#76

Re[2]: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 10.02.2011 21:29
von bd-vogel • 570 Beiträge
Heimo>Am kommenden Sonntag läuft auf Vox um 22.05 Uhr. (evtl. nicht richtig mitbekommen).

Moin Heimo,
danke für Deine Zusammenfassung der Pressekonferenz. In Deinem Posting blieb zu Anfang obiger halbe Satz stehen - vielleicht meintest Du das hier:

Samstag, 12.2.2011, 22.05 Uhr bei VOX:
JAGD AUF SERIENMÖRDER: Die Soko Dennis und der Fall Oehme
(Spiegel TV - Die Samstags-Dokumentation, 115 Min.)

Es beginnt Anfang 1992 in der niedersächsischen Provinz. Immer nachts dringt ein maskierter Mann in Hepstedt und Umgebung in Schullandheime ein. Seine Opfer: ausschließlich kleine Jungen, im vorpubertären Alter. Er versucht, sie zu missbrauchen. Anfangs nehmen die Erzieher die Erzählungen der Kinder nicht ernst, glauben ihnen nicht, wenn diese von einem 'schwarzen' Mann mit Maske, der vor ihrem Bett stand, berichten. Das ändert sich schlagartig im März 1992 nach dem Mord an Stefan J., einem Internatschüler im niedersächsischen Scheeßel. Danach folgen immer wieder sexuelle Missbräuche in Schullandheimen in Niedersachsen, in privaten Wohnungen in Bremen und einem Zeltlager am schleswig-holsteinischen Selker Noor. Dort sucht sich der Täter 1995 sein zweites Mordopfer, Dennis R. Bis 2004 tötet 'der Maskenmann' alle drei Jahre einen Jungen. Zwischen den Taten sucht er sich weitere Opfer für sexuelle Missbräuche. Erst nach dem Mord an Dennis K. im Jahre 2001 und somit neun Jahre nach der ersten bekannten Tat, sind sich die Ermittler ganz sicher: Sie jagen einen Serienmörder. Die 'Soko Dennis' beginnt mit Ihrer Arbeit. Fallanalytiker und Psychologen aus München unterstützen die norddeutschen Kollegen. Bis heute arbeiten sie fieberhaft daran, den 'Maskenmann' zu enttarnen, ihm endlich ein Gesicht zu geben, um ihn für seine entsetzlichen Taten vor Gericht bringen zu können.

So aussichtslos es auch erscheinen mag, immer wieder gelingt es der Polizei, Kapitalverbrechen noch nach Jahrzehnten aufzuklären. Das zeigt auch der Fall Karen Oehme. Die Tochter des langjährigen ESSO-Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Oehme wurde im Sommer 1983 brutal vergewaltigt und getötet. Über Jahre tappen die Ermittler im Dunkeln, dann zieht sich - dank der neuen DNA Analyse - die Schlinge um den Mörder der 25-jährigen Tierärztin immer weiter zu. Im Dezember 2002 wird Ulrich M. zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Jetzt steht dem Mann ein weiterer Prozess bevor: diesmal in Frankreich. Ulrich M. steht im Verdacht, mindestens eine weitere junge Frau, die Studentin Sylvie Baton, umgebracht zu haben. In der Samstags-Dokumentation zeichnet SPIEGEL TV detailliert die tödliche Spur des 'Maskenmannes' nach, gewährt konkrete, neue Einblicke in die Ermittlungsarbeit der 'Soko Dennis', spricht mit Zeugen und mit den Eltern der Opfer. Im Fall Karen Oehme werden die vermutlichen Tathergänge im Fall der zwei ermordeten Frauen rekonstruiert. Und es wird aufgezeigt, wie es den Ermittlern gelang, dem mutmaßlichen Mörder auf die Spur zu kommen - Jahre nach den Verbrechen.


(Quelle: VOX-Programmankündigung unter http://www.vox.de/fernsehprogramm )



Bernhard.
nach oben springen

#77

Re[3]: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 10.02.2011 22:21
von Heimo • 1.278 Beiträge
Heimo>>Am kommenden Sonntag läuft auf Vox um 22.05 Uhr. (evtl. nicht richtig mitbekommen).

bd-vogel>Moin Heimo,
bd-vogel>danke für Deine Zusammenfassung der Pressekonferenz. In Deinem Posting blieb zu Anfang obiger halbe Satz stehen - vielleicht meintest Du das hier:

bd-vogel>[i][color=yellow]Samstag, 12.2.2011, 22.05 Uhr bei VOX:
bd-vogel>JAGD AUF SERIENMÖRDER: Die Soko Dennis und der Fall Oehme
bd-vogel>(Spiegel TV - Die Samstags-Dokumentation, 115 Min.)


Ja, ich denke schon. Da ich da nicht konzentriert hingehört habe, kann es sein, dass eine solche Anlkündigung gemacht wurde. VOX und Uhrzeit stimmen.

Da ich die PK ja im Stream mitbekommen habe, kann ich meinen Eindruck einfließen lassen. Natürlich waren die Pressevertreter sehr skeptisch und fragten ob der Glaubwürdigkeit des Zeugen aber auch ob der Zeitdauer zwischen Beobachtung und Mitteilung an die Polizei nach. Die Vertreter der Polizei antworteten geduldig und bestimmt. Sie machten dem Eindruck, dass sie selbst sämtliche Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Aussage ausgeräumt sehen. Auch hatten sie keinen Zweifel daran, dass diese Beobachtung am Tattag gemacht wurde.

Vor Einschätzungen a la "So eine Beobachtung muss doch stutzig machen" warne ich. Jeder möge sich selbst mal fragen, wann er selbst Beobachtungen zu irgendwelchen Vorgängen gemacht hat und diese nicht weiterkommuniziert, zumal später auch kein entsprechendes Verbrechen oder anderes Ereignis bekannt wurde, das mit der eigentümlichen Beobachtung im Zusammenhang stehen könnte.
nach oben springen

#78

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 08:24
von Jiri Brei • 520 Beiträge
*** Neueste Entwicklung ***
Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl wegen mehrfachen Mordes gegen Festgenommenen erlassen!
PK für den Nachmittag angekündigt!


http://www.bild.de/news/inland/kindesmord/schwarzer-mann-17440016.bild.html

"Fast zehn Jahre nach dem Mord an dem neunjährigen Dennis Klein aus Osterholz-Scharmbeck hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen! „Wir haben einen Haftbefehl wegen mehrfachen Mordes“, sagte der Sprecher der Sonderkommission „Dennis“, Jürgen Menzel."
nach oben springen

#79

Re[2]: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 09:05
von XY Chris • 16 Beiträge
JB>*** Neueste Entwicklung ***
JB>Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl wegen mehrfachen Mordes gegen Festgenommenen erlassen!
JB>PK für den Nachmittag angekündigt!


JB>http://www.bild.de/news/inland/kindesmord/schwarzer-mann-17440016.bild.html

JB>"Fast zehn Jahre nach dem Mord an dem neunjährigen Dennis Klein aus Osterholz-Scharmbeck hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen! „Wir haben einen Haftbefehl wegen mehrfachen Mordes“, sagte der Sprecher der Sonderkommission „Dennis“, Jürgen Menzel."

Hi Jiri,
hab's auch grad gelesen. Das waer ja der Hammer schlechthin....Die Verhaftung eines mutmasslichen Serienkindermoerders in einer der mysterioesesten und schlecklichsten Mordserie ueberhaupt, wie ich finde.

LG Christoph
nach oben springen

#80

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 09:12
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Hoffentlich hat man den richtigen Mann gefasst. Wäre wieder ein schöner Erfolg für die Ermittlungsbehörden die in den letzten Monaten wirklich eine außergewöhnlich gute Quote bei der Aufklärung von Tötungsdelikten haben. Hier noch ein gleichgelagerter Bericht aus dem Kölner Express.

http://www.express.de/news/panorama/10-jahre-nach-mord-an-dennis---festnahme-/-/2192/8346812/-/index.html
nach oben springen

#81

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 09:34
von Jiri Brei • 520 Beiträge
Wenn die StA einen Haftbefehl wegen mehrfachen (!) Mordes erlässt, dann müssen entweder erdrückende Beweise/Indizien vorliegen oder sogar ein Geständnis (was ich vermute). Erst vor einigen Wochen hat sich nach 10 (!) Jahren ein Zeuge gemeldet, der den Täter und das Fahrzeug beschreiben konnte.
Falls das tatsächlich der entscheidende Hinweis gewesen sein sollte, werde ich nicht mehr gegen Uraltfälle bei XY wettern (so sie denn konkrete Fahndungsansätze enthalten).

JB
nach oben springen

#82

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 10:36
von Heimo • 1.278 Beiträge
Hallo,

wir fahren nächste Woche ins Elbe-Weser-Dreieck. Vielleicht kann ich dort von den Berichten was aufschnappen.

Das wäre in der Tat ein schöner Erfolg. Warten wir es ab.

Läuft irgendwo ein Livestream?
nach oben springen

#83

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 10:48
von Andelko • 129 Beiträge
Meine Güte das wäre ja wirklich sensationell wenn sie ihn tatsächlich haben.Hätte nie gedacht das man den kriegen würde.Ich denke vor allem der vater von Stefan Jahr wird nach dieser Nachricht endlich mit dem Fall und dem tod seines Sohnes abschliessen.Bin gespannt in wiefern in der nächsten Sendung darauf eingegangen wird
nach oben springen

#84

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:17
von akazi • 3 Beiträge
Ich muss sagen ich hab richtige Gänsehaut. Das kam doch sehr überraschend. Ich hatte mich, nachdem die Polizei vor einiger Zeit das neue Phantombild veröffentlicht hatte, nochmal mit dem Fall beschäftigt und habe nicht damit gerechnet dass sie den Täter finden. Umso mehr freue ich mich dass diese grausamen Verbrechen endlich (wahrscheinlich) aufgeklärt sind. Das gibt auch Hoffnung, dass es den Ermittlern des BKA vielleicht auch nach so langer Zeit noch gelingt den Mörder von Tristan Brübach, für mich persönlich auch einer der grausamsten Mordfälle Deutschlands, zu finden.
nach oben springen

#85

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:20
von Litzelwalchen • 113 Beiträge
Der Täter ist der Polizei anscheinend ins Netz gegangen. In Verden (an der Aller) wird gerade ne Pressekonferenz gegeben. Es handelt sich dabei wohl um einen 40-jährigen Hamburger. Mich hat der Fall schon seit Jahren beschäftigt und habe ihn kontiniuierlich verfolgt.

Ausschlaggebend war letztendlich eine neuerliche Zeugenaussagen. Spiegel TV hat noch mal (zum 20Mal) eine längere Geschichte ausgestrahlt und ein Soldat, der früh morgens joggen war, erinnerte sich daran Täter und den Jungen gesehen zu haben. Draufhin wurde ein Phantombild veröffentlich und es gingen zahlreiche Hinweise ein, die dann letztendlich zum Täter führten.

Der Hamburger soll bereits ein Geständnis über mehrere Morde abgelegt haben.
nach oben springen

#86

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:21
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Wenn man diesem Bericht glauben darf ist der Mann der Täter und hat inzwischen schon 3 Morde gestanden. Ich hatte vor einigen Wochen gelesen, daß man bei der Wiederaufnahme des Falles wohl ähnliche Fahndungsmethoden verwendet hat wie im Fall Mirco.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,757256,00.html
nach oben springen

#87

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:30
von Andelko • 129 Beiträge
Das mit dem Geständnis ist ja perfekt.Somit bestehen also keine Zweifel mehr.Die XY wiki darf also wieder aktiualisiert werden
nach oben springen

#88

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:38
von schorsch • 162 Beiträge
Es ist befriedigend, daß es immer wieder gelingt alte Fälle zu lösen.
Schön wäre es, solche Erfolgsmeldungen noch öfters zu hören.
Besonders für die Angehörigen der Opfer ist es eine Wohltat zu wissen, daß der Täter seine Strafe erhält, auch wenn zunächst alles wieder aufgewühlt wird.
nach oben springen

#89

Re: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 11:51
von Dennis • 19 Beiträge
Schön, dass damit drei XY-Filmfälle als gelöst markiert werden können und am Ende Recht gesprochen werden kann, denn dieser Mann wird nie wieder frei kommen. Mich haben die Fälle, zwei davon ja an damals nicht soviel jüngeren Namensvettern von mir, sehr bewegt und gerade auch im Fall Stefan Jahr, dessen Vater ja nicht locker gelassen hatte (was ja letztlich auch nach Jahren zur Medienpräsenz dieser Mordserie beigetragen hat, die sich jetzt ausgezahlt hat), erleichtert mich die Klärung wirklich.
nach oben springen

#90

Re[2]: 5.4.2002 FF2 (SoKo "Dennis") Mordfall Dennis Klein (und mutmaßlicher Fallkomplex "Der schwarze Mann")

in Filmfälle 15.04.2011 12:25
von freitag2015 • 23 Beiträge
TheWhite1961>Wenn man diesem Bericht glauben darf ist der Mann der Täter und hat inzwischen schon 3 Morde gestanden. Ich hatte vor einigen Wochen gelesen, daß man bei der Wiederaufnahme des Falles wohl ähnliche Fahndungsmethoden verwendet hat wie im Fall Mirco.

Hallo,

hat jemand von Euch Informationen, um welche "neuen" Fahndungsmethoden es sich handelt? Im fall Marco war man ja sehr zurückhaltend mit Informationen (was natürlich sehr verständlich ist)

Gruß

Matthias
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unser Walter – Spielserie über ein Sorgenkind (ZDF, 1974)
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
4 17.07.2017 21:01goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 653
04.11.1988 FF3 (Kripo Tübingen) Die Schlecker- Entführung
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 07.01.2013 17:30goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 4425
5.4.2002 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Gerhard Brand
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
3 13.11.2012 20:13goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2255
03.05.2002 FF1 (Bayreuth) Mordfall Magdalene Heinrich (Review)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
13 22.01.2016 16:34goto
von aarp65 • Zugriffe: 5106
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1905
Fahrkarte erhobener Daumen - die Anhaltermorde bei XY
Erstellt im Forum Filmfälle von Ludwig
63 23.09.2017 13:13goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 15749
11.10.1991 FF3 (Kripo Bonn) Mordfall Bettina Pluta (Mord am Wahlabend)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 14.02.2013 10:36goto
von Waldmeister • Zugriffe: 5680
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2642
XY-Fälle in komprimierter Form 3 (Übernahme)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
5 20.06.2018 07:13goto
von SdB • Zugriffe: 7692
Sendung vom 27.9.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 07.02.2008 19:51goto
von bdvogel • Zugriffe: 1485

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de