#61

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 13:28
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Hallo zusammen,
ich wüsche Euch viel Spaß bei Schildi. Und denkt daran: Nicht mehr trinken als reinpaßt.


nach oben springen

#62

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 14:31
von Ludwig • 528 Beiträge

Lieber Schildi, liebe Forumstreffenteilnehmer!

Auch ich wünsche Euch ein recht fröhliches und unterhaltsames Treffen - ich werde mich am Wochenende in diversen Disziplinen im Stadion abmühen und an Euch denken!
Natürlich wäre ich auch zu gerne dabeigewesen so wie 2011. Sicher wird es Euch nicht langweilig werden, aber falls doch (ist für schildi bestimmt ein Klacks!) ein paar "Ermittlungsaufgaben" aus der XY-Geschichte:

1. Diese Woche habe ich einen Fall wiederentdeckt, den ich vor etlichen Jahren mal gesehen, aber lange nicht mehr wiedergefunden habe, so dass mir schon Zweifel kamen, ob es überhaupt ein XY-Filmfall war (Achtung: zeitlicher Hinweis!). Eine alte Dame lebt allein in einem großen Haus und kommt damit gut zurecht. Aus Angst vor einer Heimeinweisung zeigt sie mehrere Einbrüche nicht an. Doch die Täter kommen wieder, quälen sie entsetzlich. Nach vier Tagen stirbt sie und wird erst gefunden, als sich die Postbotin über den nicht geleerten Briefkasten wundert.

2. Aus den vielen möglichen Opfergruppen habe ich mir eine ganz spezielle ausgesucht: die Mercedesfahrer. Welcher Ermordete fuhr
2.1. einen beigen 200D mit dem Kennzeichen Wü-X 323,
2.2. einen blauen 280CE mit dem Kennzeichen LU-D 2515 bzw.
2.3. einen getunten E50, PI -N 323?

In den beiden letzten Fällen waren die Autos der ganze Stolz der Besitzer.
Sachdienliche Hinweise können gerne hier veröffentlicht werden!

Viele Grüße an alle und ein schönes Wochenende,
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#63

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 16:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Vielen Dank für die netten Grüße. Mit dem XY-Webmaster und mit Cooper67 sitzen wir nett zusammen und machen schon ein kleines Warmup vor dem Treffen. Getrunken wird nur in Maßen.
@Ludwig: Vielen Dank, für die Rätsel, die du uns aufgegeben hast. Mal sehen, ob wir alle Rätsel lösen können. Ein KFZ-Kennzeichen habe ich schon gefunden: LU-D 2515: Dieser Wagen kommt im FF 2 am 05.12.1986 vor. Dieser Mord ist geklärt.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
nach oben springen

#64

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 18:55
von northernstudio • 236 Beiträge

Na ihr heizt wohl schon die Klappstühle vor, was? Bin noch in Riem, muss noch was erledigen :-) "Überfall!" - "Soll das ein Witz sein?" dann mit der dunklen Limousine sanft Richtung Norden.

@Ludwig (du Schelm), dieses Rätsel wurde so in der Art doch schon verbal beim Leini damals in München vorgekaut. Na denn auf gutes Gelingen....

Komme also morgen, Ankunft um ca. 18Uhr. Baut ihr Grossbildleinwand am Strand auf? Wäre doch geil! Treffen dann also halb 8 im Lokal. Laut Isotopenanalyse soll dort offenbar balkanisch gekocht werden...nicht alles wegsaufen, Luft zum Atmen lassen und schnell noch ein Mandelhörnchen für 1,60 kaufen...ADE!


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."

zuletzt bearbeitet 04.06.2015 19:03 | nach oben springen

#65

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 20:54
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Zitat von schildi im Beitrag #63
Hallo!
...
@Ludwig: Vielen Dank, für die Rätsel, die du uns aufgegeben hast. Mal sehen, ob wir alle Rätsel lösen können. Ein KFZ-Kennzeichen habe ich schon gefunden: LU-D 2515: Dieser Wagen kommt im FF 2 am 05.12.1986 vor. Dieser Mord ist geklärt.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


Hallo Schildi,

der Fall ist wohl nicht geklärt. Siehe den boardeigenen Thread zu dem entsprechenden Filmfall:

XY vom 05.12.1986, FF2, Mord an Heinz B.


nach oben springen

#66

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 21:05
von Ludwig • 528 Beiträge

Lieber Schildi,

in der Tat, die Lösung zu 2.2. ist der Mord an Heinz Becker, dargestellt in der Sendung vom 5.12.1986. Allerdings ist die Kripo von einer Lösung des Falles aber noch weit entfernt, wie dem folgenden letzten Beitrag von Bastian zu entnehmen ist:
05.12.1986 FF2 (Kripo St. Ingbert) Mord an Heinz Becker

Ein sachdienlicher Hinweis noch zu 2.1.: Der Getötete gehörte einer Berufsgruppe an, die in der XY-Geschichte immer wieder Opfer zu beklagen hatte, zuletzt in einem ganz spektakulären Fall (Joachim Szieleit, alias "Der Tote").

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#67

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 04.06.2015 23:12
von northernstudio • 236 Beiträge

@Ludwig

Fahrzeuge? Will meinen: Fadenscheinige Vehikelvendoren?


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."

zuletzt bearbeitet 04.06.2015 23:13 | nach oben springen

#68

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 05.06.2015 11:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ede-Fan!
Danke für die Korrektur. Ich habe immer gedacht, das dieser Fall geklärt ist, weil ja auch die Aufklärung in einer späteren XY-Sendung bekanntgegeben wurde.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)

zuletzt bearbeitet 05.06.2015 11:12 | nach oben springen

#69

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 07.06.2015 20:09
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ludwig,

der Mercedes mit der Pinneberger Nummer dürfte der von "Italiano" gewesen sein?? Oder?!

nach oben springen

#70

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 08.06.2015 08:08
von Ludwig • 528 Beiträge

Hallo Thomas,

absolut richtig! Beim gesuchten Fall handelt es sich um den FF2 aus der Sendung vom 26.3.1999, dem Doppelmord an Nevzat Aktuglu und seiner Lebensgefährtin Amelia da Silva Valdadares. Trotz der extrem grausamen Tatausführung weist die Darstellung zum Teil komödiantische Züge auf. Soweit ich weiß, wurde dieses Verbrechen auch bei "Ungeklärte Morde" gezeigt.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#71

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 08.06.2015 10:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ludwig!
Ich glaube, der FF, den du meinst, könnte dieser hier sein: 18.01.2002, FF 4, Kripo Fulda, Mord an Karola Schmidt. Dieser Mord ist geklärt.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
nach oben springen

#72

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 08.06.2015 17:39
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ludwig. Ich glaube da irrst Du dich, meines Wissens wurde der Fall auch in der Sendung "Fahndungsakte" gezeigt. Ungeklärt ist er auf jeden Fall. Die Lösung zu dem Würzburger Auto weiß ich glaube ich auch, das war ein Autohändler der irgendwo bei Frankfurt erschossen wurde(könnte in Maintal gewesen sein). Der Fall wurde Ende der 70er Jahre gezeigt, schätze so 77 oder 78. Irgendwie erinnere ich mich noch, daß der Mann viel Geld in einem Umschlag dabei hatte, das Geld hatte er sich von seiner Tochtter geliehen.

nach oben springen

#73

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 08.06.2015 19:01
von Heimo • 1.273 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #70

Trotz der extrem grausamen Tatausführung weist die Darstellung zum Teil komödiantische Züge auf.

Viele Grüße
Ludwig


Das stimmt. Ich erinnere noch, wie er zu der einen Prostituierte, die offensichtlich aus Osteuropa arbeitete, meinte, dass sie heute richtig arbeiten müsse: "Putzen". Sie konnte mit dem Begriff "Besen" zunächst nichts anfangen. Keine Ahung, was Grimm da ritt, diese Szene so darzustellen. Das fand ich auch eher zum Schmunzeln.

nach oben springen

#74

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 08.06.2015 22:51
von Ludwig • 528 Beiträge

Hallo Thomas, hallo zusammen,

der Mord an dem Auto-und Baumaschinenhändler (bzw. -vermittler) Franz Schumann wurde vom 1. auf den 2. April 1976 verübt und in der Sendung vom 11.3.1977 als erster Filmfall gezeigt. Auf dieses Verbrechen bin ich durch die Artikelserie in der Mainpost gestoßen:

http://www.mainpost.de/regional/franken/...art1727,8723562.

Auffallend sind die unterschiedlichen Angaben über den Verbleib der 18.000DM, die das Opfer mit sich führte.

So, und nachdem dies gelöst ist, meine Frage an das Aufnahmestudio Eckernförde und die beteiligten Fahnder, welche Ermittlungsfortschritte in welchen Fällen erzielt worden sind, die für das geneigte Publikum von Interesse sein könnten. Bis dato ist ja dahingehend noch nichts verlautbart worden. Wie alle, die gerne gekommen wären, aber aus verschiedenen Gründen nicht konnten, nehme ich an, dass auch intensiv recherchiert und nicht nur die Leistungsfähigkeit der örtlichen Gastronomie und des Brauwesens getestet wurde.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#75

RE: XY-Treffen 2015

in XY-Fangemeinde 09.06.2015 16:55
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ludwig,

danke für den interessanten Link. Die Gemarkung der B 8 bei Maintal-Bischofsheim kenne ich gut. da ich oft daran vorbei fahre. Ca. 500 Meter Luftlinie davon geschah letztes Jahr ein Doppelmord bei dem auch ein Beil eine Rolle gespielt haben soll. Mich wundert, daß niemand die brennende Leiche auf dem offenen Feld nicht von der Strasse auch gesehen hat.

Ich habe auch noch eine Mercedesquizfrage für dich!

In welchem Filmfall, der auch kriminaltechnisch in die XY Geschichte eingegangen ist, spielt ein rotes Mercedes 230 SL Coupe mit Frankfurter Kennzeichen eine Hauptrolle?

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de