#46

Re[2]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 27.10.2008 16:16
von Heimo • 1.309 Beiträge
Ein User hat mir geantwortet, so dass wir einige Lücken in der Akte füllen können.

Kripo Gladbeck 14.11.1969 FF2 Organisierte Kriminalität (mysteriöse Unfälle; Betrug; "Unfall-Requisiten"; Kommissar ohne Hals)

GEKLÄRT

Kripo Koblenz 10.07.1970 FF2 (Spielbanken; Wolfgang erklärt Roulette-Regeln; überall Hausverbot; Falschnamen) **

GEKLÄRT

b]Kripo Frankfurt 11.09.1970 FF2 Drogenmissbrauch (20-jähriger Siggi; falsche Freunde kennen lernen; in Abbruchwohnungen; herumhängen; seltsame Musik; im Drogenrausch Wäsche der Mutter durchwirbeln; im Todeskampf bestohlen) ***[/b]

GEKLÄRT

Kapo Zürich 14.12.1973 FF 3: Mord an Heinrich S. ("Dakota" legt Feuer; Opfer trinkt und ist großzügig; Kneipenstreit)

Ich habe hier ein „geklärt“ in der XY Wiki gefunden und auch ein entsprechendes in der alten Netakte gefunden. In einer neueren Vision jedoch fehlt das „geklärt“. Weiß jemand näheres zur möglichen Klärung? Ist der Deutsche gefunden worden, oder wurde „Dakota“ alleinverantwortlich für die Tat verurteilt. [Ergänzung] Einige Sendungen beschäftigten sich noch mit der Tat, eine Vollzugsmeldung fehlt aber bislang.

SB Wien 5.04.1974 FF 2: Einbruch (besondere Masche; druckfrische Zeitungen; Traueranzeigen; Einbruch während Trauerfeier)

GEKLÄRT

Kripo Peine 11.10.74 FF 3 (Mord an türkischer Mutter und zwei Töchtern: tragisch; Mutter geht sonst nie weg; Töchter wegrennen)

Hier sind die Angaben uneinheitlich. Die alte Netakte gibt ein fragliches „geklärt“ an, die neuere Version nicht. Wikpedia schließt sich des fraglichen „geklärt“ an. Wer weiß mehr? [Ergänzung] Der Gesuchte wurde gefunden und auch vernommen. Von einer Klärung aber war nicht die Rede.

LKA München 12.03.76 FF 1 Bombenentschärfung ("Delaborierwagen"; Revier Rosenheimer Str.; Bunker zum Sprengen)
Kripo Wetzlar 12.03.76 FF 2 Postraub (Postfiliale; Wohnung der Posthalterin darüber; apathische Enkelin; Topfpflanze)

Kripo Kempten 12.03.76 FF 3 Vermisstenfall Walter M.(Oberstdorf)


Die alte Netakte hat ein „geklärt?“, die neuere Version sagt nichts, in der XY wiki ist ein „geklärt“.
In der Folgesendung geht Ede auf den Fall ein, offensichtlich gibt es neue Spuren, ob der Fall endgültig geklärt ist, lässt sich anhand seiner schwammigen Bemerkungen nicht klar erkennen.
Wie sieht es in den anderen Fällen dieser Sendung aus? Der letzte Fall ist sicherlich nicht geklärt, oder?

Kripo Koblenz 14.04.1978 FF3 (Werner Schulze-Erdel als Geisel; Polizeihund "Solana"; Riesenbrille des Täters) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei.

Kripo Düsseldorf 01.09.1978 FF2 (Diamantenhandel; dummer Täter; viele Pannen; Heiner Lauterbach; Prinz-Heinrich) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei. Im alten Forum vermerkte der User Uwe, dass bereits in der Folgesendung (27.10.7 die Klärung des Falls bekannt gegeben wurde.

Kripo Wiesbaden 27.10.1978 FF 3 Überfall auf Metro-Großmarkt (Prostituierte; möchte ein Kind haben und deswegen "aussteigen"; verschickt freizügige Fotos; Zeugin ist neugierig, aber Begleiter wiegelt ab; Rindfleisch mit Röstkartoffeln)

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER Uwe am 18.Dezember 2002, dass der Fall in der Sendung vom 18.07.80 als geklärt gemeldet wurde.

Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Mord an Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

Kripo Wiesbaden 13.07.1979 FF 3 Überfall auf Geldtransport (leere Obstkisten wegwerfen; Wertkauf; Kleintransporter) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER Uwe am 18.Dezember 2002, dass der Fall in der Sendung vom 18.07.80 als geklärt gemeldet wurde. Offensichtlich besteht ein Zsh. Mit dem Fall vom 27.10.78 aus Wiesbaden.

LKA Wiesbaden 07.11.1980 FF 3 Mord an Ilsa Soltani (Prostituierte; möchte ein Kind haben und deswegen "aussteigen"; verschickt freizügige Fotos; Zeugin ist neugierig, aber Begleiter wiegelt ab; Rindfleisch mit Röstkartoffeln)

Die alte Netake spricht von einer Klärung, die überarbeitete Version nicht, xy wiki meint, dass der Fall geklärt ist. Der Hörzu-Artikel weiß auch nichts von der Klärung. Wer weiß mehr?
[Update: Angeblich soll in der Sendung vom 24.04.81 von der Klärung des Falles berichtet worden sein.]

Kripo Augsburg: 5.12.80 FF 2 Bankraub (Schallplatteneinkauf; junger Mann im Parkhaus entführt; Waldstück bei Biburg) **

Die xywikipedia spricht von geklärt, die netakte nicht.[Update: Angeblich soll in der Sendung vom 26.06.81 von der Klärung des Falles berichtet worden sein.]

LPD Stuttgart II 23.01.81 FF1 Mord an Reinhold Rabbe. (Ballettlehrer; Abende in Gaststätten und Discotheken; Disco "Tao"; homophile Neigungen = junge Männer nach Hause nehmen; Unfall mit seinem Porsche)

GEKLÄRT

Kripo Verden/Aller 23.01.81 FF3 Überfall auf Sparkasse (Opel Admiral; Täter tragen Maleranzüge; weiße Reißverschlüsse)
Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.

[Update: Angeblich soll in der Sendung vom 26.06.81 von der Klärung des Falles berichtet worden sein.]

Kripo Heppenheim 20.02.81 FF1 Banküberfall (gute Beobachtungsgabe zweier Polizisten: neuer Golf am Autobahnrand) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. In Hörzu wurde der Fall behandelt, von einer klaren Klärung ist dort nicht die Rede. Nur von einem Tipp, wer den Bankräuber mit der Waffe beliefert haben könnte. Der Banküberfall ist geklärt, das ist nicht die Frage. Über die Hintergründe wusste man nicht alles...Was gibt es hierzu?

Kripo Dülmen 24.07.81 FF3 Diebstahl von Tafelsilber (gute Zeuginnen; Bungalow eines Metzgermeisters) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Darmstadt 16.10.81 FF2: Banküberfall (1 Zeuge kann sich rausstehlen und rennt in Kneipe gegenüber; Geiselnahme)
Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.

[Update: Angeblich soll in der Sendung vom 25.02.83 von der Klärung des Falles berichtet worden sein.]

Kripo Wetzlar 15.01.82 FF 1 Mord an Heidelore Kuhlmann (Schriftsetzerin; Stempelkarte; Ex-Freund unter Verdacht) **

Die Netakte gibt nicht zur Auskunft, dass dem Verdächtigen in diesem Fall durchaus nachgewiesen werden konnte, dass er von Frankfurt nach Wetzlar fuhr, wie es in der Folgesendung bekannt gegeben wurde. Auch der Hörzu-Artikel behandelt den Fall, endet dann aber mit dem Ergebnis, dass nun die Gerichte anhand der Indizien den Täter (Ohne Leiche) die Entscheidung treffen muss, ob der Verdächtige verurteilt werden muss. Wer weiß hier mehr?

Kripo Dülmen 21.05.82 FF1 Mafia (schlechtes Benehmen im Spezialitätenrestaurant; Zeugen schreiten nicht ein) **


Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Heidelberg 21.05.82 FF2 Einbruch in Juweliergeschäft (moderne Hilfsmittel; Fehler d. Täter; gegenüber Hotel) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht.

LPD Stuttgart I 16.07.82 FF3 Überfall (süble Schwaben-Dialoge; "Erwachsenentöne"; falscher Polizist droht mit Blutbad) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich die Mitteilung, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde. Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß mehr?

Kripo Mettmann 01.10.82 Banküberfall (lustige Pannen; geklautes Motorrad während Discobesuch; Bein schütteln) **
Kripo Mannheim 01.10.82 FF3 Juwelier-Einbrüche (XY-Dialog ist diesmal vornehmer; Müllmänner; Flucht über Dach) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, die Fälle seien geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Ludwigshafen 29.10.82 FF3 Mord an Andrea L. Und Ramona S. (= Discobesuch; am hellichten Tag in die Disco "Europa"; laut im Auto reden; der Hitchcock-Film im TV begeistert alle; Wolfgang-Texte und Dialoge )

Es ist ein Verdächtiger festgenommen worden, der sich hellseherischer Fähigkeiten „bediente“. Über den Mord wusste er viel. In seinem Wagen (wie in der Folgesendung gesagt wurde) wurden Blutspuren gefunden, die zu eines der Opfer gehörte. Im „spiegel“ wurde geschrieben, dass der Verdächtige gegenüber anderen den Mord gestanden habe – aber nicht gegenüber Staatsanwaltschaft oder Polizei. Es kam zur Gerichtsverhandlung. Weiß jemand, wie der Fall ausging?

Kapo Solothurn 26.11.82 FF 1Mord an Polizisten (Überfall mit Entführung; im Treppenhaus hin- und hertreiben; Unfall)

Die alte Netakte sagt, dass es geklärt sei, die neuere Version nicht. Die wikipedia spricht ohne Angabe vom „geklärt“. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Verden: 15.04.83 FF 3 Banküberfall ( nächtl. Fund eines BMW; Windböen; Schützenfest; Filialleiter daheim aufsuchen

xywiki hat ein „ungeklärt“ mit Fragezeichen, die alte Netakte ein „geklärt“ mit Fragezeichen, die neuere Version zeigt ein ungeklärt. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle ((ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Hamburg 02.11.84 FF 1: Raubüberfall (Geldboten; 1 Toter; Überfall im Park; Flucht mit Motorrad; Streifschuss; Blumen) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Göttingen 10.05.85 FF 2: Hehlerbande (Schmuck; Einbruch in Privathaus; Observierung; Michael als Kommissar) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Göttingen 23.08.1985 FF 1 Mord an Rosita C. ((Masseurin; kleiner Streit mit Freund; Kummer; Schnupfen)

Das Mittelforum behauptet, der Fall sei geklärt. Der Schreiber meint, dass in der Folgesendung die Klärung bekannt gegeben wurde. Ich habe diesbezüglich eine andere Erinnerung. Es wurde von einer Zeugenaussage gesprochen, die den Fall weiter führte, aber nicht zu einem Täter brachte. In hörzu wurde der Fall aufgegriffen und von einer Klärung ist nichts zu lesen, obgleich die neue Zeugenaussage seinen Weg in den Bericht gefunden hat. Wer weiß da mehr?
[Für Südniedersachsen, die Leiche wurde bei Northeim gefunden].

Kripo Köln 12.09.86 FF 1: Mord an Gertrud S. ((Nachbar-Talk; Herbstlaub zusammenkehren; Besuch von Tochter, Enkel u.Hund; gemeinsam Terrasse ausbessern; lautes Hämmern im Keller; besorgte Nachbarn wegen Jalousien) ***

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Düsseldorf 09.02.1988 FF 1: Kunstraub ("Salon Antique"; London; Aufnahmen von der Bond Street; Videoverfahren)
LPD Freiburg 09.02.1988 FF 3: Einbruchserie (Eigentümer gesucht; teilweise lange her; weißer Balken vor Autokennzeichen)


xywiki meint, die Verbrechen seien „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version der Netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Karlsruhe 06.12.91 FF 3: Mord an Manuela R. (arbeitet als Arzthelferin; Freund hat sich einen PC gekauft; Eigeninitiative von Freunden des Opfers bei der Suche; Fahrrad am Bahnhof)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

Kripo Koblenz 15.01.93 FF 2 Banküberfall (Motorrad; perverser Dialog der Bankangestellten; grinsender Zeuge; Pannen)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

LKA Basdorf 12.02.93 FF2 Mord an Horst K. (Familienvater; Geldtransporter; Tatfahrzeug; gelber VW Bus; kurzer Fall

In der xywiki steht ein „geklärt“. Der User „Hanfjunge“ hat sogar eine -allerdings falsch - Quelle angegeben. Wer weiß, ob der Fall dennoch geklärt wurde?

Kripo Einbeck 08.10.93 FF3 Einbruch (erkältete Dame; Shirley Bassey-Konzert; Täter reden kaum was; hart vorgehen) **

Soll lt. alten Forum geklärt sein (erzählt am 24.05.2002 der User MKA). In der Netakte ist bis dato nichts vermerkt. Die xywiki sagt auch, dass der Fall geklärt ist, aber näheres steht da nicht.

[b]LKA Wiesbaden 28.10.94 FF2 Banküberfall (gehört irgendwie schon zum Alltag"; 4 x wurde die gleiche Filiale überfallen)


xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
Kann es sein, dass ein Klärung in der Sendung vom 08/95 erwähnt wird (Quelle: altes Forum)

Kripo Darmstadt 5.12.97 FF 3 Mord an Rosalinde R. (ist arm; arbeitet als Prostituierte; türkischer Exfreund)

xywiki meint, es sei „ungeklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version hinggegen sagt, sei „geklärt“. Was stimmt?

Kripo Hamburg 8.05.98 FF 3 Diebstahl von Briefmarken (Todesangst der Besitzer; große Beute; viele Kerzen

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
nach oben springen

#47

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 27.10.2008 18:15
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Um dem gerade gefaßten gemeinsamen Vorsatz treu zu bleiben, gib doch bitte kurz die Quellengrundlagen für die neuen GEKLÄRT-Fälle an, damit es sich archivieren läßt, ok? Auch Formulierungen wie "in einigen Sendungen", "ein User hat gesagt, daß" usw. helfen nicht weiter, wenn diese nicht konkret=nachprüfbar benannt werden... Sonst landen wir über kurz oder lang wieder bei denselben Fragen. Danke &

Viele Grüße,
Bernhard.
nach oben springen

#48

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 27.10.2008 18:31
von Heimo • 1.309 Beiträge
Kripo Gladbeck 14.11.1969 FF2

in der Sendung vom 02.12.69 wird verkündet, dass einige Gegenstände ihrem rechtmäßigen Besitzer übergeben werden können. (s o gesehen geklärt)

Kripo Koblenz 10.07.1970 FF2
Der Verdächtige wurde in Belgien festgenommen (Sendung vom 11.09.70)

Kripo Frankfurt 11.09.1970 FF2
Die zwei Personen, nach denen nach dem Film über den Drogenmissbrauch gefahndet wurde, konnten festgenommen werden (Sendung vom 16.10.1970)

Kapo Zürich 14.12.1973
Dakota
In den Sendungen vom 25.01.74, 08.03.74 und 05.04.74 wurde vom Fortgang der Ermittlungen ohne konkretes Ergebnis berichtet.

SB Wien 5.04.1974 FF 2
Der Einbrecher konnte aufgrund des Werkzeugs identifiziert überführt werden. (sendung vom 10.05.74)

Fall Reinhold R.
Quelle: Eduards Zimmermanns Buch "Gib dem Verbrechen keine Chance" ISBN3-404-66167-2
nach oben springen

#49

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 27.10.2008 19:27
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Klasse, vielen Dank!

Bernhard.
nach oben springen

#50

Re[3]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 28.10.2008 08:36
von Heimo • 1.309 Beiträge
Ein User hat mir geantwortet, so dass wir einige Lücken in der Akte füllen können.

Nächstes Update - Änderung in Gelb.

Kapo Zürich 14.12.1973 FF 3: Mord an Heinrich S. ("Dakota" legt Feuer; Opfer trinkt und ist großzügig; Kneipenstreit)

Ich habe hier ein „geklärt“ in der XY Wiki gefunden und auch ein entsprechendes in der alten Netakte gefunden. In einer neueren Vision jedoch fehlt das „geklärt“. Weiß jemand näheres zur möglichen Klärung? Ist der Deutsche gefunden worden, oder wurde „Dakota“ alleinverantwortlich für die Tat verurteilt. [Ergänzung] Einige Sendungen beschäftigten sich noch mit der Tat, eine Vollzugsmeldung fehlt aber bislang.


Kripo Peine 11.10.74 FF 3 (Mord an türkischer Mutter und zwei Töchtern: tragisch; Mutter geht sonst nie weg; Töchter wegrennen)

Hier sind die Angaben uneinheitlich. Die alte Netakte gibt ein fragliches „geklärt“ an, die neuere Version nicht. Wikpedia schließt sich des fraglichen „geklärt“ an. Wer weiß mehr? [Ergänzung] Der Gesuchte wurde gefunden und auch vernommen. Von einer Klärung aber war nicht die Rede.

LKA München 12.03.76 FF 1 Bombenentschärfung ("Delaborierwagen"; Revier Rosenheimer Str.; Bunker zum Sprengen)

Die alte Netakte hat ein „geklärt?“, die neuere Version sagt nichts, in der XY wiki ist ein „geklärt“.
In der Folgesendung geht Ede auf den Fall ein, offensichtlich gibt es neue Spuren, ob der Fall endgültig geklärt ist, lässt sich anhand seiner schwammigen Bemerkungen nicht klar erkennen.

Heimo>[Edit.] Ein User bezieht sich ebenfalls auf diese Sendung und interpretiert die Meldung so, dass eine Klärung unmittelbar bevorstünde. Ich tendiere zum "geklärt"

Kripo Wetzlar 12.03.76 FF 2 Postraub (Postfiliale; Wohnung der Posthalterin darüber; apathische Enkelin; Topfpflanze)
Kripo Kempten 12.03.76 FF 3 Vermisstenfall Walter M.(Oberstdorf)

Wie sieht es in den Fällen dieser Sendung aus? Der letzte Fall ist sicherlich nicht geklärt, oder?
Heimo>[Edit: In keiner weiteren Sendung wurde auf diese Fälle eingegangen]

Kripo Koblenz 14.04.1978 FF3 (Werner Schulze-Erdel als Geisel; Polizeihund "Solana"; Riesenbrille des Täters) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei.
Heimo>[Edit: Hier wurde in keiner weiteren Sendung mehr drauf eingegangen.]

Kripo Düsseldorf 01.09.1978 FF2 (Diamantenhandel; dummer Täter; viele Pannen; Heiner Lauterbach; Prinz-Heinrich) *

Heimo>GEKLÄRT, bereits in der Folgesendung vom 27.10.78 wurde die Klärung bekannt gegeben. Es war ein Goldschmied.

Kripo Wiesbaden 27.10.1978 FF 3 Überfall auf Metro-Großmarkt

Heimo>GEKLÄRT In der Sendung vom 18.07.80 wurde mittels Studiofahndung nach fünf Tätern gefahndet, von denen einer allerding schon verstorben war. Von den anderen vier Tätern konnten drei festgenommen werden, einer blieb flüchtig (Sendung vom 05.09.80)

Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Mord an Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

Heimo>[Edit: Der User Paul Schremser meint, dass es sein könnte, dass das vermeintliche Opfer noch lebt. Mehr verrate ich mal nicht. Gibt es hier jemanden, der inKürze diesen Fall nacherzählen könnte?]

Kripo Wiesbaden 13.07.1979 FF 3 Überfall auf Geldtransport (leere Obstkisten wegwerfen; Wertkauf; Kleintransporter) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER Uwe am 18.Dezember 2002, dass der Fall in der Sendung vom 18.07.80 als geklärt gemeldet wurde. Offensichtlich besteht ein Zsh. Mit dem Fall vom 27.10.78 aus Wiesbaden.

Heimo>GEKLÄRT Diese Tat ist der Gruppe zuzuordnen, die auch den Überfall auf den MEtro-Großmarkt begangen hat. Sendung vom 27.10.78 FF3.

LKA Wiesbaden 07.11.1980 FF 3 Mord an Ilsa Soltani (Prostituierte; möchte ein Kind haben und deswegen "aussteigen"; verschickt freizügige Fotos; Zeugin ist neugierig, aber Begleiter wiegelt ab; Rindfleisch mit Röstkartoffeln)

Heimo>GEKLÄRTIn der Sendung vom 24.04.81 wird von der Klärung des Falls erzählt. Ein Mann wurde auffällig, da er eine Prostituierte ermorden wollte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde die Stereoanlage der Soltani bei ihm gefunden.

Kripo Augsburg: 5.12.80 FF 2 Bankraub (Schallplatteneinkauf; junger Mann im Parkhaus entführt; Waldstück bei Biburg) **

Heimo>GEKLÄRT
Der Überfall wurde von einem Brüderpaar begangen, nach denen unabhängig von diesme Fall in der Sendung vom 20.02.81 gefahndet wurde. Am 26.06.81 wurde die Klärung bekannt gegeben.

Kripo Verden/Aller 23.01.81 FF3 Überfall auf Sparkasse (Opel Admiral; Täter tragen Maleranzüge; weiße Reißverschlüsse)

Heimo>GEKLÄRT
In der Sendung 26.06.81 wird von der Festnahme von Tatverdächtigen in MArseille bereichtet, die ausgeliefert werden sollen.]

Kripo Heppenheim 20.02.81 FF1 Banküberfall (gute Beobachtungsgabe zweier Polizisten: neuer Golf am Autobahnrand) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. In Hörzu wurde der Fall behandelt, von einer klaren Klärung ist dort nicht die Rede. Nur von einem Tipp, wer den Bankräuber mit der Waffe beliefert haben könnte. Der Banküberfall ist geklärt, das ist nicht die Frage. Über die Hintergründe wusste man nicht alles...Was gibt es hierzu?

Kripo Dülmen 24.07.81 FF3 Diebstahl von Tafelsilber (gute Zeuginnen; Bungalow eines Metzgermeisters) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Darmstadt 16.10.81 FF2: Banküberfall (1 Zeuge kann sich rausstehlen und rennt in Kneipe gegenüber; Geiselnahme)
Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.

[Update: Angeblich soll in der Sendung vom 26.02.83 von der Klärung des Falles berichtet worden sein.]

Heimo>[Edit Es wird in keiner Sendung von einer Klärung berichtet.]

Kripo Wetzlar 15.01.82 FF 1 Mord an Heidelore K. (Schriftsetzerin; Stempelkarte; Ex-Freund unter Verdacht) **

Die Netakte gibt nicht zur Auskunft, dass dem Verdächtigen in diesem Fall durchaus nachgewiesen werden konnte, dass er von Frankfurt nach Wetzlar fuhr, wie es in der Folgesendung bekannt gegeben wurde. Auch der Hörzu-Artikel behandelt den Fall, endet dann aber mit dem Ergebnis, dass nun die Gerichte anhand der Indizien den Täter (Ohne Leiche) die Entscheidung treffen muss, ob der Verdächtige verurteilt werden muss.
Heimo>Wer weiß etwas von einer definitiven Klärung?

Kripo Dülmen 21.05.82 FF1 Mafia (schlechtes Benehmen im Spezialitätenrestaurant; Zeugen schreiten nicht ein) **


Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Heidelberg 21.05.82 FF2 Einbruch in Juweliergeschäft (moderne Hilfsmittel; Fehler d. Täter; gegenüber Hotel) *

Yywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht.

LPD Stuttgart I 16.07.82 FF3 Überfall (süble Schwaben-Dialoge; "Erwachsenentöne"; falscher Polizist droht mit Blutbad) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich die Mitteilung, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde. Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß mehr?

Kripo Mettmann 01.10.82 Banküberfall (lustige Pannen; geklautes Motorrad während Discobesuch; Bein schütteln) **
Kripo Mannheim 01.10.82 FF3 Juwelier-Einbrüche (XY-Dialog ist diesmal vornehmer; Müllmänner; Flucht über Dach) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, die Fälle seien geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Ludwigshafen 29.10.82 FF3 Mord an Andrea L. Und Ramona S. (= Discobesuch; am hellichten Tag in die Disco "Europa"; laut im Auto reden; der Hitchcock-Film im TV begeistert alle; Wolfgang-Texte und Dialoge )

Es ist ein Verdächtiger festgenommen worden, der sich hellseherischer Fähigkeiten „bediente“. Über den Mord wusste er viel. In seinem Wagen (wie in der Folgesendung gesagt wurde) wurden Blutspuren gefunden, die zu eines der Opfer gehörte. Im „spiegel“ wurde geschrieben, dass der Verdächtige gegenüber anderen den Mord gestanden habe – aber nicht gegenüber Staatsanwaltschaft oder Polizei. Es kam zur Gerichtsverhandlung. Weiß jemand, wie der Fall ausging?

Kapo Solothurn 26.11.82 FF 1Mord an Polizisten (Überfall mit Entführung; im Treppenhaus hin- und hertreiben; Unfall)

Die alte Netakte sagt, dass es geklärt sei, die neuere Version nicht. Die wikipedia spricht ohne Angabe vom „geklärt“. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Verden: 15.04.83 FF 3 Banküberfall ( nächtl. Fund eines BMW; Windböen; Schützenfest; Filialleiter daheim aufsuchen

Xywiki hat ein „ungeklärt“ mit Fragezeichen, die alte Netakte ein „geklärt“ mit Fragezeichen, die neuere Version zeigt ein ungeklärt. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle ((ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Hamburg 02.11.84 FF 1: Raubüberfall (Geldboten; 1 Toter; Überfall im Park; Flucht mit Motorrad; Streifschuss; Blumen) *

Heimo>xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Demnächst mehr von mir zu diesem Fall.

Kripo Göttingen 10.05.85 FF 2: Hehlerbande (Schmuck; Einbruch in Privathaus; Observierung; Michael als Kommissar) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Göttingen 23.08.1985 FF 1 Mord an Rosita C. ((Masseurin; kleiner Streit mit Freund; Kummer; Schnupfen)

Das Mittelforum behauptet, der Fall sei geklärt. Der Schreiber meint, dass in der Folgesendung die Klärung bekannt gegeben wurde. Ich habe diesbezüglich eine andere Erinnerung. Es wurde von einer Zeugenaussage gesprochen, die den Fall weiter führte, aber nicht zu einem Täter brachte. In hörzu wurde der Fall aufgegriffen und von einer Klärung ist nichts zu lesen, obgleich die neue Zeugenaussage seinen Weg in den Bericht gefunden hat. Wer weiß da mehr?
[Für Südniedersachsen, die Leiche wurde bei Northeim gefunden].

Kripo Köln 12.09.86 FF 1: Mord an Gertrud S. ((Nachbar-Talk; Herbstlaub zusammenkehren; Besuch von Tochter, Enkel u.Hund; gemeinsam Terrasse ausbessern; lautes Hämmern im Keller; besorgte Nachbarn wegen Jalousien) ***

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Düsseldorf 09.02.1988 FF 1: Kunstraub ("Salon Antique"; London; Aufnahmen von der Bond Street; Videoverfahren)
LPD Freiburg 09.02.1988 FF 3: Einbruchserie (Eigentümer gesucht; teilweise lange her; weißer Balken vor Autokennzeichen)


xywiki meint, die Verbrechen seien „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version der Netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Karlsruhe 06.12.91 FF 3: Mord an Manuela R. (arbeitet als Arzthelferin; Freund hat sich einen PC gekauft; Eigeninitiative von Freunden des Opfers bei der Suche; Fahrrad am Bahnhof)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

Kripo Koblenz 15.01.93 FF 2 Banküberfall (Motorrad; perverser Dialog der Bankangestellten; grinsender Zeuge; Pannen)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

LKA Basdorf 12.02.93 FF2 Mord an Horst K. (Familienvater; Geldtransporter; Tatfahrzeug; gelber VW Bus; kurzer Fall

In der xywiki steht ein „geklärt“. Der User „Hanfjunge“ hat sogar eine -allerdings falsch - Quelle angegeben. Wer weiß, ob der Fall dennoch geklärt wurde?

Kripo Einbeck 08.10.93 FF3 Einbruch (erkältete Dame; Shirley Bassey-Konzert; Täter reden kaum was; hart vorgehen) **

Soll lt. alten Forum geklärt sein (erzählt am 24.05.2002 der User MKA). In der Netakte ist bis dato nichts vermerkt. Die xywiki sagt auch, dass der Fall geklärt ist, aber näheres steht da nicht.

[b]LKA Wiesbaden 28.10.94 FF2 Banküberfall (gehört irgendwie schon zum Alltag"; 4 x wurde die gleiche Filiale überfallen)


xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
Kann es sein, dass ein Klärung in der Sendung vom 08/95 erwähnt wird (Quelle: altes Forum)

Kripo Darmstadt 5.12.97 FF 3 Mord an Rosalinde R. (ist arm; arbeitet als Prostituierte; türkischer Exfreund)

xywiki meint, es sei „ungeklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version hinggegen sagt, sei „geklärt“. Was stimmt?

Kripo Hamburg 8.05.98 FF 3 Diebstahl von Briefmarken (Todesangst der Besitzer; große Beute; viele Kerzen

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
nach oben springen

#51

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 28.10.2008 15:34
von Heimo • 1.309 Beiträge
Kripo Wetzlar 15.01.82 FF 1 Mord an Heidelore K.

Jetzt kann ich selber erklären, warum und weshalb diese Tat geklärt ist. In der Sendung war ja der Autofahrer ausfindig gemacht worden, der den Verdächtigen in Frankfurt, wo dieser angeblich an dem Tag nicht gewesen sein wollte, als Anhalter mitnahm und in Wetzlar absetzte.
Damit war eine Inidzienkette geschlossen.

Das Gericht verurteilte - ohne Leiche - ihn zu zehn Jahren. Einige Zeit nach dem Urteil führte er die Polizeibeamte in einen Wald bei Wetzlar, wo er seine ehemalige Freundin begraben hatte.

zu lesen aus Edes Buch: Gib dem Verbrechen keine Chance, Bastei-Lübbe, ISBN 3-404-66167-2
nach oben springen

#52

Re[4]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 01.11.2008 08:28
von Heimo • 1.309 Beiträge
Der User Paul Schremser hat erneut die offenen Fälle durchgesehen und wir können wieder einige als "geklärt ansehen.

LPD Stuttgart I 16.07.82 FF3 Überfall (süble Schwaben-Dialoge; "Erwachsenentöne"; falscher Polizist droht mit Blutbad) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

neu> GEKLÄRT Es waren die Entführer von den Schlecker-Kindern, die mehrere Straftaten begangen haben und dafür auch angemessen verurteilt wurden.

Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

ywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich die Mitteilung, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde. Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß mehr?

neu> Der User Paul Schremser bestätigt, dass der dritte Fall geklärt ist. Das waren die Kaufhausdetektive selber. Die restlichen Fälle sind wohl ungeklärt.

Kripo Mettmann 01.10.82 Banküberfall (lustige Pannen; geklautes Motorrad während Discobesuch; Bein schütteln) **

neu> Geklärt Die Polizei konnte einen Tunesier als Täter ermitteln, der lt. Sendung vom 25.02.83 eine Tatbeteiligung abstritt. Er soll die Taten mit seinem Bruder begangen haben.

Kapo Solothurn 26.11.82 FF 1Mord an Polizisten (Überfall mit Entführung; im Treppenhaus hin- und hertreiben; Unfall)

Die alte Netakte sagt, dass es geklärt sei, die neuere Version nicht. Die wikipedia spricht ohne Angabe vom „geklärt“. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

neu>Geklärt In der Sendung vom 14.01.83 wird von der Festnahme eines Mannes berichtet, der im Verdacht steht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Bei seiner Festnahme kam es zum Schusswechsel, wobei der Täter selbst verletzt wurde. In der Sendung vom 23.03.84 wird von der Aufklärung gesprochen. Einer der Tatverdächtigen legt ein Geständnis ab, ein anderer sitzt in Italien im Gefängnis und sollte dann in die Schweiz ausgeliefert werden.

Kripo Verden: 15.04.83 FF 3 Banküberfall ( nächtl. Fund eines BMW; Windböen; Schützenfest; Filialleiter daheim aufsuchen

Xywiki hat ein „ungeklärt“ mit Fragezeichen, die alte Netakte ein „geklärt“ mit Fragezeichen, die neuere Version zeigt ein ungeklärt. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

neu> geklärt In der Sendung vom 13.05.83 wird erläutert, dass ein namentlich bekannter Mann für die Taten verdächtigt wird. In der Sendung vom 12.04.85 wird von der Festnahme des MAnnes berichtet, der zu allem Überfluss wohl auch noch einen Mord begangen hat.

Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle ((ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

neu> teilweise geklärt In der Sendung vom 10.06.83 wird erläutert, dass einer der Täter längst inhaftiert. Er ist in Italien im Gefängnis und kann nicht nach Deutschland ausgeliefert werden.

Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

neu> Über eine definitive Klärung ist nichts bekannt. In der Sendung vom 13.01.84 berichtet Ede, dass der unbekannte Scheckbetrüger auch in der Schweiz aufgetreten ist und wohl Österreicher sei.
nach oben springen

#53

Re[4]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 01.11.2008 08:55
von Heimo • 1.309 Beiträge
Zur Übersicht der unklaren Klärungssituation ein Update

Kapo Zürich 14.12.1973 FF 3: Mord an Heinrich S. ("Dakota" legt Feuer; Opfer trinkt und ist großzügig; Kneipenstreit)

Ich habe hier ein „geklärt“ in der XY Wiki und auch ein entsprechendes in der alten Netakte gefunden. In einer neueren Vision jedoch fehlt das „geklärt“. Weiß jemand näheres zur möglichen Klärung? Ist der Deutsche gefunden worden, oder wurde „Dakota“ alleinverantwortlich für die Tat verurteilt. [Ergänzung] Einige Sendungen beschäftigten sich noch mit der Tat, eine Vollzugsmeldung fehlt aber bislang.

Kripo Peine 11.10.74 FF 3 (Mord an türkischer Mutter und zwei Töchtern: tragisch; Mutter geht sonst nie weg; Töchter wegrennen)

Hier sind die Angaben uneinheitlich. Die alte Netakte gibt ein fragliches „geklärt“ an, die neuere Version nicht. Wikpedia schließt sich des fraglichen „geklärt“ an. Wer weiß mehr? [Ergänzung] Der Gesuchte wurde gefunden und auch vernommen. Von einer Klärung der Tat aber war in der Sendung nicht die Rede.

Kripo Wetzlar 12.03.76 FF 2 Postraub (Postfiliale; Wohnung der Posthalterin darüber; apathische Enkelin; Topfpflanze)
Kripo Kempten 12.03.76 FF 3 Vermisstenfall Walter M.(Oberstdorf)

Wie sieht es in den Fällen dieser Sendung aus? Der letzte Fall ist sicherlich nicht geklärt, oder?
[Edit: In keiner weiteren Sendung wurde auf diese Fälle eingegangen]

Kripo Koblenz 14.04.1978 FF3 (Werner Schulze-Erdel als Geisel; Polizeihund "Solana"; Riesenbrille des Täters) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei.
Edit: Hier wurde in keiner weiteren Sendung mehr drauf eingegangen. ISt der Fall dennoch geklärt?

Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Mord an Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

[Edit: Der User Paul Schremser meint, dass es sein könnte, dass das vermeintliche Opfer noch lebt. Mehr verrate ich mal nicht. Gibt es hier jemanden, der inKürze diesen Fall nacherzählen könnte?]

Kripo Heppenheim 20.02.81 FF1 Banküberfall (gute Beobachtungsgabe zweier Polizisten: neuer Golf am Autobahnrand) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. In Hörzu wurde der Fall behandelt, von einer klaren Klärung ist dort nicht die Rede. Nur von einem Tipp, wer den Bankräuber mit der Waffe beliefert haben könnte. Der Banküberfall ist geklärt, das ist nicht die Frage. Über die Hintergründe wusste man nicht alles...Was gibt es hierzu?

Kripo Dülmen 24.07.81 FF3 Diebstahl von Tafelsilber (gute Zeuginnen; Bungalow eines Metzgermeisters) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Darmstadt 16.10.81 FF2: Banküberfall (1 Zeuge kann sich rausstehlen und rennt in Kneipe gegenüber; Geiselnahme)

Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.
[Edit Es wird in keiner Sendung von einer Klärung berichtet.]

Kripo Dülmen 21.05.82 FF1 Mafia (schlechtes Benehmen im Spezialitätenrestaurant; Zeugen schreiten nicht ein) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Heidelberg 21.05.82 FF2 Einbruch in Juweliergeschäft (moderne Hilfsmittel; Fehler d. Täter; gegenüber Hotel) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht.

Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich mitgeteilt wurde, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde.
Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß etwas anderes?

Kripo Ludwigshafen 29.10.82 FF3 Mord an Andrea L. Und Ramona S. (= Discobesuch; am hellichten Tag in die Disco "Europa"; laut im Auto reden; der Hitchcock-Film im TV begeistert alle; Wolfgang-Texte und Dialoge )

Es ist ein Verdächtiger festgenommen worden, der sich hellseherischer Fähigkeiten „bediente“. Über den Mord wusste er viel. In seinem Wagen (wie in der Folgesendung gesagt wurde) wurden Blutspuren gefunden, die zu eines der Opfer gehörte. Im „spiegel“ wurde geschrieben, dass der Verdächtige gegenüber anderen den Mord gestanden habe – aber nicht gegenüber Staatsanwaltschaft oder Polizei. Es kam zur Gerichtsverhandlung. Weiß jemand, wie der Fall ausging?

Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle ((ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt.

Edit: Zumindest einer der Täter wurde überführt.

Wer weiß mehr?

Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Hamburg 02.11.84 FF 1: Raubüberfall (Geldboten; 1 Toter; Überfall im Park; Flucht mit Motorrad; Streifschuss; Blumen) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Edit: In Hamburg konnte ein Duo festgenommen werden, dass mehrere Überfälle begangen hat. In der PResse war nachzulesen, dass ein Mann unter Tat- und Mordverdacht geraten war. Später hieß es in der Zeitung, dass die Ermordung unabhängig von den anderen Überfällen in einem separaten Gerichtsverfahren behandelt werden sollte. Allerdings habe ich bisher nicht die Quelle gefunden, wo von diesem Prozess die Rede ist. Spätere Artikel zu den beiden Verdächtigen verwässerten zudem den Eindruck, dass die Serie an Taten komplett ihnen zuzurechnen ist. Nur in einigen Fällen gelang die Überführung. Aber zum Mord habe ich nichts mehr gefunden. Weiß einer mehr?

Kripo Göttingen 10.05.85 FF 2: Hehlerbande (Schmuck; Einbruch in Privathaus; Observierung; Michael als Kommissar) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Göttingen 23.08.1985 FF 1 Mord an Rosita C. ((Masseurin; kleiner Streit mit Freund; Kummer; Schnupfen)

Das Mittelforum behauptet, der Fall sei geklärt. Der Schreiber meint, dass in der Folgesendung die Klärung bekannt gegeben wurde. Ich habe diesbezüglich eine andere Erinnerung. Es wurde von einer Zeugenaussage gesprochen, die den Fall weiter führte, aber nicht zu einem Täter brachte. In hörzu wurde der Fall aufgegriffen und von einer Klärung ist nichts zu lesen, obgleich die neue Zeugenaussage seinen Weg in den Bericht gefunden hat. Wer weiß da mehr?

Kripo Köln 12.09.86 FF 1: Mord an Gertrud S. ((Nachbar-Talk; Herbstlaub zusammenkehren; Besuch von Tochter, Enkel u.Hund; gemeinsam Terrasse ausbessern; lautes Hämmern im Keller; besorgte Nachbarn wegen Jalousien) ***

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Düsseldorf 09.02.1988 FF 1: Kunstraub ("Salon Antique"; London; Aufnahmen von der Bond Street; Videoverfahren)

LPD Freiburg 09.02.1988 FF 3: Einbruchserie (Eigentümer gesucht; teilweise lange her; weißer Balken vor Autokennzeichen)


xywiki meint, die Verbrechen seien „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version der Netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Karlsruhe 06.12.91 FF 3: Mord an Manuela R. (arbeitet als Arzthelferin; Freund hat sich einen PC gekauft; Eigeninitiative von Freunden des Opfers bei der Suche; Fahrrad am Bahnhof)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

Kripo Koblenz 15.01.93 FF 2 Banküberfall (Motorrad; perverser Dialog der Bankangestellten; grinsender Zeuge; Pannen)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

LKA Basdorf 12.02.93 FF2 Mord an Horst K. (Familienvater; Geldtransporter; Tatfahrzeug; gelber VW Bus; kurzer Fall

In der xywiki steht ein „geklärt“. Der User „Hanfjunge“ hat sogar eine -allerdings falsch - Quelle angegeben. Wer weiß, ob der Fall dennoch geklärt wurde?

Kripo Einbeck 08.10.93 FF3 Einbruch (erkältete Dame; Shirley Bassey-Konzert; Täter reden kaum was; hart vorgehen) **

Soll lt. alten Forum geklärt sein (erzählt am 24.05.2002 der User MKA). In der Netakte ist bis dato nichts vermerkt. Die xywiki sagt auch, dass der Fall geklärt ist, aber näheres steht da nicht.

[b]LKA Wiesbaden 28.10.94 FF2 Banküberfall (gehört irgendwie schon zum Alltag"; 4 x wurde die gleiche Filiale überfallen)


xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
Kann es sein, dass ein Klärung in der Sendung vom 08/95 erwähnt wird (Quelle: altes Forum)

Kripo Darmstadt 5.12.97 FF 3 Mord an Rosalinde R. (ist arm; arbeitet als Prostituierte; türkischer Exfreund)

xywiki meint, es sei „ungeklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version hinggegen sagt, sei „geklärt“. Was stimmt?

Kripo Hamburg 8.05.98 FF 3 Diebstahl von Briefmarken (Todesangst der Besitzer; große Beute; viele Kerzen

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?


Noch eine Sache, bei der ich mir nicht sicher bin

Kripo Hamburg 20.06.69 FF 1 Mord an Leo P. (Tonstudio; Aufnahmen für Privatleute; altmodische Ausstattung; guter Ruf; jüngere Hilfskräfte = Neigungen?; oft aufbrausend; Poltern; Wasserverbrauch in Toilette; schmuddliger Mantel) ***

Die Sendung brachte die Polizei weiter. Ein verdächtiger fiel bei Unna auf, als er wohl nach Antwerpen trampen wollte. Auch eine der Taschen wurde gefunden. Von einer Klärung ist aber nicht die Rede (24.06.69). In der Ausgabe vom 23.01.1970 ist zum letzten Mal im Abendblatt etwas über den Juwelier zu lesen. Demnach ist der Fall zu dem Zeitpunkt ungeklärt. Gibt es jemanden, der das "geklärt" in der Netakte und xywikipedia erklären kann?
nach oben springen

#54

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 01.11.2008 12:50
von CriMentor • 70 Beiträge
@Heimo:

FF2 vom 15.1.93 ist definitiv geklärt. In der darauf folgenden Sendung wurden die Namen der drei Täter genannt. Bei einem erneuten Überfall kam es zwischen ihnen und der Polizei zu einem Schusswechsel, bei dem einer der Täter starb. Von dem Geld wollten die Täter Immobilien kaufen.

Bei FF2 vom Februar 1993 meine ich mich zu erinnern, das zumindest einer der Täter gefasst wurde, der auch noch andere Taten begangen hatte, (wenn ich mich nicht völlig irre, war er auch an FF2 vom September ´94 -Raubmord an Geldboten im Kreis Oranienburg- beteiligt) und wurde inzwischen zu lebenslanger Haft verurteilt.
nach oben springen

#55

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 02.11.2008 12:18
von Sauerlandlinie • 68 Beiträge
http://www.y*utube.com/watch?v=Xvrf7ukZsI8

Auf welchen geklärten Fall wird sich hier ab 1:56 bezogen? Leider wird nicht angezeigt, von wann der Filmausschnitt stammt. Der Hammer könnte auf FF3 von 2.6.2000 hindeuten, allerdings passt der Kripostandort nicht ganz dazu.
nach oben springen

#56

Re[2]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 02.11.2008 12:26
von CriMentor • 70 Beiträge
Sauerlandlinie>Auf welchen geklärten Fall wird sich hier ab 1:56 bezogen? Leider wird nicht angezeigt, von wann der Filmausschnitt stammt. Der Hammer könnte auf FF3 von 2.6.2000 hindeuten, allerdings passt der Kripostandort nicht ganz dazu.

Doch, das ist der von Dir genannte FF.
nach oben springen

#57

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 02.11.2008 12:43
von Sauerlandlinie • 68 Beiträge
Alles klar, dann kann da jetzt ein "geklärt" in die Netakte rein.
nach oben springen

#58

Re: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 03.11.2008 14:47
von Heimo • 1.309 Beiträge
Der Fall von der Bank und dem Weihrauch - ? Danke der Fall ist jetzt erfasst.
nach oben springen

#59

Re[5]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 05.11.2008 08:25
von Heimo • 1.309 Beiträge
Der User "Paul Schremser" hat sich wieder den Fällen gewidmet. Neuigkeiten sind markiert.

Kripo Hamburg 20.06.69 FF 1 Mord an Leo P. (Tonstudio; Aufnahmen für Privatleute; altmodische Ausstattung; guter Ruf; jüngere Hilfskräfte = Neigungen?; oft aufbrausend; Poltern; Wasserverbrauch in Toilette; schmuddliger Mantel) ***

Die Sendung brachte die Polizei weiter. Ein verdächtiger fiel bei Unna auf, als er wohl nach Antwerpen trampen wollte. Auch eine der Taschen wurde gefunden. Von einer Klärung ist aber nicht die Rede (24.06.69). In der Ausgabe vom 23.01.1970 ist zum letzten Mal im Abendblatt etwas über den Juwelier zu lesen. Demnach ist der Fall zu dem Zeitpunkt ungeklärt. Gibt es jemanden, der das "geklärt" in der Netakte und xywikipedia erklären kann?

Kapo Zürich 14.12.1973 FF 3: Mord an Heinrich S. ("Dakota" legt Feuer; Opfer trinkt und ist großzügig; Kneipenstreit)

Ich habe hier ein „geklärt“ in der XY Wiki und auch ein entsprechendes in der alten Netakte gefunden. In einer neueren Vision jedoch fehlt das „geklärt“. Weiß jemand näheres zur möglichen Klärung? Ist der Deutsche gefunden worden, oder wurde „Dakota“ alleinverantwortlich für die Tat verurteilt. [Ergänzung] Einige Sendungen beschäftigten sich noch mit der Tat, eine Vollzugsmeldung fehlt aber bislang.

Kripo Peine 11.10.74 FF 3 (Mord an türkischer Mutter und zwei Töchtern: tragisch; Mutter geht sonst nie weg; Töchter wegrennen)

Hier sind die Angaben uneinheitlich. Die alte Netakte gibt ein fragliches „geklärt“ an, die neuere Version nicht. Wikpedia schließt sich des fraglichen „geklärt“ an. Wer weiß mehr? [Ergänzung] Der Gesuchte wurde gefunden und auch vernommen. Von einer Klärung der Tat aber war in der Sendung nicht die Rede.

Kripo Wetzlar 12.03.76 FF 2 Postraub (Postfiliale; Wohnung der Posthalterin darüber; apathische Enkelin; Topfpflanze)
Kripo Kempten 12.03.76 FF 3 Vermisstenfall Walter M.(Oberstdorf)

Wie sieht es in den Fällen dieser Sendung aus? Der letzte Fall ist sicherlich nicht geklärt, oder?
[Edit: In keiner weiteren Sendung wurde auf diese Fälle eingegangen]

Kripo Koblenz 14.04.1978 FF3 (Werner Schulze-Erdel als Geisel; Polizeihund "Solana"; Riesenbrille des Täters) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei.
Edit: Hier wurde in keiner weiteren Sendung mehr drauf eingegangen. ISt der Fall dennoch geklärt?

Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Mord an Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

[Edit: Der User Paul Schremser meint, dass es sein könnte, dass das vermeintliche Opfer noch lebt. Mehr verrate ich mal nicht. Gibt es hier jemanden, der inKürze diesen Fall nacherzählen könnte?]

Kripo Heppenheim 20.02.81 FF1 Banküberfall (gute Beobachtungsgabe zweier Polizisten: neuer Golf am Autobahnrand) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. In Hörzu wurde der Fall behandelt, von einer klaren Klärung ist dort nicht die Rede. Nur von einem Tipp, wer den Bankräuber mit der Waffe beliefert haben könnte. Der Banküberfall ist geklärt, das ist nicht die Frage. Über die Hintergründe wusste man nicht alles...Was gibt es hierzu?

Kripo Dülmen 24.07.81 FF3 Diebstahl von Tafelsilber (gute Zeuginnen; Bungalow eines Metzgermeisters) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Darmstadt 16.10.81 FF2: Banküberfall (1 Zeuge kann sich rausstehlen und rennt in Kneipe gegenüber; Geiselnahme)

Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.
[Edit Es wird in keiner Sendung von einer Klärung berichtet.]

Kripo Dülmen 21.05.82 FF1 Mafia (schlechtes Benehmen im Spezialitätenrestaurant; Zeugen schreiten nicht ein) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

Kripo Heidelberg 21.05.82 FF2 Einbruch in Juweliergeschäft (moderne Hilfsmittel; Fehler d. Täter; gegenüber Hotel) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht.

Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich mitgeteilt wurde, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde.
Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß etwas anderes?

Kripo Ludwigshafen 29.10.82 FF3 Mord an Andrea L. Und Ramona S. (= Discobesuch; am hellichten Tag in die Disco "Europa"; laut im Auto reden; der Hitchcock-Film im TV begeistert alle; Wolfgang-Texte und Dialoge )

Es ist ein Verdächtiger festgenommen worden, der sich hellseherischer Fähigkeiten „bediente“. Über den Mord wusste er viel. In seinem Wagen (wie in der Folgesendung gesagt wurde) wurden Blutspuren gefunden, die zu eines der Opfer gehörte. Im „spiegel“ wurde geschrieben, dass der Verdächtige gegenüber anderen den Mord gestanden habe – aber nicht gegenüber Staatsanwaltschaft oder Polizei. Es kam zur Gerichtsverhandlung. Weiß jemand, wie der Fall ausging?

Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle ((ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt.

Edit: Zumindest einer der Täter wurde überführt.

Wer weiß mehr?

Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Kripo Hamburg 02.11.84 FF 1: Raubüberfall (Geldboten; 1 Toter; Überfall im Park; Flucht mit Motorrad; Streifschuss; Blumen) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Edit: In Hamburg konnte ein Duo festgenommen werden, dass mehrere Überfälle begangen hat. In der PResse war nachzulesen, dass ein Mann unter Tat- und Mordverdacht geraten war. Später hieß es in der Zeitung, dass die Ermordung unabhängig von den anderen Überfällen in einem separaten Gerichtsverfahren behandelt werden sollte. Allerdings habe ich bisher nicht die Quelle gefunden, wo von diesem Prozess die Rede ist. Spätere Artikel zu den beiden Verdächtigen verwässerten zudem den Eindruck, dass die Serie an Taten komplett ihnen zuzurechnen ist. Nur in einigen Fällen gelang die Überführung. Aber zum Mord habe ich nichts mehr gefunden.

neu> PaulSchremser weiß, dass in der Sendung vom 07.06.85 die vermeintlichen Mörder festgenommen worden sind. Ich wende aber ein, dass die Täter vermutlich für die Tat verantwortlich sind, es ihnen aber nicht nachgewiesen werden kann - oder wer weiß mehr?

Kripo Göttingen 10.05.85 FF 2: Hehlerbande (Schmuck; Einbruch in Privathaus; Observierung; Michael als Kommissar) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

neu> Geklärt
neu>80 % der gestohlenen Gegenstände konnte zurückgegeben werden. Es gab über 3.000 geschädigte Personen. (Sendungen vom 07.06.85 und 25.10.85)

Kripo Göttingen 23.08.1985 FF 1 Mord an Rosita C. ((Masseurin; kleiner Streit mit Freund; Kummer; Schnupfen)

Das Mittelforum behauptet, der Fall sei geklärt. Der Schreiber meint, dass in der Folgesendung die Klärung bekannt gegeben wurde. Ich habe diesbezüglich eine andere Erinnerung. Es wurde von einer Zeugenaussage gesprochen, die den Fall weiter führte, aber nicht zu einem Täter brachte. In hörzu wurde der Fall aufgegriffen und von einer Klärung ist nichts zu lesen, obgleich die neue Zeugenaussage seinen Weg in den Bericht gefunden hat. Wer weiß da mehr?

neu> Zu diesem Fall wurde nie wieder etwas in den XY-Sendungen erwähnt.

Kripo Köln 12.09.86 FF 1: Mord an Gertrud S. ((Nachbar-Talk; Herbstlaub zusammenkehren; Besuch von Tochter, Enkel u.Hund; gemeinsam Terrasse ausbessern; lautes Hämmern im Keller; besorgte Nachbarn wegen Jalousien) ***

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

neu> Hierzu gab es mal in der Sendung vom 10.10.86 ein Update. Es ist der Polizei gelungen, den Weg eines Beutestücks nachzuzeichnen. Von einer Klärung war aber nicht die Rede.

Kripo Düsseldorf 09.02.1988 FF 1: Kunstraub ("Salon Antique"; London; Aufnahmen von der Bond Street; Videoverfahren)

neu> In der Sendung vom 08.04.88 wird mitgeteilt, dass der Hehler identifiziert ist, es handelt sich um einen ISraeli, der aber flüchtig ist. Ob dieser irgendwann mal festgenommen werden konnte, ist nicht bekannt. Auch google konnte nicht weiterhelfen. Das reicht nicht für einen "Geklärt"-Vermerk.

LPD Freiburg 09.02.1988 FF 3: Einbruchserie (Eigentümer gesucht; teilweise lange her; weißer Balken vor Autokennzeichen)

neu> 110 Gegenstände konnten lt. Sendung vom 08.04.88 an die Eigentümer zurückgegeben werden. Damit liegen Beweise gegen den Hehler vor ... und ein Geklärt.

Kripo Karlsruhe 06.12.91 FF 3: Mord an Manuela R. (arbeitet als Arzthelferin; Freund hat sich einen PC gekauft; Eigeninitiative von Freunden des Opfers bei der Suche; Fahrrad am Bahnhof)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

neu>Teilweise Geklärt
neu> In der Sendung vom 10.01.92 wurde berichtet, dass der Stiefbruder das Opfer getötet hat. Es ging um Erbstreitigkeiten, bei denen auch der Pflegevater getötet wurde. Zusammen mit einem Komplizen führte er die Taten durch. Auch im Abendblatt wurde kurz berichtet. Der Stiefbruder hat ein Geständnis abgelegt, der wilde Komplize ist flüchtig. Ob er jemals festgenommen wurde, ist nicht bekannt.

Kripo Koblenz 15.01.93 FF 2 Banküberfall (Motorrad; perverser Dialog der Bankangestellten; grinsender Zeuge; Pannen)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

neu>Geklärt
neu> Über das "Wie" kann ich mir ja Angaben sparen...Es war in den letzten Tagen der partiell am meisten diskutierteste Banküberfall aus den 90er Jahren.

LKA Basdorf 12.02.93 FF2 Mord an Horst K. (Familienvater; Geldtransporter; Tatfahrzeug; gelber VW Bus; kurzer Fall

In der xywiki steht ein „geklärt“. Der User „Hanfjunge“ hat sogar eine -allerdings falsch - Quelle angegeben. Wer weiß, ob der Fall dennoch geklärt wurde?

neu> Hierzu werde ich nochmal Rücksprache mit PaulSchremser halten.

Kripo Einbeck 08.10.93 FF3 Einbruch (erkältete Dame; Shirley Bassey-Konzert; Täter reden kaum was; hart vorgehen) **

Soll lt. alten Forum geklärt sein (erzählt am 24.05.2002 der User MKA). In der Netakte ist bis dato nichts vermerkt. Die xywiki sagt auch, dass der Fall geklärt ist, aber näheres steht da nicht.

neu>Teilweise Geklärt
neu>In der Sendung vom 11.03.94 wird berichtet, dass ein Teil der Beute sicher gestellt werden kann. Dadurch kommt auf die Spur einer Bande. Einer der Täter kann sich absetzen, nach ihm wird gesucht. Ob er gefunden wurde, weiß ich nicht.

LKA Wiesbaden 28.10.94 FF2 Banküberfall (gehört irgendwie schon zum Alltag"; 4 x wurde die gleiche Filiale überfallen)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?
Kann es sein, dass ein Klärung in der Sendung vom 08/95 erwähnt wird (Quelle: altes Forum)

neu>Teilweise Geklärt
neu> Am 25.08.95 wird berichtet, wie der Fall geklärt wurde. Die drei Täter wurden identifiziert (zwei Deutsche, ein Pakistani), die nach Pakistan daraufhin flüchteten. Die beiden Deutschen kehrten zurück - und wurden verhaftet. Der Pakistani ist/war flüchtig.

Kripo Darmstadt 5.12.97 FF 3 Mord an Rosalinde R. (ist arm; arbeitet als Prostituierte; türkischer Exfreund)

xywiki meint, es sei „ungeklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version hinggegen sagt, sei „geklärt“. Was stimmt?

Kripo Hamburg 8.05.98 FF 3 Diebstahl von Briefmarken (Todesangst der Besitzer; große Beute; viele Kerzen

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Was stimmt?

neu>Geklärt
neu>Die Täter (aus dem Hamburger Rotlichtmilieu) boten in Süddeutschland in einem Auktionshaus einen Teil des Diebesgutes an. Dadurch konnte man sie identifizieren und festnehmen (Sendung vom 15.01.99)
nach oben springen

#60

Re[5]: Update Netakte 09/08

in Filmfälle 05.11.2008 11:46
von Jiri Brei • 535 Beiträge
Heimo>Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Mord an Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

Heimo>XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

Heimo>[Edit: Der User Paul Schremser meint, dass es sein könnte, dass das vermeintliche Opfer noch lebt. Mehr verrate ich mal nicht. Gibt es hier jemanden, der inKürze diesen Fall nacherzählen könnte?]


G.A. war vorbestraft aber resozialisiert. Er hatte sich dann nach der Haftentlassung als Gemüsehändler selbstständig gemacht und damit auch offenbar Erfolg. Neben einer neuen weißen S-Klasse prahlte er auch gerne mit seinem gut gefüllten Geldbeutel ^^
Er wurde bei den Geschäften auch von seiner Schwester unterstütz, für die er den Anhänger mit dem Gemüse manchmal schon am Vorabend auf dem jeweiligen Marktplatz abstellte. Dabei legte er stets einen Zettel mit den gültigen Preisen in den Anhänger.
Am vermutlichen Abend seines Verschwindens wurde zwar auch der Anhänger entsprechend abgestellt, jedoch fehlte der Zettel.
Hieraus schloß die Polizei, dass G.A. evtl. den Anhänger gar nicht selber abgestellt haben könnte.
Der weiße Benz wurde später in einer anderen Stadt gefunden, wo er wegen seiner prolligen Parkweise schon unangenehm aufgefallen war.
EZ äußerte die Vermutung, dass G.A. evtl. von seinem "alten Leben" eingeholt worden sei. Für ein freiwilliges Verschwinden gab es auf Basis der FF keine Anhaltspunkte. Von "Mord" wie in der NA kann aber aufgrund der Sendung keine Rede sein!

Die Namenkombination "Gerhard Aufderheide" gibt es lt. Telefonbuch in Deutschland nur zwei Mal. Tante Google findet einen G.A. in Rietberg, welches nur 45km von Bielefeld entfernt liegt und auch die Branche ("landwirtschaftlicher Betrieb") könnte passen...

Also: Wer ruft da mal an...?
http://www.hotfrog.de/Firmen/Gerhard-Aufderheide

JB
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Netakte 2015
Erstellt im Forum Neuigkeiten von XY-Webmaster
0 03.11.2014 08:33goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 2915
Projekt Studiofall-Netakte
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
428 05.01.2016 02:18goto
von karadayi • Zugriffe: 72910
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 6280
Fragen zur Netakte und zu einzelnen FF
Erstellt im Forum Filmfälle von Patrick
9 10.02.2016 17:08goto
von Himmelsdorfer • Zugriffe: 8626
Fest oben: THREADÜBERSICHT zu Sendungsdiskussionen
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
2 27.08.2009 14:33goto
von CroqueGrec09 • Zugriffe: 3245
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 6893
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3601
Update der Netakte im Laufe des Monats
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
3 27.10.2009 23:15goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 707
05.07.1968 FF1 (Wiesbaden) Mord an unbekannter Frau in grünem Minikleid - Update
Erstellt im Forum Filmfälle von SaZi
1 26.04.2008 23:31goto
von bdvogel • Zugriffe: 1415

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nilio
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1510 Themen und 19128 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de