#1291

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 03.03.2017 15:43
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1290
Möglich wäre bei c) auch FF 3 aus der Sendung vom 25.10.1985: Bankraubserie im Emsland. Hier finden verblüffte Bauarbeiter das Fluchtmotorrad in einem gelben Container.


Auch das ist richtig. War ja auch glaube ich ein VW Bus Fall.

nach oben springen

#1292

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 05.03.2017 08:25
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Kleine Hilfe zu 156 b: Kein Klassiker, kein Mordfall, 80er Jahre.

nach oben springen

#1293

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 08.03.2017 18:41
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Da ich den Rätselthread nicht ewig blockieren möchte hier weitere Hilfen. Der Fall ist von Anfang der 80er Jahre und spielt in der Stadt in der das nächste XY Treffen stattfinden wird.


zuletzt bearbeitet 08.03.2017 18:42 | nach oben springen

#1294

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 08.03.2017 19:01
von XYmittendrin • 594 Beiträge

Hallo Thomas und liebes Geburtstagskind Uli,
ist es dieser Fall Januar 1980 FF3 Banküberfall. Das Auto brauner Ford stand da auf einem Parkplatz unverschlossen und sogar mit reichlich 'Bargeld drin, das keiner mitgenommen hat Kripo Frankfurt bei Rambo.Uli bei dem weißen BMW mit dem die täter den Überfall beganngen haben, kam noch ein Zeuge mit seinem Hund vorbei. ist noch nicht in der Liste.
viele Grüße und herzlichen Glückwunsch von XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1295

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 08.03.2017 23:51
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo zusammen!

Nach längerer Unterbrechung möchte ich mich auch wieder mit einer Aufgabe 157 melden. Hierzu gibt es über die XY-Historie hinweg mehrere Lösungen, wobei die Anzahl meines Wissens nach noch im einstelligen Bereich liegt.
Der Schwierigkeitsgrad ist überschaubar, weswegen ich von einer raschen Lösung ausgehe. Also:

Welche Verbrechen spielten sich in Wochenendhäusern bzw. vergleichbaren Örtlichkeiten ab?

Viel Vergnügen und liebe Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#1296

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 08:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ludwig!
Dann mache ich mal den Anfang: 07.06.1968, FF 1, Kripo Wuppertal, Mord an den Verleger aus Solingen Dr. Boll. Das war der erste Mordfall, der mit Hilfe von XY aufgeklärt werden konnte.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#1297

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 11:25
von XYmittendrin • 594 Beiträge

Hallo Ludwig, auch ein klasse Rätsel von dir,
hier kommen schon vier Antworten.
Der ganz große Klassiker neben Bernhard Boll
int ist dieser
April 1989 FF3 Raubüberfall auf Jochen Kunze Daumenring Er wurde ja auch in seinem Wochenendhaus überfallen und sehr schwer verletzt. Mich gruselt es immer wieder wenn ich das sehe bei Altenahr
September 1999 FF2 Schrebergartenhäuschen bei Leimen/Heidelberg Brutale Vergewaltigung an einer jungen Studentin Sie war da sehr leichtsinnig zu den Männern in die Hütte zu gehen.
Beide Fälle ungeklärt
Januar 1998 bei Potsdam Mord an Walter Genzmer FF1 Er wurde in seinem Wochenendhaus brutal ermordet Den Täter konnte man ein paar Jahre später fassen.
April 1991 bei Memmingen Mord an Manfred Kuhl FF1 Auch er wurde in einem Wochenendhaus ermordet. Den Täter konnte man ebenfalls festnehmen
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 09.03.2017 11:32 | nach oben springen

#1298

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 11:58
von Ede-Fan • 588 Beiträge

Die Aufgabe 157 erinnert ein wenig an Rätsel Nr. 15.

- Der erste Fall wurde von Schildi bereits genannt: Der erste gelöste XY-Mord: Mord im Wochenendhaus des Dr. B. in Wuppertal (FF1 vom 07.06.1968)

- FF1 vom 16.01.1998 (Rentnermord im Wochenendhaus)

- FF1 vom 04.06.1976 (Mord im Jagdhaus)

- FF1 vom 06.06.2012 (Mord im Ferienhaus)

- FF4 vom 04.09.2013 (Tödlicher Denkzettel)

- Es gibt noch den Fall einer abgebrannten Jagdhütte in der Schädelknochen gefunden werden. Ohne Wiki komme ich aber nicht mal eben auf den Fall

nach oben springen

#1299

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 14:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ede-Fan!
War es dieser Fall, den du meinst: FF 3, 13.01.1984, Kripo Koblenz, Mord an einer Frau, wird von einem Jagdaufseher in einer abgebrannten Waldhütte entdeckt. Ist es dieser?
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#1300

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 17:07
von Ede-Fan • 588 Beiträge

Wer braucht schon ein Wiki, wenn er Schildi hat? :-)
Ja, den Fall meinte ich! Vielen Dank!

nach oben springen

#1301

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 18:37
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #1294
Hallo Thomas und liebes Geburtstagskind Uli,
ist es dieser Fall Januar 1980 FF3 Banküberfall. Das Auto brauner Ford stand da auf einem Parkplatz unverschlossen und sogar mit reichlich 'Bargeld drin, das keiner mitgenommen hat Kripo Frankfurt bei Rambo.Uli bei dem weißen BMW mit dem die täter den Überfall beganngen haben, kam noch ein Zeuge mit seinem Hund vorbei. ist noch nicht in der Liste.
viele Grüße und herzlichen Glückwunsch von XYmittendrin


Den meine ich nicht, Rätsel daher noch nicht gelöst. Das Jahr ist aber richtig.


zuletzt bearbeitet 09.03.2017 18:40 | nach oben springen

#1302

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 09.03.2017 18:51
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Kann man die Schachernalmhütte im weitesten Sinne auch als Ferienhaus bezeichnen?

nach oben springen

#1303

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 10.03.2017 00:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ede-Fan!
Schön, das ich dir helfen konnte, habe ich gerne gemacht. Ist mir denn, bei nächster Gelegenheit, ein Gratis-Drink sicher?
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#1304

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 10.03.2017 09:23
von XYmittendrin • 594 Beiträge

Hallo Thomas,
hier kommt jetzt hoffentlich die richtige Antwort zu 156 b
Oktober 1980 FF2 BKA Wiesebaden Türkische Rauschgifthändler in der Hinterachse eines haben Sie das Rauschgift nach 'Deutschland gebracht Disko tiffany
Der Parkplatz könnte ein Versteck von Heroin und Kokain sein.
Diesmal war mal kein Mordfall dabei.
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1305

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 10.03.2017 21:56
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #1304
Hallo Thomas,
hier kommt jetzt hoffentlich die richtige Antwort zu 156 b
Oktober 1980 FF2 BKA Wiesebaden Türkische Rauschgifthändler in der Hinterachse eines haben Sie das Rauschgift nach 'Deutschland gebracht Disko tiffany
Der Parkplatz könnte ein Versteck von Heroin und Kokain sein.
Diesmal war mal kein Mordfall dabei.
Viele Grüße XYmittendrin


Das ist richtig. Kompliment. Rätsel damit gelöst.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kassandra
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1476 Themen und 18761 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de