#1246

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 03.02.2017 21:29
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Genau die war das.

Bezüglich der restlichen sieben hier eine Orientierungshilfe:
Fünf sind Mord- bzw. Vermisstenfälle, die beiden anderen Raubdelikte.
Je ein Film stammt aus den Siebzigern und Achtzigern, drei kommen aus den Neunzigern und zwei aus den Nullern.
Geklärt werden konnte nur ein einziger Fall.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1247

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 03.02.2017 23:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Wer nochmal wissen möchte, in welcher Sendung dieser Fall war: 10.09.1993, FF 1.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#1248

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.02.2017 13:35
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Oma 'Thürmann,
hast du auch diese 2 Fällel mit dem Besen auf der LIste
Oktober 1995 FF2 Raubüberfall auf ein Ehepaar in Hamburg. Da kehrt ein Anwohner seine Auffahrt und beoabachtet dabei ein verdächtiges Fahrzeug vermutlich die Täter dazu noch zwei Hunde Arko der Schäferhund und ein Mischlingshund

Oktober 2005 Mord an Manfred Diefenbach in Berlin. Man sieht zwar den Hausmeister den Hof fegen, aber man kann nicht genau erkennen ob es ein Hexenbesen ist.aber ich gehe mal davon aus.
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 04.02.2017 13:43 | nach oben springen

#1249

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.02.2017 18:40
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Den Hamburger Raubüberfall hatte ich gemeint, den Berliner Mord hingegen nicht. Schwer zu sagen, ob es ein Reisstrohbesen ist. Dagegen spricht, dass dieses Utensil in Berlin nicht sehr gebräuchlich ist (aber in dieser Hinsicht hat man wahrscheinlich auch keinen Wert auf Lokalkolorit gelegt); dafür spricht der Bewegungsablauf des Hausmeisters (das Zu-sich-hin-Fegen). Mein Tipp: Es ist einer.

XY 280 vom 27.10.1995, FF 2: Raubüberfall auf Ehepaar in Hamburg – XY 382 vom 17.11.2005, FF 3: Mord an Hausbesitzer Manfred D. in Berlin


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1250

Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 04.02.2017 19:33
von ug68 • 658 Beiträge

XY-Filmfälle, in denen ein Hexenbesen oder auch Reisstrohbesen zum Einsatz kam (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

Bisher gefunden:

XY 092 vom 03.12.1976, FF 1, Kripo Nürnberg, Mord an Harald S.
Hier sieht man den Besen ganz am Anfang vom Film, als eine Bäuerin ihn benutzt und dabei aus einem Wäldchen die Schreie vom einem Kind hört.

XY 258 vom 10.09.1993 FF1; Stadtpolizei Bern: Mord an Madeleine M.
In der Gerechtigkeitsgasse in Bern bekam der Hausmeister, als er gerade mit einem Hexenbesen am Fegen war, eine Nachnahme-Sendung.

XY 279 vom 29.09.1995; FF 2; Kripo Braunschweig: Raubüberfall auf einen Geldtransporter(VW-Bus) in Braunschweig.
Den Besen sieht man als ein Anwohner den Gehweg säubert und dabei die Täter beobachtet.

XY 272 vom 13.01.1995; FF 1; Kripo Stuttgart: Raubmord an Gärtnereibesitzerin Charlotte W. in Stuttgart
Ihr Mann erzählt den Kripobeamten am Krankenbett von seiner Frau, dabei sieht man das spätere Opfer bei Fegen in der Gärtnerei


XY 280 vom 27.10.1995; FF 2; Kripo Hamburg: Raubüberfall auf ein Ehepaar in Hamburg.
Da kehrt ein Anwohner seine Auffahrt und beobachtet dabei ein verdächtiges Fahrzeug, vermutlich die Täter.

XY 382 vom 17.11.2005, FF 3: Mord an Hausbesitzer Manfred D. in Berlin.
Das spätere Opfer hatte seinen Schlüssel verloren. Dann fegte der Hausmeister vor dem Haus (zu sich hin)
Kurz danach kam der Mörder mit dem gesuchten Schlüssel in die Wohnung.

Verbleiben noch 6 zu findende Hexenbesen.
Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 04.02.2017 20:01 | nach oben springen

#1251

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 05.02.2017 12:16
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Besenfund Sendung 12.01.90 Mord an Metzger Josef B. Der Metzger der neben bei auch Hausmeister ist kehrt am Anfang des FF den Eingangsbereich eines seiner betreuten Anwesen.

nach oben springen

#1252

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 05.02.2017 13:38
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Volltreffer, damit bleiben nur noch fünf Hexenbesen: Je einer aus den Siebzigern, Achtzigern und Neunzigern, zwei aus den Nullern; vier Mord- bzw. Vermisstenfälle, ein Raubüberfall; nur ein Fall geklärt.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1253

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 07.02.2017 17:31
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo liebe Rätselfreunde und Besensuchende,

Vielleicht könnte es sich morgen für alle XY-Hexenbesenjäger ganz besonders lohnen, die Aktenzeichen XY-Sendung zu verfolgen. Sollten die Informationen meiner Hinweisgeberin (die bei den Proben dabei gewesen sein will) stimmen, könnten wir morgen endlich wieder ein paar Besen finden. Ich in gespannt und freue mich auf die Sendung.
XY-Hexenbesenbande.png - Bild entfernt (keine Rechte)
Das Bild von Bibi Blockberg, angebliche Anführerin der Hexenbesenbande, aber auch renommierte Hexenbesen-Expertin, gab es hier:
http://de.bibi-blocksberg.wikia.com/wiki/Bibi_Blocksberg

Gruß Uli

nach oben springen

#1254

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 08.02.2017 22:29
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

In der Sendung vom 01.03.2002 ist ein Strassenbesen zu sehen. Ich weiss aber nicht ob der als Hexenbesen zählt. Es ist wohl eher ein Reissigbesen.

nach oben springen

#1255

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 08.02.2017 23:33
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Den hatte ich auf der Lösungsliste - sozusagen der klassische Hexenbesen, ein Strauch- oder Reisigbesen, gewissermaßen der struppige Bruder des Reisstrohbesens. Der Filmfall behandelte den Mord am Multi-Unternehmer Andreas S. bei Dresden. Die abgebildete Sequenz im Film geht so weiter, dass der BMW, den man im Hintergrund erahnen kann, den Straßenkehrer in bester Sozialkontrast-Manier aus dem Bild schiebt. Damit: Nur noch vier!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1256

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 08.02.2017 23:56
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

in XY 412 vom 09.07.2008; FF4; Kripo Halberstadt: Mord an Gunter R., den Mann mit der „Schwalbe“, stand ein Reisstrohbesen(?) vor der Tür einer Nachbarin. Er kam allerdings nicht zum Einsatz.

XY-412-FF5-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Kann man den trotzdem gelten lassen?

Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 08.02.2017 23:59 | nach oben springen

#1257

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 09.02.2017 10:08
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Genialer Fund, den hatte ich nicht vorgesehen. Klarer Treffer!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1258

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 10.02.2017 15:39
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Wirklich ein guter Fund. Der Fall gehörte zu meinen Verdächtigen und ich habe ihn mir auch angesehen aber den Besen habe ich übersehen.

nach oben springen

#1259

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 13.02.2017 22:44
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Um die langwierige Hexenjagd, äh, Besenjagd etwas aufzulockern, hier mal das kleine Rätsel für zwischendurch (Nr. 153): Wo kommt der Hund her?


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1260

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 18.02.2017 13:07
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,
könntest Du uns noch einen kleinen Hinweis zu dem Hund und den Hexenbesen geben. Weil ich komme damit auch nicht so richtig weiter. Vielen herzlichen Dank dafür.


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de