#1351

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 13:49
von XYmittendrin • 576 Beiträge

Hallo Thomas und liebe XY-Rätselfreunde,
erst einmal natürlich ein sehr frohes Osterfest an alle Aufnahmestudios und Freunde.
Ich habe erstmal acht Fälle .

Juli /1985 FF3 Kripo Dillenburg Unbekannter Toter. Eine tochter geht mit ihrem Vater durch einen Wald und entdecken dann einen verbrannten Koffer mit dem Opfer darin

Großer Klassiker Mai 1988 FF3 Mord an Gustaf Ruff (Blutbrief) Er wurde in einem Auto verbrannt.

März 1991 FF3 Kripo Weilheim Mord an Gertrud Herzog Si wurde auf einem Autobahnparkplatz verbrannt

Juni 1995 Kripo Kiel FF1 Mord an Jeannette Grabig, Sie wurde in ihrem Mercedes verbrannt

Mai 1997 Kripo Bonn FF2 Mord an Claudia Ruf. Der Täter hat verscuht sie zu verbrennen.

Oktober 1997 FF1 Kripo Traunstein Mord an Harry und Truus Langendonk Sie wurden in ihrem Wohnmobil berbrannt

Weiterer FF wo das Opfer ebenfalls in einem Auto verbrannt wurden ist August 2010 FF4 Mord an Thomas Dörr Kripo Mainz.
Alle Fälle ungeklärt

Januar 2017 FF3 Mord an Süleyman D. Kripo Münster auch im Auto verbrannt

Wenn ich mal Zeit habe werde ich das in eine Liste eintragen.
Einen wunderschönen und sonnige Ostern für alle noch von XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 14:17 | nach oben springen

#1352

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 14:18
von ug68 • 652 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Ich habe mich ja jetzt lange genug erholen können und mache hier schon gerne weiter mit den ganzen Listen, freue mich aber natürlich auch über Deine Unterstützung bei evtl. Neuen.

XY Filmfälle, in denen die Mordopfer verbrannt wurden (TheWhite1961´s Rätsel Nr. 162)

Bisher gefunden: (Stand 16.04.2017)

XY 006 vom 07.06.1968, FF 1; Kripo Wuppertal: Mord am Zeitungsverleger Dr. Bernhard B.
Verbrannt in seinem Wochenendhaus

XY 027 vom19.06.1970, FF 2, Kripo Ulm, Mord an Heiderose B., wahllose Männerbekanntschaften

XY 039 vom 02.07.1971 FF 1; LGK Salzburg: Mord an Unbekanntem
Verbrannt in der Schachernalm-Hütte

XY 091 vom 05.11.1976, FF 1, Kripo Koblenz, Mord an zunächst unbekannter Frau, wird später identifiziert,
Der Fall mit Hund „Wuschel“ im Studio

XY 115 vom 04.05.1979, FF 3, Kripo Augsburg, Mord an Unbekannter.
Vermeintlicher Tierarzt (natürliche Lebensweise) führt Vorstellungsgespräche

XY 128 vom 05.09.1980, FF 1, Kripo Kaiserslautern, Mord an Unbekannter, vermutlich ein Animiermädchen
Ein Fischteich-Pächter (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn fanden hier die verbrannte Leiche.

XY 141 vom 11.12.1981; FF3; Kripo Recklinghausen: Mord an Unbekanntem, wird lebendig verbrannt (Brandleiche Waltrop)

XY 162 vom 13.01.1984; FF 1 Kripo Offenbach, Mord an Unbekannten (Der Tote, der noch lebt) und
XY 162 vom 13.01.1984; FF 3; Kripo Koblenz: Mord an Propagandistin Ingeborg M., aufgefunden in einer abgebrannten Jagdhütte.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.,
gefunden in einem abgebrannten Lagerhaus auf dem damaligen Sinai-Gelände.

XY 177 vom 05.07.1985; FF 3; Knnaripo Dillenburg: Mord an Unbekanntem
Ein Vater und seine Tochter gingen durch einen Wald und dann fanden sie verbrannten Koffer mit dem Toten drin

XY 193 vom 06.02.1987; FF1: Kripo Schweinfurt: Mord an Polizei-Schreibkraft Marianne H. (Brennende Marianne)
Verbrannt in ihrem Opel Ancona

XY 205 06.05.1988; FF 4; Kripo Verden/Aller: Mord am Kaffeefahrten-Moderator und Handelsvertreter Gustav R. (Blutbrief).
Er wurde in einem Auto verbrannt.

XY 234 vom 08.03.1991; FF3; Kripo Weilheim: Mord an Industriekauffrau Gertrud H.
Sie wurde auf einem Autobahnparkplatz verbrannt

XY 262 vom 14.01.1994; FF 3 Kripo Wuppertal: Raubüberfall auf einen Münzhändler und Numismatik-Gutachter in Frankfurt/M, Unbekannter Toter in Mannheim und Mord an Ehepaar in Solingen. Der Filmfall wurde in 2 Teilen ausgestrahlt. Nach dem Raubüberfall im Teil 1 zeigte Eduard Zimmermann in einem Polizei-Video den Fundort einer verbrannten Leiche in unmittelbarer Nähe der berühmt-berüchtigten Theodor-Heuss-Brücke.

XY 437 vom 25.08.2010; FF 5; Kripo Mainz: Mord am Pferdewirt Thomas D. aus Bad Kreuznach.
Verbrannt in einem Mercedes 270 CDI.

XY 474 vom 25.09.2013; FF3; Kripo München: Unbekannter Toter
Verbrannte Leiche im Englischen Garten in München

XY 514 vom 11.01.2017; FF 3; Kripo Münster: Mord an Süleyman D.
Auch im Auto verbrannt.

Weiterhin schöne Ostern und viel Spaß bei der Eiersuche.
Gruß Uli

nach oben springen

#1353

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 14:30
von XYmittendrin • 576 Beiträge

Hallo Uli danke dir für die erste Liste,
hier ein weiterer Fall #
10. Oktober 2012 FF1 Kripo Sachsen-Anhalt Mord an Elisabeth Schmidt. Sie wurde im Zimmer ihrers Freundes verbrannt
Auch wieterhin viel Spaß bei der Eierscuhe an die Aufnahmestudios
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1354

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 14:43
von ug68 • 652 Beiträge

Hier das Ganze noch einmal komplett weil sich die Liste nicht mehr bearbeiten ließ.

XY Filmfälle, in denen die Mordopfer verbrannt wurden (TheWhite1961´s Rätsel Nr. 162)

Bisher gefunden: (Stand 16.04.2017)

XY 006 vom 07.06.1968, FF 1; Kripo Wuppertal: Mord am Zeitungsverleger Dr. Bernhard B.
Verbrannt in seinem Wochenendhaus

XY 027 vom19.06.1970, FF 2, Kripo Ulm, Mord an Heiderose B., wahllose Männerbekanntschaften

XY 039 vom 02.07.1971 FF 1; LGK Salzburg: Mord an Unbekanntem
Verbrannt in der Schachernalm-Hütte

XY 091 vom 05.11.1976, FF 1, Kripo Koblenz, Mord an zunächst unbekannter Frau, wird später identifiziert,
Der Fall mit Hund „Wuschel“ im Studio

XY 115 vom 04.05.1979, FF 3, Kripo Augsburg, Mord an Unbekannter.
Vermeintlicher Tierarzt (natürliche Lebensweise) führt Vorstellungsgespräche

XY 128 vom 05.09.1980, FF 1, Kripo Kaiserslautern, Mord an Unbekannter, vermutlich ein Animiermädchen
Ein Fischteich-Pächter (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn fanden hier die verbrannte Leiche.

XY 141 vom 11.12.1981; FF3; Kripo Recklinghausen: Mord an Unbekanntem, wird lebendig verbrannt (Brandleiche Waltrop)

XY 162 vom 13.01.1984; FF 1 Kripo Offenbach, Mord an Unbekannten (Der Tote, der noch lebt) und
XY 162 vom 13.01.1984; FF 3; Kripo Koblenz: Mord an Propagandistin Ingeborg M., aufgefunden in einer abgebrannten Jagdhütte.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.,
gefunden in einem abgebrannten Lagerhaus auf dem damaligen Sinai-Gelände.

XY 177 vom 05.07.1985; FF 3; Knnaripo Dillenburg: Mord an Unbekanntem
Ein Vater und seine Tochter gingen durch einen Wald und dann fanden sie verbrannten Koffer mit dem Toten drin

XY 193 vom 06.02.1987; FF1: Kripo Schweinfurt: Mord an Polizei-Schreibkraft Marianne H. (Brennende Marianne)
Verbrannt in ihrem Opel Ancona

XY 205 06.05.1988; FF 4; Kripo Verden/Aller: Mord am Kaffeefahrten-Moderator und Handelsvertreter Gustav R. (Blutbrief).
Er wurde in einem Auto verbrannt.

XY 234 vom 08.03.1991; FF3; Kripo Weilheim: Mord an Industriekauffrau Gertrud H.
Sie wurde auf einem Autobahnparkplatz verbrannt

XY 262 vom 14.01.1994; FF 3 Kripo Wuppertal: Raubüberfall auf einen Münzhändler und Numismatik-Gutachter in Frankfurt/M, Unbekannter Toter in Mannheim und Mord an Ehepaar in Solingen. Der Filmfall wurde in 2 Teilen ausgestrahlt. Nach dem Raubüberfall im Teil 1 zeigte Eduard Zimmermann in einem Polizei-Video den Fundort einer verbrannten Leiche in unmittelbarer Nähe der berühmt-berüchtigten Theodor-Heuss-Brücke.

XY 276 vom 02.06.1995 Kripo Kiel FF1 Kripo Kiel: Mord an Jeannette G. (Ostseebad Aqua Tropicana)
Sie wurde in ihrem Mercedes verbrannt.

XY 297 vom 04.07.1997; FF 2; Kripo Bonn; Mord an 11-jähriger Claudia R.
Spaziergänger mit seinen Hunden entdeckte die Leiche. Der leider noch immer nicht gefundene Täter hat versucht sie zu verbrennen.

XY 300 vom 24.10.1997; FF1; Kripo Traunstein: Mord an Harry und Truus Langendonk.
Sie wurden in ihrem Wohnmobil berbrannt

XY 437 vom 25.08.2010; FF 5; Kripo Mainz: Mord am Pferdewirt Thomas D. aus Bad Kreuznach.
Verbrannt in einem Mercedes 270 CDI. Alle Fälle ungeklärt

XY 463 vom 10.10.2012 FF1; Kripo Sachsen-Anhalt: Mord an Krankenschwester-Azubi Elisabeth S.
Sie wurde im Zimmer ihrers Freundes verbrannt

XY 474 vom 25.09.2013; FF3; Kripo München: Unbekannter Toter
Verbrannte Leiche im Englischen Garten in München

XY 514 vom 11.01.2017; FF 3; Kripo Münster: Mord an Süleyman D.
Auch im Auto verbrannt.

nach oben springen

#1355

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 14:57
von Oma Thürmann • 708 Beiträge

Ein paar Ergänzungen (über den letzten Fall kann man geteilter Meinung sein, weil das In-Brand-Setzen misslang):

14.12.1973, FF 3: Mord an Bankangestelltem Heinrich S. in Zürich
12.01.1990, FF 1: Mord an Metzger und Hausmeister Josef B. in Freienbach (CH)
23.02.1996, FF 1: Mord an pensioniertem Arzt Dr. Peter L. in Hamburg
08.05.1998, FF 2: Mord an Büro-Aushilfe Kerstin J. in Paderborn
11.11.2009, FF 2: Mord an Rentnerin Luise Z. im Egmatinger Forst bei Kaltenbrunn
04.09.2013, FF 5: Mord an Altenpflegerin Monika K. im Emsland
23.09.2015, FF 3: Mord an Christine S. in München (versuchte Brandstiftung nach der Tat)

Angenehme Feiertage, seid achtsam beim Osterfeuer.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1356

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 19:56
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Ihr seid eine Wucht. Jetzt war ich ein paar Stunden unterwegs zum Wandern und komme heim und sehe diese Masse an richtigen Lösungen und habe ein schlechtes Gewissen weil ich dem lieben Uli schon wieder eine ;Menge Arbeit eingebrockt habe. Danke dafür. Von den Fällen die ich auf dem Schirm hatte sind alle bereits genannt worden. Daumen hoch.

nach oben springen

#1357

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 16.04.2017 20:16
von ug68 • 652 Beiträge

Hallo Thomas,

Also dass mit dem schlechten Gewissen vergessen wir aber mal ganz schnell, das ist gar nicht nötig weil der liebe Uli das alles freiwillig macht. Und hier hat er es es ja auch einfach gehabt, vieles konnte ja von den bestehenden Listen einfach rauskopiert werden. Und hier gibt es auch keine Bilder, das glaube ich, passt hier nicht so gut und wäre auch nicht so schön wie z.B. bei den Fahrzeugen. Jetzt noch vor dem Tatort das Update mit den Ergänzungen von Oma Thürmann.

Dir und allen Rätselfreunden noch einen schönen Abend und morgen einen Schönen Ostermontag
Gruß Uli

XY Filmfälle, in denen die Mordopfer verbrannten (TheWhite1961´s Rätsel Nr. 162)

Bisher gefunden: (Stand 16.04.2017)


Ede

XY 006 vom 07.06.1968, FF 1; Kripo Wuppertal: Mord am Zeitungsverleger Dr. Bernhard B.
Verbrannt in seinem Wochenendhaus

XY 027 vom19.06.1970, FF 2, Kripo Ulm, Mord an Heiderose B., wahllose Männerbekanntschaften

XY 039 vom 02.07.1971 FF 1; LGK Salzburg: Mord an Unbekanntem
Verbrannt in der Schachernalm-Hütte

XY 062 vom 14.12.1973, FF 3; Kantonspolizei Zürich: Mord an Bankangestelltem Heinrich S. in Zürich (Dakotafeuer)

XY 091 vom 05.11.1976, FF 1, Kripo Koblenz, Mord an zunächst unbekannter Frau, wird später identifiziert,
Der Fall mit Hund „Wuschel“ im Studio

XY 115 vom 04.05.1979, FF 3, Kripo Augsburg, Mord an Unbekannter.
Vermeintlicher Tierarzt (natürliche Lebensweise) führt Vorstellungsgespräche

XY 128 vom 05.09.1980, FF 1, Kripo Kaiserslautern, Mord an Unbekannter, vermutlich ein Animiermädchen
Ein Fischteich-Pächter (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn fanden hier die verbrannte Leiche.

XY 141 vom 11.12.1981; FF3; Kripo Recklinghausen: Mord an Unbekanntem, wird lebendig verbrannt (Brandleiche Waltrop)

XY 162 vom 13.01.1984; FF 1 Kripo Offenbach, Mord an Unbekannten (Der Tote, der noch lebt) und
XY 162 vom 13.01.1984; FF 3; Kripo Koblenz: Mord an Propagandistin Ingeborg M., aufgefunden in einer abgebrannten Jagdhütte.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.,
gefunden in einem abgebrannten Lagerhaus auf dem damaligen Sinai-Gelände.

XY 177 vom 05.07.1985; FF 3; Knnaripo Dillenburg: Mord an Unbekanntem
Ein Vater und seine Tochter gingen durch einen Wald und dann fanden sie verbrannten Koffer mit dem Toten drin

XY 193 vom 06.02.1987; FF1: Kripo Schweinfurt: Mord an Polizei-Schreibkraft Marianne H. (Brennende Marianne)
Verbrannt in ihrem Opel Ancona.

XY 205 06.05.1988; FF 4; Kripo Verden/Aller: Mord am Kaffeefahrten-Moderator und Handelsvertreter Gustav R. (Blutbrief).
Er wurde in einem Auto verbrannt.

XY 222 vom 12.01.1990, FF 1; Kantonspolizei Schwyz: Mord an Metzger und Hausmeister Josef B. in Freienbach (CH)

XY 234 vom 08.03.1991; FF3; Kripo Weilheim: Mord an Industriekauffrau Gertrud H.
Sie wurde auf einem Autobahnparkplatz verbrannt

XY 262 vom 14.01.1994; FF 3 Kripo Wuppertal: Raubüberfall auf Münzhändler in Frankfurt/M., Unbekannter Toter in Mannheim und Mord an Ehepaar in Solingen.
Filmfall in 2 Teilen. Nach Raubüberfall im Teil 1 zeigte Eduard Zimmermann in einem Polizei-Video den Fundort einer verbrannten Leiche in unmittelbarer Nähe der „berühmt-berüchtigten“ Theodor-Heuss-Brücke.

XY 276 vom 02.06.1995 Kripo Kiel FF1 Kripo Kiel: Mord an Jeannette G. (Ostseebad Aqua Tropicana)
Sie wurde in ihrem Mercedes verbrannt.

XY 283 vom 23.02.1996, FF 1: Mord an pensioniertem Arzt Dr. Peter L. in Hamburg
Täter zünden an mehreren Stellen die Wohnung an; auch L. wird angezündet und erliegt wenige Tage später seinen schweren Verletzungen.


XY 297 vom 04.07.1997; FF 2; Kripo Bonn; Mord an 11-jähriger Claudia R. (versuchte Brandstiftung nach der Tat)
Spaziergänger mit seinen Hunden entdeckte die Leiche. Der leider noch immer nicht gefundene Täter hat versucht sie zu verbrennen.


Butz

XY 300 vom 24.10.1997; FF1; Kripo Traunstein: Mord an Harry und Truus Langendonk.
Sie wurden in ihrem Wohnmobil verbrannt.

XY 305 vom 08.05.1998, FF 2; Kripo Bielefeld: Mord an Büro-Aushilfe Kerstin J. in Paderborn
Ein junger Mann, der mit einem weißen VW LT kam, wollte mit dem Opfer noch einen Kaffee trinken und entdeckt dann aber das Feuer.



Rudi

XY 428 vom 11.11.2009, FF 2; Kripo Erding: Mord an Rentnerin Luise Z. im Egmatinger Forst bei Kaltenbrunn.

XY 437 vom 25.08.2010; FF 5; Kripo Mainz: Mord am Pferdewirt Thomas D. aus Bad Kreuznach.
Verbrannt in einem Mercedes 270 CDI. Alle Fälle ungeklärt

XY 463 vom 10.10.2012 FF1; Kripo Sachsen-Anhalt: Mord an Krankenschwester-Azubi Elisabeth S.
Sie wurde im Zimmer ihres Freundes verbrannt

XY473 vom 04.09.2013, FF 5; Polizei Emsland: Mord an Altenpflegerin Monika K. im Emsland

XY 474 vom 25.09.2013; FF3; Kripo München: Unbekannter Toter
Verbrannte Leiche im Englischen Garten in München

XY 499 vom 23.09.2015, FF 3; Kripo München: Mord an Christine S. in München (versuchte Brandstiftung nach der Tat)

XY 514 vom 11.01.2017; FF 3; Kripo Münster: Mord an Süleyman D.
Auch im Auto verbrannt.

nach oben springen

#1358

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 17.04.2017 20:44
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Super Liste, zum Glück ohne Fotos(lieber sehe ich einen schönen Opel Admiral auf einem Bild als eine Brandleiche). Die Frage kann man getrost als gelöst betrachten.

nach oben springen

#1359

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 17.04.2017 22:17
von schildi • 856 Beiträge

Hallo!
Hier nun folgendes Rätsel: Aus welchen FF stammen folgende Zitate: a) "I bin`s, der Nusser!"
b)" Mausi, mach auf!"
c)" Vor zwoa Doag waren wir doa, doa hamma daucht!"
Kleiner Tipp: Es sind alles Mordfälle aus Österreich.
So denn, viel Spaß beim Rätseln und einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 22:17 | nach oben springen

#1360

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 17.04.2017 22:28
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

a) Das ist der Fall wo die Bäuerin ermordet wurde und der NACHBAR auf der Leiter steht und ruft. War aus der S/W Zeit Ende der Sechziger. FF1 Sendung 09.05.69. Mordfall Katzlinger.


zuletzt bearbeitet 17.04.2017 22:39 | nach oben springen

#1361

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 17.04.2017 23:29
von schildi • 856 Beiträge

Hallo TheWhite1961!
Glückwunsch, das war die richtige Antwort.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 23:30 | nach oben springen

#1362

RE: Rätsel 162

in XY-Fangemeinde 18.04.2017 04:11
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

c) Martina Posch Sendung 06.11.87...es waren allerdings 4 Tage.

nach oben springen

#1363

RE: Rätsel 163

in XY-Fangemeinde 18.04.2017 09:41
von ug68 • 652 Beiträge

Hallo schildi,

Ich glaube, die Lösung für Dein Rätsel 163 b) zu haben:

Der gesuchte Satz könnte von einem mutmaßlichem Mörder stammen. Er kam hier vor:

XY 131 vom 05.12.1980; FF1; Sicherheitsbüro Wien: Mord an der gehbehinderten Paula O.

Sie wurde ja wegen ihrer Gleichgewichtsstörungen „b´suffne Paula“ genannt. Ob dieser ominöse Besucher, der diesen Satz sagte und ja vom Alter her nicht zu den sonstigen Besuchern passte, der Mörder war konnte, so viel ich weiß, leider bis heute nicht geklärt werden.
Dieser Fall mit der düster-schaurigen Musik zu den grauen und tristen Bildern vom Wieder Prater gehört, zusammen mit dem FF 3 der vorigen Sendung (Postituierten-Mord an Ilsa S. in Dietzenbach), zu meinen ersten bewusst wahrgenommenen XY-Erlebnissen, die ich dann jahrelang nicht aus dem Kopf bekommen konnte.

Und zu was das geführt hat sieht man ja jetzt hier… 


Gruß Uli

nach oben springen

#1364

RE: Rätsel 163

in XY-Fangemeinde 18.04.2017 13:43
von schildi • 856 Beiträge

Hallo TheWhite1961 und ug68!
Glückwunsch, ihr habt die Rätsel gelöst.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#1365

RE: Rätsel 163

in XY-Fangemeinde 19.04.2017 12:13
von XYmittendrin • 576 Beiträge

Hallo liebe XY-Rätselfreunde,
hier ist Nr. 164
162 Brandleichen
163 Zitate aus Österreich

Es geht jetzt mal wieder um Hunde.
Allerdings sind bis auf einen nur auf diverse Kleidungsstücken, Skulptur und einer Karte abegebildet

a) Hunde auf Schlafanzug
b) Hund als Skulptur aus Glas
c) Hund auf einer besonderen Karte
d) Hund auf rotem Schal
e) Der echte Hund heißt Taps (nicht Tapsi aus Miosga/Krause)

Viel e Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Uhi
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1464 Themen und 18582 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de