#1276

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 25.02.2017 12:37
von XYmittendrin • 569 Beiträge

Hallo Thomas,
hier ist schon die Antwort zu 153 b
Mord an Helga Pfirsching aus August 2002 FF1. Der Täter wurde ja einige Jahre später festgenommen. Der Ausweis tauchte ja wieder auf.

Im anderen Fall komme ich im Moment nicht weiter. War denn überhaupt ein Taxifahrer das Opfer? Welches Jahrzehnt noch?
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 25.02.2017 13:02 | nach oben springen

#1277

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 25.02.2017 14:19
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Thomas,

Rätsel 153 a:

XY-297-FF3-Taxi.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Den Taxistand Parktheater gab es im Zentrum von Kempten/Allgäu. Die Taxifahrerin „Ricky“ stand dort mit ihrem Audi.

XY 197 vom 04.02.1997; FF 3; Kripo Kempten: Überfall auf Taxifahrerin (Im Film der geänderte Name Ulrike „Ricky“ M.)


Schönes Wochenende, Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 25.02.2017 14:21 | nach oben springen

#1278

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 25.02.2017 23:21
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Das ging flott. Beides richtig.

nach oben springen

#1279

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 26.02.2017 10:08
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #1276
Hallo Thomas,
hier ist schon die Antwort zu 153 b
Mord an Helga Pfirsching aus August 2002 FF1. Der Täter wurde ja einige Jahre später festgenommen. Der Ausweis tauchte ja wieder auf.

Im anderen Fall komme ich im Moment nicht weiter. War denn überhaupt ein Taxifahrer das Opfer? Welches Jahrzehnt noch?
Viele Grüße XYmittendrin


http://archiv.rhein-zeitung.de/on/08/12/.../rzo510271.html

nach oben springen

#1280

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 27.02.2017 15:09
von XYmittendrin • 569 Beiträge

Hallo liebe XY-Rätselfreunde,

hier Rätsel 154

a) "Frank Salesi"
b) "Sandro di Scala"
c) Raststätte Börde

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1281

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 27.02.2017 16:55
von schildi • 856 Beiträge

Hallo XYmittendrin!
Hier nun die Lösungsvorschläge zu Rätsel 154: 154a: FF 1, 01.12.12.1995, Kapo Graubünden. Hier handelt es sich um einen ungeklärten Mord an einem Geschäftsmann aus dem Jahr 1993. In einem Hotel im Schwarzwald benutzte er den Falschnamen Frank Salesi.
154c: 05.11.1999, FF 2, Kripo Fulda, Mord an Irmgard E. Hier wird sie von zwei Polizisten auf der Raststätte Börde an der A2 Hannover-Berlin(in der Nähe von Magdeburg) gebeten, ihren Personalausweis zu zeigen. Darauf antwortet sie:"Wenn's Spaß macht." Auch nett folgender Dialog mit den zwei Polizisten:"Das dürft ihr wohl nicht, ihr Ossi-Bullen!" "Na, na, na, nun mal nicht so unfreundlich". Für mich persönlich einer der Lieblingsfälle aus der Butz Peters Zeit.
Bei Rätsel 154b könnte es sich um diesen handeln: 05.06.1998, FF 1, Kripo Hamburg, Mord an Alexandro S. Er benutzte den Künstlernamen Sandro di Scala. Er war ein knallharter Geschäftsmann und hatte ständig wechselne Freundinnen.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 27.02.2017 17:05 | nach oben springen

#1282

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 28.02.2017 12:12
von XYmittendrin • 569 Beiträge

Hallo Schildi,
das ging ja auch sehr schnell. Alles genau richtig. Herzlichen Glückwunsch dafür.
die fälle Eddicks und Sköld sind auch meine Lieblingsfälle aus Butz Zeit. Beide immer noch ungeklärt.
Bei dem anderen Fall wollte ich mal einen nehmen, der mal Dreck am Stecken hat.
Bevor mir neue komplizierte Fälle mir einfallen lasse, überlass ich die nächsten Rätsel jemanden anders.
einen wunderschönen Tag für dich noch von XYmittendrin.


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1283

Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 28.02.2017 19:37
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo liebe Rätselfreunde,

Damit es hier mit der Rätselei weiter gehen kann, auch auf die Gefahr, dass es es wieder ganz schnell geht mit der Lösung, hier mal Rätsel 155:

In welcher XY-Sendung und in welchem Filmfall war dieses Verbotsschild zu sehen?

XY-Raetsel-155.png - Bild entfernt (keine Rechte)


Als hoffentlich sachdienliche Hinweise noch das hier:

Zur zeitlichen Einordnung der Hinweis, dass Ede in dieser XY-Sendung zwar eine Brille in der Hand oder auf dem Schreibtisch liegen, sie aber (zumindest vor der Kamera) nicht auf hatte.
Wolfgang erwähnte in seinem Sprechertext dieses Verbot ausdrücklich, unterstrich also das Bild. Er sagte aber auch, das sich nicht immer daran gehalten wurde.
Weder die Netakte noch die Wiki weiß etwas von einer Klärung.

Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 28.02.2017 20:04 | nach oben springen

#1284

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 01.03.2017 17:50
von Oma Thürmann • 705 Beiträge

Nr. 155: Dieses schöne Schild hing im Flur des Amtlichen Auktionshauses Hamburg, Sendung vom 09.02.1979, FF 3: Einbrüche und Hehlerei in Norddeutschland. Neben den amtlichen wurden im Gebäude des Auktionshauses auch eher halbamtliche Geschäfte abgewickelt.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1285

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 01.03.2017 19:11
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Jawoll, Glückwunsch zur schnellen Lösung, perfekt! Ab der nächsten Sendung hatte EZ ja regelmäßig die Brille auf, deshalb der Hinweis. Dafür habe ich auch sofort in der Seniorenresidenz angerufen und nach zähen Verhandlungen erreicht, dass Du heute ausnahmsweise länger aufbleiben darfst um XY zu schauen.

Ich habe im Moment kein Rätsel mehr griffbereit und würde mich freuen, wenn jemand anderes übernehmen könnte. Jetzt ist es ist es ja nur noch eine gute Stunde bis zu XY und vielleicht gibt es ja Nachschub für eine unserer Rätsel-Listen. Dir und allen Rätselfreunden einen schönen XY-Fernsehabend.

Gruß Uli

nach oben springen

#1286

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 01.03.2017 23:03
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Rätsel 156
a) harmloses Autowrack(Rekord Kombi)
b) Parkplatz am Wartegässchen
c) gelber Baustellencontainer


zuletzt bearbeitet 01.03.2017 23:59 | nach oben springen

#1287

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 02.03.2017 14:04
von Oma Thürmann • 705 Beiträge

Zitat von ug68 im Beitrag #1285
Dafür habe ich auch sofort in der Seniorenresidenz angerufen und nach zähen Verhandlungen erreicht, dass Du heute ausnahmsweise länger aufbleiben darfst um XY zu schauen.

Danke, Uli, das war hilfreich. Hatte gestern tatsächlich erstmals keinen Stress mit den Pflegerinnen!

Nebenbei konnte ich sogar noch Rätsel 156 a) lösen: Sendung vom 22.01.1971, FF 3: Mord an Schwesternschülerin Gabriele S. und Soldat Bernd W. bei Stuttgart. Ein verlassener Rekord Kombi, der einem Zeugen aufgefallen war, aber keinen Tatbezug hatte, führte zur Entdeckung der Leichen.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1288

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 02.03.2017 17:42
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1287
Zitat von ug68 im Beitrag #1285
Dafür habe ich auch sofort in der Seniorenresidenz angerufen und nach zähen Verhandlungen erreicht, dass Du heute ausnahmsweise länger aufbleiben darfst um XY zu schauen.

Danke, Uli, das war hilfreich. Hatte gestern tatsächlich erstmals keinen Stress mit den Pflegerinnen!

Nebenbei konnte ich sogar noch Rätsel 156 a) lösen: Sendung vom 22.01.1971, FF 3: Mord an Schwesternschülerin Gabriele S. und Soldat Bernd W. bei Stuttgart. Ein verlassener Rekord Kombi, der einem Zeugen aufgefallen war, aber keinen Tatbezug hatte, führte zur Entdeckung der Leichen.



Sehr gut Oma Thüramnn. Die Frage war nicht so leicht.

nach oben springen

#1289

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 03.03.2017 12:12
von XYmittendrin • 569 Beiträge

Hallo Thomas, ist Rätsel c) mit dem Baustellencontainer dieser Fall
Mord an Christian Michalski FF1 Kripo Dresden März 1998
Er steht auf dem Bau und man sieht einen gelben Baustellencontainer.

Bei b ist das vielleicht ein Fall aus Österreich oder der Schweiz. vielleicht noch ein kleiner Tipp dazu.
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1290

RE: Rätsel 155

in XY-Fangemeinde 03.03.2017 14:59
von Oma Thürmann • 705 Beiträge

Möglich wäre bei c) auch FF 3 aus der Sendung vom 25.10.1985: Bankraubserie im Emsland. Hier finden verblüffte Bauarbeiter das Fluchtmotorrad in einem gelben Container.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zwei R Zwei N
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18562 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de