#1261

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 18.02.2017 14:58
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Hallo XYmittendrin,
gerne ergänze ich die Tipps zu den Hexenbesen-Fällen, zumal mir heute noch ein fünfter offener Fall untergekommen ist:

Der Fall aus den Siebzigern ist ein Vermisstenfall, der zum Mordfall wurde. Die Mutter des Opfers fegt.
Beim ersten Fall aus den Achtzigern geht es um zwei Einbrüche. Dazu passend gibt es auch gleich zwei Besen, bedient von Profis.
Der zweite Fall aus den Achtzigern ist ein Mordfall. Das spätere Opfer selbst fegt.
Der Fall aus den Neunzigern ist ein geklärter Mordfall. Eine Zeugin fegt.
Der Fall aus den Nullern ist ein Raubüberfall. Gefegt wird etwas versteckt im Hintergrund.

Zum Hund: Der Fall stammt aus den Sechzigern und ist ein Mordversuch.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1262

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 18.02.2017 17:55
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Durch Deine ergänzenden Tipps hat es bei mir beim Vermisstenfall, der zum Mordfall wurde aus den Siebzigern „geklingelt“: Da war doch die Sendung von 1976 mit dem Falschgeld und da der Fall 1 mit dem Mädchen, das später leider tot aufgefunden wurde.... Und tatsächlich hat die Mutter auf der Straße gefegt. Jetzt frage ich mich natürlich, warum den nicht schon längst gefunden habe, aber ist ja eigentlich auch egal.

Ich versuche, demnächst noch die VW-Liste in der „gelöst“-Abteilung auf den neuesten Stand zu bringen, kann aber nichts versprechen, nachdem ich gestern plötzlich Fieber bekam und z. Zt. noch flach liege. Aber das Fieber ist inzwischen schon wieder weg und ich bin zum Glück so technisch ausgerüstet, um auch im Bett, wenn auch etwas eingeschränkt, arbeiten zu können.

XY-090-FF1-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

XY 090 vom 08.10.1976: FF 1; Kripo Duisburg; Vermisstenfall/später Mordfall Karin T. (wird nach der Sendung tot aufgefunden)

Liebe Grüße und allen Rätselfreunden noch ein schönes Wochenende,
Uli

nach oben springen

#1263

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 18.02.2017 18:41
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Natürlich Treffer, Uli, Glückwunsch und weiter gute Besserung!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1264

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 19.02.2017 13:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Oma Thürmann!
Dank deines Hinweises konnte ich das Rätsel um den Hund nun lösen: FF 3, 10.10.1969. In diesem Mordversuch wurde eine Paketbombe verwendet, die dem Opfer ein Auge und eine Hand kostete.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 19.02.2017 13:59 | nach oben springen

#1265

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 19.02.2017 14:07
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Erstmal danke für die guten Wünsche! Und dann kam mir Schildi doch tatsächlich beim Einstellen der Antwort dazwischen.
Also Glückwunsch an Schildi! Dann gibt es vor mir eben noch den bildlichen Beweis dazu und außerdem sind mir da noch 2 weitere Dinge aufgefallen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

XY-020-FF3-Pudel.png - Bild entfernt (keine Rechte)XY-020-FF3-Zwei-Schoepfloeffel-Suppe.gif - Bild entfernt (keine Rechte)XY-020-FF3-VW.png - Bild entfernt (keine Rechte)

XY 020 vom 10.10.1969; Kapo Zürich: Mordversuch an Carmen B. Übrigens gab hier das spätere Opfer Ihrem Mann zum Mittagessen 2 Schöpflöffel Suppe (Bild anklicken), und das Paket mit der Bombe wurde in dann auch noch in einem VW Bulli gebracht, der hier noch nicht ordnungsgemäß als XY-VW Bus registriert wurde!

Jetzt kann die Besen-Jagt weiter gehen, hier die bisher gefundenen:

XY-Filmfälle, in denen ein Hexenbesen oder auch Reisstrohbesen zum Einsatz kam (Oma Thürmann´s Rätsel 152, Stand: 19.02.2017)

Bisher gefunden:

XY 090 vom 08.10.1976: FF 1; Kripo Duisburg; Vermisstenfall/später Mordfall Karin T. (wird nach der Sendung tot aufgefunden)
MSV Duisburg - Hertha BSC 2:1; 08.05.1976; 30. Spieltag Bundesliga 1975/1976

XY 092 vom 03.12.1976, FF 1, Kripo Nürnberg, Mord an Harald S.
Hier sieht man den Besen ganz am Anfang vom Film, als eine Bäuerin ihn benutzt und dabei aus einem Wäldchen die Schreie vom einem Kind hört.

XY 222 vom 12.01.1990; FF 1; Kapo Schwyz: Mord am Metzger Josef B.
Der Metzger, nebenbei auch Hausmeister kehrte in Freienbach den Eingangsbereich eines seiner betreuten Anwesen.

XY 258 vom 10.09.1993 FF1; Stadtpolizei Bern: Mord an Madeleine M.
In der Gerechtigkeitsgasse in Bern bekam der Hausmeister, als er gerade mit einem Hexenbesen am Fegen war, eine Nachnahme-Sendung.

XY 279 vom 29.09.1995; FF 2; Kripo Braunschweig: Raubüberfall auf einen VW-Bus als Geldtransporter in Braunschweig.
Den Besen sieht man, als ein Anwohner den Gehweg säubert und dabei die Täter beobachtet.

XY 272 vom 13.01.1995; FF 1; Kripo Stuttgart: Raubmord an Gärtnereibesitzerin Charlotte W. in Stuttgart
Ihr Mann erzählt den Kripobeamten am Krankenbett von seiner Frau, dabei sieht man das spätere Opfer bei Fegen in der Gärtnerei

XY 280 vom 27.10.1995; FF 2; Kripo Hamburg: Raubüberfall auf ein Ehepaar in Hamburg.
Da kehrt ein Anwohner seine Auffahrt und beobachtet dabei ein verdächtiges Fahrzeug, vermutlich die Täter.

XY 343 vom 01.03.2002; FF 3; Kripo Dresden: Mord am Multi-Unternehmer Andreas S. in Größenhain bei Dresden.
Hier ist der klassische Hexenbesen zu sehen, ein Strauch- oder Reisigbesen, gewissermaßen der struppige Bruder des Reisstrohbesens.

XY 382 vom 17.11.2005, FF 3: Mord an Hausbesitzer Manfred D. in Berlin.
Das spätere Opfer hatte seinen Schlüssel verloren. Dann fegte der Hausmeister vor dem Haus (zu sich hin).
Kurz danach kam der Mörder mit dem gesuchten Schlüssel in die Wohnung.

XY 412 vom 09.07.2008; FF4; Kripo Halberstadt: Mord an Gunter R., den Mann mit der „Schwalbe“
Ein Reisstrohbesen stand vor der Tür einer Nachbarin. Er kam allerdings nicht zum Einsatz.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Hier noch einmal die sachdienlichen Hinweise über die jetzt noch 4 fehlenden Besen:

2 x 1980er

Beim ersten Fall aus den Achtzigern geht es um zwei Einbrüche. Dazu passend gibt es auch gleich zwei Besen, bedient von Profis.
Der zweite Fall aus den Achtzigern ist ein Mordfall. Das spätere Opfer selbst fegt.

1 x 1990er

Der Fall aus den Neunzigern ist ein geklärter Mordfall. Eine Zeugin fegt.

1 x 2xxxer

Der Fall aus den Nullern ist ein Raubüberfall. Gefegt wird etwas versteckt im Hintergrund.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 19.02.2017 14:17 | nach oben springen

#1266

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 19.02.2017 14:18
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Hallo schildi und Uli,

der Hund ist gefunden, weiter viel Erfolg bei der Besenjagd!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1267

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 21.02.2017 19:55
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Türmann,

Ich habe einen Besen aus den 90ern für Dich .

XY 261 vom 03.12.1993; FF 3; Kripo München: Mord an Johnny W.

XY-261-FF3-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Er handelte bis zum Verlust seines Führerscheines mit Antiquitäten und wohnte in Taufkirchen bei München. Die Hausmeisterin fegte.
In der Januar Sendung 1994 konnte Ede zum Glück die Klärung verkünden.


Gruß Uli

nach oben springen

#1268

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 21.02.2017 21:56
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Super, nur noch drei!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1269

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 21.02.2017 22:00
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Das hier könnte der Fall aus den 80ern mit den 2 Profis sein.
Gruß Uli

XY-148-FF3-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

XY 149 vom 01.10.1982; FF 3; Kripo Mannheim: Juwelier-Einbrüche.
Zwei Müllmänner bei der Arbeit mit Hexenbesen.

nach oben springen

#1270

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 22.02.2017 00:12
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Der Countdown läuft - nur noch zwei Besen, dann ist es das gewesen.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1271

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 24.02.2017 19:11
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Nach fast 2 Tagen „Extreme-Highspeed-Dauerschleife-XY-80-Jahre-Mordfälle-Schauen“ bin ich mir sicher, den zweiten 1980er-Jahre XY-Hexenbesen gefunden zu haben. Und zwar in Köln. Gruß Uli.

XY-188-FF1-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

XY 188 vom 12.09.1986; FF 1; Kripo Köln: Mord an 83jähriger Rentnerin Gertrud S. in Köln-Esch.
Das spätere Opfer kehrte das Herbstlaub zusammen.

nach oben springen

#1272

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 24.02.2017 19:55
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Mitten ins Schwarze, Uli, Glückwunsch!

Zum letzten Hexenbesen hier noch ein paar alte und neue Tipps:
Es ist ein ungeklärter Raubüberfall aus dem ersten Jahrzehnt der 2000-er.
Eine Geschäftsreise spielt eine Rolle.
Es fegt eine (ziemlich irrelevante) Zeugin.
Es ist gleichzeitig auch ein Fall mit Fußballbezug.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1273

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 24.02.2017 22:32
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Jetzt hast Du es mir aber mit dem Fußball-Tipp doch sehr leicht gemacht. Ich musste nur noch die Raubüberfälle aus dem ersten Jahrzehnt der 2000-er von der Fußball-Liste abklappern (und das waren ja zum Glück nicht so viele). Das Fußballspiel, das Kommissar Reinhold Wallenta von der Kripo Alsfeld in der Nachbesprechung erwähnte, war ja das 1:0 der Deutschen Mannschaft gegen Österreich am 16.06.2008 bei der EM-Vorrunde in Wien. Torschütze war damals Michael Ballack mit einem schönen Freistoß in der 49. Minute.

Gruß Uli

XY 415 vom 01.10.2008; FF 5; Kripo Alsfeld; Raubüberfall auf Feinkosthändlerin „Roswitha W.“ (Name geändert)

XY-415-FF5-Besen.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier ist die fegende Zeugin.

nach oben springen

#1274

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 24.02.2017 23:15
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Yo, das war's, alle Besen sind in der Kammer.
Euch allen ein schönes fegefreies Wochenende!


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1275

RE: Bisher gefundene XY-Besen (Oma Thürmann´s Rätsel 152)

in XY-Fangemeinde 25.02.2017 07:47
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Rätsel Nr. 153
a): In welchem Fall spielt der "Taxistand Parktheater" eine Rolle?
b) In welchem Fall spielt ein Ausweis der Stadtbibliothek Worms eine Rolle?


zuletzt bearbeitet 25.02.2017 08:02 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de