#136

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 18.07.2009 14:32
von Sauerlandlinie • 68 Beiträge
Heimo>LKA Wiesbaden 07.11.1980 FF 3 Mord an Ilsa Soltani (Prostituierte; möchte ein Kind haben und deswegen "aussteigen"; verschickt freizügige Fotos; Zeugin ist neugierig, aber Begleiter wiegelt ab; Rindfleisch mit Röstkartoffeln)

Heimo>> Die alte Netake spricht von einer Klärung, die überarbeitete Version nicht, xy wiki meint, dass der Fall geklärt ist. Der Hörzu-Artikel weiß auch nichts von der Klärung. Wer weiß mehr? Ich fand das Opfer blöd dargestellt

Laut XY vom 24.4.81 wohl geklärt.
nach oben springen

#137

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 21.07.2009 15:02
von Eckes981 • 54 Beiträge
Recht interessante Entwicklung im Mordfall Adolf Wilhelm (FF3 08.05.1987, Kripo Köln) aus der Kölnischen Rundschau:

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1246895309482.shtml
http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1246895309480.shtml
nach oben springen

#138

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 29.07.2009 15:46
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Lebenslang mit (neuerlicher) Sicherungsverwahrung lautet das Urteil gegen den Mörder von Doris Mundt und Andrea Fechner.
nach oben springen

#139

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 31.07.2009 19:14
von Eckes981 • 54 Beiträge
12.02.1993, FF3 Kripo Trier (Mord an Horst Heib, Pförtner) wird in der Sendung vom 02.04.1993, quasi also der folgenden, als geklärt vermeldet.
nach oben springen

#140

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 01.08.2009 19:07
von CriMentor • 70 Beiträge
FF2 vom Januar 1998 (Kripo Oberhausen, Bankraubserie) ist geklärt. nach einem erneuten Überfall wurden drei Männer festgenommen.

Klärung wird in der März-Sendung 1998 bekannt gegeben.
nach oben springen

#141

Re[2]: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 01.08.2009 19:09
von CroqueGrec09 • 116 Beiträge
CriMentor>FF2 vom Januar 1998 (Kripo Oberhausen, Bankraubserie) ist geklärt. nach einem erneuten Überfall wurden drei Männer festgenommen.

CriMentor>Klärung wird in der März-Sendung 1998 bekannt gegeben.

Haben wir bereits ...

(offensichtlich wurde die Netakte nicht korrigiert - die Wiki ist da auf dem neuesten Stand)
nach oben springen

#142

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 06.09.2009 10:52
von CroqueGrec09 • 116 Beiträge
btw: Jetzt, da die Dezembersendung '69 bereits in der Tube ist, wurde es dort prompt falsch angegeben. Habe also die Netakte aufgeschlagen - es steht dort immer noch der 2.12. ... (das war aber nach wie vor ein Dienstag ...)

Ist es nicht eher doch der 12.?
nach oben springen

#143

Re[2]: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 06.09.2009 17:34
von Heimo • 1.278 Beiträge
CroqueGrec09>btw: Jetzt, da die Dezembersendung '69 bereits in der Tube ist, wurde es dort prompt falsch angegeben. Habe also die Netakte aufgeschlagen - es steht dort immer noch der 2.12. ... (das war aber nach wie vor ein Dienstag ...)

CroqueGrec09>Ist es nicht eher doch der 12.?

Die Änderung ist längst erfasst!

Ich mahne zur Ruhe, die Netakte wird nicht nach jeder Korrektur oder Ergänzung neuveröffentlicht! Die nächste Veröffentlichung steht gegen Oktober an.
nach oben springen

#144

Re[3]: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 06.09.2009 18:40
von CroqueGrec09 • 116 Beiträge
Heimo>Ich mahne zur Ruhe, die Netakte wird nicht nach jeder Korrektur oder Ergänzung neuveröffentlicht! Die nächste Veröffentlichung steht gegen Oktober an.

Achso - wusste ich nicht ... ich dachte, die wird immer aktuell gehalten - wie die Wiki ...
(man sieht's, ich bin eben dort "zuhaus")
nach oben springen

#145

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 13.09.2009 13:43
von Sauerlandlinie • 68 Beiträge
14.5.1993, nicht 15.5.1993!
nach oben springen

#146

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 13.09.2009 23:06
von CriMentor • 70 Beiträge
FF2 vom 2.4.1993 (Kripo Bonn)
Vielleicht sollte man "Versuchte Vergewaltigung" statt "Vergewaltigung" schreiben, da das Opfer durch Gegenwehr den Täter in die Flucht schlug, bevor noch Schlimmeres passiert ist.
nach oben springen

#147

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 15.09.2009 08:42
von Heimo • 1.278 Beiträge
Nach der Überarbeitung bleiben folgende Fälle mit unklarer Situation.

xy>Kripo Frankfurt 20.12.68 FF 2 Banküberfall (Bimsplatten; falsches Heldentum; mit Flasche verfolgen; dann Schuss)**

In der Netakte ist ein „Geklärt-Vermerk“ aber wie?

xy>Kripo Hamburg 20.06.69 FF 1 Mord an Leo P. (Tonstudio; Aufnahmen für Privatleute; altmodische Ausstattung; guter Ruf; jüngere Hilfskräfte = Neigungen?; oft aufbrausend; Poltern; Wasserverbrauch in Toilette; schmuddliger Mantel) ***

Die Sendung brachte die Polizei weiter. Ein Verdächtiger fiel bei Unna auf, als er wohl nach Antwerpen trampen wollte. Auch eine der Taschen wurde gefunden. Von einer Klärung ist aber nicht die Rede (24.06.69). In der Ausgabe vom 23.01.1970 ist zum letzten Mal im Abendblatt etwas über den Juwelier zu lesen. Demnach ist der Fall zu dem Zeitpunkt ungeklärt. Gibt es jemanden, der das "geklärt" in der Netakte und xywikipedia erklären kann?

xy>Kapo Zürich 14.12.1973 FF 3: Mord an Heinrich S. ("Dakota" legt Feuer; Opfer trinkt und ist großzügig; Kneipenstreit)

Ich habe hier ein „geklärt“ in der XY Wiki und auch ein entsprechendes in der alten Netakte gefunden. In einer neueren Vision jedoch fehlt das „geklärt“. Weiß jemand näheres zur möglichen Klärung? Ist der Deutsche gefunden worden, oder wurde „Dakota“ alleinverantwortlich für die Tat verurteilt. [Ergänzung] Einige Sendungen beschäftigten sich noch mit der Tat, immer wieder wurde nach dem Deutschen gefahndet, eine Vollzugsmeldung fehlt aber bislang.

xy>Kripo Peine 11.10.74 FF 3 (Mord an türkischer Mutter und zwei Töchtern: tragisch; Mutter geht sonst nie weg; Töchter wegrennen)

Hier sind die Angaben uneinheitlich. Die alte Netakte gibt ein fragliches „geklärt“ an, die neuere Version nicht. Wikpedia schließt sich des fraglichen „geklärt“ an. Wer weiß mehr? [Ergänzung] Der Gesuchte wurde gefunden und auch vernommen. Von einer Klärung der Tat aber war in der Sendung nicht die Rede.

xy>Kripo Wetzlar 12.03.76 FF 2 Postraub (Postfiliale; Wohnung der Posthalterin darüber; apathische Enkelin; Topfpflanze)
Kripo Kempten 12.03.76 FF 3 Vermisstenfall Walter M.(Oberstdorf)

Wie sieht es in den Fällen dieser Sendung aus? Der letzte Fall ist sicherlich nicht geklärt, oder?
[Edit: In keiner weiteren Sendung wurde auf diese Fälle eingegangen]

xy>Kripo Koblenz 14.04.1978 FF3 (Werner Schulze-Erdel als Geisel; Polizeihund "Solana"; Riesenbrille des Täters) *

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum behauptet der USER kalle am 12.Oktober 2002, dass der Fall geklärt sei.
Edit: Hier wurde in keiner weiteren Sendung mehr drauf eingegangen. ISt der Fall dennoch geklärt?

xy>Kripo Bielefeld 13.07.1979 FF 1 Vermisstenfall Gerhard Aufderheide (Gemüse und Blumen auf Wochenmarkt; verdient sein Geld;inzwischen ehrlich; Suppe essen mit Mutter; verschwinden; Anhänger steht am nächsten Tag auf Marktplatz) **

XY wiki behauptet, dass der Fall geklärt sei, die Netakte nicht. Im alten Forum habe ich eine Diskussion verfolgt, in der keiner wusste, was passiert ist (von einer Klärung des Falls ganz zu schweigen). Man debattierte, ob der Gerhard verschwunden oder ermordet worden sei. Ich kenne den Fall nicht, wer kann hierzu was sagen?

[Edit: Der User Paul Schremser meint, dass es sein könnte, dass das vermeintliche Opfer noch lebt. ]

xy>Kripo Heppenheim 20.02.81 FF1 Banküberfall (gute Beobachtungsgabe zweier Polizisten: neuer Golf am Autobahnrand) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. In Hörzu wurde der Fall behandelt, von einer klaren Klärung ist dort nicht die Rede. Nur von einem Tipp, wer den Bankräuber mit der Waffe beliefert haben könnte. Der Banküberfall ist geklärt, das ist nicht die Frage. Über die Hintergründe wusste man nicht alles...Was gibt es hierzu?

xy>Kripo Fürstenfeldbruck FF 1 29.05.81 Vermisstenfall Christian Egger"Hallodri"; Mutter: Bäuerin, Glucke, ständig besorgt, nervig

Wer weiß mehr?

xy>Kripo Dülmen 24.07.81 FF3 Diebstahl von Tafelsilber (gute Zeuginnen; Bungalow eines Metzgermeisters) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

xy>Kripo Darmstadt 16.10.81 FF2: Banküberfall (1 Zeuge kann sich rausstehlen und rennt in Kneipe gegenüber; Geiselnahme)

Xywikipedia sagt, es sei geklärt, die Netakte nicht.
[Edit Es wird in keiner Sendung von einer Klärung berichtet.]

xy>Kripo Dülmen 21.05.82 FF1 Mafia (schlechtes Benehmen im Spezialitätenrestaurant; Zeugen schreiten nicht ein) **

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Wer weiß mehr?

xy>Kripo Heidelberg 21.05.82 FF2 Einbruch in Juweliergeschäft (moderne Hilfsmittel; Fehler d. Täter; gegenüber Hotel) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht.

xy>Kripo Bad Homburg 03.09.82 FF3 Raubüberfallserie (Kaufhaus "Hertie"; gleich 3 mal überfallen; Michael als Personalchef) *

Xywiki vermeldet geklärt, die netakte nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Ich denke, dass lediglich mitgeteilt wurde, dass der 3. Überfall, der auf das Konto von Mitarbeitern ging, geklärt wurde.
Der Rest ist ungeklärt, oder wer weiß etwas anderes?

xy>Kripo Saarbrücken 13.05.83 FF 2 Banküberfälle (ital. Täter; Pizza Quattro Stagioni; Grenzübergang Österreich; Lied "Gloria")

xywiki sagt, dass es geklärt sei. Die alte Netakte auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt.

Edit: Teilweise Geklärt
Zumindest einer der Täter wurde überführt.

xy>Kripo Mönchengladbach 13.05.83 FF 3 Mord an Vladimir K. ("Gentlemen-Bar"; mitten im Wald; eine Art Hinrichtung)

In der Netakte steht geklärt, aber wie? Darüber sagen die Sendungen wohl nichts aus.

xy>Kripo Bergisch Gladbach 02.12.83 FF 2: Einbrüche (erstaunliches Selbstbewusstsein; Toilettenfenster; Häusereinbrüche)

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

xy>Kripo Hamburg 02.11.84 FF 1: Raubüberfall (Geldboten; 1 Toter; Überfall im Park; Flucht mit Motorrad; Streifschuss; Blumen) *

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Edit: In Hamburg konnte ein Duo festgenommen werden, dass mehrere Überfälle begangen hat. In der Presse war nachzulesen, dass ein Mann unter Tat- und Mordverdacht geraten war. Später hieß es in der Zeitung, dass die Ermordung unabhängig von den anderen Überfällen in einem separaten Gerichtsverfahren behandelt werden sollte. Allerdings habe ich bisher nicht die Quelle gefunden, wo von diesem Prozess die Rede ist. Spätere Artikel zu den beiden Verdächtigen verwässerten zudem den Eindruck, dass die Serie an Taten komplett ihnen zuzurechnen ist. Nur in einigen Fällen gelang die Überführung. Aber zum Mord habe ich nichts mehr gefunden.

PaulSchremser weiß, dass in der Sendung vom 07.06.85 die vermeintlichen Mörder festgenommen worden sind. Ich wende aber ein, dass die Täter vermutlich für die Tat verantwortlich sind, es ihnen aber nicht nachgewiesen werden kann - oder wer weiß mehr?

xy>Kripo Göttingen 23.08.1985 FF 1 Mord an Rosita C. ((Masseurin; kleiner Streit mit Freund; Kummer; Schnupfen)

Das Mittelforum behauptet, der Fall sei geklärt. Der Schreiber meint, dass in der Folgesendung die Klärung bekannt gegeben wurde. Ich habe diesbezüglich eine andere Erinnerung. Es wurde von einer Zeugenaussage gesprochen, die den Fall weiter führte, aber nicht zu einem Täter brachte. In hörzu wurde der Fall aufgegriffen und von einer Klärung ist nichts zu lesen, obgleich die neue Zeugenaussage seinen Weg in den Bericht gefunden hat. Wer weiß da mehr?

Zu diesem Fall wurde nie wieder etwas in den XY-Sendungen erwähnt.

xy>Kripo Köln 12.09.86 FF 1: Mord an Gertrud S. ((Nachbar-Talk; Herbstlaub zusammenkehren; Besuch von Tochter, Enkel u.Hund; gemeinsam Terrasse ausbessern; lautes Hämmern im Keller; besorgte Nachbarn wegen Jalousien) ***

xywiki meint, es sei „geklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version nicht. Der User Emil sagt im alten Forum am 11. September 2002, der Fall sei geklärt. Was stimmt?

Hierzu gab es mal in der Sendung vom 10.10.86 ein Update. Es ist der Polizei gelungen, den Weg eines Beutestücks nachzuzeichnen. Von einer Klärung war aber nicht die Rede.

xy>Kripo Düsseldorf 09.02.1988 FF 1: Kunstraub ("Salon Antique"; London; Aufnahmen von der Bond Street; Videoverfahren)

In der Sendung vom 08.04.88 wird mitgeteilt, dass der Hehler identifiziert ist, es handelt sich um einen Israeli, der aber flüchtig ist. Ob dieser irgendwann mal festgenommen werden konnte, ist nicht bekannt. Auch google konnte nicht weiterhelfen. Das reicht nicht für einen "Geklärt"-Vermerk.

xy> Sendung vom 03.06.88 FF 1Kripo Hamburg: Mord an Inge S. (Marktfrau; wird auf dem Markt von Nachbarin schon vermisst; Birnen, Bohnen und Speck; irgendjemand hilft ihr beim Standabbau; brennender Golf; beherrschter Ehemann) **]

Ich habe weder im Abendblatt Angaben hierüber gefunden, noch wusste eine andere Quelle etwas von einer Klärung?

xy>Sendung vom 08.09.89 FF 3
Kripo Darmstadt: Mord an Michael P. (heißer Reifen; er geht Zwistigkeiten nicht aus dem Weg) ***


Der Fall soll geklärt sein. Wer weiß hier mehr?

xy>Sendung vom 01.12.89 FF 3
Kripo Düsseldorf: Mysteriöser Mord an Bernd Z. (Immobilienmakler; fährt Amischlitten; pummelige Sekretärin; Mordwaffe: kleiner Samurai-Dolch mit "Gardena"-Wechselstiel) **


Der Fall soll angeblich geklärt sein, aber wie?


xy> Kripo Einbeck 08.10.93 FF3 Einbruch (erkältete Dame; Shirley Bassey-Konzert; Täter reden kaum was; hart vorgehen) **

Teilweise Geklärt
In der Sendung vom 11.03.94 wird berichtet, dass ein Teil der Beute sicher gestellt werden kann. Dadurch kommt auf die Spur einer Bande. Einer der Täter kann sich absetzen, nach ihm wird gesucht. Ob er gefunden wurde, weiß ich nicht.

xy>LKA Wiesbaden 28.10.94 FF2 Banküberfall (gehört irgendwie schon zum Alltag"; 4 x wurde die gleiche Filiale überfallen)

Teilweise Geklärt
Am 25.08.95 wird berichtet, wie der Fall geklärt wurde. Die drei Täter wurden identifiziert (zwei Deutsche, ein Pakistani), die nach Pakistan daraufhin flüchteten. Die beiden Deutschen kehrten zurück - und wurden verhaftet. Der Pakistani ist/war flüchtig.

xy>Kripo Darmstadt 5.12.97 FF 3 Mord an Rosalinde R. (ist arm; arbeitet als Prostituierte; türkischer Exfreund)

xywiki meint, es sei „ungeklärt“, die alte Netakte meint das auch, die neuere Version hinggegen sagt, sei „geklärt“. Was stimmt?

xy>LKA Hessen 17.07.98 FF 1 Mord an Detlev W.. (fährt vom Büro zur Bank Geld holen; Ermordung bei Rückkehr zum Büro; schenkt seiner Tochter Karten für Backstreet Boys; Parkplatz ist schwuler Treffpunkt) ***

Die alte Netakte vermeldet ein „geklärt“. Aber keiner weiß warum?

xy>Kripo Bad Homburg FF 2 Versuchte Vergewaltigung (Opfer und Täter männlich(!); Täter liegt zunächst wie verletzt auf der Straße; Autofahrt mit Opfer)

Angeblich soll der Fall geklärt sein. Weiß einer wie?
nach oben springen

#148

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 15.09.2009 17:02
von adigreg • 39 Beiträge
Mordfall Kerstin Scheib (Aktenzeichen XY vom 7.4.1989 - erster Filmfall gennant Dittmann) wurde am 7.August mittels DNA-Treffer gelöst: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uTem=bff71055-bb1d-50f1-2860-72700266cb59&uCon=6945ea14-b910-3211-fb85-82109241c242&uBasVariantCon=ed83d448-9a76-4e11-8a5b-28e46ce02000 ... auf der xy-wiki habe ich noch ein paar links mehr hinzugefügt. Hoffentlich wird das in der heutigen Sendung erwähnt ... hätte ja eigentlich schon in die Sendung vom 26. August 2009 gepasst... habs letzte Woche jedenfalls bereits der DKF mitgeteilt.
nach oben springen

#149

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 15.09.2009 21:58
von Heimo • 1.278 Beiträge
In der Netakte ist es schon vermerkt.
nach oben springen

#150

Re: Update Netakte 2008/2009

in Filmfälle 25.09.2009 23:32
von Hubertus • 11 Beiträge
Hallo Leute,

im Rückblick der Sendung vom 9.2.1990 (FF1 vom 7.10.1988 Mord an Aussteiger) vermeldet Ede, dass der Aussteiger sich wohl das Leben genommen hat.
Wenn es sonst keine weiteren Erkenntnisse dazu gegeben hat, könnte das doch in der wiki geändert werden.

Gruß

Hubertus
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Netakte 2015
Erstellt im Forum Neuigkeiten von XY-Webmaster
0 03.11.2014 08:33goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 2796
Projekt Studiofall-Netakte
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
428 05.01.2016 02:18goto
von karadayi • Zugriffe: 70397
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 5880
Fragen zur Netakte und zu einzelnen FF
Erstellt im Forum Filmfälle von Patrick
9 10.02.2016 17:08goto
von Himmelsdorfer • Zugriffe: 8457
Fest oben: THREADÜBERSICHT zu Sendungsdiskussionen
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
2 27.08.2009 14:33goto
von CroqueGrec09 • Zugriffe: 3118
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 6648
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3487
Update der Netakte im Laufe des Monats
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
3 27.10.2009 23:15goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 679
05.07.1968 FF1 (Wiesbaden) Mord an unbekannter Frau in grünem Minikleid - Update
Erstellt im Forum Filmfälle von SaZi
1 26.04.2008 23:31goto
von bdvogel • Zugriffe: 1383

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de