#361

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.12.2015 00:09
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo zusammen!

Ich möchte hier einen Täter nennen, einen der bekanntesten Verbrecher Österreichs, Johann Kastenberger, besser bekannt als "Pumpgun Ronnie". Vieles spricht dafür, dass er den Polizisten Friedrich Roger und die Prostituierte Brigitte Hronka erschossen hat (Aktenzeichen XY vom 12.5.1989, FF1). Sein Leben wurde unter dem Titel "Der Räuber" auch für ARTE verfilmt.
Johann Kastenberger war ein herausragender und sehr erfolgreicher Langstrecken- und Bergläufer und mit Abstand der begabteste Sportler in der XY-Historie!

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#362

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.12.2015 09:16
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Servus Ludwig!
Die Antwort hätte ich als allererste erwartet, da er der Genannte wirklich denr Prrominentteste aller in Frage kommenden Kandidaten ist. Er hat mich auch zum Stellen dieser Frage inspirierrt. Ich glaube bis auf eine sind alle möglichen Lösungen nun auch genannt worden. Man könnte aber wenn man ein Auge zudrückt noch einen zweiten Fall(XY Klassiker) als richtige Lösung gelten lassen.

nach oben springen

#363

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.12.2015 22:10
von Ede-Fan • 586 Beiträge

Eine Lösung habe ich aber noch für Rätsel Nr. 53: Der FF3 vom 05.09.1980 (IRA-Attentate).
Das Opfer ist ein Angehöriger der britischen Streitkräfte in Deutschland und als Sportausbilder in seiner Einheit tätig. Er unternimmt, wann immer es seine Zeit zuläßt, ausgedehnte Waldläufe (keine Spaziergänge!). Bei einem dieser Waldläufe fällt dieser Soldat fast einem Attentat zum Opfer.

@TheWhite1961
Welches Auge muß man denn zudrücken? Ist es das Auge, das zwischen Spaziergang und Laufsport unterscheidet? Es hat einige Spaziergänger gegeben, die in XY-Klassikern zu Opfer geworden sind (Gögginger Wäldchen, Göhrde Morde...).
Im Augenblick fällt mir zum Laufsport nichts ein.

nach oben springen

#364

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.12.2015 06:42
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ede Fan..

Den Fallhatte ich gar nicht auf dem Schirm, aber natürlich zählt der auch. Fehlen also immer noch 2. Wanderer und Spaziergänger zählen nicht, im Falle des "Augen zu drück" Falls ist das Opfer sehr sprtlich und ist neben anderen Sportarten sicher auch gelaufen.

nach oben springen

#365

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.12.2015 07:04
von Ede-Fan • 586 Beiträge

Ein Versuch wäre FF2 vom 25.08.2010: Mord an ehemaligem Bundesliga-Schiedsrichter. Da ist das Laufen quasi ein Nebenprodukt.

nach oben springen

#366

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.12.2015 19:28
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Auch wenn ich den nicht meinte lasse ich ihn gelten. Fehlen immer noch unser Hobbyläufer(der tagsüber auch viel Zeit dazu hatte) und der "Augen zu drück Fall."

nach oben springen

#367

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.12.2015 23:08
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo Thomas,

eine Lösung dürfte der - übrigens ungeklärte - Mord an dem professionellen Glücksspieler Gerhard Grün aus Wien sein, dargestellt als erster Filmfall in der Sendung vom 11.10.1990. Er lief jeden Vormittag sein Pensum von 10km auf der Praterhauptallee und ließ sich anschließend massieren. Vielleicht war das Opfer auch deswegen als Leiche noch "recht gut erhalten".

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#368

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.12.2015 05:45
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hi Ludwig.
Die Lösung ist richtig!
Gruß Thomas

nach oben springen

#369

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.12.2015 18:27
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Das Rätsel ist praktisch gelöst. Es fehlt nur der XY Klassiker den man "mit Augen zudrücken" auch noch als richtige Lösung gelten lassen kann. Kleine Hilfe: Es ist ein Fall, bei dessen filmischer Darstellung geht besonders die letzte Minute des FF sehr unter die Haut.

nach oben springen

#370

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.12.2015 20:43
von Ede-Fan • 586 Beiträge

Mir fällt noch der FF3 vom 08.09.1989 ein: Mord an dem Inhaber eines Kurierdienstes. Das Opfer ist als Sportfan viel im Fitnesstudio anzutreffen. Es sind aber keine Rückschlüsse auf Laufaktivitäten möglich, noch ist es ein XY-Klassiker. Und der Schluß des Filmfalls geht auch nicht so wirklich unter die Haut.

nach oben springen

#371

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.12.2015 21:12
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ede Fan,

den Fall meine ich in der Tat nicht.

Gruß Thomas

nach oben springen

#372

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.12.2015 23:47
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Noch eine Hilfestellung zur Beantwortung der Frage. Ede sprach in der Nachbesprechung von "einer Situation die einem den Atem raubt."

nach oben springen

#373

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.12.2015 19:58
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Leider haben die Hilfestellungen nicht ausgereicht deshalb löse ich jetzt auf. Ich meinte den Fall Annette K. von der Sendung vom 07.07.89. Sie war sehr sportlich und wollte eigentlich zu einem Sportfest auf dem u. a. auch gelaufen wurde. Ansonsten wurde die Frage wirklich perfekt gelöst. Ich hatte so 5 bis 6 Antworten auf dem Schirm, es wurden schließlich einige Antworten mehr.

nach oben springen

#374

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.12.2015 20:06
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Rätsel Nr. 54: Dieses Rätsel passt in die Vorweihnachtszeit und ist auch nicht allzu schwer. In meiner Jugend(70er Jahre) gab es tolle Kinder und Abenteuerfilme. Dort spielte mehrmals ein junger Schauspieler mit der sich später leider aus dem Filmgeschäft zurückgezogen hat. Im Film war er immer auf der Seite der" Guten". Einmal landete dieser Schauspieler auch auf der Besetzungsliste eines (recht legendären) XY Filmfalls. Dort war er auf der Seite der "Bösen". Wen meine ich?(Die Beantwortung dieser Frage ist zumindest für Oma Thürman sicher eine lästige Pflichtübung)?!

nach oben springen

#375

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 16.12.2015 12:45
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Hallo TheWhite1961,

"lästig" und "Pflicht" kenne ich doch gar nicht .

Mein Kandidat für Nr. 54 ist Franz Seidenschwan, der in der Sendung vom 23.04.1982 den bierverschmähenden Täter im Mordfall Alfred Weirich spielte. Einige seiner sonstigen Rollen (z.B. im Seewolf und in Zwei Jahre Ferien) passen ebenso zum Suchprofil wie das frühe Ende seiner Schauspieler-Karriere. Er hatte auch noch ein paar weitere Auftritte bei Aktenzeichen, aber dazu vielleicht später mehr, falls die Lösung stimmen sollte.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de