#331

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.11.2015 07:56
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Auch das Rätsel Nr. 49 ist damit gelöst. Genau dieser Vermißtenfall war von mir gemeint. Ein hoch mysteriöser Fall, bei dem die Ermittlungsansätze komplett auf den Aussagen des Ehemanns beruhen. Die Familie ist allerdings in einer Art und Ausführlichkeit beschrieben worden, so daß durch den Filmfall schon sehr deutlich suggeriert wird, daß der Ehemann für die Ermittler wohl nicht in Betracht kommt. Daher wurde nun geforscht, ob es Personen gibt, die die Vermißte aus ihrer Zeit in Paris vor 1945 kannten. Das war zum Zeitpunkt der Sendung bereits mehr als vierzig Jahre her. Eine zitierfähige Quelle mit weiteren Informationen zu diesem Fall ist mir nicht bekannt. Lediglich in dem entsprechenden HÖRZU-Artikel wird gemutmaßt, daß die Vermißte auf ihrer Reise garnicht in Deutschland angekommen ist.

@Oma Thürmann
Vielen Dank für die Auflösung von Rätsel Nr. 2. Ich weiß nicht, wann ich wieder über diesen Fall aus dem Mai 1999 gestolpert wäre.

nach oben springen

#332

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.11.2015 05:11
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

An der Frage habe ich lange geknabbert . Auf die Lösung wäre ich nicht gekommen obwohl der Fall ja bei der Schließfachfrage schon mal aufgetaucht ist. Kompliment für die richtige Lösung. Ich stelle hiermit Rätsel Nr. 50 vor.
Welche XY Filmfälle wurden auch in anderen Kriminalsendungen vorgestellt?(Gelöste Fälle die in den "Anwälten der Toten" behandelt wurden zählen auch als richtige Lösung).

nach oben springen

#333

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.11.2015 11:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo TheWhite1961!
Dazu fallen mir spontan diese beiden aus der Butz Peters Zeit hier ein: 27.02.1998, FF 2, Kripo Ludwigshafen, Mord an Renate S., die eine Boutique besaß, von Verehrern betrogen wurde, an denen sie sich später regelmäßig rächte. Dieser Fall wurde in der Sendung "Ungeklärte Morde" vorgestellt.
05.11.1999, FF 2, Kripo Fulda, Mord an Irmgard E., die ohne festen Wohnsitz durch Deutschland reiste und deren skelletierte Leiche neben dem Parkplatz "Mahlertshof" an der A7 Würzburg-Kassel von einem LKW-Fahrer gefunden wurde. Dazu gab es mal einen Bericht im Kriminalreport von HR 3.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#334

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.11.2015 12:48
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo thewhite1961,

in der Butz Peters Zeit 1997-2000 gab es ja bei Sat1 die Fahndungsakte mit Michel Weber. Da gab es auch unendlich viele Filmfälle von XY. (z. B. Mord an Concetta Daniele, Stefan Jahr, Simone Kohrs, Anja Lengnick, Ursula Herrmann, Ulrike Herrmann, Mordserie im Harz uvm.). Die Sendung habe ich damals auch gerne gesehen.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#335

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.11.2015 20:08
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #334
Hallo thewhite1961,

in der Butz Peters Zeit 1997-2000 gab es ja bei Sat1 die Fahndungsakte mit Michel Weber. Da gab es auch unendlich viele Filmfälle von XY. (z. B. Mord an Concetta Daniele, Stefan Jahr, Simone Kohrs, Anja Lengnick, Ursula Herrmann, Ulrike Herrmann, Mordserie im Harz uvm.). Die Sendung habe ich damals auch gerne gesehen.

Viele Grüße XYmittendrin


Stimmt, der "Italiano" Fall wurde in dieser Sendung auch noch behandelt. Ansonsten hast Du glaube ich schon alle aufgezählt.

nach oben springen

#336

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 08.11.2015 21:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo TheWhite1961!
In der Sendung "Ungeklärte Morde-dem Täter auf der Spur", ausgestrahlt bei RTL 2, gab es noch diesen Fall: 26.02.1999, FF 2, Kripo Hamburg, Mord an Herbert G. in Hamburg-Moorburg, in der Nachbarschaft als Opa Gnädig bekannt, hatte in seiner Wohnung viele Waren und verlieh( zu harten Bedingungen) Geld. In der Sendung wurde, anders als bei XY, das Originalhaus vom Mordopfer( der Tatort) von der Straße vom zuständigen Kommissar gezeigt. Er zeigte auf das Haus und erzählte, das in diesem Haus das spätere Opfer wohnte. Das habe ich noch so Dunkel in Erinnerung. Sollte ich mich aber in diesem Punkt geirrt haben, so bitte ich mich zu entschuldigen.
Hier noch ein kleiner Nachtrag: Laut dem Buch "Aktenzeichen XY...ungelöst-Kriminalität, Kontroverse, Kult", erschienen 2004, soll der FF "Ammerseekiste-Mord an Ursula Herrmann" 1998 in der Sendung "Fahndungsakte" ausgestrahlt worden sein. Aber leider weiß ich nicht, wann das genau geschehen ist.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#337

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.11.2015 02:34
von bastian2410 • 1.543 Beiträge

Die Ammerseekiste war bei Sat 1 zu sehen- da bin mir sicher. Mit dem Sendungsdatum kann ich aber nicht dienen.

Nach der Aufklärung der Taten wurden einige xy- Fälle auch bei den Anwälten der Toten behandelt. An zwei kann ich mich genau erinnern, da ich bei den Recherchen zu Reviews darauf zurückgegriffen habe, so zB der Mordfall Sabine Steffen (irische Harfe). Der wurde ziemlich genau rekonstruiert. Auch der Mordfall Göstel wurde behandelt. Der wurde jedoch- bis auf die Eckdaten- ziemlich verfremdet.


Zwei Fälle, die wieder einmal nachdenklich machen, gerade im Hinblick auf das Anhalterunwesen." (Zitat Zimmermann FF 3 17.01.1986)
nach oben springen

#338

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.11.2015 23:30
von Heimo • 1.273 Beiträge

Kürzlich war bei "Anwalt der Toten" auch der Fall in Essen Mord an Sigrid N. zu sehen, dessen Ehemann zuvor von jmd. in einem Park verprügelt wurde. Der Täter ging anschließend zu dessen Wohnung und tötete die Ehefrau.

nach oben springen

#339

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 10.11.2015 21:19
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Super Antworten bisher. 2 spektakuläre Fälle fehlen noch.

nach oben springen

#340

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 10.11.2015 22:48
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Es waren keine Kriminalsendungen, sondern "normale" Reportagen, in denen im letzten Jahr aufgrund des 25. Jahrestages über die Göhre-Morde bericht... äähhh... gesendet wurde. Zählen die auch?

nach oben springen

#341

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.11.2015 01:23
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Bei "Ungeklärte Morde" wurde neben den beiden bisher gennanten noch eine Reihe weiterer XY-Filmfälle vorgestellt.
Hier geordnet nach Ausstrahlung bei "Ungeklärte Morde", in Klammern der Aktenzeichen-Sendetermin:

Juristin Brigitte E. in Hamburg (04.03.2015)
8-jährige Michaela E. in München (25.09.2013)
Irische Studentin Sinead O'N. in München (03.07.1992)
Unbekanntes Mädchen bei Frankfurt/M. ("Mainmädchen", 24.06.2009)
Prostituierte Karen K. in Frankfurt/M. (06.12.2002)
Musik-Bibliothekarin Gertraud H. bei Weilheim (08.03.1991)
Opel-Facharbeiter Reinhardt S. in Wattenscheid (21.03.1997)
Büroangestellte Jutta V. in Hamburg ("Barkassenfahrt", 25.02.1983)
Autolackierer David D. bei Halberstadt (12.10.2001)
Stefan J. (11), Dennis R. (10), Dennis K. (9) ("Schwarzer-Mann-Serie", erstmals 09.10.1992)
Schmuckhändler Alexandro S. in Hamburg (05.06.1998)
Projektmanagerin Gudrun W. bei München (14.02.2003)
Ehemaliger Bühnentänzer Martin M. in Hamburg (03.05.2002)
Erzieher-Azubi Simone Kohrs bei Stralsund (04.09.2013)
Arzthelferin Susanne M. in Erlangen (28.04.2000)
Rentner Artur G. in Gelsenkirchen (28.05.2008)
Schwesternschülerin Frauke L. in Paderborn (09.11.2006)
11-Jähriger Tobias D. bei Böblingen (18.01.2002)
Kurierunternehmer Michael P. bei Darmstadt (08.09.1989)
Schülerin Annette K. bei Speyer (07.07.1989)
Disco-Betreiber Hein-Jürgen L. in Hamburg (29.03.2007)
Prostituierte Simone D. in Köln (08.01.2004)
Rentner Hans-Martin P. in Hamburg (04.03.2004)
Prostituierte Niza V.-M. in Hamburg (14.02.2003)
Geldbote Ralf K. in Bochum (25.04.2003)
Rentnerin Jutta A. in Hamburg (13.01.2010)
Zwei unbekannte Frauen bei Ingolstadt (09.06.2010)
Berufsschülerin Angelika S. bei Aalen (16.09.2009)
Unbekannter im Wald bei Böblingen (03.02.2010)
Tierärztin und Schmiedin Barbara Z. bei Velten (31.10.2012)


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#342

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.11.2015 08:33
von Heimo • 1.273 Beiträge

Bei "Fahndungsakte" lief auch der Mord an "Doris K." aus Berlin (Galapagos) im Autohaus

nach oben springen

#343

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.11.2015 11:21
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Heimo, bei F'ahndungsakte lief auch die Morde im Millieu (Alexandrö Sköld, Christian Michalski.

und im MDR und RBB läuft ja schon seit über 20 Jahren die Kriminalsendungen Täter-Opfer-Polizei bzw. Kripo life

Da wurden auch schon etliche Filmfälle von XY überwiegend aus dem Osten Deutschlands gesendet (Anja Lengnick, Christian Michalski, Tatjana Chernewa,David Döbler aber auch die Fälle Magdalena Heinrich und der kleine Dennis aus Niedersachsen ) usw.


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 11.11.2015 11:33 | nach oben springen

#344

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.11.2015 15:30
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Wahnsinnsantworten, vor allem von Oma. Der eine Fall der mir fehlte ist auch dabei, Simone D. Der andere wirklich extrem gruselige Fall fehlt noch, er lief vor 15 Jahren in der Fahndungsakte. Es wurde ich glaube ich ein Zusammenhang mit den Harzer Rentenermorden vermutet, was aber sehr weit hergeholt scheint. Die Antwort von Edefan lasse ich natürlich auch gelten, normale Reprortagen zählen auch. Kripo live übrigens auch(da fällt mir sogar gerade ein Fall ein der sowohl in Kripo live wie auch in XY als Filmfall gezegt wurde).

nach oben springen

#345

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 11.11.2015 16:33
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Thewhite1961,

meinst Du vielleicht den Mord an Yasmin Stieler im Zusammenhang mit dem Torsomörder Olaf W. . Damals in der Fahnundungsakte wurde mit mehreren Mordfällen in ganz Deutschland nach einem kaltblütigen Mörder gefahndet, der ja alle seine Opfer zerstückelt hat. Bei dem Fall Stieler läuft es mir immer noch kalt den Rücken runter. Irgendwann im ZDF gab es zu diesem Fall ja auch eine extra Reportage.


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de