#1

welt.de vom 28.10.2014: Wie die Nazis "Aktenzeichen XY" erfanden

in Rund um XY 28.10.2014 22:10
von Ede-Fan • 602 Beiträge

Auf welt.de am 28.10.2014 gab es diesen interessanten Artikel:

welt.de vom 28.10.2014: Wie die Nazis "Aktenzeichen XY" erfanden

"Die ersten Fernsehfahndungen gab es 1938. In mehreren Mordfällen suchte die Berliner Kripo nach den Tätern, hat eine Historikerin recherchiert. Die Einschaltquote betrug beinahe 100 Prozent."

Wer nicht weiter weiß, holt sich Rat – auch und gerade gilt das für die Polizei. Wenn es zwar Indizien auf den Täter eines Verbrechens gibt, alle Spuren aber nicht weiterführen, dann geht man an die Öffentlichkeit.

Bis Herbst 1938 hieß das: Man stellte Plakate mit Details zum Tatgeschehen und zu den gesicherten Beweisen her und verteilte sie in der Nähe des Tatorts. Dann hofften die Ermittler, dass jemand den entscheidenden Hinweis geben würde.

Doch Ernst Gennat, der als "Buddha vom Alexanderplatz" legendär gewordene Chef der Berliner Mordkommission, hielt wenig von Hoffen. Abwarten und tatenlos zuschauen, wie möglicherweise ein Mitwisser sich offenbart, angetrieben von der Gier nach der Belohnung, war seine Sache nicht.
....
....
....


zuletzt bearbeitet 28.10.2014 22:11 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unser Walter – Spielserie über ein Sorgenkind (ZDF, 1974)
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
4 17.07.2017 21:01goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 1693
27.10.1995 - FF 1 (Kripo Berlin) - Mord an Sabrina G.
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
13 30.09.2017 00:38goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 7476
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 7042
10.9.1993 SF 6 (Kripo Fürstenfeldbruck) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (Besenstielräuber)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 24.02.2016 11:36goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 725
10.9.1993 FF 3 (Kripo Tübingen) Mord an Andrea Bergmaier ("Der Porsche aus München")
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
9 14.02.2013 11:57goto
von SdB • Zugriffe: 5530
(Fast) ein Tabu: Nacktheit bei Aktenzeichen
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
5 02.11.2015 15:39goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 3123
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 940
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2839
3.12.1976 SF5/ 28.1.1977 SF1 (Kripo Münster) Entführungsfall Snoek
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 02.11.2010 23:39goto
von bd-vogel • Zugriffe: 5176

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1606 Themen und 19652 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de