#1

Mordfall zwischen 1980 und 1982!

in Studiofälle 15.12.2011 11:26
von Holle • 1 Beitrag
Es geht um einen Mord,der nie gelöst wurde!Ich sah damals die
Sendung!Es ging um eine Tote,die nah Hannover in einem Waldgebiet
gefunden wurde.Der wurde der Kopf+Körpergliedteile abgetrennt.
Im Studio damals wurde eine Puppe mit Kleidung der Toten dargelegt.
Die war auf einer um sich selbstdrehenden Drehbühne gesetzt worden.Der Fall ist nie wieder erwähnt worden!Das habe ich bis Heute behalten!Gibt es Jemanden hier im Forum,der Zeitzeuge ist und den
Fall mitverfolgte?Die Leiche wurde in Hannover in einem Waldgebiet
gefunden,die Details habe ich behalten!Man hat nie mehr was gehört,ob der Fall gelöst wurde??Die Frau war lanhhaarig,entstellte
Augen und sah grausam aus.

Holle
nach oben springen

#2

Re: Mordfall zwischen 1980 und 1982!

in Studiofälle 15.12.2011 17:04
von peterhohl • 23 Beiträge
Der Fall wurde sogar 2 Mal aufgegriffen (sofern es der ist, den Du meintest). Das erste Mal in Sendung 116 SF3 Unbekannte Tote, tatsächlich zunächst ohne Kopf in einem Waldstück bei Hannover aufgefunden. Das zweite Mal wurde der Fall in Sendung 152 SF11 behandelt. Nun hatte man wohl des Schädels habhaft werden können und eine Schädelrekonstruktion vorgenommen. Nicht die Kleidung der Toten sondern diese besagte Schädelrekonstrukton wurde auf dem Drehteller präsentiert. Deine Beschreibung: lange Haare, nicht übermäßig attraktiv würde dem entsprechen. Übrigens Sendung 152 ist vom 14.01.83.
nach oben springen

#3

Re[2]: Mordfall zwischen 1980 und 1982!

in Studiofälle 15.12.2011 20:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar
peterhohl>Der Fall wurde sogar 2 Mal aufgegriffen (sofern es der ist, den Du meintest). Das erste Mal in Sendung 116 SF3 Unbekannte Tote, tatsächlich zunächst ohne Kopf in einem Waldstück bei Hannover aufgefunden. Das zweite Mal wurde der Fall in Sendung 152 SF11 behandelt. Nun hatte man wohl des Schädels habhaft werden können und eine Schädelrekonstruktion vorgenommen. Nicht die Kleidung der Toten sondern diese besagte Schädelrekonstrukton wurde auf dem Drehteller präsentiert. Deine Beschreibung: lange Haare, nicht übermäßig attraktiv würde dem entsprechen. Übrigens Sendung 152 ist vom 14.01.83.
Hallo!
Ich persönlich würde auch diesen Fall favorisieren. Außerdem wird in der Sendung vom 10.06.1983 gleich noch einmal am Anfang kurz dieser Fall aufgegriffen und Ede berichtet, das wohl an Hand der Rekonstruktion die unbekannte Tote höchstwahrscheinlich identifiziert werden konnte und es wird gefragt, ob es Personen gibt, die das Opfer noch vor ihrem Tot gesehen haben. Das ist alles, was mir zu diesem Fall bekannt ist.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#4

Re: Mordfall zwischen 1980 und 1982!

in Studiofälle 07.01.2012 17:25
von ExNiedersachse • 11 Beiträge
Das war im Wald von UETZE bei Dollbergen. Die Frau die ermittelt wurde(Ramona A.) hatte aber eine falsche Identität. Ist glaube ich nie geklärt worden.
Gezeigt wurde der Sofabezug in dem die Leiche verpackt war.
Bei der letzten Vorstellung des Falles, wo auch die Frage gestellt wurde wer die Frau aus Kaiserslautern war, welche unter der Identität "Ramona A***" lebte taucht am Anfang ein Foto von Ihr bei der Einschulung eines !Pflegekindes! auf. Die ganzen Gesichter der anderen Kinder sind unkenntlich gemacht, was dem ganzen eine extrem gruselige Note verleiht.
Viele Grüße
Thorsten
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
02.08.1968 FF 1 (Kripo Stade) Mordfall Friedrich Prüß und Mordversuch an einem Taxifahrer (Der Maschinenpistolen- Gangster)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
5 07.12.2013 19:03goto
von Heimo • Zugriffe: 2216
26.11.1982 FF1 (Kantonspolizei Solothurn/CH) Nunninger Polizistenmord
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
4 08.11.2017 21:22goto
von Heimo • Zugriffe: 1742
01.07.1977 FF1 (Kripo Münster) "Hertha-See" (Mordfall Jürgen P. )
Erstellt im Forum Filmfälle von uschi
7 22.01.2013 01:27goto
von bd-vogel • Zugriffe: 7227
18.4.1980 SF5 (Fall 8, Kapo Zürich) Mordfall Ursula Schneebeli
Erstellt im Forum Studiofälle von SimonF
3 22.09.2011 15:49goto
von SimonF • Zugriffe: 1405
15.01.1982 FF1 (Kripo Wetzlar) Vermißtenfall Heidelore Kuhlmann (später Mordfall)
Erstellt im Forum Filmfälle von
2 27.01.2013 15:59goto
von • Zugriffe: 3119
5.9.1980/7.11.1980/5.12.1980 Studiofall (Kripo München) Bundesweite Bankraubserie
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
0 13.08.2010 23:55goto
von bd-vogel • Zugriffe: 490
23.01.1981 FF1 (LPD Stuttgart II) Mordfall Reinhold Rabbe
Erstellt im Forum Filmfälle von
1 14.02.2013 06:10goto
von bd-vogel • Zugriffe: 1938
26.2.1982 FF3 (Cuxhaven) Mord an Swantje Starke
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
79 15.08.2011 05:52goto
von Heimo • Zugriffe: 11853
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 4962
18.04.1980 FF 1 (Kiel) Mord an Heike Greve
Erstellt im Forum Filmfälle von Fahnder
5 19.06.2011 00:32goto
von Heimo • Zugriffe: 4665

Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de