#1

15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 05.02.2011 01:26
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
da die Tat aufgeklärt wurde und der mutmaßliche Täter in U- Haft sitzt, halte ich es für richtig, zu diesem Fall einen eigenen Thread aufzumachen. Der Fall ist z.Zt. in den Medien sehr präsent und wird uns sicher noch das ganze Jahr beschäftigen.

Stand der Dinge am Vorabend der XY-Sendung:
Fall Mirco: Polizei sucht vermißten Jungen auf Landstraße bei Grefrath (Focus Online vom 14.9.2010)

Chronologie der Ereignisse seit September 2010 bis zur Festnahme des Tatverdächtigen Ende Januar 2011:
Chronologie: Der Fall Mirco (WDR.de, mit Links zu weiteren Artikeln der letzten Monate)
nach oben springen

#2

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 05.02.2011 01:38
von bd-vogel • 570 Beiträge
Eine sehr gute Idee, und auch gute Linkauswahl für den Threadstart, danke Bastian! (Ich hab' Thread- und Linktitel noch etwas angepaßt - so gibts keine Doppelung mehr zum Sendungsthread, dort poste ich noch einen Vermerk mit Verweis auf diesen neuen Thread hier.)

Bernhard.
nach oben springen

#3

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 06.02.2011 13:32
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Hat der Täter weitere Opfer auf den Gewissen? Angeblich sieht die Polizei eine Parallele zum Mordfall Claudia Ruf. Der Fall wurde in xy in der Sendung vom 4.7.1997 vorgestellt. Claudia verschwand 1996 bei Grevenbroich und wurde zwei Tage später tot auf einem Feldweg gefunden.

Ich weiß, mal sollte immer vorsichtig sein, aber im Fall Ruf liegt DNA Material vor, sodass sich ein Verdacht schnell erhärten läßt.

http://de.news.yahoo.com/17/20110206/twl-zeitung-weiterer-verdacht-gegen-gest-fc06a42.html
nach oben springen

#4

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 06.02.2011 15:29
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Der Verdacht gegen Olaf H. im Fall Claudia Ruf hat sich nicht bestätigt. Eine DNA Analyse verlief negativ.

http://www.ngz-online.de/grevenbroich/nachrichten/olaf-h-ist-nicht-der-moerder-von-claudia-ruf-1.330720
nach oben springen

#5

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 06.02.2011 15:50
von vorsichtfalle • 677 Beiträge
Neues auch zum Motiv. Das bisher geäußerte (Frust im Beruf) war wohl nicht das Motiv.
http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/grefrath/Fall-Mirco-Stress-im-Job-war-nicht-das-Motiv_aid_961351.html



viele grüße
nach oben springen

#6

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 13.02.2011 21:33
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Bei Olaf H. wird die Gefahr eines Suizidversuchs gesehen und man hat ihn entsprechend verlegt. Aber lest selber:

http://www.wz-newsline.de/lokales/kreis-viersen/specials/der-fall-mirco/fall-mirco-olaf-h-wird-mit-kamera-ueberwacht-1.574958
nach oben springen

#7

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 01.04.2011 15:46
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Der nächste Schritt wurden von den Behörden vollzogen. Jetzt geht es vor Gericht:

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/krefeld/nachrichten/Fall-Mirco-Mordanklage-erhoben_aid_982690.html
nach oben springen

#8

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 01.04.2011 21:55
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Der mutmaßliche Täter hat inzwischen schon das vierte Mal sein Geständnis geändert. Hoffentlich verkommt die Verhandlung nicht zur einer ähnlichen Posse wie der Prozess gegen Thomas Wolf(:Schelte. Mircos Eltern wäre dies sehr zu wünschen.
nach oben springen

#9

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 03.07.2011 17:48
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Dienstag in einer Woche, am 12 Juli, wird vor der Schwurgerichtskammer am Landgericht Krefeld der Prozeß wegen Mordes gegen Olaf H. eröffnet. Der Angeklagte wird zwar aussagen, jedoch wird er wohl erneut seine Aussage ändern.(das 4 oder 5 mal). Die Eltern werden zunächst nicht an der Verhandlung teilnehmen.

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/kempen/nachrichten/mircos-eltern-bleiben-dem-prozess-zunaechst-fern-1.1319274

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/kempen/nachrichten/fall-mirco-angeklagter-aendert-aussage-1.1318593
nach oben springen

#10

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 04.07.2011 05:20
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Diese Artikel haben es wirklich in sich. Das muß man sich mal im Hirn hin und her gehen lassen: Zitat:
"Er (der Täter) sehe seine Aufgabe auch darin, darauf einzuwirken, dass der Prozess für Mircos Eltern so erträglich wie möglich werde.(...) Sein Mandant sei vor dem Prozeß ängstlich und aufgeregt. Er habe großes Mitgefühl mit Mirkos Eltern und empfinde alles, was geschehen sei, als Drama und als Albtraum." Zitat Ende.


Also da bin ich ja froh, dass ich heute noch nicht gefrühstückt habe, sonst käme es mir vermutlich wieder hoch. Selbst den Cafe bei mir zu behalten, fällt mir bei diesen Worten schwer...

Ich könnte dem Täter noch einige Personen nennen, die "alles, was geschehen sei, als Albtraum empfinden. " Mich eingeschlossen. Es müßte eigentlich eine Strafe geben, wo Tätern auf Lebenszeit verboten wird, bestimmte Worte zu benutzen. Wie erholsam könnte es sein, zu wissen, dass er nicht mehr Worte wie "Erträglich", "Mitgefühl" oder auch nur den Namen des Jungen aussprechen darf. Ist doch wahr.

Ich habe mir grade nochmal die alte Pressekonferenz von damals in voller Länge angesehen. Wie weise kommen einem da heute die Worte von Kommissar Thiel vor: Zitat: " Gehen sie mal davon aus, dass ein Täter, der einen kleinen Jungen nachts wehzieht, in der Feigheitsskala ganz oben steht."


Könnt ihr euch eigentlich noch an die Antwort von Ingo Thiel auf die Frage erinnern, als er gefragt wurde, was er an seinem ersten freien Tag machen würde? Ich sags euch:
Er antwortete: "Wildschwein essen und heiraten!" Das hat er übrigens zwischenzeitlich getan. Auf der Hochzeit waren sogar Mirkos Eltern und haben ihm herzlich gratuliert. Ich krieg jetzt noch ne Gänsehaut, wenn ich an die Bilder von der Hochzeit denke!

Das mußte mal gesagt werden!

Love & Peace Ricky & Lotty
nach oben springen

#11

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 04.07.2011 09:13
von alex100 • 43 Beiträge
ricky,kann mich deinen worten nur anschließen. hier handelt es sich um einen derart erbärmlichen menschen, wie man ihn nur selten sieht.
nach oben springen

#12

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 04.07.2011 11:55
von schorsch • 162 Beiträge
Ja, ich kann mich auch nur den Worten von Rickybaby anschliessen. Aber "erbärmlicher Mensch - nein da hätte man ja Erbarmen mit ihm und das ist nicht der Fall. Das ist einfach ein abscheuliche Kreatur.
Mehr sage ich jetzt nicht mehr, sonst vergesse ich mich. Schorsch grüsst alle
nach oben springen

#13

Re[2]: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 04.07.2011 17:16
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Rickybaby1977>Diese Artikel haben es wirklich in sich. Das muß man sich mal im Hirn hin und her gehen lassen: Zitat:
Rickybaby1977>"Er (der Täter) sehe seine Aufgabe auch darin, darauf einzuwirken, dass der Prozess für Mircos Eltern so erträglich wie möglich werde.(...) Sein Mandant sei vor dem Prozeß ängstlich und aufgeregt. Er habe großes Mitgefühl mit Mirkos Eltern und empfinde alles, was geschehen sei, als Drama und als Albtraum." Zitat Ende.


Rickybaby1977>Also da bin ich ja froh, dass ich heute noch nicht gefrühstückt habe, sonst käme es mir vermutlich wieder hoch. Selbst den Cafe bei mir zu behalten, fällt mir bei diesen Worten schwer...

Rickybaby1977>Ich könnte dem Täter noch einige Personen nennen, die "alles, was geschehen sei, als Albtraum empfinden. " Mich eingeschlossen. Es müßte eigentlich eine Strafe geben, wo Tätern auf Lebenszeit verboten wird, bestimmte Worte zu benutzen. Wie erholsam könnte es sein, zu wissen, dass er nicht mehr Worte wie "Erträglich", "Mitgefühl" oder auch nur den Namen des Jungen aussprechen darf. Ist doch wahr.

Rickybaby1977>Ich habe mir grade nochmal die alte Pressekonferenz von damals in voller Länge angesehen. Wie weise kommen einem da heute die Worte von Kommissar Thiel vor: Zitat: " Gehen sie mal davon aus, dass ein Täter, der einen kleinen Jungen nachts wehzieht, in der Feigheitsskala ganz oben steht."


Rickybaby1977>Könnt ihr euch eigentlich noch an die Antwort von Ingo Thiel auf die Frage erinnern, als er gefragt wurde, was er an seinem ersten freien Tag machen würde? Ich sags euch:
Rickybaby1977>Er antwortete: "Wildschwein essen und heiraten!" Das hat er übrigens zwischenzeitlich getan. Auf der Hochzeit waren sogar Mirkos Eltern und haben ihm herzlich gratuliert. Ich krieg jetzt noch ne Gänsehaut, wenn ich an die Bilder von der Hochzeit denke!

Rickybaby1977>Das mußte mal gesagt werden!

Rickybaby1977>Love & Peace Ricky & Lotty


Hallo ricky,

diese Zeilen könnten von mir stammen. Ich stimme Dir in allem 1000%ig zu.

Gruß Thomas
nach oben springen

#14

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 11.07.2011 17:13
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Morgen, am 12.07, geht der Prozess los. Die Eltern werden zu Beginn des Prozesses, letzten Informationen zu Folge, nicht teilnehmen. Mein Wunsch wäre, daß in diesem Prozess nicht mal wieder der "arme Täter" sondern das Opfer und seine Angehörigen im Mittelpunkt stehen werden.
nach oben springen

#15

Re: 15.9.2010 SF 2 (Kripo Mönchengladbach) Vermisstenfall Mirco Schlitter (später Mordfall)

in Studiofälle 12.07.2011 11:31
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
der Prozeß begann heute um 9 Uhr vor dem Krefelder Landgericht. Olaf H. hat die Tat im Wesentlichen gestanden.

15 Verhandlungstage sind angesetzt, am 30.9 soll das Urteil fallen. Donnerstag geht es weiter.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article13481670/Prozess-um-Mord-an-Mirco-beginnt-mit-Gestaendnis.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
02.08.1968 FF 1 (Kripo Stade) Mordfall Friedrich Prüß und Mordversuch an einem Taxifahrer (Der Maschinenpistolen- Gangster)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
5 07.12.2013 19:03goto
von Heimo • Zugriffe: 2277
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1905
10.9.1993 FF 3 (Kripo Tübingen) Mord an Andrea Bergmaier ("Der Porsche aus München")
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
9 14.02.2013 11:57goto
von SdB • Zugriffe: 4848
9.10.1987 FF 1 (Kripo Hamburg) Mordfall Helga Roberts
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
3 30.12.2010 21:08goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 2845
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5689
2.9.1983 SF 1 (Kripo München) Mord an einem unbekannten Mädchen (Hella Ohr)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 28.09.2010 01:07goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2212
25.11.2004 FF4 (Kripo Goslar) Mordfall Arne-Leif Conrad
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
0 18.12.2011 10:04goto
von bd-vogel • Zugriffe: 1455
Re: 27.9.2007 FF1 (Trier) Vermisstenfall Tanja Graeff
Erstellt im Forum Filmfälle von dinolatino
221 28.06.2017 21:29goto
von sklink • Zugriffe: 25286
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 5112

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de