#1

Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 15.12.2011 08:40
von Matthias OS • 13 Beiträge
Im Abspann taucht immer noch der Name von Rüdiger Wellnitz, XY-Redakteur, auf. Da er auch schon zur klassischen Ede-Zeit an Bord war, würde mich interessieren, wie lange er bereits bei XY arbeitet? Vielleicht kann ja jemand hier dies beantworten.

Vielleicht hält er ja den Langzeit-XY-Rekord...
nach oben springen

#2

Re: Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 15.12.2011 20:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo Matthias OS!
Ich vermute mal, das Rüdiger Wellnitz mindestens schon seit 1987 bei XY arbeitet, denn in einem Filmbericht, der in der 200. XY Folge(06.11.1987) gezeigt wird, ist Rüdiger Wellnitz nicht nur in einer Redaktionssitzung zu einem FF zu sehen, sondern er trifft sich auch noch am Originaltatort mit dem zuständigen Kommissar und erhält von ihm Informationen, die für den Film wichtig sind. Für alle Interessierten: Es ist FF2-Blitzeinbruch in ein Teppichgeschäft.
Außerdem sah man Rüdiger Wellnitz ab und zu auch noch in der Hauptsendung. Er war hinter Sabine Zimmermann zu sehen, wenn er mit einer Telefonistin sprach. Er ist eigentlich ganz leicht zu erkennen, denn er hat nur noch einen Haarkranz!
Ich hoffe, ich konnte ein bißchen weiterhelfen.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#3

Re: Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 15.12.2011 20:42
von Matthias OS • 13 Beiträge
Er muss sogar noch länger dabei sein, denn im Abspann von 1981 taucht er auch noch auf...
nach oben springen

#4

Re: Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 15.12.2011 21:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Rüdiger Wellnitz ist wohl schon seit Ende 1980 bei XY, denn im Abspann(den gab es zu der Zeit nach den Zuschauerreaktionen) zu der Sendung vom 07.11.1980 taucht er auf. Aus Neugier habe ich mir auch mal den Abspann vom 18.07.1980 angesehen. Auf diesen taucht er nicht auf. Vielleicht kam er nach der Sommerpause mit der Sendung vom 05.09.1980 neu als Redaktionsmitglied zu XY.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#5

Re: Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 18.12.2011 06:47
von bd-vogel • 570 Beiträge
Ja, Wellnitz ist ein echter "XY-Veteran", mehr als 30 Jahre lang ist er nun schon dabei, und hat sich bezüglich der Sendung und ihren Formatwandlungen (bzw. deren offenkundigen Nachteilen) der letzten Jahre eine angenehm unplakative, abwägende Meinung bewahrt: Sicher ein Garant für (soweit die "Sendeumstände" es erlauben) redaktionelle Kontinuität in Edes alter Kriminalfachredaktion, auch wenn Leute wie Zimmermann (in der Art der Moderation) und besonders Ausnahmeregisseur Grimm (in der Dramatugie der Filmfälle) in XY nach wie vor spürbar nicht zu ersetzen sind.

Zu lesen bekommen wir von Wellnitz übrigens bis heute noch regelmäßig, nämlich (neben den Vorschauen auf die jeweils nächste XY-Sendung) meistens die Zusammenfassung der "ersten Zuschauerreaktionen", die eine Stunde nach einer XY-Sendung auf www.e110.de veröffentlicht werden und oft sein Verfasserkürzel wel tragen - sozusagen das schriftliche Überbleibsel der leider schon vor langem gestrichenen "Spätsendung", die namensgebend für die Website unseres Forums war.

Vielleicht liest er das hier ja - wünschen wir vom XY-Forum, das ja sozusagen ausschließlich von 'Zuschauerreaktionen' lebt, ihm also alles Gute, und sagen ihm für seine (hoffentlich noch lange fortdauernde) Arbeit in der XY-Redaktion, in klassischer Ede-Formulierung, "nur ein einziges Wort: Dankeschön."

Bernhard.
nach oben springen

#6

RE: Re: Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?

in Rund um XY 16.03.2015 11:35
von Bernard • 10 Beiträge

In einer sehenswerten (und kommentierten!) "Fotostrecke" der "Ruhr-Nachrichten" aus Dortmund über einen Studiobesuch im Januar 2014 bei "Aktenzeichen XY... - ungelöst" ("So produziert das ZDF die Sendung Aktenzeichen XY ungelöst."), findet sich eine Aufnahme (33/39), auf welcher der 84-jährige(!) Maskenbildner Erich Weber bei Rudi Cerne die Nase "nachpudert". Offenbar auch so ein "Medien-Methusalem"...
Hier der "link". http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/do...e155807,4462676


"Diese Plastikschale meine Damen und Herren, habe ich, als ich sie zum ersten Mal sah, zunächst für ein Küchengerät gehalten."
Eduard Zimmermann, zum Filmfall "Mord an Jasmin G. und Yvonne H." über das verwandte "Unterdruckgerät" mit dem die beiden Mädchen sexuell mißhandelt wurden. (Az XY... ungelöst / Sendung 276; Filmfall 3 vom 2. Juni 1995)

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 11:38 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo aus Downunder, suche seit langen diesen Filmfall
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Baffi
2 10.05.2018 13:47goto
von Baffi • Zugriffe: 80
Threads in der Rubrik "Rund um XY" - allgemeine Übersicht
Erstellt im Forum Rund um XY von Heimo
8 16.10.2017 18:08goto
von ug68 • Zugriffe: 1129
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1905
Fahrkarte erhobener Daumen - die Anhaltermorde bei XY
Erstellt im Forum Filmfälle von Ludwig
63 23.09.2017 13:13goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 15773
28.01.1977 SF 5 (Fall 8, Kripo München) Oetker-Entführung
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
8 30.04.2012 18:32goto
von xyzuschauerseit72 • Zugriffe: 1478
Wolfgang Grönebaum als Darsteller
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
17 26.10.2011 14:19goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 2778
Sendung vom 27.9.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 07.02.2008 19:51goto
von bdvogel • Zugriffe: 1485
Sendung vom 13.12.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 27.03.2008 05:40goto
von sunny • Zugriffe: 1299
XY-Fälle in komprimierter Form 2 (Übernahme)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
4 30.04.2010 21:40goto
von Heimo • Zugriffe: 4948

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de