#1

XY-Besuch aus Sicht eines Kommissars

in Rund um XY 27.06.2013 17:31
von XY-Webmaster • 301 Beiträge

Ein recht interessanter Artikel erschien im Südkurier: Besuch des ermittelnden Kommissars im Vermisstenfall Gabriele Speth im XY-Studio. Lesenswert!

Kommissar-Besuch


zuletzt bearbeitet 27.06.2013 17:32 | nach oben springen

#2

RE: XY-Besuch aus Sicht eines Kommissars

in Rund um XY 28.06.2013 07:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Vielen Dank an den XY-Webmaster für den Link zu den Zeitungsartikel. Der Bericht ist wirklich sehr interressant.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr(Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall-FF1-12.04.1985).
nach oben springen

#3

RE: XY-Besuch aus Sicht eines Kommissars

in Rund um XY 16.03.2015 11:22
von Bernard • 10 Beiträge

Hier findet sich ein weiterer interessanter Bericht anläßlich eines Juwelier-Überfalls in Dortmund und dessen Vorstellung in der Sendung durch KHK Kai Oldenburg: http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/do...;art930,2240171
Oldenburg ließ sich bei seiner Dienstreise vom "Ruhr-Nachrichten"-Redakteur Peter Bandermann begleiten, welcher nicht nur Zutritt zum Studio erhielt - sondern auch eine eindrucksvolle umfangreiche "Fotostrecke" ("So produziert das ZDF die Sendung Aktenzeichen XY ungelöst".) aufnehmen konnte. Außerdem ein Video-Interview mit Rudi Cerne im Anschluß an die Sendung, in dem er sich zu "Sport und Mord" äußert. Sehenswert!


"Diese Plastikschale meine Damen und Herren, habe ich, als ich sie zum ersten Mal sah, zunächst für ein Küchengerät gehalten."
Eduard Zimmermann, zum Filmfall "Mord an Jasmin G. und Yvonne H." über das verwandte "Unterdruckgerät" mit dem die beiden Mädchen sexuell mißhandelt wurden. (Az XY... ungelöst / Sendung 276; Filmfall 3 vom 2. Juni 1995)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1671 Themen und 20062 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de