#1

02.08.2007 FF1 (Düsseldorf) Mord an Ingeborg T. ("Mord im Neusser Wald")

in Filmfälle 07.03.2014 11:01
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

hallo,


weiß jemand einen aktuellen Stand zu diesem Fall? Ich fand ihn sehr schockierend, da er sehr anscheulich die Ohnmacht der Tochter darstellte. Bei der Recherche im Netz bin ich übrigens über ein kleines interessantes Detail gestolpert. Die Ermittler nahmen nämlich zunächst von einer Fernsehfanhdung Abstand:

Die Resonanz ist groß: „Die Norfer Bevölkerung zeigte sich an der Aufklärung des Falles sehr interessiert“, so Adler, „kein Vergleich zu Fällen in einer Großstadt oder in einem anonymen Hochhaus. Es gingen viele Hinweise ein.“ Leider keiner, der zur heißen Spur wurde. Fernsehsender wenden sich an die Kriminalpolizei, bieten ihre Hilfe an. Zum Beispiel der Mitteldeutsche Rundfunk mit seiner Sendung „Kripo live“ oder auch „Aktenzeichen XY ungelöst“ des ZDF.

Adler: „Wir stehen dieser Art der Fahndung grundsätzlich offen gegenüber, haben dies aber hier abgelehnt, weil uns zum einen der Zeitpunkt nicht geeignet erschien. Zum anderen gehen wir nach wie vor davon aus, dass es sich um einen Täter aus dem lokalen oder regionalen Umfeld handelt.“ In den Kreis der Verdächtigen geraten auch Tochter Nicole und ihr Ehemann Eduardo.

Auch die am Ende geäußerte Hoffung des Kommissars hat sich wohl in Luft aufgelöst. Adler: „Ich bin noch optimistisch, dass wir den Täter ermitteln können.“


http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neus...rd-aid-1.150005


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18725 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de