#1

14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 04.02.2011 10:31
von XY-Webmaster • 299 Beiträge
Ein aufmerksamer XY-Freund aus Heilbronn hat mir eine Mail mit dem folgenden Link geschickt:

http://www.suedkurier.de/news/baden-wuerttemberg/badenwuerttemberg/Gericht-verhandelt-brutalen-Mord-im-Strichermilieu;art330342,4706264

Wieder ein Mordfall gelöst!
nach oben springen

#2

Re: Geklärt: Mord an Joachim Ernst (14.05.1993)

in Filmfälle 04.02.2011 17:32
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
XY-Webmaster>Ein aufmerksamer XY-Freund aus Heilbronn hat mir eine Mail mit dem folgenden Link geschickt:

XY-Webmaster>http://www.suedkurier.de/news/baden-wuerttemberg/badenwuerttemberg/Gericht-verhandelt-brutalen-Mord-im-Strichermilieu;art330342,4706264

XY-Webmaster>Wieder ein Mordfall gelöst!

Super recherchiert. Hatte ich gelesen aber gar nicht an den XY Film gedacht. Hier noch ein Link mit den weiteren Terminen der Verhandlung.
http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Mordprozess-in-Karlsruhe-Mann-nach-18-Jahren-angeklagt;art6066,553839
nach oben springen

#3

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 04.02.2011 22:27
von bd-vogel • 570 Beiträge
Ist ja irre, Leini - der legendäre "Café Nemo"-Fall !!! Eine drei-Sterne-Verfilmung damals von Grimm für XY.

Vielen Dank für dieses faszinierende Update - das wieder einmal beweist: Hartnäckige Ermittlungen zahlen sich aus... Ede, denke ich, wäre auch zufrieden.

Bernhard.
nach oben springen

#4

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 04.02.2011 23:22
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Da sieht man wieder mal, wie oberflächlich solche Presseberichte zuweilen gestrickt werden: keine Namen oder Namenskürzel zum Opfer und zum Tatverdächtigen und auch keinerlei Hinweis, dass xy einst darüber berichtet hat.
nach oben springen

#5

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 05.02.2011 00:58
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
eine Aufklärung wurde dem Zuschauer in Aktenzeichen xy nicht mitgeteilt, oder? Oder habe ich da was verpaßt?

Nette Freunde hast Du, lieber Leini! Das wäre schwierig geworden für uns, Infos zu diesem Fall herauszufinden!
nach oben springen

#6

Re[2]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 05.02.2011 02:13
von bd-vogel • 570 Beiträge
bastian2410>eine Aufklärung wurde dem Zuschauer in Aktenzeichen xy nicht mitgeteilt, oder? Oder habe ich da was verpaßt?

Nein, da gabs keine Mitteilung, das wäre ja hier keinesfalls untergegangen (Festnahme war im Frühjahr 2010).

Ich glaube im Prinzip (wobei ich mich natürlich freuen würde, wenn ich mich da täusche), daß die XY-Redaktion selbst nicht mehr sämtliche ungelösten XY-Fälle im Blick hat - sprich, daß sie nur dann reagiert, wenn die Ermittlungsbehörden selber einen Fahndungserfolg ausdrücklich unter Erwähnung einer stattgefundenen XY-Ausstrahlung mitteilen (was viele tun, manche - siehe hier - aber auch nicht, vielleicht, weil die Ermittlungsbehörden selbst nicht mehr parat haben, daß der Fall mal bei XY gelaufen ist).

Na, vielleicht schaut ja die XY-Redaktion dieser Tage mal hier vorbei - dann jedenfalls sollten sie sich die Meldung für die nächste XY-Sendung nicht entgehen lassen.
Oder noch besser: Geben wir der XY-Redaktion doch einen Tip! Wenn sie es noch nicht selbst gemerkt haben, freuen sie sich vielleicht, und wir können das Ergebnis Ende Februar unter "XY gelöst" betrachten!

Bernhard.
nach oben springen

#7

Re[3]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 05.02.2011 07:29
von Heimo • 1.278 Beiträge
bastian2410>>eine Aufklärung wurde dem Zuschauer in Aktenzeichen xy nicht mitgeteilt, oder? Oder habe ich da was verpaßt?

bd-vogel>Nein, da gabs keine Mitteilung, das wäre ja hier keinesfalls untergegangen (Festnahme war im Frühjahr 2010).

bd-vogel>Ich glaube im Prinzip (wobei ich mich natürlich freuen würde, wenn ich mich da täusche), daß die XY-Redaktion selbst nicht mehr sämtliche ungelösten XY-Fälle im Blick hat - sprich, daß sie nur dann reagiert, wenn die Ermittlungsbehörden selber einen Fahndungserfolg ausdrücklich unter Erwähnung einer stattgefundenen XY-Ausstrahlung mitteilen (was viele tun, manche - siehe hier - aber auch nicht, vielleicht, weil die Ermittlungsbehörden selbst nicht mehr parat haben, daß der Fall mal bei XY gelaufen ist).

bd-vogel>Na, vielleicht schaut ja die XY-Redaktion dieser Tage mal hier vorbei - dann jedenfalls sollten sie sich die Meldung für die nächste XY-Sendung nicht entgehen lassen.
bd-vogel>Oder noch besser: Geben wir der XY-Redaktion doch einen Tip! Wenn sie es noch nicht selbst gemerkt haben, freuen sie sich vielleicht, und wir können das Ergebnis Ende Februar unter "XY gelöst" betrachten!

bd-vogel>Bernhard.

Wir könnten eine lange Liste mit geklärten Fällen einreichen, deren Klärung niemals bei XY vermeldet wurde. Das würde dann aber die halbe Sendezeit ausmachen...
nach oben springen

#8

Re[4]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 06.02.2011 03:46
von bd-vogel • 570 Beiträge
Heimo>Wir könnten eine lange Liste mit geklärten Fällen einreichen, deren Klärung niemals bei XY vermeldet wurde. Das würde dann aber die halbe Sendezeit ausmachen...

Ja schon ("die halbe Sendezeit" gilt aber nur, weil XY inzwischen 90 Minuten dauert ) - aber dafür mags ja seitens XY im einzelnen manchmal auch Gründe gegeben haben. In diesem Fall hier gibts solche Gründe aber nicht (und im Zeitalter des "weltweiten Internets" entfallen sie eigentlich generell), da er öffentlich in der Presse verhandelt wird. Und für XY wäre es doch schön, wenn in der nächsten Sendung mal wieder ein gelöster "Ede-Fall" auftaucht! Deswegen mein Vorschlag an die, die nen "kurzen Draht" zur XY-Redaktion haben: Mal nen Tip geben!

Bernhard.
nach oben springen

#9

Re[2]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 12.03.2011 17:45
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
bastian2410>eine Aufklärung wurde dem Zuschauer in Aktenzeichen xy nicht mitgeteilt, oder? Oder habe ich da was verpaßt?

bastian2410>Nette Freunde hast Du, lieber Leini! Das wäre schwierig geworden für uns, Infos zu diesem Fall herauszufinden!

Hi Bastian. Der Prozess müsste eigentlich schon zu Ende sein. Trotz intensiver Suche konnte ich in den Regionalzeitungen aus dem Raum Karlsruhe/Heilbronn/Bruchsal nichts über ein Urteil. Vielleicht kannst Du es über Deine Quellen herausfinden??
nach oben springen

#10

Re[3]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 14.03.2011 23:41
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
TheWhite1961>Hi Bastian. Der Prozess müsste eigentlich schon zu Ende sein. Trotz intensiver Suche konnte ich in den Regionalzeitungen aus dem Raum Karlsruhe/Heilbronn/Bruchsal nichts über ein Urteil. Vielleicht kannst Du es über Deine Quellen herausfinden??


Werde es versuchen. Es kann natürlich sein, dass der Prozeß verlängert wurde; wäre bei einen Mord, der fast 20 Jahre zurückliegt, nicht verwunderlich.
nach oben springen

#11

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 10.05.2011 19:51
von Ludwig • 538 Beiträge
Hallo zusammen !
Auch der zweite Tatverdächtige ist in Haft. Er wurde im März an der Grenze zwischen Frankreich und Italien festgenommen und Anfang Mai nach Deutschland ausgeliefert.
Quelle: Videotext SWR3 vom 10.5.2011, Tafel 135.
Es gilt jetzt, aufmerksam die regionale Presse zu studieren !

So viel in aller Kürze, und darauf ein oder
viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#12

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 10.05.2011 21:45
von lep1980 • 46 Beiträge
Nähere Infos zur Festnahme des zweiten Täters:

http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruher-Caf%25E9-Betreiber-1992-getoetet-Taeter-jetzt-in-Italien-gefasst;art6066,620572

Unbegreiflich einen Menschen zu töten nur wegen knapp 900 D-Mark.
nach oben springen

#13

Re[2]: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 10.05.2011 22:33
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Ludwig>Hallo zusammen !
Ludwig>Auch der zweite Tatverdächtige ist in Haft. Er wurde im März an der Grenze zwischen Frankreich und Italien festgenommen und Anfang Mai nach Deutschland ausgeliefert.
Ludwig>Quelle: Videotext SWR3 vom 10.5.2011, Tafel 135.
Ludwig>Es gilt jetzt, aufmerksam die regionale Presse zu studieren !

Ludwig>So viel in aller Kürze, und darauf ein oder
Ludwig>viele Grüße
Ludwig>Ludwig

Danke an Ludwig und Lep1980 für die interessanten News. Endlich konnte man hier auch das Urteil gegen den schon festgenommenen Täter nachlesen. Mit 7 Jahren kam er viel zu glimpflich davon(spätestens nach 3 Jahren wird er sowieso abgeschoben werden!!), sicherlich hat er den 2 Täter verpfiffen und von der sogenannten Kronzeugenregelung profitiert. Wäre schön wenn die(in diesem Falle) Schläfer von der Karlsruher Polizei bzw. von Aktenzeichen XY dies dann auch mal in der nächsten Sendung als Fahndungserfolg präsentieren und den Fall als gelöst vermelden würden.
nach oben springen

#14

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 08.07.2011 13:42
von kiliev • 1 Beitrag
Joachim Ernst war mein Freund.

Vielen Dank
nach oben springen

#15

Re: 14.5.1993 FF3 (Kripo Karlsruhe) "Café Nemo" (Mordfall Joachim Ernst) - 2011 geklärt!

in Filmfälle 02.02.2012 08:03
von Ludwig • 538 Beiträge
Seit gestern muss sich der zweite Tatverdächtige für den Mord an Joachim E. verantworten:
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Gericht-verhandelt-Mord-aus-dem-Jahr-1992;art1157835,1318414
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
14.5.1993 FF1 (Kripo Pirna) Irrer Beeren-Zoni
Erstellt im Forum Filmfälle von northernstudio
1 14.03.2015 05:10goto
von • Zugriffe: 417
Aus der XY-Gefriertruhe: Filmfall-Review 1 - 07.06.1974, FF 1: Mord an Paul S., zuständig: Kripo Offenbach
Erstellt im Forum Filmfälle von Tatort
0 13.02.2008 22:17goto
von Tatort • Zugriffe: 1211
10.1.1997 FF 1 (Kripo Darmstadt) Mordfall Sebastian Musial (Dreierzelt)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
2 12.02.2011 16:42goto
von Ludwig • Zugriffe: 4483
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2642
05.12.1997 FF 2 Kripo Hamburg- Mordfall Helmut Hansen
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
21 12.02.2015 19:48goto
von northernstudio • Zugriffe: 4410
17.01.1986 FF3 (Kripo Koblenz) Mordfälle Anja Fiedler/Anke S. (Anhaltermorde von Koblenz)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
7 17.06.2018 09:54goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 11407
3.12.1976 SF5/ 28.1.1977 SF1 (Kripo Münster) Entführungsfall Snoek
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 02.11.2010 23:39goto
von bd-vogel • Zugriffe: 4563
11.10.1991 SF 7 (Kripo München) Mord an Walter Sedlmayer
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
4 14.07.2011 15:54goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5276
26.02.1987 SF 5 (Fall 8, Kripo Mainz) Kriminalfälle aus Rhein-Main - Teil 2: Der Fall Manuela R.
Erstellt im Forum Studiofälle von TheWhite1961
6 02.04.2017 08:11goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 3221

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de