#1

16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 11.09.2010 21:38
von bd-vogel • 570 Beiträge
(Übertrag eines Postings von Astrid vom 11.9.2010)

Astrid>Sendung vom 16.07.82 Vermisstenfall Maria Both, hier befand sich der Enkel der Vermissten schon wegen eines anderen Mordverdachtes in U-Haft, ist er wegen der einen oder anderen Sache verurteilt worden?
nach oben springen

#2

Re: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 11.09.2010 21:45
von bd-vogel • 570 Beiträge
Ein "Sammelfall", der zwei Komplexe bündelt, nämlich den Mord an der Gastwirtin Christa Horn (verübt im Januar 1982), und das spurlose Verschwinden der Rentnerin Maria Both, die seit im Juni 1979 vermißt wird. Im Mordfall Horn wird der letzte Gast der Wirtin als Tatverdächtiger verhaftet und sitzt zum Zeitpunkt der Sendung in Untersuchungshaft: Es ist der Enkel von Maria Both...

Der Fall kann in der HÖRZU-Serie zu XY (siehe unsere Chronologische Filmfall-Liste zu den HÖRZU-Downloads nachgelesen werden, in Download #77 (= HÖRZU von 1983).

Maria Both gilt, soweit ich sehe, bis heute als vermißt. Ob es im Fall Horn zu einem Prozeß gekommen ist, weiß ich nicht.

Bernhard.
nach oben springen

#3

Re[2]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 12.09.2010 01:16
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
bd-vogel>Maria Both gilt, soweit ich sehe, bis heute als vermißt. Ob es im Fall Horn zu einem Prozeß gekommen ist, weiß ich nicht.



richtig, Bernhard. Gegen Karl- Heinz R. wurde nie Anklage wegen Mordes im Fall Both erhoben. Grund war wohl, dass das Opfer nie gefunden wurde (letzter Kenntnisstand Anfang 1998 ).

Im Fall Horn verfüge ich leider auch über keine Infos, obwohl er sich wegen dem Mord an C. Horn zur Ausstrahlung der Sendung in U- Haft befand und man in der Sendung den Eindruck hatte, die Polizei verfüge über hinreichende Beweise.
nach oben springen

#4

Re[3]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 20.11.2010 23:47
von oxycom • 3 Beiträge
bd-vogel>>Maria Both gilt, soweit ich sehe, bis heute als vermißt. Ob es im Fall Horn zu einem Prozeß gekommen ist, weiß ich nicht.



bastian2410>Im Fall Horn verfüge ich leider auch über keine Infos, obwohl er sich wegen dem Mord an C. Horn zur Ausstrahlung der Sendung in U- Haft befand und man in der Sendung den Eindruck hatte, die Polizei verfüge über hinreichende Beweise.


Hallo zusammen!
Im Fall Horn ist es zu einer Verurteilung wegen Mordes gekommen.
Sollte jemand noch weitere Informationen über den Verbleib von Karl-Heinz R. haben,
so würde ich mich über Feedback freuen.
nach oben springen

#5

Re[4]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 21.11.2010 16:06
von Astrid • 149 Beiträge
bd-vogel>>>Maria Both gilt, soweit ich sehe, bis heute als vermißt. Ob es im Fall Horn zu einem Prozeß gekommen ist, weiß ich nicht.



bastian2410>>Im Fall Horn verfüge ich leider auch über keine Infos, obwohl er sich wegen dem Mord an C. Horn zur Ausstrahlung der Sendung in U- Haft befand und man in der Sendung den Eindruck hatte, die Polizei verfüge über hinreichende Beweise.


oxycom>Hallo zusammen!
oxycom>Im Fall Horn ist es zu einer Verurteilung wegen Mordes gekommen.
oxycom>Sollte jemand noch weitere Informationen über den Verbleib von Karl-Heinz R. haben,
oxycom>so würde ich mich über Feedback freuen.


Vielen Dank für die Antwort auf meine Frage. Schön das hier nach und nach meine Fragen beantwortet werden können.
nach oben springen

#6

Re: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 21.11.2010 21:26
von bd-vogel • 570 Beiträge
Hallo Oxycom & Willkommen im XY-Forum,

gibt es eine belastbare Quelle (Medienbericht o.ä., zeitlicher Rahmen usw.) für die Info? Wir freuen uns immer über neue Infos zu XY-Fällen, möchten die aber möglichst auch immer verifizieren können.

Danke & Grüße,
Bernhard.
nach oben springen

#7

Re[2]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 03.02.2011 22:53
von oxycom • 3 Beiträge
bd-vogel>Hallo Oxycom & Willkommen im XY-Forum,

bd-vogel>gibt es eine belastbare Quelle (Medienbericht o.ä., zeitlicher Rahmen usw.) für die Info? Wir freuen uns immer über neue Infos zu XY-Fällen, möchten die aber möglichst auch immer verifizieren können.
bd-vogel>
bd-vogel>Danke & Grüße,
bd-vogel>Bernhard.

Hallo Bernhard,

Sorry das ich mich erst so spät melde, bin aber gesundheitlich angeschlagen.
Natürlich kann ich es verifizieren, da ich durch die Tat selber betroffen bin.

In der Sache handelte es sich um meine Mutter. Dieser Mann hat durch seine Tat, so viele Menschen zerstört. Er ist damals zu "lebenslänglich" verurteilt worden. Das genaue Datum der Verurteilung kann ich leider nicht sagen, weil mein Vater über dieses Thema nicht sprechen möchte bzw. kann und ich zum Tatzeitpunkt erst fast 3 Jahre alt war und die Gesamtsituation nicht realisieren konnte. Für mich war nur klar das ich meine Mutter nie mehr wieder sehen würde. Auch meine Schwester leidet heute immer noch Psychisch an dieser Sache, da Sie zur damaligen zeit ein Teenager war.

Leider kann ich dir zum jetzigen Zeitpunkt kein Aktenzeichen geben. Sollte es mir aber irgendwann gelingen etwas aus den geheimen Familienakten zu erfahren, so werde ich dieses noch berichten.

Grüße

Raymond Horn
nach oben springen

#8

Re: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 04.02.2011 11:15
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
@Raymond: Deine Suche nach dem Verbleib des Täters kann unter Umständen nochmals sehr grausam für Dich verlaufen. Selbst wenn Du ihn ausfindig machen könntest, um ihn zur Rede zu stellen, könnte er z.B. nur die Schultern zucken oder gar aggressiv reagieren. Ich würde zunächst mal schauen, ob es im damaligen Bekanntenkreis Deiner Eltern noch wen gibt, der Dir etwas über "damals" erzählen kann. Oder mal bei den Zeitungen der Region recherchieren, ob es noch Berichte im Archiv gibt.
nach oben springen

#9

Re[3]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 04.02.2011 22:07
von bd-vogel • 570 Beiträge
oxycom>Hallo Bernhard,
oxycom>Sorry das ich mich erst so spät melde, bin aber gesundheitlich angeschlagen.
oxycom>Natürlich kann ich es verifizieren, da ich durch die Tat selber betroffen bin.
oxycom>In der Sache handelte es sich um meine Mutter.

Hallo Raymond,
hab' vielen Dank für Deine Rückmeldung... diesen persönlichen Zusammenhang konnten wir natürlich nicht ahnen, und ich hoffe, daß unsere Rückfragen nicht unnötigerweise alte Wunden aufgerissen haben.

Ich würde Dir ähnliches raten, wie es XYZuschauerSeit72 schon getan hat - vielleicht erstmal in einem Zeitungsarchiv mit der Spurensuche beginnen, falls Dir eine solche Suche wichtig ist. (Obwohl sicher auch schon die Lektüre entsprechender Berichte schmerzhaft sein kann - vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, einen guten Freund/Bekannten/Vertrauten darum zu bitten.)

Falls wir Dir bei Recherchen o.ä. helfen können, laß' es uns einfach wissen!
Nur zur Sicherheit möchte ich hinzugefügen: Falls Du irgendwann bereuen solltest, hier in unserem öffentlichen Forum über Deine privaten Beziehungen zu dem Mordfall gesprochen zu haben und Deine Angaben lieber nicht mehr im Internet lesen möchtest (es könnte ja sein, daß Du zu einem solchen Schluß kommst), dann brauchst Du uns ebenso einfach nur kurz Bescheid zu sagen, wir können die entsprechenden Einträge jederzeit entfernen.

Ansonsten helfen wir Dir in der Dokumentation des Falls wie gesagt gerne weiter, zumal dann, wenn es Dir ein wenig hilft, die Geschehnisse persönlich zu verarbeiten. Du kannst uns hier jederzeit dazu schreiben.

Alles Gute und, soweit das in so einer Situation möglich ist, viel Kraft wünscht (auch im Namen unseres Teams vom XY-Forum)

Bernhard.
nach oben springen

#10

Re[4]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 20.11.2011 22:24
von oxycom • 3 Beiträge
oxycom>>Hallo Bernhard,
oxycom>>Sorry das ich mich erst so spät melde, bin aber gesundheitlich angeschlagen.
oxycom>>Natürlich kann ich es verifizieren, da ich durch die Tat selber betroffen bin.
oxycom>>In der Sache handelte es sich um meine Mutter.

bd-vogel>Hallo Raymond,
bd-vogel>hab' vielen Dank für Deine Rückmeldung... diesen persönlichen Zusammenhang konnten wir natürlich nicht ahnen, und ich hoffe, daß unsere Rückfragen nicht unnötigerweise alte Wunden aufgerissen haben.

bd-vogel>Ich würde Dir ähnliches raten, wie es XYZuschauerSeit72 schon getan hat - vielleicht erstmal in einem Zeitungsarchiv mit der Spurensuche beginnen, falls Dir eine solche Suche wichtig ist. (Obwohl sicher auch schon die Lektüre entsprechender Berichte schmerzhaft sein kann - vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, einen guten Freund/Bekannten/Vertrauten darum zu bitten.)

bd-vogel>Falls wir Dir bei Recherchen o.ä. helfen können, laß' es uns einfach wissen!
bd-vogel>Nur zur Sicherheit möchte ich hinzugefügen: Falls Du irgendwann bereuen solltest, hier in unserem öffentlichen Forum über Deine privaten Beziehungen zu dem Mordfall gesprochen zu haben und Deine Angaben lieber nicht mehr im Internet lesen möchtest (es könnte ja sein, daß Du zu einem solchen Schluß kommst), dann brauchst Du uns ebenso einfach nur kurz Bescheid zu sagen, wir können die entsprechenden Einträge jederzeit entfernen.

bd-vogel>Ansonsten helfen wir Dir in der Dokumentation des Falls wie gesagt gerne weiter, zumal dann, wenn es Dir ein wenig hilft, die Geschehnisse persönlich zu verarbeiten. Du kannst uns hier jederzeit dazu schreiben.

bd-vogel>Alles Gute und, soweit das in so einer Situation möglich ist, viel Kraft wünscht (auch im Namen unseres Teams vom XY-Forum)

bd-vogel>Bernhard.


Hallo Bernhard und die anderen netten User im Forum,

nach eigener langer Krankheit und Verlust des Großvaters (Vater von Christa) melde ich hier noch einmal zu Wort.

Alleine schon um das Gedenken an meine Mutter aufrecht zu erhalten sollen diese Einträge bestehen bleiben. Es war bzw. ist für meine Familie sehr schwer darüber zu reden. Ich werde mir demnächst von meiner Großmutter alle Unterlagen geben lassen, die Sie noch hat. Für eure Zusprüche und euer Hilfsangebot bin ich sehr dankbar und werde darauf zurück kommen. Auch stelle ich diese Nachforschungen an, da ich Vater von 2 wunderbaren Söhnen bin, die nun alt genug sind diese Sachen über Ihre Großmutter zu erfahren und warum sie sie nie kennen lernen durften.

Sobald ich über die Daten verfüge und vor gesichtet habe, werde ich mich wieder melden (und dieses mal wird es hoffentlich nicht so lange dauern, aber dieses ist ein anderer Schicksalsschlag). Das mit den Archiven werde ich auch in naher Zukunft in Angriff nehmen und schauen ob es dort noch was zu finden gibt.

Bleibt Gesund und liebe Grüße

Raymond
nach oben springen

#11

RE: Re[4]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 29.05.2013 11:23
von renate • 1 Beitrag
Hallo Raymond und die anderen User,
das der letzte Beitrag schon über zwei Jahre zurück liegt, würde ich gerne erfahren ob du noch weitere Information zum Mordfall deiner Mutter erfahren konntest ? Ich kenne dich deine Schwester Simone und deinen Vater Peter . Da ist nach dem schrecklichen Geschehen für deinen Vater in seinem Lokal gearbeitet habe ! Das war 1983 du warst noch sehr klein und dein Vater und ich stande uns zu der Zeit sehr nahe . Es ist richtig das er über die Tat nie reden wollte ! Ich errinnere mich noch gut an das Porträ deiner Mutter das in euerem Wohnzimmer hing . Würde mich Andwort und Info freuen , lieben Gruß Renate
nach oben springen

#12

RE: Re[4]: 16.7.1982 FF1 (Kripo Düsseldorf) Vermißtenfall Both/Mordfall Horn

in Filmfälle 27.04.2018 15:54
von Thommy • 5 Beiträge

Hallo liebe User,

der letzte Eintrag zu diesem Fall ist jetzt mittlerweile 5 Jahre her. Mich würde mal interessieren, ob es Neuigkeiten über Karl Heinz R. gibt? Wenn er damals im Mordfall Horn zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde, dürfte er diese ja mittlerweile abgesessen haben und wieder "auf freiem Fuß" sein. Natürlich könnte er auch mittlerweile verstorben sein. Ist nochmal etwas über das Schicksal der Maria Both ans Tageslicht gekommen? Da ich ganz in der Nähe von Jülich wohne, würde mich das brennend interessieren.

Viele Grüße in die Runde.
Thommy

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
27.10.1995 - FF 1 (Kripo Berlin) - Mord an Sabrina G.
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
13 30.09.2017 00:38goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 6714
12.12.2012 FF2 (Kripo München) (= 6.11.1992 SF6): Doppelmordfall Vidovic/Marx
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
0 22.01.2013 03:25goto
von bd-vogel • Zugriffe: 644
1.10.1999 FF1 (Kripo Bad Homburg) Osterspaziergang (Mordfall Karin Holtz-Kacer)
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
4 14.04.2018 10:46goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 2596
Fallkomplex Schürmann/Berchner 5.7.1968 FF2 (Bielefeld) & 19.6.1970 FF2 (Ulm)
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
36 24.03.2017 21:29goto
von Saarländer • Zugriffe: 4598
11.10.1991 FF3 (Kripo Bonn) Mordfall Bettina Pluta (Mord am Wahlabend)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 14.02.2013 10:36goto
von Waldmeister • Zugriffe: 5680
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2646
17.01.1986 FF3 (Kripo Koblenz) Mordfälle Anja Fiedler/Anke S. (Anhaltermorde von Koblenz)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
7 17.06.2018 09:54goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 11431
24.06.2009 FF1 (zuvor 7.9.2001 SF1) (Kripo Frankfurt/Main) Mord an unbekanntem Mädchen ("Mainmädchen")
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
3 02.10.2011 12:57goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 1808
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 5120

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18797 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de