#1

Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 11.03.2012 14:50
von Jiri Brei • 528 Beiträge
In letzter Zeit begegnet mir bei der Recherche zu alten Fällen immer häufiger folgender Text


"Aktenzeichen X..."
Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto aufgrund mehrerer Benachrichtigungen von Dritten über eine Urheberrechtsverletzung gekündigt wurde. Zu den Beschwerdeführern gehören:
-ZDF
-ZDF
-ZDF


Offensichtlich reicht es dem Zweiten Deutschen Fernsehen nicht, dass die durch Zwangsgebühren hergestellten Folgen dieser Sendung, von einigen Fans dieser Sendung nochmals für einen (in Summe) nicht unerheblichen Geldbetrag nochmals in Kopie archiviert wurden sind.
Nein, das Zweite Deutsche Fernsehen ist sich offenbar auch nicht zu fein, möglichst allen Fans, die sich privat und unentgeldlich die Mühe machen, die Folgen einer breiteren Masse zur Verfügung zu stellen, mit (aus Zwangsgebühren) bezahlten Mitarbeitern möglichst viele Steine in den Weg zu legen.

Dafür an dieser Stelle: Meinen herzlichen Dank!

... und da in dieser Anstalt offenbar kaum noch "geradeaus-denkende" Leute das sagen haben: Dieser Dank ist ironisch gemeint, was das bedeutet, bitte bei Wikipedia ohne jegliches Copyright nachlesen.

Herzlichst!

JB
nach oben springen

#2

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 13.03.2012 16:17
von Haddock • 99 Beiträge
Wohl wahr!
ZDF - Saftladen!
nach oben springen

#3

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 28.03.2012 13:20
von Der_Gru • 1 Beitrag
Hallo zusammen!
Ich bin gerade beim Stöbern auf diesen Thread gestoßen und hab mich gleich mal registriert,um mich dazu äußern zu können.

Ich selbst habe über Jahre die zahlreichen XY-Folgen auf Youtube mit Freude geschaut und war nach der Sperrung von Walters Konto echt stinksauer. Ich finde es eine Unverschämtheit,dass das ZDF loyale XY-Fans mit aller Macht verprellen will. Die Berufung auf das Urheberrecht ist im Falle von XY ja wohl ein schlechter Scherz. Man wird schon aus rechtlichen Gründen keine DVD-Sets oder ähnliches veröffentlichen können und deshalb bieten die alten XY-Sendungen keinerlei wirtschaftlichen Verwertungsmöglichkeiten mehr,sie werden nur unnütz im Archiv verstauben.
Zwar existiert die Möglichkeit sich über den Mitschnitt-Service des ZDF Sendungen zu besorgen,dies ist aber erstens total überteuert und zweitens auch nur sehr wenigen bekannt.

Hinzu kommt ja noch, dass die Sendung ja einen guten Zweck verfolgt und wer weiß, ob nicht eines Tages mal durch einen glücklichen Zufall ein ungelöster Fall doch noch aufgeklärt wird,weil jemand bei Youtube eine alte Folge geschaut hat.

Ich finde ,dass wir unserem Ärger ruhig mal Luft machen sollten,hab schon überlegt ne gepfefferte Mail ans ZDF zu schreiben,aber als Einzelperson wird man da wohl wenig Eindruck machen . Ich hoffe in unserem Sinne,dass sich mittelfristig eine Möglichkeit ergibt,wie wir Fans wieder in den Genuss alter Sendungen kommen können
beste Grüße
Gru
nach oben springen

#4

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 30.03.2012 11:49
von Entlauber • 71 Beiträge
Moin,

wenn schon nicht auf y*utube, sollte das ZDF selbst sich erbarmen und möglichst alle alten Folgen in ihrer
Mediathek veröffentlichen.
Damit wäre wohl allen geholfen.
Außer das ZDF will über seinen Mitschnittservice unebdingt Kohle machen.

Apropos : Was kostet derzeit eigtl. eine alte Folge XY auf DVD ( oder Video ) ?
nach oben springen

#5

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 09.04.2012 20:59
von lep1980 • 46 Beiträge
So wie ich das verstanden habe wurden bisher lediglich die hochgeladenen Sendungen eines bestimmten Users gelöscht, oder? Vielleicht bezog sich die Urheberrechtsverletzung nur auf eine Aufnahme und man entschied jedoch alle Videos dieses Users zu entfernen.

Gibt es jemanden, der die Sendungen eventuell auf seiner Festplatte gespeichert hatte? Das sollte technisch gar kein Problem sein. Mir fehlt leider die Zeit, aber falls jemand sich dafür aufopfern würde, könnte man bei einer erneuten User-Sperrung die Sachen fix wieder hochladen.
nach oben springen

#6

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 17.04.2012 14:53
von xynostalgiefan • 14 Beiträge
Schon blöd, dass das ZDF die Folgen gelöscht hat. Aber habt ihr schon mal überlegt, ob der Grund wirklich das Urheberrecht sein muss?
Es könnte doch auch sein, dass z.B. eine Persönlichkeitsrechtsverletzung im Spiel war, die unter dem Deckmantel des Urheberrechts abgestellt wurde.
Es wundert mich überhaupt, dass das ZDF die alten XY-Folgen unzensiert herausgeben kann. Denn öffentliche Personenfahndungen sind streng genommen eigentlich schon ein Eingriff ins Persönlichkeitsrecht der beteiligten Personen (Opfer UND Täter). Nur ist dieser Eingriff zum Zweck der polizeilichen Ermittlungen halt gerechtfertigt. Wenn der Täter mittlerweile gefasst wurde, dann besteht kein Anlass mehr, diese Fahndungsfilme mit Klarnamen und Tatablauf zu verbreiten (sowohl seitens des ZDF als auch seitens der Kunden des Mitschnittservice)

Und bevor jetzt wieder einer sagt, damit wird Täterschutz betrieben: Wenn es in den Fahndungsfilmen um Bilder und Klarnamen von Opfern geht, ist deren Persönlichkeitsrecht bzw. das der Familien genauso betroffen. Der Tagesablauf eines Opfers zählt auch zu den persönlichen Daten und geht genauso niemand was an. Wenn der Fall gelöst ist, besteht auch hier kein Grund mehr, diese Daten weiter zu verbreiten.

Ich könnte mir vorstellen, dass durch die massenhafte Verbreitung einer Sendung sich jemand aus den Filmchen auf den Schlips getreten fühlte und beim ZDF anfragen ließ, ob die nicht mittels Urheberrecht die Sendung entfernen lassen könnten. Das ist nämlich einfacher als einen Prozess wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten gegen das bekannte Videoportal zu führen.

Dass dieser Gedanke nicht ganz abwegig ist, zeigt sich doch daran, dass einige Sendungen beim ZDF angeblich „gesperrt“ sind. Wegen Urheberrecht sind die Sendungen bestimmt nicht gesperrt, es sei denn, das ZDF hat bei der Ausstrahlung selber das Urheberrecht anderer verletzt. Kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.
nach oben springen

#7

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 18.04.2012 18:26
von Dexdeki09 • 2 Beiträge
Hallo erst mal,

Ich wurde auch gemahnt einige XY Folgen aus YT zu entfernen und habe dann selbst mein Konto aufgelöst. Ich finde es traurig, dass damit die XY Wiki (fast) am Ende ist und ich bin der gleichen Meinung, dass noch der ein oder andere Fall durch die Präsenz der entsprechenden Folge im neuen Medium Internet auch noch nach Jahren hätte gelöst werden können. Ich bin enttäuscht vom ZDF und wollte nachfragen, ob man die Sendungen nicht auf einen anderen Server (bei einen anderen Internetplattform) hochladen könnte. Ich habe noch viele alte Folgen, die ich mit anderen teilen wollte, aber nun ist es ziemlich schwierig geworden...

MfG
nach oben springen

#8

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 18.04.2012 20:06
von Ludwig • 552 Beiträge
Als alternative Plattform bietet sich wn.com an, hier sind auch schon einige Sendungen zu finden, ebenso einige wenige Filmfälle, die auf y*utube nicht mehr zu sehen sind wie z.B. "Sachsenexpress".

viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#9

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 18.04.2012 23:06
von Hans • 18 Beiträge
Ja, dass man die Sendungen z.T. auf yt nicht mehr sehen kann ist echt schade. Nicht nur schade, sondern, wie bereits erwähnt, auch wider des eigentlichen Sinns XYs.
Allerdings leuchten mir auch die Argumente bezüglich des Persönlichkeitsrechtes der Opfer ein. Schwierige Angelegenheit. Man könnte sich natürlich eine Selektion nach dem Kriterium "Gelöst vs. nicht gelöst" vorstellen. Also so, dass alle nicht gelösten Fälle weiter online bleiben können. Aber das ist natürlich auch mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden.
Selbst wenn das so ginge, würde ich es bereuen nicht mehr ALLE Sendungen zur Verfügung zu haben.

Eigentlich wäre mal ein Schreiben an das ZDF angebracht. Würde mich interessieren, was da Sache ist.

Gruß und gute Nacht!

Hans
nach oben springen

#10

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 10.05.2012 10:22
von Andelko • 133 Beiträge
Walters Sperrung ist ein herber Verlust.

Aber offenbar hat das andere angestachelt.Die Akazienweg- Folge ist wieder komplett auf YT zu finden!

RTL2 hat die alten ungeklärte Morde Folgen ohne ende wiederholt auch wenn einige aufgeklärt waren.Also ich verstehe das ZDF beim besten Willen nicht
nach oben springen

#11

Re: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 07.07.2012 19:11
von Kuller • 80 Beiträge
Schade. Ich mochte es auch die Kommentare zu den Fällen zu lesen, die mit verloren gehen. Ein freundlicher Brief an das ZDF oder sogar an Sabine wäre sicher eine Idee. Gute Idee die Mediathek oder im Nachtprogramm von ZDF-Info o.ä.
nach oben springen

#12

Re[2]: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 20.07.2012 07:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Ludwig>Als alternative Plattform bietet sich wn.com an, hier sind auch schon einige Sendungen zu finden, ebenso einige wenige Filmfälle, die auf y*utube nicht mehr zu sehen sind wie z.B. "Sachsenexpress".

Ludwig>viele Grüße
Ludwig>Ludwig

Die von Dir genannte Plattform kann ich nicht finden?! Schade. Hast Du den entscheidenen Hinweis? ;-)
nach oben springen

#13

RE: Re[2]: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 22.04.2013 15:30
von Andelko • 133 Beiträge

Es scheint als wäre ein allsaeit bekannter und beliebter User auf der altbekannten Plattform zurückgekehrt :)

Die Folge Muckensturn und die 200. Folge ist wieder da und is bekannt guter Qualität


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#14

RE: Re[2]: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 22.04.2013 17:06
von Dennis • 19 Beiträge

Man muss halt schnell sein und sich die Folgen runterziehen, wenn jemand sie hochgeladen hat.

Ich könnte mir vorstellen, dass es dem ZDF eigentlich relativ egal ist, was mit den alten XY-Folgen so passiert, schließlich sind sie z.B. im Vergleich zu Fernsehserien, nicht für eine DVD-Vermarktung geeignet. Und ob man mit
dem eigenen Mitschnittservice tatsächlich ernsthaft Kohle verdienen will.

Schlimmer sind wahrscheinlich findige Abmahnanwälte, die sofort die Eurozeichen in den Augen haben, wenn sie z.B. auf urheberrechtsgeschützte Musiktitel stoßen, die nunmal leider in nahezu allen Filmfällen vorkommen.

Aber es wäre schon schön, wenn es irgendwo eine Plattform gäbe, wo man sich ganze Folgen in guter Qualität - notfalls eben ohne y..tube runterladen kann.

nach oben springen

#15

RE: Re[2]: Ein herzliches Dankeschön dem Zweiten Deutschen Fernsehen

in Off Topic 15.09.2013 23:26
von Ludwig • 552 Beiträge

So nach und nach sind wieder einige Sendungen hochgeladen worden, noch dazu in ausgezeichneter Qualität. Auf die Schnelle zu nennen sind:
20.01.1978 Monsieur X, Villa Marguerita
21.02.1986 Martinstor-Anhalter-Morde, Europakanal
07.07.1995 Europa-Trip (Rhein-Ruhr-Ripper)


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unser Walter – Spielserie über ein Sorgenkind (ZDF, 1974)
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
4 17.07.2017 21:01goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 841
Schicksal des Vorsicht-Falle-Forums
Erstellt im Forum Extra: Vorsicht Falle von Günther Stoll
1 16.03.2017 15:36goto
von Berlin85 • Zugriffe: 1183
FF 1 03.06.2009 ( BKA Österreich) Deutsch-Österreichische Bankraubserie (Nagelbombenserie)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
0 28.01.2015 22:12goto
von bastian2410 • Zugriffe: 220
5.07.2012 (Pfullendorf) Mord an Joggerin - Möglicher Fall für XY
Erstellt im Forum Rund um XY von vorsichtfalle
0 10.04.2013 15:03goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 889
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 6200
Studiobesuch bei der XY-Sendung 403 vom 02.08.07
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von tim
1 07.02.2008 19:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 1001
03.05.2002 FF1 (Bayreuth) Mordfall Magdalene Heinrich (Review)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
13 22.01.2016 16:34goto
von aarp65 • Zugriffe: 5502
Pfänderspiele mit dem Kommissar und andere Anekdoten aus der deutschen Kriminalgeschichte
Erstellt im Forum Kriminalität von xyzuschauerseit72
6 24.09.2010 11:27goto
von xyzuschauerseit72 • Zugriffe: 742
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 5531

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moehrericardo
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1501 Themen und 19014 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de