#16

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 05.09.2008 08:40
von Litzelwalchen • 113 Beiträge
Indizienfall hin, Indizienfall her. Wenn jemand verurteilt werden soll, dann wird er es auch. Ihr könnt die Utopie vom fairen Rechtsstaat ad acta legen. Das fängt bei Bagatell Delikten an und hört bei Delikten gegen den Menschen auf. Es wird immer nur bei Medien- und Showprozessen rumgezetert, weil den Verantwortlichen mal jemand auf die Finger schaut. Es geht bei diesen Fällen schon lange nicht mehr darum Exempel zu statuieren. Aber in diesen Fällen ist es logisch - Was Recht ist soll Recht bleiben. Diese Mörder gehören für lange Zeit weggebunkert und mir ist es relativ egal wohin! Ob Klappse oder Knast hauptsache eingesperrt.

Ich wollte noch hinzufügend erwähnen, das der Opferschutz in Deutschland einfach nur eine Farce ist. Ich weiß nicht wie es in anderen Ländern aussieht, aber hier wird sich immmernoch eindringlicher mit den Tätern und deren Geschichte beschäftigt als mit den Opfern schwerster Straftaten. Wenn man bei you.... mal so die Kommentare unter den FF durchliest kommen die meist simpel gestrickten Leute immer mit der Stammtisch Parole: "Todesstrafe". - Schwachsinn. Ich muss allerdings zugeben, dass es mich nicht sonderlich interessiert ob einem Täter in frühester Jugend vergammeltes Brot essen musste oder das er unter schwierigen Bedingungen aufwuchs. Was hätten denn die heutigen Rentner (durch den Krieg) alles für relativierende Ausflüchte angeben zu können. Ebenfalls finde ich einige Gewichtungen der Strafmaße ein wenig zu hoch.
nach oben springen

#17

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 05.09.2008 10:01
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Heimo, ich denke wir haben trotz aller Nachrichten zuwenig Einblick in die wirklich Beweislage. Es dürfte wohl kein Ermittler ohne Not und öffentlichen Druck*, in Fällen in denen niemand mehr etwas erwartet, mit einer mangelhaften Indizienkette vorpreschen.
Für mich klingen die im aktuellen Fall bekannt gewordenen Details aber besser als bei Ursula.

*im Vergleich beispielsweise zum Fall Michelle, in der die Berichterstattung ja nicht weit hinter Dilettantismus-Vorwürfen zurückbleibt. Der Druck von außen ist also immens, schnell "irgendeinen Täter" zu präsentieren.
nach oben springen

#18

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 05.09.2008 10:48
von Bubach • 28 Beiträge
Damals hat man glaub ich auch die Wohnung des jetzt festgenommenen Mannes durchsucht. Ohne Erfolg. Kein Wunder er Jasmin in der Fabrik zersägt hat.

Ich bin selten über die Festnamhe eines Verbrechers so froh, wie jetzt bei Jasmin. Ich hätte nicht mehr daran gegglaubt. Das Schicksal hat mich doch unbewusst berührt. Mir fällt ein Steoin vom Herzen, wenn es so ist, wie beschrieben.
nach oben springen

#19

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 05.09.2008 11:57
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Ein weiterer Hintergrundartikel zur Klärung des Falls aus der Uelzener AZ von heute:
Zwölf Jahre jagten sie den Mörder

Bericht aus der Peiner Zeitung:
Haftbefehl zwölf Jahre nach Mord

Edes Portal hat die Pressemeldung (ohne Hinweis auf XY):
http://www.e110.de/artikel/detail.cfm?pageid=67&id=90229

Bernhard.
nach oben springen

#20

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 08.09.2008 05:54
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Einen weiteren Artikel über den Fall, mit Fokus auf die Mutter des Opfers, aus der Uelzener AZ gibt es hier zu lesen.

Bernhard.
nach oben springen

#21

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 01.10.2008 17:35
von Meffert • 92 Beiträge
Weitere Infos zum Fall: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,581739,00.html

Ist wohl noch ein steiniger Weg durch die Indizien.
nach oben springen

#22

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 01.10.2008 18:19
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Danke für den Link, Meffert. Demnach soll ja auch bei der XY-Sendung gleich heute abend nochmal von dem Fall die Rede sein.

Bernhard.
nach oben springen

#23

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 02.10.2008 02:03
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Kurze Notiz auch in diesem Thread: In der gestrigen XY-Sendung vom 1.10.2008 gab es gleich zu Beginn einen Rückblick auf diesen Fall (mit Ausschnitten aus Edes damaliger Einleitung zum FF) und später in "XY gelöst" weiteres zum Stand der Dinge mit Ausschnitten aus dem FF.
Näheres dazu im Thread zur Sendung vom 1.10.2008 (dort im Sendungsreview), siehr hier.

Bernhard.
nach oben springen

#24

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 25.10.2008 15:51
von Goldberg • 14 Beiträge
nach oben springen

#25

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 25.10.2008 23:28
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Danke für den Link!

Wenn das mal nicht der Verteidiger des Tatverdächtigen ist.
nach oben springen

#26

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 29.11.2008 18:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo Ihr Interessierte
Das Hamburger Abendblatt veröffentlicht zum Fall Yasmin Stieler folgende Artikel:
Ein Rückblick:
http://www.abendblatt.de/daten/2008/09/06/932788.html
und aktuell am 29.11.2008:
http://www.abendblatt.de/daten/2008/11/28/981129.html
Freundliche Grüße
Amigo
nach oben springen

#27

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 29.11.2008 19:27
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Vielen Dank für die Links!

Bernhard.
nach oben springen

#28

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 03.03.2009 15:12
von Entlauber • 71 Beiträge
Moin,

im Mordfall Stiehler gibt´s wieder eine Wendung

http://www.paz-online.de/newsroom/regional/dezentral/regional/art3546,815988
http://www.az-online.de/uelzensolobig/00_20090303010014_Yasmin_Verdaechtiger_wieder_frei.html

Der Hauptverdächtige Haiko K. musste mangels schlüssiger Beweise aus der U-Haft entlassen werden. Nach Einschätzung des Verteidigers seien bei den Ermittlungen gegen seinen Mandanten "entlastende Beweismittel völlig aus dem Blick geraten".

Dieser Fall ist mir nicht nur durch XY noch in ( grausiger ) Erinnerung, sondern auch durch die damalige, hervorragende ZDF-Doku "Im Netz der Mordkommission", bei der u.a. dieser Fall ausführlich behandelt wurde. Wäre schön, wenn jemand das Ganze bei dem uns allseits bekannten Videoportal veröffentlichen könnte...
nach oben springen

#29

Re: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 03.03.2009 16:46
von Heimo • 1.278 Beiträge
Das stand zu befürchten.

Ich lese parallel in einem anderen Forum nach, was es dort an Neuigkeiten in Bezug auf einige Fälle gibt. Dort hat man es sich zur Aufgabe gemacht, viele verschiedene Tötungsdelikte zu verfolgen, die bis dato ungeklärt sind. Es sind viele Morde aus "Ungeklärte Morde dabei". Aber auch über andere Mordopfer wird an Informationen zusammengetragen und an Meinungen ausgetauscht (dabei geht es allerdings mitunter recht rau zu, so dass ich mich in dem Forum sicherlich nicht anmelden werde). Dennoch habe ich nebenbei in dem Forum verfolgt, dass im Fall Yasmin S. eine Wendung womöglich bervorstehen könnte, die nun ja ihre vorläufige Vollendung gefunden hat.

Hier geht es zum Unterforum von YS und hier ist das gesamte Forum
nach oben springen

#30

Re[2]: Mordfall Yasmin Stieler geklärt? FF2 21.03.97

in Filmfälle 03.03.2009 23:14
von Meffert • 92 Beiträge
Heimo>Aber auch über andere Mordopfer wird an Informationen zusammengetragen und an Meinungen ausgetauscht (dabei geht es allerdings mitunter recht rau zu, so dass ich mich in dem Forum sicherlich nicht anmelden werde).

Das von dir genannte Forum scheint mir gewisserweise suspekt und lässt bei mir aufgrund der teilweise detaillierten Schilderungen (beim Querlesen lief es mir einige Male richtig kalt den Rücken runter), die kaum ein Außenstehender haben dürfte, die Vermutung zu:

Da wird dem Anschein nach Detailwissen (Täterwissen?) zum Besten gegeben. Keine Ahnung, ob vom Jäger oder vom Gejagten.

Oder sind da (Hobby-)Kopfgeldjäger bzw. Journalisten, die an der Sache "dran" sind, unterwegs?

Oder zukünftige Krimiautoren?
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
23.3.2001 FF4 (Kripo Lörrach) Mordfall Herbert Ulmer (Rheinleiche/Mord am XY-Freitag)
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
1 14.02.2013 09:15goto
von bd-vogel • Zugriffe: 1310
27.10.1995 - FF 1 (Kripo Berlin) - Mord an Sabrina G.
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
13 30.09.2017 00:38goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 6706
10.1.1997 FF 1 (Kripo Darmstadt) Mordfall Sebastian Musial (Dreierzelt)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
2 12.02.2011 16:42goto
von Ludwig • Zugriffe: 4483
10.9.1993 FF 3 (Kripo Tübingen) Mord an Andrea Bergmaier ("Der Porsche aus München")
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
9 14.02.2013 11:57goto
von SdB • Zugriffe: 4848
09.09.1988 FF 3 (Kripo Wuppertal) Mordfall Sigrid Wolf
Erstellt im Forum Filmfälle von xyzuschauerseit72
3 03.02.2014 21:17goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 1957
11.10.1991 FF3 (Kripo Bonn) Mordfall Bettina Pluta (Mord am Wahlabend)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 14.02.2013 10:36goto
von Waldmeister • Zugriffe: 5676
29.3.2007 FF5 (Kripo Weilheim/Oberbayern) Vergewaltigung einer Wanderin (Leitenberg/Brauneck)
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
1 06.11.2010 03:58goto
von bd-vogel • Zugriffe: 1254
25.11.2004 FF4 (Kripo Goslar) Mordfall Arne-Leif Conrad
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
0 18.12.2011 10:04goto
von bd-vogel • Zugriffe: 1455
1.12.1995 Studiofall 7 (Fall 10, Kripo Flensburg) Mordfall Dennis Rostel
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
2 09.08.2017 21:23goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 1407

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de