#1

XY Sendungen 2009

in Rund um XY 13.12.2008 23:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo XY Interessierte
Folgende Nachricht wird sicher Zustimmung finden. Könnte man nur fragen, wenn 12 Sendungen geplant sind, ist das Verbrechen mehr geworden?;-)
Freundliche Grüße
Amigo

Zwölfmal "XY" dank Quotenauftrieb
Das ZDF kann mit seinem Fahndungsklassiker "Aktenzeichen XY...ungelöst" zufrieden sein. Am gestrigen Mittwoch errang das inzwischen 41 Jahre alte Format wieder einmal die Marktführerschaft um 20.15 Uhr. 4,93 Millionen Zuschauer schalteten bei der 417. Folge ein, die Marktanteile bei den jüngeren Zuschauern waren für den Sender überdurchschnittlich hoch.

Mittlerweile kein Einzelfall, vor allem, seit das Zweite in diesem Jahr den Klassiker auf den Mittwochabend verlegte und die Sendezeit auf 90 Minuten verlängert hat, steigen die Quoten. Im Gegensatz zu den Vorjahren reduzierte man 2008 die Anzahl der ausgestrahlten Folgen allerdings auf 10. Aufgrund der anhaltend guten Zuschauerzahlen hat man es sich nun beim ZDF offensichtlich wieder anders überlegt. Für das Jahr 2009 werden nun 12 Folgen à 90 Minuten angekündigt. Die erste davon wird am 14. Januar ausgestrahlt.

Durchschnittlich lagen die Quoten im Jahr 2008 bei 4,77 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,5 Prozent. Die meistgesehene "XY"-Sendung war die im April, als knapp sechs Millionen zusahen.

11.12.2008 - Ralf Döbele/wunschliste.de
Quellen: e110.de/Digitalfernsehen.de / Bild: ZDF
nach oben springen

#2

Re: XY Sendungen 2009

in Rund um XY 15.12.2008 14:40
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Kopie meiner Nachricht aus dem thread "Sendung vom 10.12.2008", da hier besser passend:Ich muss sagen: Eine Aufstockung auf 12 mal 90 Minuten pro Jahr betrachte ich eher skeptisch, wobei die gestrige Sendung sicher dazu verführt, sich auf diese geballte Ladung XY pro Jahr zu freuen.

Aber ich sorge mich, ob das niveuvolle Format bei dieser Masse Bestand halten wird. Demnach müssten innerhalb eines Monats 5-7 Filmfälle inszeniert werden. Dass dabei die gestern gezeigte Qualität aufrecht erhalten werden kann, bezweifle ich. Ich erwarte eher eine Steigerung handwerklicher Fehler, wie sie bspw. in der Novembersendung aufgetreten sind (Wecker, Geldscheine, Globus). Gleichzeitig wird die gedrängte Zeit dazu führen, dass Filmfälle vielleicht nicht mehr so sorgfältig inszeniert werden.

Auch muss ich meine Kritik am 90-Minuten-Format erneut betonen, denn selbst bei einer so psannenden Sendung wie gestern fällt es mir schwer, die notwendige Aufmerksamkeit durchzuhalten. Das wird sich besonders dann wieder bewahrheiten, wenn sich Filmfalllthemen innerhalb einer Sendung doppeln oder noch mehr vervielfachen oder wenn Sprecherkommentare allzu absehbar sind.

Nicht zuletzt besteht die Gefahr, dass der Sendung dasselbe Schicksal ereilt, das andere Formate erfahren musste, die, vor allem bei Privatsendern, zunächst hervorragend liefen. Beispiele wie "Die lustige Wochenshow" (Verlängerung von einer halben auf eine Stunde) oder Sendungen, die zunächst einmal, später dann fünfmal pro Woche gezeigt wurden, verloren so sehr an Qualität oder verfielen in eine starke Monotonie, dass die Zuschauer nicht mehr einschalteten und die Sendung abgesetzt wurde.

Deshalb wäre mir das "alte" 12 mal 60 Minuten Schema am liebsten. Das sage ich nicht aus Nostlagie-Gründen, sondern weil ich Sorge vor zu großem Übermut seitens des ZDF habe.
nach oben springen

#3

Re: XY Sendungen 2009

in Rund um XY 10.02.2009 13:58
von Lemmy • 83 Beiträge
Ich weiß nicht, ob Folgendes schon einmal hier im Forum gepostet wurde, da ich schon längere Zeit nicht mehr aktiv war. Soll sich bald ändern - ich habe endlich wieder die Möglichkeit Fernsehen zu gucken (nur auf XY bezogen; ansonst halte ich den Fernseher & sein Programm für reichlich schwach).

Nun, das hier habe ich heute auf der XY Homepage gefunden:


Mehr Action im Studio -
und den Zuschauern gefällt's


Das Experiment ist geglückt. Die Aufstockung der Sendezeit auf 90 Minuten und die Verlegung auf Mittwoch haben Anklang gefunden. Das macht sich nicht nur an den Einschaltquoten von "Aktenzeichen XY... ungelöst" bemerkbar. Auch die Bewertung der Sendung durch die Zuschauer ist sehr positiv.

Action im "XY"-Studio. Rudi Cerne führt die "Schwalbe" vor. Das ist keine Figur aus dem Eiskunstlauf. Auch mit Fußball hat das diesmal nichts zu tun. Knatternd und mit blauer Abgasfahne kurvt Moderator Rudi Cerne mit einem Relikt aus der einstigen DDR herum - einem Moped, das dort "Schwalbe" genannt wurde.

Andere Sendung - derselbe Ort. Rudi Cerne als Bankräuber. Er hat Pech. Aus dem Beutel mit der Beute dringt plötzlich roter Rauch, färbt die gesamte Umgebung rot - vor allem das Geld. Schuld ist ein sogenanntes Safety-Pac, das den Tätern oft mit eingepackt wird.


Zeit für Aktionen
Ohrenbetäubendes Klirren, Splittern - dem Spalthammer kann keine Scheibe widerstehen. Rudi Cerne probiert im Studio ein Tatwerkzeug aus, mit dem brutale Gangster Hindernisse aus dem Weg räumten. Den Hammer mit der enormen Durchschlagskraft kann man nirgends kaufen. Er wurde von den Tätern eigens angefertigt.

Das sind nur drei von vielen Demonstrationen, mit denen Rudi Cerne 2008 die "XY"-Zuschauer über Methoden und Hilfsmittel von Gaunern wie Fahndern hautnah informiert hat. Möglich macht solche anschaulichen Aktionen nicht zuletzt die Verlängerung von "Aktenzeichen XY" um eine halbe Stunde. Jetzt ist Zeit dafür.

3:0 für "XY"
Und der Zuschauer sieht¹s gerne. Dafür sprechen allein schon die Einschaltquoten von 2008. Durchschnittlich 4,78 Millionen Zuschauer verfolgten in diesem Jahr die "XY"-Sendung. In Quoten ausgedrückt: knapp 16,4 Prozent Marktanteil. Damit ist die Sendung regelmäßig Tagessieger im Mittwochsprogramm des ZDF. Mit 18,4 Prozent und knapp 6 Millionen Zuschauer war die "XY"-Sendung im April die meistgesehene in diesem Jahr. Selbst gegen König Fußball im Konkurrenzprogramm konnte sich "XY" drei Mal ausnehmend gut behaupten.

Was die Macher der Sendung sowie die Programmverantwortlichen in Mainz besonders freut: "Aktenzeichen XY" - immerhin 41 Jahre alt - wird von überdurchschnittlich vielen jungen Zuschauern gesehen.

Zufriedene Zuschauer
Was kann man an einer Sendung verbessern? Wer könnte das besser beurteilen als die Zuschauer, für die das Programm gestaltet wird. Im vergangenen Jahr wollte das ZDF es genau wissen: Wie kommt "XY" bei den Zuschauern an? Ausgesuchte ZDF-Seher - jüngere und ältere - bekamen "XY"-Sendungen vorgeführt und diskutierten darüber, beobachtet von den Meinungsforschern. Mit Lob und Kritik wurde nicht gespart.

Das Ergebnis: Nach wie vor ist "XY" die einzig kompetente Fahndungssendung. Fast alle Teilnehmer akzeptieren, dass die Sendung moderner geworden ist. Dabei habe sie den "einzigartigen und unverwechselbaren" Kern und Anspruch des ursprünglichen "Aktenzeichen XY... ungelöst" behalten. Rudi Cerne wird inzwischen als "Mr. XY" akzeptiert. Souverän, glaubwürdig, mitfühlend - das sind die Attribute, mit denen er von den Zuschauern belegt wird.



10.12.08 wel
aktualisiert: 02.01.09 wel
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Studiobesuch bei der XY-Sendung 403 vom 02.08.07
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von tim
1 07.02.2008 19:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 981
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1921
16.09.2009 FF 3 (Kripo Trier) Vermisstenfall Walter Klein
Erstellt im Forum Filmfälle von xyzuschauerseit72
20 31.05.2012 01:19goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5287
Sendung vom 05.08.2009
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von XY-Webmaster
56 29.03.2011 19:07goto
von bd-vogel • Zugriffe: 3756
Sendung vom 27.9.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 07.02.2008 19:51goto
von bdvogel • Zugriffe: 1505
Sendung vom 13.12.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 27.03.2008 05:40goto
von sunny • Zugriffe: 1331
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 29147
Sendung vom 03.02.2010
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von XY-Webmaster
37 19.01.2012 21:19goto
von xyzuschauerseit72 • Zugriffe: 3155
11.11.2009 FF2 (Kripo Erding) Mordfall Luise Zimmermann
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
3 30.09.2011 13:56goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 1361

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 18904 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de