#31

Re: ErmittlungsAkte & Fahndungsakte

in Kriminalität 03.02.2011 11:09
von Ludwig • 531 Beiträge
Hallo calux !
Also ich bin gestern abend auch "fremdgegangen" und habe mir die ErmittlungsAKTE angesehen. Ich muß schon zugeben, dass meine ohnehin geringen Ansprüche noch mühelos unterboten wurden. Ein nachvollziehbares Konzept der Sendung hat sich mir nicht erschlossen: die geklärten Fälle liefen für mich unter dem Motto "Heldensagen der Kripo aus der Provinz", wobei hier die Darstellung noch wesentlich exakter war als bei den aktuellen Fahndungen. Die Filmsequenzen der Fahndungsfälle waren hektisch, reißerisch und nicht aussagekräftig. Zusammen mit dem lieblosen Hinweis auf die eingeblendeten Telefonnummern hatte ich den Eindruck, diese Fälle haben absoluten Alibicharakter, um die Sendezeit zu füllen, wenn schon die langen Werbeblöcke dazu nicht ausreichen. Dass mit derartigen Beiträgen ein Fall durch die Hilfe der Zuschauer geklärt werden kann ist für mich unvorstellbar und gehört vermutlich auch nicht zum Anspruch der Sendung. In dieser Form hat sie wahrscheinlich ohnehin nur ein kurzes Leben.

viele Grüße

Ludwig
nach oben springen

#32

Re: ErmittlungsAkte & Fahndungsakte

in Kriminalität 03.02.2011 11:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, nur durch Zufall habe ich mir einen Teil von dieser Sendung(Ermittlungsakte) angeschaut und muß sagen, das sie mich nicht vom Hocker gerissen hat. Ich glaube auch, das es sehr unwahrscheinlich ist, das ich mir weitere Folgen von dieser Sendung ansehen werde. Da bleibe ich lieber unserem allseits geliebtem XY treu. Da weiß man, was man hat!!! So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#33

Re: ErmittlungsAkte & Fahndungsakte

in Kriminalität 03.02.2011 13:03
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Zitat aus einem Pressebericht zur gestrigen Sendung:

"Lediglich 1,64 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für die erste neue Folge."

Quelle: http://www.cinefacts.de/tv-news/24781-sat1-ermittlungsakte-neuauflage-legt-fehlstart-hin.html

Um mehr Dreijährige nachts um elf vor den Bildschirm zu bekommen, sollte es der SAT 1 - Meyer bei seinen Kinderschänder-Fallrekonstruktionen mal mit Zeichentricksequenzen probieren.
nach oben springen

#34

Re[2]: ErmittlungsAkte & Fahndungsakte

in Kriminalität 03.02.2011 18:02
von XY-Webmaster • 299 Beiträge
xyzuschauerseit72>Um mehr Dreijährige nachts um elf vor den Bildschirm zu bekommen, sollte es der SAT 1 - Meyer bei seinen Kinderschänder-Fallrekonstruktionen mal mit Zeichentricksequenzen probieren.

Großartig!
nach oben springen

#35

Re[2]: ErmittlungsAkte & Fahndungsakte

in Kriminalität 03.02.2011 19:13
von calux • 58 Beiträge
xyzuschauerseit72>"Lediglich 1,64 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für die erste neue Folge."

Die meisten wußten offenbar schon vorher, daß da nichts bei herauskommt und haben das gar nicht erst eingeschaltet. Ich werde der Sendung wohl noch eine Chance geben und sie aufnehmen und zeitversetzt schauen, so kann ich zumindest die Werbeblöcke wegklicken. Wenn das aber genauso ein Murks wird war es das letzte Mal.


Ich frage mich, wie man bei einer derartigen Darstellung der gezeigten ungeklärten Fälle ernsthaft auf Zuschauerhinweise hoffen kann ?! ZB der Fall aus Berlin, der ja auch bei xy gezeigt wurde. Irgendeine Frau wird in irgendeinem Berliner Waldgebiet von einem weißgekleideten Menschen auf einem Fahrrad niedergestochen. Kurze Einblendung eines grobkörnigen, minderwertigen Fotos des vermuteten Täters aus einer Überwachungskamera und das wars. Danach kann mit Sicherheit niemand einen sachdienlichen Hinweis geben. Wenn ich den Fall nicht aus xy gekannt hätte hätte ich wahrscheinlich nur mühsam verstanden, was da eigentlich passiert ist.

Unglaublich, wie man ein solches Sendeformat dermaßen versauen kann.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18725 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de