#1

02.06.1995 SF6 (Kripo Gifhorn) Unbekanntes Mordopfer (Asiatin)

in Studiofälle 01.11.2012 20:08
von antje77 • 2 Beiträge
Ich habe mir gerade die Folge angeschaut und gemerkt dass in der Sat1 Fahndungsakte ein Aspekt angesprochen wurde der in der XY Sendung vielleicht mit Absicht nicht genannt wurde.
Das Opfer (obwohl immer noch unbekannt) war offenbar vor der Tat auf einem Weihnachtsmarkt gesehen worden. Außerdem wird auf zwei auffällige Bekleidungsstücke angesprochen die bei XY nicht erwähnt werden.
Der Täter soll im Wald gearbeitet haben, da er offenbar gewohnheitsmässig ein spezielles Beil in seinem Auto geführt haben soll. Bei Fahndungsakte wurde auch der besondere Bezug zu Weihnachten (wenn auch sehr unangemessen) dargestellt.

Antje
nach oben springen

#2

Re: 02.06.1995 SF6 (Kripo Gifhorn) Unbekanntes Mordopfer (Asiatin)

in Studiofälle 14.02.2013 00:59
von bd-vogel • 570 Beiträge
Weiß jemand, in welcher Ausgabe der SAT1-Sendung "Fahndungsakte" (die nur von 1997 bis 2000 ausgestrahlt wurde) dieser XY-Studiofall behandelt worden ist? Das könnte interessant sein, weil ggf. neuere Erkenntnisse verarbeitet worden sind.

Die XY-Fahndung in der Juni-Sendung 1995 blieb sachlich und beschränkte sich auf die Bemühungen, die unbekannte Tote asiatischer Abstammung zu identifizieren; eine Ahnung vom grausamen Hergang der Tat vermittelt Eduard Zimmermanns Bemerkung, man könne wegen "der ihr zugefügten Kopfverletzungen" nur ein Phantombild der unbekannten Toten zeigen. Auch wird ein Luftbild des Auffindeortes gezeigt.

Bernhard.
nach oben springen

#3

RE: 02.06.1995 SF6 (Kripo Gifhorn) Unbekanntes Mordopfer (Asiatin)

in Studiofälle 21.09.2013 01:47
von Joss • 28 Beiträge

Der Fall wurde nicht aufgeklärt. Das Fahndungsplakat war komischerweise auch bei uns in Starnberg im Rathaus und auch in den Schulen. In Fahndungsakte muss das im Herbst 1998 gelaufen sein. Der Fall war damals ziemlich makaber dargestellt- Wham Last Christmas- der Beamte wirft einen Dekobaum weg- will an Weihnachten nicht gestört werden "auch wenn ein verrückter seine Frau verprügelt weil ihm das Geschenk nicht passt".
Es gab mal den Verdacht dass der Fall zu einer Mordserie in Norddeutschland gehört hat (Stichwort RM) . Ich glaube im NDR kam der Fall auch mal 1999.

Joss

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonathan
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1519 Themen und 19193 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de