#1

XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 26.09.2016 14:29
von Down-Under-Steven • 27 Beiträge

Themen:

Der Fall: Romance-Scamming
Eine alleinerziehende Mutter lernt im Internet einen amerikanischen Soldaten kennen und verliebt sich Hals über Kopf. Dass der neue Liebhaber nur an ihr Geld will, bemerkt sie zu spät.

Der Fall: Falscher BKA-Beamter
Eine Rentnerin bekommt eines Tages einen rätselhaften Anruf. Ein Kommissar bittet sie, bei verdeckten Ermittlungen zu helfen. Am Ende verliert die Dame fast 400 000 Euro.

Der Fall: Finanzagent/Geldwäsche
Das Jobangebot klingt verlockend - deshalb schlägt ein junger Mann zu. Dass er sich damit aber der Geldwäsche strafbar macht, haben ihm die Betrüger verheimlicht.

Kriminelle lassen sich immer neue Maschen einfallen, um unschuldigen Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen - und das oftmals leider mit Erfolg. Die Polizei verzeichnete 2015 weit über 20 000 betrügerische Straftaten - pro Woche. Wie kann man sich davor schützen? Mit Wissen! Denn wer die Betrugsmaschen kennt, bei dem haben die Betrüger keine Chance.

"Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" zeigt die neuesten Vorgehensweisen der Betrüger - und gibt Tipps, wie man sich wirksam schützen kann.

Regie: Utz Weber
Moderator: Rudi Cerne

Wiederholungen:
27.10.2016 01:30 Uhr ZDF

nach oben springen

#2

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 26.09.2016 17:34
von vorsichtfalle • 679 Beiträge

Hah, ich hab mich schon gewundert wann dieses ominöse neue Format, welches zum Jahresbeginn angekündugt wurde, in die Tat umgesetzt wird. Es wird also tatsächlich eine Vorsicht, Falle- Neuauflage! Das gefällt mir natürlich

nach oben springen

#3

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 22.10.2016 22:31
von ug68 • 661 Beiträge

Zu der XY-Sondersendung am kommenden Mittwoch „Vorsicht, Betrug!“, auf die ich echt gespannt bin (und mich auch freue) ist im Gong von dieser Woche ein Artikel erschienen. Ich finde, Rudi hat absolut Recht mit dem, was er am Schluß sagt. Hoffentlich hört da die Redaktion auf ihn und es gibt eine Fortsetzung. An mir als Zuschauer soll es jedenfalls nicht scheitern.

Gruß UliGong-XY.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


zuletzt bearbeitet 22.10.2016 22:41 | nach oben springen

#4

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 27.10.2016 09:48
von Jiri Brei • 520 Beiträge

Einfach unglaublich, was es aktuell an Maschen gibt und welche Beträge da ergaunert werden. Was auffällt ist, dass die Taten immer mehr aus der Ferne (Ausland) gesteuert werden und die Täter kaum noch persönlich in Erscheinung treten, da es mit Western Union ja einen ganz brauchbaren Komplizen gibt (man fragt sich, warum hier die verantwortlichen Gesetzgeber nicht mal genauer hinschauen!).
Allein die gestern Abend gestoppten Romance Scamming Fälle (über 100) dürfte die Notwendigkeit einer solchen Sendung dringend vor Augen führen! Hier haben die GEZ-Sender ganz klar einen Auftrag, der in den letzten Jahren zu Gunsten von seichter Unterhaltung vernachlässigt wurde ("ARD Ratgeber "eingestellt, VF eingestellt).
Zeit zum Umdenken!

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#5

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 27.10.2016 10:02
von ug68 • 661 Beiträge

Hallo Jiri,

Genau so war auch mein Empfinden gestern während dieser, teilweise wirklich haarsträubenden Fälle der Sendung. Ich habe noch nicht nach Einschaltquoten oder anderen Reaktionen geschaut, hoffe aber, dass man hier nicht nur auf die Quote schaut und das es eine regelmäßige Fortsetzung gibt.

Wie man gestern erfahren musste, werden die heutigen Nepper, Schlepper, Bauernfänger immer dreister und kreativer. Stoff für Fortsetzungen ist also genügend vorhanden.

Gruß Uli

PS: Ich bin jetzt schlauer, was Zuschauerzahlen angeht: DFB-Pokal gewinnt den Tag – aber „Aktenzeichen XY“ hält kraftvoll dagegen

http://meedia.de/2016/10/27/dfb-pokal-ge...ftvoll-dagegen/http://meedia.de/2016/10/27/dfb-pokal-ge...ftvoll-dagegen/


zuletzt bearbeitet 27.10.2016 10:19 | nach oben springen

#6

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 27.10.2016 19:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Ich war mit der Sendung zufrieden. Man ist erschüttert, auf welche Gedanken manche Zeitgenossen kommen, um uns rechtschaffenden Bürger das Geld aus den Taschen zu ziehen, nur um zB in südlichen Gefilden ein schönes Leben zu führen.
Das war Vorsicht Falle(eine Sendung, die ich damals genauso gern geschaut habe wie XY) in einem modernen Gewand. Sogar eine klitzekleine Fahndung gab es in der Sendung, was es damals bei Ede nicht gegeben hat.
Ich hoffe, das es der Redaktion von XY gelingt, dem ZDF davon zu überzeugen, weitere Sendungen von diesem Format zu senden. Denn in der heutigen Zeit, vor allem mit dem Internet, müssen wir Bürger über die Tricks der sogenannten"schwarzen Schafe", wie Ede immer so schön gesagt hat, aufgeklärt werden, damit wir uns davor schützen können.
Ich hoffe auf eine Fortsetzung!!!
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#7

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 28.10.2016 11:53
von Jiri Brei • 520 Beiträge

Zitat von schildi im Beitrag #6
Hallo!
Das war Vorsicht Falle(eine Sendung, die ich damals genauso gern geschaut habe wie XY) in einem modernen Gewand. Sogar eine klitzekleine Fahndung gab es in der Sendung, was es damals bei Ede nicht gegeben hat.


Das war "Vorsicht Falle" in seiner ursprünglichsten Form, denn bevor es die Sendung gab, wurden anfangs immer wieder mal bei XY Betrügereien in Verbindung mit Personen-Fahndungen ausgestrahlt. Meist ging es dabei um alte Leute, denen man unter irgendwelchen Vorwänden die Bargeldreserven aus den Zuckerdosen entlockte...

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#8

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 28.10.2016 13:07
von Oma Thürmann • 721 Beiträge

Zitat von Jiri Brei im Beitrag #7
Das war "Vorsicht Falle" in seiner ursprünglichsten Form, denn bevor es die Sendung gab, wurden anfangs immer wieder mal bei XY Betrügereien in Verbindung mit Personen-Fahndungen ausgestrahlt. Meist ging es dabei um alte Leute, denen man unter irgendwelchen Vorwänden die Bargeldreserven aus den Zuckerdosen entlockte...

JB



"Vorsicht Falle" ist allerdings gut dreieinhalb Jahre älter als Aktenzeichen. Natürlich stimmt es, dass auch in der frühen Aktenzeichen-Zeit gelegentlich Vorbeuge-Aspekte behandelt wurden.

Ansonsten: Sinnvolle Sendung. Was mir wenig gefallen hat, war die Ankündigung der nächsten Hauptsendung als "Motto-Sendung: Raubüberfälle". Darauf wurde ja an anderer Stelle im Forum bereits eingegangen: Es besteht die Gefahr, dass die Fälle in der Wahrnehmung der Zuschauer verschwimmen und sich vermischen. Ein Mix aus verschiedenen Delikten scheint mir sinnvoller.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#9

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 21.11.2016 13:16
von Peter666 • 1 Beitrag

Hat jemand einen Sendungsmitschnitt der Vorsicht Betrug Sendung?
Diesen gibt es leider im Netz nicht mehr

nach oben springen

#10

RE: XY-Sondersendung vom 26.10.2016 "Vorsicht, Betrug!"

in XY-Hauptsendungen 30.11.2016 13:56
von dinolatino • 12 Beiträge

Zitat von Peter666 im Beitrag #9
Hat jemand einen Sendungsmitschnitt der Vorsicht Betrug Sendung?
Diesen gibt es leider im Netz nicht mehr


Das würde ich auch gerne wissen. Gerne auch per PN.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
XY-Sondersendung vom 04.10.2017 "Vorsicht, Betrug!" (Folge 2)
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Down-Under-Steven
5 15.10.2017 03:28goto
von StillWater • Zugriffe: 557
21.01.2000 FF1 (Thurgau) Mordfall Scheuerle
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
0 12.10.2016 09:54goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 535
Mordfall Pecher
Erstellt im Forum Kriminalität von vorsichtfalle
0 11.05.2016 14:07goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 325
Politische Kriminalität/Terrorismus in XY
Erstellt im Forum Rund um XY von Unbekannter Toter
8 12.01.2017 14:40goto
von Unbekannter Toter • Zugriffe: 1187
04.11.1988 FF3 (Kripo Tübingen) Die Schlecker- Entführung
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 07.01.2013 17:30goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 4425
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 5880
29.9.1995 SF 8 (Kapo Bern) Identifizierung einer unbekannten Kinderleiche (Der Fall Dennis)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 16.11.2012 15:54goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1329
10.9.1993 SF 6 (Kripo Fürstenfeldbruck) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (Besenstielräuber)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 24.02.2016 11:36goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 581
26.6.1981 SF7 (Fall 10 Kripo Köln) Entführungsfall Johannes Erlemann
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
8 15.04.2018 21:22goto
von Erwin Köster • Zugriffe: 17833

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1480 Themen und 18798 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de