#1

08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 05.05.2014 13:27
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Zu diesem Fall gibt es insofern Neuigkeiten, als ein Roman zu diesem Doppelmord erscheinen soll. Meine Info ist schon aus dem Jahr 2013, bisher habe ich aber keine Erscheinung dazu finden können. Hört sich auf jeden Fall spannend an und der Autor möchte mit dem Buch auch mögliche Zeugen animieren sich zu melden.

http://www.thurgauerzeitung.ch/ostschwei...art2889,3522471


nach oben springen

#2

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 08.05.2014 07:30
von bd-vogel • 570 Beiträge

Wobei eine Klärung "nur" noch symbolische (zumal für die Angehörigen aber sicher dennoch wichtige) Bedeutung hätte, denn der Mord ist inzwischen verjährt.

Auf der Homepage des Autors (hier) ist von einem Erscheinen noch nicht die Rede.

Bernhard.


...und damit verliert sich zunächst seine Spur.

zuletzt bearbeitet 08.05.2014 07:30 | nach oben springen

#3

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 11.09.2014 14:26
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Hallo!


Krimi ist mittlerweile erschienen:

http://www.emons-verlag.de/programm/kristallhoehle


Zu den Hintergründen des Falles noch einmal der folgende Artikel:

http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgall...art2889,3068748


nach oben springen

#4

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 05.10.2014 11:56
von Ludwig • 563 Beiträge

Hallo zusammen,

seit gestern bin ich im Besitz des Buches, die Auslieferung hatte sich um einige Wochen verzögert.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#5

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 09.10.2014 14:10
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #4

Hallo zusammen,

seit gestern bin ich im Besitz des Buches, die Auslieferung hatte sich um einige Wochen verzögert.

Viele Grüße
Ludwig



Hallo Ludwig,


dann bin ich mal gespannt auf deinen Bericht!


Hier noch ein Interview mit dem Autor. Nun will ich nicht "spoilern" (wie man Neudeutsch sagt), deshalb einfach nur der Hinweis, dass es ihm um einen Zusammenhang mit einem anderen Mord geht. Der Autor hat ein INformationen dazu an die Polizei weitergegeben.

VG


nach oben springen

#6

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 24.02.2016 13:38
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Hallo,

zunächst meine neugierige Frage an @Ludwig : Wie ist das Buch?


Zudem möchte ich euch diese beiden aktuellen Artikel

http://php.blick.ch/red/ipad/html/mordfaelle/index.php

http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/20105947


Viele Grüße


nach oben springen

#7

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 24.02.2016 13:44
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Pardon, habe gesehen, dass dies von @Ludwig schon an anderer Stelle (Ungelöste Mordfälle in der Schweiz) gepostet worden ist


nach oben springen

#8

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 24.02.2016 22:40
von Ludwig • 563 Beiträge

Hallo zusammen!

Ich hatte ja ganz vergessen, dass ich Euch noch eine Bewertung des Romans "Kristallhöhle" von Peter Beutler schuldig bin:

Das Buch ist eine Mischung aus Realität und Fiktion. Es verbindet zwei bekannte und mysteriöse Verbrechen, den Kristallhöhlenmord und den Mord an Ylenia Lenhard, der sich am 25. Jahrestag des ersten Verbrechens ereignete, miteinander. Zu beiden Taten werden zahlreiche Details genannt, die nicht unbedingt weithin bekannt sind. All dies ist in einen fiktiven und geschickt konstruierten Handlungsstrang eingebettet, der die eigentliche Faszination des Buches ausmacht. Allerdings empfiehlt es sich, das Buch als Roman und nicht als Dokumentation zu lesen - dann lohnt sich die Lektüre allemal!

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#9

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 25.02.2016 17:09
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #8

Hallo zusammen!

Ich hatte ja ganz vergessen, dass ich Euch noch eine Bewertung des Romans "Kristallhöhle" von Peter Beutler schuldig bin:

Das Buch ist eine Mischung aus Realität und Fiktion. Es verbindet zwei bekannte und mysteriöse Verbrechen, den Kristallhöhlenmord und den Mord an Ylenia Lenhard, der sich am 25. Jahrestag des ersten Verbrechens ereignete, miteinander. Zu beiden Taten werden zahlreiche Details genannt, die nicht unbedingt weithin bekannt sind. All dies ist in einen fiktiven und geschickt konstruierten Handlungsstrang eingebettet, der die eigentliche Faszination des Buches ausmacht. Allerdings empfiehlt es sich, das Buch als Roman und nicht als Dokumentation zu lesen - dann lohnt sich die Lektüre allemal!

Viele Grüße
Ludwig



Hi Ludwig,

dann geht der Autor des Buches wohl davon aus, daß von Aesch auch der Täter im Appenzeller Radtourmordfall war?? Eine interessante These an die ich bisher noch nicht gedacht hatte. Ich hatte mal gelseen, daß man ihn als Verdächtigen im Fall Doris Walker und Edith Trittenbass in Betracht zieht. Dies würde mir auch etwas wahrscheinlicher erscheinen als die Radtourvariante. Erfahren wird man es wahrscheinlich nie mehr zumal ja alles verjährt ist und von Aesch nicht mehr unter uns weilt.

nach oben springen

#10

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 25.02.2016 17:17
von Heimo • 1.335 Beiträge

Habe auch noch was gefunden (Quelle ist nicht ganz aktuell)

http://rheintaler-bote.ch/aktuelles/deta...oerder-0029289/

nach oben springen

#11

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 26.02.2016 23:26
von Ludwig • 563 Beiträge

Hallo Thomas !

Das Buch suggeriert etwas anderes, dass nämlich von Aesch im Fall Lenhard nicht Alleintäter war und dass er anschließend auch nicht Suizid beging, sondern beseitigt wurde.
Im Übrigen werden die im von Heimo verlinkten Artikel thematisierten Ermittlungsdefizite im Buch auch ausgiebig behandelt.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#12

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 28.02.2016 00:50
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #11

Hallo Thomas !

Das Buch suggeriert etwas anderes, dass nämlich von Aesch im Fall Lenhard nicht Alleintäter war und dass er anschließend auch nicht Suizid beging, sondern beseitigt wurde.
Im Übrigen werden die im von Heimo verlinkten Artikel thematisierten Ermittlungsdefizite im Buch auch ausgiebig behandelt.

Viele Grüße
Ludwig


Hallo Ludwig,

danke für die Info. Das ist für mich auch eher vorstellbar.

nach oben springen

#13

RE: 08.07.1983 FF1 (Kapo St. Gallen) Mord an Karin G. und Brigitte M. (Appenzeller Radtourmord)

in Filmfälle 15.09.2017 19:55
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/s...rdfall-24582946

Ein neuer Artikel zu diesem Fall. Die letzte Hoffnung ist wohl damit dahin.

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Manolo1208
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1536 Themen und 19314 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de