#1

11.06.1993 FF1 (Kripo Dresden) Mord an einer türkischen Familie

in Filmfälle 20.02.2014 18:52
von Heimo • 1.428 Beiträge

Ich habe einen Artikel über den Mord an dem türkischen Ehepaar und deren Tochter gefunden. Die Frau und deren Tochter wurden 1991 in ihrer Wohnung getötet. Von dem Ehemann, einem Unternehmer, fehlte zunächst jeder Spur. Er wurde schließlich in seinem Lager gefunden. Man geht davon aus, dass er und seine Familie regelrecht hingerichtet worden sind.

http://avrupa.hurriyet.com.tr/haberler/g...ir-faili-mechul

Der Mord fand 1991 statt, 20 Jahre später ist die Tat offensichtlich noch nicht aufgeklärt worden. Ich habe mir den Artikel zwar von google übersetzen lassen, aber man kennt ja die Übersetzungen.


zuletzt bearbeitet 20.02.2014 18:52 | nach oben springen

#2

RE: 11.06.1993 FF1 (Kripo Dresden) Mord an einer türkischen Familie

in Filmfälle 20.12.2019 19:10
von Bunter Adler • 1 Beitrag

Ich glaube nicht, dass organisierte Kriminalität in diesem dreifachen Mord eine Rolle gespielt hat. Auch jetzt 28Jahre nach dem Verbrechen in Dresden bin ich der Überzeugung, dass es Nazis gewesen sind, die das Ehepaar Bildik und ihre kleine Tochter ermordet haben. Dieser Mord fand in einer Zeit statt, in der Brandanschläge auf Flüchtlingswohnheime, gewalttätige Übergriffe auf Menschen mit Migrationshintergrund regelrecht an der Tagesordnung waren. Und wie bei den NSU Morden hat sich hier die Polizei wie auch Aktenzeichen xy ungelöst auf Organisierte Krminalität konzentriert und ein rechtes Motiv ausgeschlossen.


Michael Klein

nach oben springen

#3

RE: 11.06.1993 FF1 (Kripo Dresden) Mord an einer türkischen Familie

in Filmfälle 20.12.2019 21:07
von Heimo • 1.428 Beiträge

Ihre Ansicht in Ehren. Wir achten hier darauf, dass weniger spekuliert wird, sondern eher mit Fakten gearbeitet wird. Vorverurteilungen oder Schuldzuweisungen an Gruppierungen - ohne Angabe von Quellen und Fakten - sind hier nicht gerne gesehen. Das gilt auch für den Fall, dass die von ihnen verdächtige Gruppierung sicherlich bei den Usern dieses Boards auf keinerlei Sympathie stößt. Ohne klare Hinweise wird hier bitte niemand verdächtigt.

nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1627 Themen und 19776 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de