#1

3.3.1995 FF3 (Kripo Goslar) Drei Rentnermorde (Mordfälle Bierwisch/Dohle/Schinkel)

in Filmfälle 09.02.2011 02:08
von Matthias • 1 Beitrag
Hallo,
nach meiner Neuregistrierung bin ich ganz gespannt zu erfahren,
ob jemand weitere Infos zu den drei Morden an älteren Männern hat,
die 1991 bzw. 1994 in der Gegend um Bad Sachsa im Harz ermordet wurden.

Viele Grüße,
Matthias
nach oben springen

#2

Re: 3.3.1995 FF3 (Kripo Goslar) Drei Rentnermorde (Mordfälle Bierwisch/Dohle/Schinkel)

in Filmfälle 10.02.2011 00:23
von bd-vogel • 570 Beiträge
Hallo Matthias,

erstmal herzlich willkommen hier bei uns im XY-Forum!

Da hast Du ja gleich einen Thread zu einem sehr spannenden Filmfall der 1990er Jahre aufgemacht - Anlaß für den FF war damals der Mordfall Ludwig Schinkel und die Vermutung, auch die Taten an Werner Bierwisch und Dieter Dohle könnten auf das Konto eines Unbekannten gehen, der im Südharz durch die Wälder streift.

Ich hab bislang nichts über eine evtl. (Teil-)Klärung gelesen - mein letzter Stand sind die Informationen, die Ede in der Spätsendung vom 3.3.1995 resümierte. Demnach gab es damals nach der Sendung 30 Hinweise; einer bezog sich "auf eine konkrete Person" (Ede). Zudem habe sich, so Zimmermann, ein Zuschauer gemeldet, der im Sommer 1994 in der fraglichen Gegend um Bad Sachsa im Wald eine Person getroffen, die sich "auffallend und verdächtig" benahm, und ein einheimischer Kioskbesitzer, dem er davon berichtete, habe dazu gesagt, diese Person sei wohl "der Verrückte aus soundso" gewesen - "den Namen des Ortes nennen wir an dieser Stelle nicht", fügt Ede hinzu.

Ob sich daraus etwas ergeben hat, weiß ich leider nicht - da bin ich genauso gespannt wie Du.

Viele Grüße,
Bernhard.
nach oben springen

#3

Re: 3.3.1995 FF3 (Kripo Goslar) Drei Rentnermorde (Mordfälle Bierwisch/Dohle/Schinkel)

in Filmfälle 10.02.2011 06:34
von Heimo • 1.330 Beiträge
Von einer Klärung in diesem Fall weiß ich leider nichts. Ich habe aber in einem der Bücher von Stpehan Harbort (Das Hannibal-Syndrom) gelesen, dass es im Mai 96 zu einem erneuten Verbrechen kam, bei dem ein junger Mann ermordet wurde. Eine zweite PErson konnte aber fliehen und eine Täterbeschreibung mit Fahdungsfoto abgeben, die z.B. via der SAT 1 Sendung "Fahndungsakte" publik gemacht wurde.

Aber das hat nach meinem Kenntnisstand nicht zur Klärung geführt.
nach oben springen

#4

RE: 3.3.1995 FF3 (Kripo Goslar) Drei Rentnermorde (Mordfälle Bierwisch/Dohle/Schinkel)

in Filmfälle 02.12.2016 10:33
von grausiger Fund • 2 Beiträge

Kann es nocht sein dass der o.g. Fall und jener aus der Sendung vom 14.5.1993 (Verrückter im Wald mit Mordversuch) eine Verbindung miteinander haben?

Was meint ihr?

nach oben springen

#5

RE: Re: 3.3.1995 FF3 (Kripo Goslar) Drei Rentnermorde (Mordfälle Bierwisch/Dohle/Schinkel)

in Filmfälle 02.12.2016 18:32
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Heimo im Beitrag #3
Von einer Klärung in diesem Fall weiß ich leider nichts. Ich habe aber in einem der Bücher von Stpehan Harbort (Das Hannibal-Syndrom) gelesen, dass es im Mai 96 zu einem erneuten Verbrechen kam, bei dem ein junger Mann ermordet wurde. Eine zweite PErson konnte aber fliehen und eine Täterbeschreibung mit Fahdungsfoto abgeben, die z.B. via der SAT 1 Sendung "Fahndungsakte" publik gemacht wurde.

Aber das hat nach meinem Kenntnisstand nicht zur Klärung geführt.


Da halte ich etwas dagegen. Siehe den Link. Nach seiner Festnahme hörte die Mordserie im übrigen auf.
https://www.welt.de/print-welt/article49...m-Gewissen.html

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sderwall
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1527 Themen und 19228 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de