#1

10.6.1983 FF1 (Kripo Kiel) Mord an Merle S.

in Filmfälle 23.10.2008 14:23
von Heimo • 1.335 Beiträge

Ich sitze hier und kann es so recht nicht fassen.

Ich habe in dem Hamburger Abendblatt gesucht. Dabei bin ich zufällig auf diese Artikel gestoßen.

http://www.abendblatt.de/extra/service/9...0828_HA_024.jpg

oder
http://www.abendblatt.de/extra/service/9...0615_HA_032.jpg

oder

http://www.abendblatt.de/extra/service/9...0612_HA_032.jpg

oder
http://www.abendblatt.de/extra/service/9...1109_HA_030.pdf


Mit voller Rücksichtnahme auf die Angehörigen des Opfers: Das ist ein Hammer. Seit mehr als 20 Jahren ist der Fall geklärt - und wir haben es nicht gemerkt.


zuletzt bearbeitet 07.12.2013 09:20 | nach oben springen

#2

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S.

in Filmfälle 23.10.2008 14:45
von Kuller • 80 Beiträge
Danke für die Infos. Wieder eine Perle aus den Zeitungsarchiven ausgegraben.
nach oben springen

#3

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S.

in Filmfälle 23.10.2008 15:12
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Danke für die Links, Heimo - für mich einer der markantesten FF der Achtziger, von der Umsetzung her.

Die Klärung ist ja dann sogar den Machern des XY-Buches entgangen, wo der Fall auf S. 187 f. behandelt wird.

Bernhard.
nach oben springen

#4

Re[2]: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S.

in Filmfälle 23.10.2008 15:24
von Heimo • 1.335 Beiträge
bdvogel>Danke für die Links, Heimo - für mich einer der markantesten FF der Achtziger, von der Umsetzung her.

bdvogel>Die Klärung ist ja dann sogar den Machern des XY-Buches entgangen, wo der Fall auf S. 187 f. behandelt wird.

bdvogel>Bernhard.

Was meinst Du, wie sehr ich dann in dem Archiv geguckt habe, ob das eine Falschmeldung ist. Nirgends ein Widerruf zu entdecken - dafür mehrere Artikel, die klar belegen, dass der Fall längst geklärt ist.
Ich habe auch an das Buch gedacht - das ist völlig an den Schreibern vorbei gegangen. Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich nahezu jedes Tötungsdelikt, das bei XY gelaufen ist, gegenchecke - vielleicht erleben wir noch ganz andere Überraschungen.
nach oben springen

#5

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 25.10.2008 23:40
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Super Heimo!
Wie bist Du denn darauf gestoßen?

Eventuell kann es wirklich Sinn machen, alle Fälle nochmal zu checken. Immerhin wurden und werden die Internetarchive an vielen Stellen massiv ausgebaut.
nach oben springen

#6

Re[2]: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 26.10.2008 07:05
von Heimo • 1.335 Beiträge
Himmelsdorfer>Super Heimo!
Himmelsdorfer>Wie bist Du denn darauf gestoßen?

Himmelsdorfer>Eventuell kann es wirklich Sinn machen, alle Fälle nochmal zu checken. Immerhin wurden und werden die Internetarchive an vielen Stellen massiv ausgebaut.


Hallo Himmelsdorfer,

ehrlich gesagt, habe ich beim onlinearchiv von Abendblatt.de nur gestöbert. Ich habe gar nicht direkt nach diesem Fall gesucht. Nachdem ich recht allgemeine Stichworte eingegeben hatte, wunderte ich mich, dass dort ein Opfer Merle hieß und der Fall geklärt sei. Dann habe ich mich direkt drauf gestürzt und voila. Ich habe - weil ich es zunächst nicht glauben konnte - nach einem Widerruf gesucht, also, dass es zu einer Revision gekommen ist oder das BGH das Urteil kassiert hat - aber nichts. Für einen Augenblick habe ich geschwankt, es überhaupt hier zu posten.

Zur Sicherheit werde ich aber in den nächsten Tagen versuchen, mit einem Presseorgan in Preetz Kontakt aufzunehmen.

Ein paar Fälle habe ich schon gegengecheckt - Ergebnisse sind in Off Topic zum Thema Abendblatt zu sehen. Leider nicht nur positive Ergebnisse.
nach oben springen

#7

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 26.10.2008 10:30
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Was für ein Zufall! Aber gut, dass Du nur geschwankt und nicht gefallen bist
Immer alles posten - wenn es niemanden interessiert, kann es ja versacken.

Wir könnten ja mal eine To-Do-Liste erstellen und diese unter Interessierten aufteilen?!
nach oben springen

#8

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 26.10.2008 18:23
von bdvogel (gelöscht)
avatar
himmelsdorfer> Wir könnten ja mal eine To-Do-Liste erstellen und diese unter Interessierten aufteilen?!

Sehr gute Idee!

Die auf solche Weise zusammengetragenen Nachweise zu einzelnen FF sollten dann mittelfristig als Fußnoten/Endnoten in die FF-Liste eingearbeitet werden; nur so wird klar, auf welcher Basis dort die jeweiligen Angaben erfolgen (was/wann/wo recherchiert wurde), und "doppelte Arbeit" ließe sich so künftig ebenso vermeiden wie die häufigen Nachfragen zu wer-weiß-was-über-die-genaue-Klärung.

Bernhard.
nach oben springen

#9

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 27.10.2008 10:45
von Litzelwalchen • 113 Beiträge
Schockierende Tat. Gut das der Täter hinter Gittern weilt.....
nach oben springen

#10

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 27.10.2008 11:25
von Jiri Brei • 541 Beiträge
Also wenn der überhaupt noch weilt, dann weilt er seit spätestens 1994 wieder unter uns...

Trotzdem erstaunlich, dass EZ darüber nicht berichtet hat. Ich vermute es liegt an der unklaren Beweislage im Indizienprozess und nach der Verurteilung wollte man u.U. nicht nachkarteln, weil ja auch noch die Revison offen war.

JB
nach oben springen

#11

Re[2]: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 27.10.2008 15:16
von Heimo • 1.335 Beiträge
Himmelsdorfer>Was für ein Zufall! Aber gut, dass Du nur geschwankt und nicht gefallen bist
Himmelsdorfer>Immer alles posten - wenn es niemanden interessiert, kann es ja versacken.

Ja. Für mich ergaben sich mehrere Problemfelder. Ich habe z.B. auch im alten Forum (unabhängig von dem Fall) nach dem Rechten geguckt. Dort gab es keine Hinweise auf eine Klärung, dann habe ich im Buch nachgesehen - wo in keinem Wort auf diese Ereignisse eingegangen wurde. Dann kamen mir Skrupel, ob meine Erkenntnis nicht längst bekannt wäre und z.B. ein Revisionsverfahren zum Freispruch des Verdächtigen führte. Aber davon wurde im Hamburger Abendblatt nicht erwähnt und auch das Buch noch das Forum gab diese Info her.

Damit war für mich diese Meldung der Hammer. Und im Umgang mit derartigen Meldungen ist Vorsicht geboten, aber mit den mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten kann es keine andere Lösung geben- da kann man dann auch solch ein Posting riskieren.
nach oben springen

#12

Re[2]: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 27.10.2008 22:00
von uschi • 132 Beiträge
JB>Also wenn der überhaupt noch weilt, dann weilt er seit spätestens 1994 wieder unter uns...

da der Name des Täters in den Zeitungsartikeln ja genannt wird, habe ich ihn mal in google eingegeben... 2008 ist in Norddeutschland ein Mann selben Namens im Alter von 45 Jahren gestorben (Todesanzeige)...das würde vom Alter exakt zum Tatverdächtigen passen..und so oft scheint es den Namen auch nicht zu geben...alles natürlich reine Spekulation
nach oben springen

#13

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 28.10.2008 07:30
von Jiri Brei • 541 Beiträge
Gut recherchiert!

Dank der gemeinsamen Ermittlungen kann der Fall wohl tatsächlich zu den Akten gelegt werden.
Andreas L. war zur Tatzeit 1982 20 Jahre alt und starb offenbar 2007 mit 45.
Warum er nicht alt geworden ist, darüber könnte man jetzt noch spekulieren. Eine gewisse Genugtuung ist es wohl.

Merle wäre heute übrigens 39 Jahre alt...

JB
nach oben springen

#14

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 28.10.2008 07:51
von Heimo • 1.335 Beiträge
Es kann sein, dass es der Typ ist. In den Zeitungsartikeln stand ja, dass er am Rande des Obdachlosenmilieus lebte. Ich denke mal, dass der Lebenswandel nicht gesund war, aber auch das ist natürlich reine Spekulation.

Ich denke, dass wir in diesem Fall jetzt wohl die richtige Lösung haben. Ich versuche zwar noch, aus der Gegend um Preetz eine endgültige Bestätigung zu finden - habe dabei gestern einige Zeitungen kontaktiert, die von dem Mord noch recht lebhaft wissen (z.T. gar Merle kannten), aber den Fortgang der Ergebnisse nicht beobachtet haben, da sie damals noch jung waren. Ich muss warten, bis ich einen älteren Kollegen zu fassen kriege, der vermutlich mehr sagen kann. Ich bleibe am Ball.
nach oben springen

#15

Re: 18. Juni 1983, Kripo Kiel, Mord an Merle S. Geklärt

in Filmfälle 28.10.2008 08:03
von Jiri Brei • 541 Beiträge
Wie auch immer... ich denke aus den (wachsenden) Online-Archiven dürfte sich noch die eine oder andere Erkenntnis zu angeblich ungelösten Fällen ergeben: Das was für die Ermittler die DNA ist sind für uns die alten Zeitungen auf die man nun endlich unkompliziert und effizient zugreifen kann.
Eine Vison könnte ja sein, dass man ein Wiki hat, in dem zum einen auf den FF in der Röhre verwiesen wird und dessen derzeitigen Stand oder gar Lösung man dann in ein entsprechendes Zeitungsarchiv verlinkt.

JB
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Morde an Kinder und Jugendliche
Erstellt im Forum Filmfälle von XYmittendrin
2 28.01.2019 01:45goto
von Schildi1976 • Zugriffe: 491
1.12.1978 FF 1 (Kripo Lüneburg) Mord an Manfred Hering
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
5 26.08.2017 20:45goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 7034
27.10.1995 - FF 1 (Kripo Berlin) - Mord an Sabrina G.
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
13 30.09.2017 00:38goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 7191
Fallkomplex Schürmann/Berchner 5.7.1968 FF2 (Bielefeld) & 19.6.1970 FF2 (Ulm)
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
39 04.02.2019 15:35goto
von Schildi1976 • Zugriffe: 4958
11.10.1991 FF3 (Kripo Bonn) Mordfall Bettina Pluta (Mord am Wahlabend)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 14.02.2013 10:36goto
von Waldmeister • Zugriffe: 6393
FF3 10.6.1994 Kripo München Westpark - Spannungsmusik
Erstellt im Forum Filmfälle von Sauerlandlinie
7 25.01.2009 21:19goto
von CroqueGrec09 • Zugriffe: 892
6.10.2010 SF1 (Kripo Böblingen) Cruiser-Parkplatz-Morde (Mordfälle Heiko Schmidt und Hans Friedrich Laux)
Erstellt im Forum Studiofälle von TheWhite1961
27 17.07.2011 21:27goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 5806
10.6.1994 FF3 (München) Mord im Westpark
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
26 02.09.2019 11:26goto
von ibbed • Zugriffe: 9308
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 5931

Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Manolo1208
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1537 Themen und 19316 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de