#1

10.10.1975 FF3 (Stuttgart) Mord an Karin A.

in Filmfälle 28.10.2008 11:05
von Giorgi • 28 Beiträge

Zuerst einmal begruesse ich alle herzlich und wuensche euch einen angenehmen Abend.Der Filmfall,mit dem meine Fragen verbunden sind,ist moeglicherweise bei y..... schon zu finden,ich habe ihn aber leider nicht gefunden.Deshalb habe ich einige Fragen bezogen auf die Einzelheiten dieses sehr schrecklichen Falles:
1.Wie Alt war das Opfer?
2.In welchem Stadteil von Stuttgart hat sich das Verbrechen ereignet?
3.Gibt es eventuell irgendwelche Zusammenhaenge mit anderen Mordfaellen aus der Gegend(insbesondere mit dem geheimnisvollen Mord an Sabine Binder)?
4.Ist der Taeter verurteilt und hinter Gitter geschickt worden oder immer noch nicht?
p.s.In dem XY-Buch steht dazu nicht gerade viel bzw. auf der Seite 253 findet sich eine kurze Beschreibung des Filmfalles,die so aussieht:" Sexualmord an junger Frau;Einbrecher dringt in Wohnung ein,waehrend Opfer mit Nachbarin spricht."

Fuer eure Antworten bedanke ich mich herzlichst im Voraus.

MfG
aus Georgien


zuletzt bearbeitet 14.12.2013 23:58 | nach oben springen

#2

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 28.10.2008 12:09
von Jiri Brei • 548 Beiträge
1.Wie Alt war das Opfer?

Karin Alber war zum Tatzeitpunkt am 22.11.74 32 Jahre alt.

2.In welchem Stadteil von Stuttgart hat sich das Verbrechen ereignet?

Der Mord wurde in der neuen Wohnung des Opfers im Leiblweg im Stuttgarter Nobel-Stadtteil Killesberg verübt.

3.Gibt es eventuell irgendwelche Zusammenhaenge mit anderen Mordfaellen aus der Gegend(insbesondere mit dem geheimnisvollen Mord an Sabine Binder)?

Sowohl die jeweiligen Tatumstände, wie auch die Ermittlungsergebnisse sprechen eher gegen diese These.

4.Ist der Taeter verurteilt und hinter Gitter geschickt worden oder immer noch nicht?

Nein, der Fall ist bis heute ungeklärt. Der Tatverdacht gegen einen bekannten Stuttgarter Einbrecher und Vergewaltiger konnte mangels Beweisen und eines Alibis nicht erhärtet werden, obwohl verschiedene Indizien gegen ihn sprachen.

JB
nach oben springen

#3

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 28.10.2008 12:44
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Hallo Georgi!
Schau mal unter Aktenzeichen xy wiki nach. Unter dem Sendungsdatum findest du den Filmfall. Das Verbrechen ist damals in
Feuerbach verübt worden. LG!
nach oben springen

#4

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 28.10.2008 16:32
von Jiri Brei • 548 Beiträge
Ich bleib dabei: Leiblweg am Fuße des Killesberg. Feuerbach ist eine ganz andere Gegend.
Wer´s nicht glaubt, fragt Tante Google.

JB
nach oben springen

#5

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 28.10.2008 20:15
von bdvogel (gelöscht)
avatar
giorgi> Deshalb habe ich einige Fragen bezogen auf die Einzelheiten dieses sehr schrecklichen Falles:

Hallo Giorgi,

über (ungeklärte) Stuttgarter Kriminalfälle gab es im Herbst 2005 eine große Artikelserie in der "Stuttgarter Zeitung", die hier im Forum auch schon des öfteren genannt wurde. Der Fall Alber wird in der 9.Folge dieser Serie (Stuttgarter Zeitung vom 26.11.1974, Titel "Der Killer vom Killesberg") ausführlich behandelt, da kannst Du alle Einzelheiten nachlesen.

Die ganze Artikelserie gibts hier online.

Viele Grüße,
Bernhard.

PS:

jiri brei> Ich bleib dabei: Leiblweg am Fuße des Killesberg. Feuerbach ist eine ganz andere Gegend.

Der Killesberg gehörte seit jeher zu Feuerbach; das Städtchen hatte dort u.a. seinen Steinbruch. Nach der Neuordnung der Stuttgarter Stadtteile (2001 - also lange nach der Tat) gehört er heute zum Stadtbezirk Stuttgart-Nord, grenzt direkt an den Stadtbezirk Stuttgart-Feuerbach. BV.
nach oben springen

#6

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 29.10.2008 09:33
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Danke Bernhard fürs Klarstellen der Örtlichkeiten. Ich kenne selber Stuttgart überhaupt nicht und wollte niemanden korrigieren. Ich hatte mir nur selbst nochmal den wirklich spannenden Fall nochmal angeguckt und es so wiedergegeben, wie es im Filmfall gesagt wurde. Liebe Grüße an alle!
nach oben springen

#7

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 29.10.2008 21:46
von Giorgi • 28 Beiträge
Ich danke euch nochmal herzlich,es freut mich sehr,dass hier solche netten und hilfsbereiten Menschen unterwegs sind,wie man also in Russland sagt,ist die Welt nicht ohne gute Menschen.Diesen Artikel habe ich schon gelesen,auch den Filmfall konnte ich mir inzwischen schon (ZWEIMAL) ansehen-dieser Mord kann niemanden gleichgueltig lassen.Eine angenehme und ruhige Nacht wuenscht allen


Giorgi,
MfG aus Georgien.
nach oben springen

#8

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 30.10.2008 12:05
von bdvogel (gelöscht)
avatar
(...) wie man also in Russland sagt (...)
(...)MfG aus Georgien.(...)


Hmmh - darf ich mal anmerken, daß wir in den letzten Wochen ja gerade erfahren haben, daß Rußland und Georgien beileibe nicht dasselbe sind... was denn nun?

Bernhard.
nach oben springen

#9

Re: Filmfall 3 aus der Sendung vom 10.10.1975

in Filmfälle 30.10.2008 16:34
von Jiri Brei • 548 Beiträge
Ich bin dafür, dass Bernhard ein eigenes Geographie-Unterforum bekommt...

JB
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1606 Themen und 19652 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de