#1

1997 (Lüdenscheid) Unbekanntes Mordopfer/Bergfeld-Leiche

in Kriminalität 21.10.2011 14:13
von vorsichtfalle • 677 Beiträge

Hallo an alle!

Hier ein Bericht zu einem unbekannten weiblichen Mordopfer aus dem Jahre 1997. Hier gibt es eine neue Offensive der Polizei.

http://www.derwesten.de/staedte/luedensc...-id5178881.html
Bericht vom 19.10.2011

Der Fall wurde auch in xy behandelt (ich denke als Studiofall). Weiß jemand wann?

VG


zuletzt bearbeitet 11.01.2014 20:16 | nach oben springen

#2

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 21.10.2011 16:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Also erstmal denke ich auch, das dieser Fall als Studiofall behandelt wurde. In dem Zeitungsbericht wird erwähnt, das es der Universität Glasgow im Frühjahr 1998 gelungen sei, das entstellte Gesicht als Computerrekonstruktion wiederherzustellen. Erstmal wäre es naheliegend, das dann die Kripo an die XY-Redaktion herangetreten ist und gefragt hat, ob man diesen Fall nun in die Sendung aufnehmen werde. Der vermutliche Zeitraum könnte dann Frühling oder Sommer 1998 sein. Also ich meine, das in diesem Zeitraum mir kein so ein Fall bekannt ist. Aus dem Jahr 1998 sind alle XY-Folgen in dem bekannten Videoportal online ansehbar und dieser Fall taucht in keiner Folge aus diesem Jahrgang auf. Da ich in dem Thread "Studiofälle: Unbekannte Tote" eine Auflistung aller, mir persönlich bekannter Fälle zu unbekannten Toten gemacht habe, wäre mir dieser Fall bestimmt aufgefallen, und ich hätte dann das Datum der Sendung und einige Informationen zu dem Fall geschrieben. Aber ab 1999-2007 sind noch nicht alle XY-Sendungen online ansehbar. Es könnte sein, das vielleicht in einer von diesen Sendungen dieser Fall behandelt wurde. Das sind leider alles nur Vermutungen von mir. Vielleicht weiß wirklich jemand zu 100% in welcher Sendung dieser Fall vorgestellt wurde. Aber eine Sache kann ich voll und ganz ausschließen: Dieser Fall muß, wenn überhaupt, entweder von Butz Peters oder von Rudi Cerne vorgestellt worden sein, denn zu Ede`s Zeiten wurde dieser Fall auf gar keinen Fall vorgestellt, denn 1997 war ja das letzte Ede Jahr. Ich hoffe, wir können bald dieses Rätsel lösen.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#3

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 21.10.2011 17:20
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
mir sagt der Fall im Bezug auf Aktenzeichen xy nichts. Der Fall soll nächste Woche in Ungeklärte Morde auf RTL II vorgestellt werden, daher gerade die ausführliche Berichterstattung in den Medien.

Also, Experten sind hier gefragt!!!
nach oben springen

#4

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 21.10.2011 18:41
von vorsichtfalle • 677 Beiträge
Hallo!


Dieser Artikel vom Mai 2011 ist meine Quelle, dass der Fall bei xy ausgestrahlt wurde.
http://www.derwesten.de/staedte/altena/Rahmeder-Frauen-Mord-bis-heute-ungeklaert-id4699565.html

Mir sagt der Fall auch nichts. Eine Erklärung wäre aber meiner Meinung auch, dass der Film doch nicht bei xy ausgestrahlt wurde. In einem anderen Artikel heisst es nämlich, dass bei "Ungeklärte Morde" der Film nun zum zweiten Mal behandelt wird. Vielleicht hat der zuständige Redakteur dies einfach nur verwechselt (was natürlich sehr schändlich ist :-) ) bzw nur mitbekommen, dass der Fall schon einmal im TV behandelt wurde und dann gedacht dies könne nur bei xy der Fall gewesen sein.

VG
nach oben springen

#5

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 25.10.2011 15:26
von Ludwig • 538 Beiträge
Hallo zusammen !

Also ich bin mir recht sicher, dass dieser Mord als Studiofall bei XY vorgestellt wurde.
An die Bilder mit dem rekonstruierten Gesicht kann ich mich erinnern, ebenso an die Aussage, dass die junge Frau auffallend klein und zierlich war. Definitiv nicht erwähnt wurde der Missbrauch durch einen nahen Verwandten (Vater), möglicherweise aber, dass das Mädchen beim Anzünden noch gelebt hat. Irgendwie erinnnert mich diese Geschichte an den "Mainmädchen"-Fall.
Bei der zeitlichen Einordnung lässt mich mein beginnender Morbus Alzheimer im Stich; aber ich meine, es sei zu Beginn der Cerne-Ära gewesen.

viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#6

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 01.07.2012 12:50
von vorsichtfalle • 677 Beiträge
Hey,

wage einen neuerlichen Versuch: Weiß jemand etwas über die Ausstrahlung dieses Falles? Neuen zum Fall gibt es leider wohl nicht.

VG
nach oben springen

#7

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 01.07.2012 17:59
von Paul Schremser • 14 Beiträge
Hallo vorsichtfalle,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Fall niemals in xy ausgestrahlt wurde - weder als Film- noch als Studiofall.

Die einzigen Fälle mit Bezug nach Altena oder Rahmede waren:
In der 171. Sendung vom 30.11.84 der Filmfall III (Mord an einem Postobersekretär in Mühlenrahmede).
In der 318. Sendung vom 03.09.99 der Filmfall I (Mord an einer Rentnerin).
Ansonsten nur noch ein Studiofall - Fahndung nach einer Scheckbetrügerin - erster Fall in der 209. Sendung vom 07.10.88.

Viele Grüße,
Paul Schremser
nach oben springen

#8

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 02.07.2012 10:46
von Heimo • 1.278 Beiträge
Hallo vorsichtfalle,

auch ich habe mal recherchiert und bin auf folgenden Artikel gestoßen.

http://www.derwesten.de/staedte/altena/missbraucht-und-ermordet-id5182282.html

Demnach wurde zwar tatsächlich via TV nach möglichen Zeugen gesucht, aber da wurde ein Fahndungsaufruf bei ProSieben im Jahre 2000 gestartet. Von XY steht da nichts. Mir sagt der Fall ehrlich gesagt auch nichts.
nach oben springen

#9

Re: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 03.07.2012 21:03
von vorsichtfalle • 677 Beiträge
Hallo!

Das ist wirklich mehr als seltsam. Habe hier eine weitere Quelle, in der davon die Rede ist, dass der Fall in xy behandelt worden ist

http://www.derwesten.de/wr/staedte/luedenscheid/die-spektakulaersten-verbrechen-id357274.html

Der Artikel ist wie meine obenstehende Quelle für eine Behandlung in XY zwar auch aus "Der Westen", aber dieses Mal von einem anderen Autor. Sollte dann hier wirklich ein Verwechslung vorliegen?

Viele Grüße
nach oben springen

#10

RE: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 09.01.2014 19:30
von Heimo • 1.278 Beiträge

Der Fall um die sog. "Bergfeld-Leiche" zählt zu denen, die einem immer wieder in den einschlägigen Foren unterkommen. Ich bin mir aber sicher, dass wir den Fall bei XY nicht hatten. Von daher verschiebe ich diesen Thread mit leicht geänderten Thread-Titel in den Bereich Kriminalität. Vielleicht wird das ja noch ein Fall bei XY.

nach oben springen

#11

RE: Studiofall zu unbekanntem Mordopfer

in Kriminalität 20.04.2014 05:34
von Ede-Fan • 589 Beiträge

Und hier nun ein Beitrag darüber, daß die Polizei in Hagen „alle Verbrechen, die nach dem 1. November 1970 verübt worden sind,auf dem Radar hat": WAZ vom 16.04.2014: Wie die Kripo Hagen Jahre nach der Tat nach Mördern sucht

Der "Nicht XY-Fall" der Bergfeld-Leiche wird erwähnt, aber nicht der XY-Fall Günther S. ( FF1 vom 12.04.1985)

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
12.09.1969 FF03 (Kripo Limburg) Mord an Unbekanntem ("Leichenteile eines Unbekannten")
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
1 29.08.2014 21:04goto
von • Zugriffe: 671
11.06.2014 FF1 (Fulda) Unbekannte männliche Leiche
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
2 19.05.2014 15:10goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 403
29.9.1995 SF 8 (Kapo Bern) Identifizierung einer unbekannten Kinderleiche (Der Fall Dennis)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 16.11.2012 15:54goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1329
10.9.1993 SF 6 (Kripo Fürstenfeldbruck) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (Besenstielräuber)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 24.02.2016 11:36goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 581
10.1.1997 FF 1 (Kripo Darmstadt) Mordfall Sebastian Musial (Dreierzelt)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
2 12.02.2011 16:42goto
von Ludwig • Zugriffe: 4483
2.9.1983 SF 1 (Kripo München) Mord an einem unbekannten Mädchen (Hella Ohr)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 28.09.2010 01:07goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2212
24.06.2009 FF1 (zuvor 7.9.2001 SF1) (Kripo Frankfurt/Main) Mord an unbekanntem Mädchen ("Mainmädchen")
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
3 02.10.2011 12:57goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 1808
23.8.1996 SF (Fall 11, Kripo Limburg Nord/Niederlande) Unbekannte Tote ("Rosenmädchen")
Erstellt im Forum Studiofälle von Jiri Brei
24 04.02.2013 15:14goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 3506
06.06.1997 SF6 (Kripo Bonn) Unbekannte weibliche Leiche/Vermisstensache, später Mordfall Gertrud (Trudel) Ulmen
Erstellt im Forum Studiofälle von Kuller
8 18.11.2014 06:43goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 1389

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de