#1

10.12.2008 FF5 (Hannover) Viva Colonia (aka Mord beim Würfelspiel) - GEKLÄRT

in Filmfälle 03.04.2009 20:08
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Der Mord an der Haustür aus heiterem Himmel an einer Rentnerin aus Niedersachsen (und der Mordversuch an ihrem Gatten), der in der XY-Sendung vom 10.12.2008 als fetter Drei-Sterne-Filmfall ("Viva Colonia") aufbereitet wurde, konnte offenbar jetzt aufgeklärt werden: Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Details und Kommentare zum FF im Reviewthread zur Sendung vom 10.12.2008 hier.

Details zur Klärung hier: Pressemeldung vom 3.4.2009

Sieht also alles danach aus, als ob einer der "schönsten" (im XY-FF-technischen Sinne) Fälle des XY-Jahres 2008 zu einem auch kriminalistisch "schönen" Abschluß gebracht werden könnte.

Bernhard.
nach oben springen

#2

Re: 10.12.2008 FF5 (Hannover) Viva Colonia (aka Mord beim Würfelspiel) - GEKLÄRT

in Filmfälle 16.03.2010 04:37
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
auch hier liegt seit Mitte des Jahres ein Urteil gegen den 33j. Täter vor: lebenslange Haft. Er ist massiv vorbestraft. Eine Sicherungsverwahrung wurde jedoch nicht verhängt, obwohl der Täter voll schuldfähig war.

Quelle: http://www1.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/sehndemord106.html
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18556 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de