#1

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 21.08.2011 12:24
von Oma Thürmann • 745 Beiträge
Mit FF 1 aus der Sendung vom 26.02.1999 wurde nach dem Bankräuber Andrzey W. gefahndet, der bereits in der Sendung vom 21.08.1998 als SF 5 behandelt worden war (Festnahme erst sieben Jahre später, Sendung vom 01.06.2006).

Wesentlich mehr Zeit lag zwischen dem ersten Auftauchen des Tresoreinbrechers Dietmar L. als SF 4 in der Sendung vom 05.06.1998 und dem Filmfall: Fast 13 Jahre danach wurde wieder (besser gesagt immer noch!) nach L. gefahndet, nämlich im FF 3 der Sendung vom 12.01.2011, ein sehr prägnanter Fall, denn es wurde das markante Lachen des Verdächtigen vorgestellt.
nach oben springen

#2

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 23.08.2011 12:04
von Oma Thürmann • 745 Beiträge
Am 14.01.2009 wurde als FF 4 der Mord an der Taxifahrerin Michaela S. bei Koblenz behandelt, der in der Sendung vom 14.07.2000 letzter Studiofall war (SF 7).
nach oben springen

#3

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 17.10.2011 13:09
von Oma Thürmann • 745 Beiträge
Am 25.04.2003 (FF 3) und am 20.02.2008 (FF 7) wurde nach einer Serientäterin gefahndet, die vorwiegend in Süddeutschland Trickbetrügereien an Senioren verübt. Bereits am 15.10.1990 (!) wurde die Frau im SF 4 gesucht.
nach oben springen

#4

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 01.11.2011 09:46
von Oma Thürmann • 745 Beiträge
Der Mord an der Polizistin Michèle K. in Heilbronn (28.05.2008 - FF 4) wurde bereits am 31.05.2007 als Studiofall behandelt.
nach oben springen

#5

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 09.09.2012 15:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Hier nun ein weiteres Beispiel: Fall"Maria Bögerl"
SF: 19.05.2010
FF: 05.09.2012
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#6

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 10.10.2012 22:22
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Auch der Mord an Karl Heinz R. war bereits ein Studiofall und zwar in der Dezember- Sendung 2011.
Als Filmfall vorgestellt wurde der Mordfall aus München in der letzten Sendung am 10.10.2012.
nach oben springen

#7

Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 22.03.2010 14:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, mir ist aufgefallen, das manche Filmfälle, die in XY gezeigt wurden, vorher schon als Studiofall in XY behandelt wurden. Ich denke mal, es haben sich neue Fragen in den Studiofällen ergegben, das dann daraus ein Filmfall wurde. Beispiele gefällig??? Bitte sehr! 1.: FF3, Kripo Frankfurt, Mord an einem unbekannten Mann-Ausstrahlung des Films:08.07.1983 Ausstrahlung des Studiofalls: 29.05.1981, Fall 8(zur besseren Orientierung: nach FF 3 vorgestellt)
2.: FF 1, Kapo Solothurn, Mord an einem Polizisten, Ausstrahlung des Films: 26.11.1982 Ausstrahlung des Studiofalls: 18.06.1982 (der erste Studiofall in dieser Sendung)
3.: FF 1, Kapo Zürich, Mord an einem Taxifahrer, Ausstrahlung des Films: 17.01.1986 Ausstrahlung des Studiofalls: 12.04.1985 ( in der Sendung vom 12.04.1985 als Fall 3 vorgestellt)
Das sind erstmal all die Fälle, die mir eingefallen sind. Vielleicht kennt jemand noch andere Fälle, die in dieses Muster passen. Ich bin mal gespannt, ob es noch mehr solcher Fälle gibt. So denn, einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#8

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 22.03.2010 14:17
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
sehr interessant. Da gibt es bestimmt einige.

Sicher bin ich mir beim Fund der Leichenteile von Hannover, welcher im Mai 1978 als FF1 vorgestellt wurde. Das Datum des Studiofalls entzieht sich z.Zt. meiner Kenntnis.
Aber ich glaube auch, dass der Doppelmord von Pumpgun-Ronnie an Roger/Hranka als SF gezeigt wurde.

Gerade zu Zimmermann`s Zeiten gibt es bestimmt noch ne Menge von Filmfälle, die zuvor als SF gezeigt wurden.
nach oben springen

#9

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 22.03.2010 14:25
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Ja, da kommen mit Sicherheit noch mehr solcher "Doppelfälle" zusammen, manchmal stellten sich derartige Zusammenhänge ja auch erst viel später heraus. Bin mal auf die hier im Entstehen begriffene Studiofall-Netakte gespannt, dann dürften wir mehr wissen.
nach oben springen

#10

Re[2]: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 22.03.2010 16:38
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
xyzuschauerseit72>Ja, da kommen mit Sicherheit noch mehr solcher "Doppelfälle" zusammen, manchmal stellten sich derartige Zusammenhänge ja auch erst viel später heraus. Bin mal auf die hier im Entstehen begriffene Studiofall-Netakte gespannt, dann dürften wir mehr wissen.

in der Studiofall- Netakte sind diese Doppelfälle dann auch vermerkt, daher bin ja sicher, dass es davon einige gibt. Heimo hat da allerdings immer den besseren Überblick.

Leider dauert das mit der Netakte noch ein wenig, da ich z.Zt. auch mal ne Pause von xy brauche. Wenn du drei Monate nur XY guckst, ist dies leider nötig.

aber sie wird kommen!!!!
nach oben springen

#11

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 22.03.2010 16:54
von Heimo • 1.316 Beiträge
Ich haeb mit Lücken nur noch 1999 vor mir, denn ab 2000 ist ja Bastian zuständig. Aber auch ich habe momentan die "Schnauze etwas voll" (Solche Redwendungen wollen wir hier nicht nochmal lesen. - Der Mod). Deswegen dauert es auch von meiner Seite etwas mit der Studiofall-Netakte.

In der Tat ist es aber so, dass einige Filmfälle auch als Studiofälle vorher liefen. Dazu zählt auch der FF 1 vom 12.05.78 aus Hannover mit den Leichenteilen

Vorab lief ein SF 6 am 01.07.77. Da waren Teile einer männlichen Leiche entdeckt worden. Auf einem Arm war ein "Eisernes Kreuz" zu sehen.

Am 04.06.71 lief eine Studiofahndung zu einer unbekannten Toten. Diese wurde als Emilie P. aus Frankreich identifiziert.In der Sendung vom 09.04.76 kam FF 2, der sich u.a. auch mit dem Mord an der Französin beschäftigte.
nach oben springen

#12

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 25.03.2010 18:21
von bd-vogel • 570 Beiträge
Spannendes Thema - ich hatte die letzten Monate leider kaum Zeit, an der Studionetakte weiterzubasteln, einiges ist da aber schon dazu drin. (Habs aber nicht im Kopf, muß mich erstmal wieder reinarbeiten nach den vielen xy-freien Wochen...)

Bernhard.
nach oben springen

#13

Re[2]: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 25.03.2010 20:43
von bd-vogel • 570 Beiträge
PS: Die FF-Linklisten und Sendungs-Linklisten sind aktualisiert

Bernhard.
nach oben springen

#14

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 26.03.2010 15:22
von XY-Webmaster • 300 Beiträge
Der Mordfall Daniel Suter (Schweiz) Ende der 80er war auch zuerst eine Studiofahndung.
nach oben springen

#15

Re: Filmfälle, die vorher Studiofälle waren

in Filmfälle 27.03.2010 08:27
von Heimo • 1.316 Beiträge
Auch Ursula Herrmann war mal Studiofall, aber nach dem Filmfall.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Studiobesuch bei der XY-Sendung 403 vom 02.08.07
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von tim
1 07.02.2008 19:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 1021
03.05.2002 FF1 (Bayreuth) Mordfall Magdalene Heinrich (Review)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
13 22.01.2016 16:34goto
von aarp65 • Zugriffe: 5803
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1969
10.9.1993 SF 6 (Kripo Fürstenfeldbruck) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (Besenstielräuber)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 24.02.2016 11:36goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 637
10.9.1993 FF 3 (Kripo Tübingen) Mord an Andrea Bergmaier ("Der Porsche aus München")
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
9 14.02.2013 11:57goto
von SdB • Zugriffe: 5086
Wolfgang Grönebaum als Darsteller
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
17 26.10.2011 14:19goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 2859
11.01.1985 Studiofall 2 (Kripo Augsburg/Aufnahmestudio Wien) Fahndung nach Hartmut Görs wegen dreifachen Mordes
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 13.09.2010 18:07goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2183
XY-Fälle in komprimierter Form 1 (Übernahme)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
10 07.11.2018 23:02goto
von Punker • Zugriffe: 5322
27.09.1985 SF 3 (Kripo Hamburg) Fahndung Karl Berling (Mord auf St. Pauli)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 13.09.2010 18:18goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1246

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: djcaptaintom
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1517 Themen und 19161 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de