#1

04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 21.08.2012 17:09
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
der Mordfall Elisabeth D. soll nach 11 Jahren neu aufgerollt werden, angeblich gibt es eine Spur nach Sachsen-Anhalt.

Am 12.?September 2001, einen Tag nach den Terroranschlägen in den USA, wurde die 63-jährige Elisabeth D. in ihrer Wohnung im Stadtteil Hohenschönhausen ermordet und einen Tag später tot aufgefunden. Die Obduktion ergab, dass sie an Schlägen gegen den Oberkörper und Gewalteinwirkungen gegen den Hals starb.

Bei ihren Ermittlungen fanden die Fahnder der Mordkommission heraus, dass sich vor und nach der Tat eine verdächtige Frau an dem Wohnhaus in Hohenschönhausen aufhielt. Mehrere Zeugen konnten sich an die Unbekannte erinnern, die sich letztlich unter einem Vorwand Zutritt zum Haus verschafft hatte. Nach Aussagen der Zeugen war die unbekannte Frau im Jahre 2001 zwischen 40 und 50 Jahre alt. Sie soll eine korpulente stämmige Figur gehabt haben und zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß sein. Nach Zeugenbeschreibungen wurde 2001 von der Verdächtigen ein Phantombild erstellt, welches damals in Aktenzeichen xy veröffentlicht wurde. Am Tatort wurden auch DNA- Spuren der Frau gefunden. Gestohlen wurde Schmuck.

Das Opfer wollte nach Halberstadt umziehen. Alles war geregelt, der Möbelwagen war bereits bestellt. Doch zu dem Umzug kam es nicht mehr. Jetzt verfolgt die Kripo angeblich Spuren, die eben in diese Stadt nach Sachsen Anhalt führen.

Zum damaligen Tatzeitpunkt wurden in Berlin insgesamt vier ältere Frauen ermordet. Zwischen den Fällen gab es Parallelen. Im September 2003 wurden zwei Morde an Rentnerinnen aufgeklärt, der 21-jährige Täter aus Marzahn zu 10 Jahren Jugendhaft verurteilt. Der Mord an Elisabeth D. und einer weiteren Rentnerin aus Mariendorf sind dagegen ungeklärt.

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1034260
nach oben springen

#2

Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 06.03.2013 20:20
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Der Mordfall scheint nach 12 Jahren geklärt zu sein, wenn man dem folgenden Link Glauben schenken darf. Der Fall ging damals in den Wirren des 11. September etwas unter wie die Berliner Polizei später selbst zugab. Nach der Ausstrahlung des Filmfalls dachte ich acuh der Fall könnte evtl. noch geklärt werden da eine sehr gute Täterinbeschreibung vorlag.

http://www.bild.de/regional/berlin/mord/nach-zwoelf-jahren-aufgeklaert-29396546.bild.html
nach oben springen

#3

Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 06.03.2013 21:28
von uschi • 132 Beiträge
Hallo zusammen,

da wahrscheinlich nicht alle ein BILD-Abo haben hier auch noch ein Link auf die Seite der Berliner Polizei:

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/382079/index.html


Lg Uschi
nach oben springen

#4

Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 06.03.2013 21:41
von Heimo • 1.263 Beiträge
Auch hier findet sich was

http://www.moz.de/details/dg/0/1/1114650/

Im Fall einer 2001 ermordeten 63-Jährigen hat die Berliner Polizei eine Tatverdächtige festgenommen. Sie habe bereits gestanden, die 63-Jährige getötet und anschließend ihre Wertgegenstände entwendet zu haben, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Bei der 54-jährigen Frau handele es sich um eine flüchtige Bekannte des Opfers. Zuvor hatte bereits die "Bild"-Zeitung (Donnerstagausgabe) über die Festnahme berichtet.

Die 63-Jährige wurde im September 2001 in ihrer Wohnung in der Joachimsthaler Straße in Alt-Hohenschönhausen mit Verletzungen am Hals tot aufgefunden. Sie stand kurz vor einem Umzug nach Halberstadt in Sachsen-Anhalt. Verschiedene Zeugen hatten vor und nach der Tat eine Frau beobachtet, die sich Zutritt zu dem Wohnhaus verschafft hatte. Die Ermittler der Mordkommission hatten bereits damals aufgrund der Zeugenaussagen ein Phantombild einer Tatverdächtigen gefertigt. Die Festgenommene sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.
nach oben springen

#5

Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 10.03.2013 19:06
von uschi • 132 Beiträge
Hallo zusammen,

in der RBB-Sendung "Täter-Opfer-Polizei" konnte man jetzt noch etwas über die Hintergründe der Festnahme der Mörderin von Frau D. erfahren. Bei der Täterin handelt es sich um die Tochter einer ehemaligen Arbeitskollegin von Frau D.
Aufgrund sichergestellter DNA-Spuren, wurden Frauen im Bekanntenkreis von Frau D. um Abgabe einer Speichelprobe gebeten - da bei der ehemaligen Arbeitskollegin wohl eine grosse Übereinstimmung nachgewiesen werden konnte, diese vom äusseren Erscheinungsbild aber nicht mit der gesuchten Person übereinstimmte, kam man schliesslich auf deren Tochter, einer 54-jährigen Berlinerin.

lg
uschi
nach oben springen

#6

RE: Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 15.08.2013 16:47
von bastian2410 • 1.543 Beiträge

Prozessauftakt im Fall Elisabeth D. gegen eine 54-jährige flüchtige Bekannte des Opfers wegen Mord aus Habgier und zur Verdeckung einer Straftat

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...en/8642542.html


Zwei Fälle, die wieder einmal nachdenklich machen, gerade im Hinblick auf das Anhalterunwesen." (Zitat Zimmermann FF 3 17.01.1986)
nach oben springen

#7

RE: Re: 04.10.2002 FF 4 (Kripo Berlin) Mordfall Elisabeth D.

in Filmfälle 06.12.2013 03:32
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Das Urteil ist gefallen. Lebenslänglich.
http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/...-Rentnerin.html

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
10.10.1969 FF1 (Kripo Recklinghausen) Banküberfall und Mord an Bankdirektor
Erstellt im Forum Filmfälle von Ede-Fan
3 23.02.2016 20:42goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 465
08.04.2009 FF2 (Kripo Zwickau) Mordfall Heike W.
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
8 30.08.2017 19:04goto
von ug68 • Zugriffe: 1046
04.11.1988 FF3 (Kripo Tübingen) Die Schlecker- Entführung
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 07.01.2013 17:30goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 4315
6.3.1970 FF1 (Neu-Isenburg) Unheimlicher Mordschütze (Mordfall Makli und andere)
Erstellt im Forum Filmfälle von Manfred
26 22.11.2017 11:11goto
von Steffen228 • Zugriffe: 4478
03.07.1992 FF4 (Kripo Mainz) Tödlicher Raubüberfall auf Peter Witte
Erstellt im Forum Filmfälle von TheWhite1961
6 23.01.2016 23:31goto
von juuulcheeen • Zugriffe: 2282
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2578
04.10.2002 FF1 (Berlin) Mord an Jürgen Bohm
Erstellt im Forum Filmfälle von xydgbl
1 05.02.2011 13:55goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 1501
04.08.2010 FF 1 (Kripo Aachen) Mordfall Udo Schmitz
Erstellt im Forum Filmfälle von xyzuschauerseit72
23 14.06.2013 17:41goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5492
8.12.2005 FF5 (Kripo Koblenz) Mordfall Fingerhuth
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
1 09.12.2011 01:30goto
von bastian2410 • Zugriffe: 727

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18560 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de