#1

12.01.1979 SF 2 (Kapo Freiburg) Raubüberfall und Mord an einem Geldboten

in Studiofälle 09.04.2020 19:55
von Heimo • 1.429 Beiträge

Am 02.10.1978 wurden drei Bankboten in Villars-sur-Gland im Kanton Freiburg überfallen. Dabei wurde ein Bote erschossen. Laut Konrad Toenz wurde dieser Überfall von vier Personen begangen (Tönz sagte, es waren wohl vier Täter). Die Männer flüchteten mit einem gestohlenen Personenwagen. Zwei der Täter wurden identifiziert: Jean-Francois B. und Daniel B.. Nach ihnen wurde in der Sendung gefahndet.

Die Recherche zu diesem Fall fiel mir schwer. Erst als ich das Word Mord mir auf französisch übersetzen ließ und in Verbindung mit einem Täternamen eingab, wurde ich fündig:


Ich habe zwei Einträge gefunden, die ich mir von google übersetzen ließ:

https://www.letemps.ch/opinions/affaires...-suisse-romande

https://fr.wikipedia.org/wiki/Bande_%C3%A0_Fasel

Diese Übersetzungen waren nicht immer super verständlich. Aber den Kern habe ich ungefähr so verstanden.

Es gab ein Trio. das u.a. aus zwei Wehrdienstverweigerern (darunter Daniel B.) bestand, die aufgrund ihrer Verweigerungen ins Gefängnis Bellechassse einquartiert wurden und sich dort kennen lernten. Dort stießen die beiden (der andere hieß Jacques F.) auch auf die dritte Person (evtl. Jean-Francois B., bin ich mir nicht sicher, da der Name in den Quellen überhaupt nicht genannt wird), die wegen anderer Delikte im Gefängnis saß. In einer Fußnote steht: "Der Name der dritten Person, der für die Darstellung des Sachverhalts nicht wesentlich ist, wird im Rahmen des Rechts auf Vergessen bewusst weggelassen."

Diese drei Personen gaben sich offensichtlich den Beinamen "Angst-Trio". Sie wurden als Anarchisten bezeichnet. Einer von ihnen (Jacques F.) bekam den Beinamen "Robin des Bolzes" (offenbar die franz. Bezeichnung für Robin Hood).

Bei dem Überfall in Villars-Sur-Gland war lt. eines der beiden Verlinkungen eine vierte Person dabei, die wohl den tödlichen Schuss abgab. Diese Person gehörte aber anscheinend nicht zum Inner circle der Gruppe (evtl. Jean-Francois B.). Lt. der Google-Übersetzung des Artikels aus "Le Temps" hieß es zur vierten Person folgendes: "Der von ihnen [Anm.: Gericht] angeklagte Autor des Mordes an [sic] Villars-sur-Gland verschwand jedoch aus den Chroniken der Justiz"

Die Mitglieder des Angsttrios wurden an unterschidelichen Orten festgenommen. Der gesuchte Daniel B. im Mai 1981 in Paris. Jacques F. wurde (zeitlich nicht angegeben) verhaftet. Er flüchtete im Juni 1979, wurde aber in Genf im Dezember des Jahres wieder festgenommen. Im Juli 1981 gelang ihm gemeinsam mit fünf anderen Häftlingen die Flucht aus dem Gefängnis von Bochuz. Im März 1982 wurde er in Paris festgenommen und im selben Jahr an die Schweiz ausgeliefert. Im November 1981 wurde der dritte Mann in La Grand-Motte in Frankreich dingfest gemacht.

B. wurde zu 10,5 Jahren, F. wurde letztlich zu 12 Jahren und der dritte Mann wurde zu 12,5 Jahren verurteilt.

F. gelang im März 1988 erneut die Flucht aus dem Gefängnis (Anm.: ja, der Running Gag mit der Ausbruchssicherheit eidgenössischer Gefängnisse) . Er wurde wieder in Frankreich festgenommen und an die Schweiz ausgeliefert.

Sowohl F. als auch B. verfassten offensichtlich Bücher während ihrer Aufenthalte im Gefängnis.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
12.01.1996 SF 5 (Gendarmerie Luxembourg) Fahndung nach einem Ausbrecherquartett
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
0 06.05.2020 01:23goto
von Heimo • Zugriffe: 70
12.01.1990 SF 2 (Interpol Wien) Morde an zwei unbekannten Männern
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
7 07.05.2020 02:04goto
von Heimo • Zugriffe: 361
Morde an Kinder und Jugendliche
Erstellt im Forum Filmfälle von XYmittendrin
2 28.01.2019 01:45goto
von Schildi1976 • Zugriffe: 838
Sendung vom 11.01.2017
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Down-Under-Steven
3 12.01.2017 09:22goto
von Jiri Brei • Zugriffe: 773
08.09.1989 FF1/ SF 1 11.01.1991 (Sicherheitsbüro Wien) Review Fallkomplex "Favoritenmorde" - die Mordfälle Alexandra Schriefl, Christina Beranek und Nicole Strau
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
15 10.07.2019 05:03goto
von Johanna-Kleine • Zugriffe: 3312
01.12.1989 FF1 (Lüneburg) Vierfachmord in der Göhrde (Göhrdemörder)
Erstellt im Forum Filmfälle von Eckes981
6 24.05.2009 07:04goto
von bdvogel • Zugriffe: 2438
12.01.1996 FF1 (Kripo Koblenz) Mord an Egon Damm
Erstellt im Forum Filmfälle von Sauerlandlinie
8 15.09.2009 07:09goto
von Heimo • Zugriffe: 3525
7.11.1980 SF 6 (Kripo Düsseldorf) Mord im Intercity "Toller Bomberg" (Mordfall Vesna Nasteva)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
13 01.11.2016 22:19goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 6682
12.01.2011 FF1 (Kripo Buchholz-Nordheide) Mord an Abedin K. (Mord nach Abendessen)
Erstellt im Forum Filmfälle von vorsichtfalle
1 06.02.2011 05:31goto
von bd-vogel • Zugriffe: 680

Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1640 Themen und 19854 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de