#1

07.10.1988 FF1 (Kripo Darmstadt) Die "Bande der Gerechtigkeit"

in Filmfälle 25.09.2009 23:00
von Eckes981 • 54 Beiträge
Da der Filmfall mittlerweile in einem uns allen bekannten Videoportal aufgetaucht ist, würden mich die näheren Hintergründe der Klärung (der Fall ist in der Netakte als "geklärt" vermerkt) interessieren. Falls jemand näheres dazu zu berichten weiß, wäre ich sehr dankbar.
nach oben springen

#2

Re: FF1 Kripo Darmstadt - 07.10.1988 - Mord an Aussteiger (DA-Detektive)

in Filmfälle 25.09.2009 23:28
von Hubertus • 11 Beiträge
Hallo Eckes981,

viel weiß ich leider auch nicht zu berichten - der Tote war wohl tatsächlich ein Aussteiger aus Berlin, der sich, wie Ede im Rückblick auf diesen Fall in der Sendung vom 9.2.1990 berichtet, das Leben genommen hat.
Das ist zwar fast eins zu eins Ede "nachgeplappert", aber vielleicht konnte ich dir ja wenigstens ein bisschen weiterhelfen.

Gruß

Hubertus
nach oben springen

#3

Re: FF1 Kripo Darmstadt - 07.10.1988 - Mord an Aussteiger (DA-Detektive)

in Filmfälle 25.09.2009 23:35
von Eckes981 • 54 Beiträge
Vielen Dank! Dann war es quasi kein Mord, sondern ein Suizid. Oft dürfte das im Lauf der XY-Geschichte auch nicht vorgekommen sein. Im Endeffekt war der Filmfall dann quasi gar kein Verbrechen, sondern eher eine persönliche Tragödie.
nach oben springen

#4

Re[2]: FF1 Kripo Darmstadt - 07.10.1988 - Mord an Aussteiger (DA-Detektive)

in Filmfälle 26.09.2009 15:17
von Heimo • 1.489 Beiträge
Eckes981>Vielen Dank! Dann war es quasi kein Mord, sondern ein Suizid. Oft dürfte das im Lauf der XY-Geschichte auch nicht vorgekommen sein. Im Endeffekt war der Filmfall dann quasi gar kein Verbrechen, sondern eher eine persönliche Tragödie.

Diese Info von Hubertus stimmt mit meinem Wissen überein. Zwar bin ich am Überlegen, diesen Faden aufzunehmen, um dann ein Review zu basteln, aber abschließend steht das noch nicht fest.

Es ist aber nicht so, dass dieser Fall der einzige wäre, bei dem kein Verbrechen vorliegt. Mir fällt spontan der Tote ein, der das Schuhmdodell Arosa trug und im Bodensee beim Seezeichen 62 gefunden wurde. Meines Wissens liegt auch in diesem Fall kein Verbrechen vor.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
24.07.2019 FF3 (Kripo Karlsruhe) Johannes B. vermisst seit 24.12.2011
Erstellt im Forum Filmfälle von K41P
0 27.09.2021 12:31goto
von K41P • Zugriffe: 190
FF 3 07.05.2014 (Kripo Flensburg) Mord an Erna Ganz
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
7 19.03.2021 18:00goto
von bastian2410 • Zugriffe: 400
Politische Kriminalität/Terrorismus in XY
Erstellt im Forum Rund um XY von Unbekannter Toter
8 12.01.2017 14:40goto
von Unbekannter Toter • Zugriffe: 1676
Archivsuche Ende der 1980er ... Bitte um Unterstützung - BELOHNUNG! Themen-Einstellungen Bereich wechseln #1 | Archivsuche Ende der 1980er ... Bitte um Unterstützung - BELOHNUNG!
Erstellt im Forum Studiofälle von StAndresen
2 22.02.2014 00:44goto
von Rickybaby1977 • Zugriffe: 744
Archivsuche Ende der 1980er ... Bitte um Unterstützung - BELOHNUNG!
Erstellt im Forum Filmfälle von StAndresen
5 07.03.2014 14:22goto
von Kuller • Zugriffe: 1022
FF 3 07.09.1990 (Kripo Hof) Mord an Martina L.
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
7 01.05.2014 21:34goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 5947
03.07.1992 FF4 (Kripo Mainz) Tödlicher Raubüberfall auf Peter Witte
Erstellt im Forum Filmfälle von TheWhite1961
6 23.01.2016 23:31goto
von juuulcheeen • Zugriffe: 3483
Brillenträger bei XY
Erstellt im Forum Rund um XY von
2 06.11.2012 12:31goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1997
7.10.1977 FF3 (Kripo Lübeck) "Abgründe"
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
2 12.09.2010 01:30goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1990

Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1728 Themen und 20471 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de