#1

05.06.1992 FF2 (Kripo Darmstadt) Supermarkt-Raubserie

in Filmfälle 10.08.2010 20:07
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Raubserien bleiben ja im Vergleich zu Mord- und Vermisstenfällen eher weniger in Erinnerung, aber dieser Filmfall hatte es ja wirklich in sich: Ein sympathisch daherkommender Bursche mit einer recht starken Wirkung auf Frauen und mit gut konstruierten Geschichten entpuppt sich urplötzlich als brutaler Räuber, und dies in nicht weniger als 24 (!) Geschäften.

Den einschlägigen Infoquellen wie Netakte und xywiki zufolge blieb der Fall ungeklärt – aber hat denn keiner Infos, was aus der Sache geworden ist? Endete die Serie nach der Sendung oder wurde sie fortgesetzt? Es gab zahlreiche Zeugen, diverse Falschnamen und ein gutes Phantombild, man kann sich eigentlich nicht vorstellen, dass der Mann nie gefasst werden konnte.
nach oben springen

#2

Re: 05.06.1992 FF2 (Kripo Darmstadt) Supermarkt-Raubserie

in Filmfälle 11.08.2010 19:56
von bd-vogel • 570 Beiträge
In der Tat, die Frage ist gut beschrieben, xyzuschauer72 (und bei mir wars auch so, daß ich den Fall nicht mehr so präsent hatte, aber 1 Min. in den Film reingucken & gleich fällts einem wieder ein, das diese Fahndung tatsächlich bemerkenswert ist/war) - aber nee, mir wäre bislang auch keinerlei Info darüber begegnet, wie (bzw. ob es überhaupt) es in dieser Sache weiterging.

Aber schaun mer mal (wo grad im Hintergrund Fußball im TV läuft ), vielleicht hat ja jemand von unsern Forumsnutzern hier was gehört?

Ansonsten böte sich natürlich (wie in manch anderem Fall auch) mal wieder an, Stellen in Darmstadt zu kontaktieren oder mal dortige Zeitungen (im Archiv) durchzusehen.

Bernhard.
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18556 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de