#1

5.6.1992 FF1 (Jena) Goethepark Weimar (Mord an Steffi D.)

in Filmfälle 03.10.2013 19:56
von black skorpion • 1 Beitrag

Hallo, kennt von Euch jemand noch die 246 Folge vom 05.06.1992? Ich brauche unbedingt Informationen zum Fall "Goethepark Weimar". Das ist sehr wichtig, denn in einer Nachbarstadt von mir soll ein Typ auf einem Motorrad Kinder mit Süßigkeiten locken und der Fall Goethepark Weimar, eignet sich sehr gut als Vorbeugung.


zuletzt bearbeitet 04.12.2013 19:51 | nach oben springen

#2

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 03.10.2013 20:28
von Heimo • 1.308 Beiträge

Ich habe das Posting von Dir den FAQ von uns angepasst.

Normalerweise hätte ich das Posting löschen müssen, wie Du beim Durchlesen der FAQ erkennen wirst. Da es hier aber offensichtlich um eine akute Vorbeugung geht, habe ich mir erlaubt, das Posting entsprechend abzuändern.

Aber bitte: Vorsicht!

nach oben springen

#3

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 13:35
von northernstudio • 237 Beiträge

Ist dieser Fall "Brückenkind" (Mord an 10 jähriger Steffi Drews) geklärt? Ich erinnere mich mit großem Schauder an diesen Fall...kann aber hier nichts darüber finden.

Danke und Gruss, Northernstudio


"I musch Medigamentt off da Balggruffbringa. Isch gebb dia zeh Moak wennsch mirhülscht..."
nach oben springen

#4

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 15:05
von Heimo • 1.308 Beiträge

Ich habe mich auf längere Recherche im Internet begeben. Mir scheint, dass der Name des Opfers abgeändert wurde, da die Informationslage gen Null tendiert. Wenn ich mich recht erinnere, wurde in der Sendung auch kein Foto des Opfers gezeigt, was meist ein recht deutlicher Hinweis ist, dass hier mit einem anderen Namen gearbeitet wurde. Und das erschwert natürlich die Recherche von Hobbydetektiven.

nach oben springen

#5

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 16:09
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Ich finde das auch verwundertlich, vor allem da es einige Morde an Kindern aus Jena und Umgebung gibt (etwa der Fall Bernd Beckamm oder der geklärte Fall Desiree ) und die Rede nie auf den o.g. Fall kommt. Evtl ist er geklärt?


nach oben springen

#6

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 16:17
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Habe nur diesen Artikel gefunden, der Fall ist leider nicht geklärt:

http://weimar.thueringer-allgemeine.de/w...angen-140295550

Den Mord an einem Mädchen aus Weimar 1991 nennt er seinen schlimmsten Fall. Im Gegensatz zur Tötung von drei eigenen Kindern 1992 in Polen durch einen Weimarer wurde dieser Mord an der Teufelstalbrücke nie aufgeklärt.


nach oben springen

#7

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 16:17
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Habe doch noch mal gesucht und nur diesen Artikel gefunden, der Fall ist leider nicht geklärt:

http://weimar.thueringer-allgemeine.de/w...angen-140295550

Den Mord an einem Mädchen aus Weimar 1991 nennt er seinen schlimmsten Fall. Im Gegensatz zur Tötung von drei eigenen Kindern 1992 in Polen durch einen Weimarer wurde dieser Mord an der Teufelstalbrücke nie aufgeklärt.


zuletzt bearbeitet 07.10.2014 16:18 | nach oben springen

#8

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 07.10.2014 18:15
von northernstudio • 237 Beiträge

Zitat von Heimo im Beitrag #4
Ich habe mich auf längere Recherche im Internet begeben. Mir scheint, dass der Name des Opfers abgeändert wurde, da die Informationslage gen Null tendiert. Wenn ich mich recht erinnere, wurde in der Sendung auch kein Foto des Opfers gezeigt, was meist ein recht deutlicher Hinweis ist, dass hier mit einem anderen Namen gearbeitet wurde. Und das erschwert natürlich die Recherche von Hobbydetektiven.


Das ist sachlich falsch. Ede hat nicht angesagt den Namen geändert zu haben, was er sonst immer tat oder es wurde eingeblendet "Name geändert". Am Schluss wurde tatsächlich das Opferphoto mitsamt Namen und Kreuz eingeblendet. Was mich wundert ist, dass es kaum / keine Hinweise aus der Bevölkerung gab, die den Täterkreis einengen oder den Täter selbst hätten überführen können. Das war doch z.B. im Mordfall Ursula Herrmann (vgl. Ammerseekiste) anders. Seltsam...

Bildschirmfoto 2014-10-07 um 18.12.09.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


"I musch Medigamentt off da Balggruffbringa. Isch gebb dia zeh Moak wennsch mirhülscht..."
nach oben springen

#9

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 08.10.2014 09:14
von Heimo • 1.308 Beiträge

Hallo northernstudio,

danke für die Korrektur.

Ich muss Dir aber auch widersprechen, denn nicht immer wurde mitgeteilt, wenn der Name des Opfers geändert wurde. Ich entsinne mich da z.B. an einen Wachmann in der Schweiz, dessen richtiger Name nicht genannt wurde. Gerade wenn man ausschließen konnte, dass die Tat nicht personenbezogen motiviert war (sondern derjenige zur falschen Zeit am falschen Ort war), wurde der Name gelegentlich abgeändert.

nach oben springen

#10

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 08.10.2014 12:50
von northernstudio • 237 Beiträge

Zitat von Heimo im Beitrag #9
Hallo northernstudio,
...(sondern derjenige zur falschen Zeit am falschen Ort war), wurde der Name gelegentlich abgeändert.


Das mach sein, die Anzeige mit dem Opfer und dem Kreuz ist aber IMMER verbindlich.

Viele Grüsse,
XY-Mark


"I musch Medigamentt off da Balggruffbringa. Isch gebb dia zeh Moak wennsch mirhülscht..."
nach oben springen

#11

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 12.03.2015 00:23
von JessiD. • 1 Beitrag

Der Fall ist leider bis heute nicht gelöst. Und der Name ist so wie er in northernstudio seinem Beitrag mit dem Bild ist richtig,da wurde nichts geändert.
Mfg

nach oben springen

#12

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 17.10.2016 22:42
von Ede-Fan • 598 Beiträge

Aufgrund des Fundes von Uwe Böhnhardts DNA bei der Leiche von Peggy K. und des nicht ausgeräumten Verdachtes im Falle Bernd B., wird jetzt auch der Fall der Stephanie im Lichte des NSU neu aufgerollt:

"...
Konkret geht es laut Kopp nun um drei bis heute ungeklärte Fälle aus den 1990er Jahren. 1993 war in Jena der neunjährige Bernd verschwunden. Er wurde zwölf Tage später tot am Ufer der Saale entdeckt. Böhnhardt war damals schon zeitweise ins Visier der Ermittlungen geraten.

Auch der Mörder der zehnjährigen Ramona aus Jena-Winzerla wurde nie gefasst. Sie war im Sommer 1996 verschwunden, ihre Leiche wurde im Januar 1997 in einem Waldstück entdeckt. Der dritte Fall betrifft Stephanie aus Weimar, die 1991 tot unter einer Brücke der Autobahn 4 bei Jena gefunden worden war. Der Täter hatte das Kind offensichtlich von der Brücke geworfen.
..."


stern.de vom 17.10.2016: DNA-Spur im Fall Peggy: Soko rollt ungeklärte Kindstötungen auf

nach oben springen

#13

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 17.10.2016 23:00
von Andelko • 133 Beiträge

An den Fall musste ich auch denken. Da wird einem richtig schlecht .


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#14

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 13.10.2017 16:59
von Heimo • 1.308 Beiträge

Hier habe ich einen neuen Artikel, es scheint eine neue Spur zu geben.

https://www.thueringen24.de/weimar/artic...-neue-Spur.html

nach oben springen

#15

RE: Goethepark Weimar,

in Filmfälle 14.10.2017 13:07
von XYmittendrin • 609 Beiträge

Hallo Heimo,

vielen herzlichen Dank für den Link

Morgen abend um 19:50 Uhr läuft im MDR auch nochmal einen Bericht über den Fall Drews bei Kripo live. Vielleicht wird diese Sendung dann auch online sein.
Vor einigen Monaten lief ja auch bei Kripo live ein Bericht über Stefanie, Bernd Beckmann und Ramona Kraus.

Viele Grüße Stefan


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Bildschirm zur Verbrechensbekämpfung einzusetzen.
Erster Satz von Ede in XY vom 20. Oktober 1967

Schau mal Papa, was ist denn das "Da wachsen Haare aus dem Boden
November 1970 FF3 Unbekannte Tote bei Heidelberg (Bodenhaare)

Und nun auf vielfachem Wunsch eine Zeitansage "es ist ganz genau 11 Uhr
Dezember 1971 FF1 Mord an Carmen Kampa bei Bremen

Ich brauche Hilfe, Anja
Dezember 1979 Vermißtenfall Anja Beggers

Diese Plastikschale, meine Damen und Herren, habe ichals ich sie zum ersten Mal gesehen habe, zunächst für ein Küchengerät gehalten
Juni 1995 FF3 Mord an Jasmin Giebermann und Yvonne Herborn

Und was hat er gemacht Im Freundeskreis damit geprahlt Am Freitag bin ich in XY Er hatte Pech
Oktober 1994 FF1 Mülltonnenkiller und zwei versuchte Mordanschläge auf einer Waldlichtung im Salzburger Land
Ede`s klasse Einleitung dazu

Wollen Sie auch eine Dusche, Frau Spinner. Nee lieber nicht, gib`s den Büschen, die haben`s nötiger
Gartenschlauchszene Januar 1977 Mord an Renate und Irma Spinner Akazienweg

Mensch, die geht wie n Wackelpudding. Ha hat`s wohl nötig
April 1986 Hammermädchen in S-Bahn Hamburg versuchter Mord

Ach laß sie doch, die sind doch total unterbelichtet, Außer dem dämlichen Fußball haben die doch nicht`s im Kopf.
WM 1986 Deutschland-Argentienen 2:3 in Mexiko
Gutes Zitat von Jutta im Waldbad Lindenfels
Juli 1987 FF1 Mord an Jutta Hoffmann (Nogggereis)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nilio
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1510 Themen und 19127 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de