#1

03.09.1999 FF 1 (Kripo Hagen) Mord an Hildegard Schneider (Mafia)

in Filmfälle 19.12.2010 14:09
von Tommy79 • 35 Beiträge
Der Fall ist offenbar seit November 2010 geklärt. Kurz zum Hintergrund: H.S. (79 Jahre), wohnhaft in Altena, versorgt sich noch selbst, ist aber an die Notrufzentrale Köln angeschlossen. Anfang März 1999 berichtet sie einer Nachbarin von einem seltsamen Besuch eines "großen Mannes" von der "Stadt". Dieser Mann wird dann auch desöftern im Haus gesehen. Der Film stellt den Mord so dar, als wenn es dieser Mann gewesen wäre.
Er erschießt H.S. am 9.3.99, im Film dargestellt mit einem Schuss (Schalldämpfer).

Nun die Aufklärung: Ein heute 48-Jähriger war offensichtlich in die Wohnung eingedrungen, um Ausweispapiere zu stehlen. Offenbar wurde er von H.S. überrascht, die daraufhin sterben musste.
nach oben springen

#2

Re: 03.09.1999 (FF 1): Mord an Hildegard S.: GEKLÄRT

in Filmfälle 19.12.2010 18:14
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Gut recherchiert. Das ist mir durch die Lappen gegangen, daß der erste Mord des Mafia Killers ein XY Fall war. Hier ein Link zu den Umständen der Festnahme. Seine Exfrau hat gepackt.
http://www.express.de/regional/koeln/richter-watscht-koelns-kripo-ab/-/2856/5024870/-/index.html
nach oben springen

#3

Re: 03.09.1999 (FF 1): Mord an Hildegard S.: GEKLÄRT

in Filmfälle 19.12.2010 19:10
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Und hier noch ein Link zu einem Bericht über den etwas skurrilen fast schon filmreifen Prozess der gerade läuft.

http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Dressman-koennte-Doppelmoerder-sein-id3853871.html
nach oben springen

#4

Re: 03.09.1999 (FF 1): Mord an Hildegard S.: GEKLÄRT

in Filmfälle 20.12.2010 08:40
von Tommy79 • 35 Beiträge
Danke für das Lob für die gute Recherche. Allerdings war dafür gar nicht viel nötig. Was ich etwas verwirrend finde: Der Täter hat den Zeitungsartikeln zufolge nach Ausweispapieren gesucht. Vielleicht bin ich auch nur unwissend, aber was könnte denn da der Hintergrund sein?
nach oben springen

#5

Re: 03.09.1999 (FF 1): Mord an Hildegard S.: GEKLÄRT

in Filmfälle 20.12.2010 22:33
von Heimo • 1.357 Beiträge
Ich danke auch für die Mitteilung, das werde ich in die Akten übernehmen.
nach oben springen

#6

Re: 03.09.1999 FF 1 (Kripo Hagen) Mord an Hildegard S. GEKLÄRT

in Filmfälle 25.12.2010 02:46
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Vor einer Woche wurde in Hagen das Urteil gesprochen: Lebenslange Haft plus Sicherungsverwahrung wegen zweifachen Mord. Damit folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung stelle keinen Antrag, räumte aber im Plädoyer die Schuld des Angeklagten ein. Wegen Anordnung der Sicherungsverwahrung wird die Verteidigung wohl den BGH anrufen.

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1292517910400.shtml
nach oben springen

#7

Re[2]: 03.09.1999 (FF 1): Mord an Hildegard S.: GEKLÄRT

in Filmfälle 25.12.2010 16:04
von Oma Thürmann • 759 Beiträge
Tommy79>Was ich etwas verwirrend finde: Der Täter hat den Zeitungsartikeln zufolge nach Ausweispapieren gesucht. Vielleicht bin ich auch nur unwissend, aber was könnte denn da der Hintergrund sein?

Die Zeitung mit den großen Buchstaben schreibt, P. habe den Auftrag gehabt, Papiere einer alten Frau zu beschaffen. Als diese dann unerwartet zu Hause war, habe P. geschossen:

http://www.bild.de/BILD/regional/ruhrgebiet/aktuell/2010/12/18/tv-dressman-michael-p/er-war-ein-auftrags-killer-der-mafia-knast-lebenslaenglich.html

Laut derwesten.de kam der Auftrag zum Ausweisdiebstahl von derselben "mafiösen Familie" wie später der Auftrag zum zweiten Mord:

http://www.derwesten.de/staedte/neuenrade/Eiskalter-Moerder-Neuenrader-bricht-Schweigen-id3932671.html
nach oben springen

#8

Re: 03.09.1999 FF 1 (Kripo Hagen) Mord an Hildegard S. GEKLÄRT

in Filmfälle 18.11.2011 13:54
von uschi • 132 Beiträge
Hallo zusammen,

der verurteile Mörder hat sich heute in seiner Zelle erhängt:

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/mafia/tv-dressmann-sein-raetselhafter-tod-in-der-zelle-21075150.bild.html

lg
uschi
nach oben springen

#9

Re: 03.09.1999 FF 1 (Kripo Hagen) Mord an Hildegard Schneider (Mafia)

in Filmfälle 14.02.2013 11:29
von bd-vogel • 570 Beiträge
Nachgetragen sei noch ein erfreulich sachlicher Bericht vom 27. April 2012 aus dem "Kölner Stadtanzeiger" über den durch den Selbstmord des im XY-Fall rechtskräftig verurteilten Täters verzögerten "Pizza-Connection"-Prozeß:
Mafia-Mord in der Pizzeria

Bernhard.
nach oben springen

#10

RE: 03.09.1999 FF 1 (Kripo Hagen) Mord an Hildegard Schneider (Mafia)

in Filmfälle 04.10.2013 21:35
von MIRACLE • 21 Beiträge

Hallo in die Runde
DER SPIEGEL berichtet sehr ausführlich zur Tat und Täter mit entsprechenden Fotos.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-85065925.html

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Yannic
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1553 Themen und 19481 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de