#1

Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 03.02.2013 16:00
von CriMentor • 70 Beiträge
Wenn mich nicht alles täuscht, spielt sie außerdem in FF2 vom 25.10.1985 (Kripo Moers, Sexualverbrechen) das Opfer. Ihr Name steht zwar nicht im Abspann, aber vom Gesicht her bin ich mir ziemlich sicher, dass sie es ist.
nach oben springen

#2

Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 03.02.2013 18:41
von Oma Thürmann • 740 Beiträge
Das Opfer in FF 2 vom 25.10.1985 wird meiner Ansicht nach von Elke Lay gespielt, hier ein Szenenfoto:


nach oben springen

#3

Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 05.02.2013 13:37
von CriMentor • 70 Beiträge
Tatsache ... mhhh, habe ich mich wohl geirrt. Auf den ersten Blick kann man die Beiden aber auch verwechseln. Das würde zumindest erklären, warum Frau Maywald nicht im Abspann steht.

Sorry, wollte hier keine Verwirrung stiften
nach oben springen

#4

Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 14.03.2010 13:35
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Ob der Fall Schwechel gelöst ist, wird ja bereits in einem anderen Thread diskutiert. Mir geht es ausnahmsweise mal um eine ganz andere Frage:

Kennt jemand den Song und die Band, die der Bankräuber in dem gestohlenen Toyota hört? Der Song erinnert mich ziemlich stark an einen Soundfetzen aus einem der Discomord-Fälle, den wir vor einiger Zeit erfolglos zu identifizieren versucht haben. Die Älteren unter uns werden sich erinnern.
Ach ja, und wenn wir dabei sind: Wie heißt denn die Darstellerin der Schülerin?

Danke euch & Prost,
der Himmelsdorfer
nach oben springen

#5

Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 25.07.2011 09:32
von Oma Thürmann • 740 Beiträge
Hallo Himmelsdorfer,

der Song ist "Face To Face" von Pete Townshend, aus seinem 1985er Album "White City", aber die charmante Darstellerin der Schülerin kann ich leider auch nicht identifizieren.

Schöne Grüße von der Oma
nach oben springen

#6

Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 07.01.2013 22:22
von Oma Thürmann • 740 Beiträge
Bin fündig geworden: Die Darstellerin heißt Saskia Maywald; über ihr Wirken abseits von Aktenzeichen weiß ich leider nichts. Hier eine Galerie ihrer Aktenzeichen-Rollen:


nach oben springen

#7

RE: Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 03.02.2014 07:07
von krauser • 5 Beiträge

Wenn ich mich recht erinnere spielte Saskia Maywald auch in dem Filmfall "Waldbad Lindenfels" aus der Sendung vom 10.07.1987 eine Rolle am Anfang des Falles.

nach oben springen

#8

RE: Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 03.02.2014 11:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo krauser!
Ich glaube, du hast Recht mit deiner Vermutung, denn in diesem Fall spielt sie eine Freundin vom späteren Opfer, die zusammen auf einem Sommerfest tanzen. Sollte ich mich aber in diesem Punkt geirrt haben, so bitte ich mich zu entschuldigen.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)

zuletzt bearbeitet 03.02.2014 11:03 | nach oben springen

#9

RE: Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 04.02.2014 00:25
von Oma Thürmann • 740 Beiträge

Und hier die Illustration:


10.07.1987, Saskia Maywald als Freundin von Jutta H.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#10

RE: Re: Sendung vom 3.6.1988

in Filmfälle 04.02.2014 06:50
von krauser • 5 Beiträge

Klasse. Damit müssten die Folgen mit ihr als Screenshot komplettiert sein.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Filmfall
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1504 Themen und 19051 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de