#1

XY: Parodien und lustige Zusammenschnitte

in Rund um XY 23.02.2008 10:28
von bdvogel (gelöscht)
avatar
So 'nen Thread hatten wir im alten Forum ja auch schonmal - der war aber sehr "linklastig", und das is ja nu nich mehr erlaubt. Lachen hingegen ist ja weiter erlaubt, also wenden wir mal unsere link-ischen Umschreibungskünste an ...(*hirnrauch*)...

+++

Gudnn-Abnt, meine Dam'n und Herrn!

Mthhh---Der technische Fortschritt bringt es mit sich, daß heutzutage kaum mehr eine Diskussionsveranstaltung, zum Beispiel über eine Fernsehsendung, ohne den sogenannten "Computer" auskommt.

Das gilt auch für unsere Sendereihe "Aktenzeichen XY ungelöst", und dazu hat nicht zuletzt das weltweite Internet entscheidend beigetragen - eine Welt, die vielen von uns fremd sein dürfte.

Mthhh---Aber: Es gibt auch positive Aspekte dieses Trends, und die wollen wir Ihnen im Rahmen dieser Sendung natürlich nicht verschweigen. So ist es beispielsweise einigen unserer Zuschauer gelungen, in mühseliger Kleinarbeit die wesentlichen Punkte einer ganzen Reihe vergangener XY-Sendungen auf eine Weise zusammenzufassen, die ihresgleichen sucht.

Zwei Beispiele dafür möchten wir Ihnen heute abend zeigen, meine Dam'n und Herrn. Beispiele allerdings, deren Aussagekraft sich erst dann entfaltet, wenn Sie wissen, was eine Ypsilon-Tube ist und wie man das geheimnisvolle dortige Suchfenster bedient...


+
*1) Im YT-Suchfenster mal -> "Best of Banküberfälle" <- eingeben (mit " ")(da gibts den nicht minder genialen Zusammenschnitt von unserm XY-TobiasW von vor ein paar Monaten, wie im alten Forum erwähnt) (WO ist das Applaus-Smiley???)

*2) Im YT-Suchfenster mal -> "Crime Watch Gone Crazy" <- eingeben (mit " ")(da gibts einen irren XY-Zusammenschnitt, den wohl irgendne Webfirma vor einiger Zeit gemacht hat - wurde glaub ich im alten Forum noch nicht erwähnt? aber ABSOLUT supergenial... ich schmeiß mich wech! *kranklach* UNBEDINGT ANSEHEN!!!) (WO ist das Applaus-Smiley???)
+

Tja - besonders der letzte Fall läßt nicht nur uns hier in der XY-Redaktion sprachlos zurück. Er hat in der Tat auch über die Tat hinaus im eingangs erwähnten sogenannten Internet Schlagzeilen gemacht. Und wie so oft hat sich hier schon während der Sendung eine Dynamik entfaltet, die man so wohl nicht erwartet hatte... zu den weiteren Zuschauerhinweisen aber jetzt, bitte, Sabine...

Es war ein sehr lebhafter Abend hier im Aufnahmestudio. Einige Anrufer wollten den entscheidenden Hinweis auf die Bankräuber im ersten Filmfall nocheinmal sehen, den wir hier aber aus rechtlichen Gründen nicht direkt veröffentlichen dürfen.

Zahlreiche Zuschauer wiesen auch darauf hin, daß es neben den gezeigten Zusammenschnitten früherer Sendungen auch andere Parodien und Persiflagen gäbe, die vielleicht entscheidend zur Aufklärung unserer Sendung beitragen könnten. Dazu aber vielleicht mehr in der Spätsendung.


Vielen Dank, Sabine. Und wie sieht's in Zürich aus, Konrad Toenz?

Ja, Eduard Zimmermann, auch hier chonnten wir einen rächt lebhaften Abend värzeichnen. Zahllose Zuschauer glaubten, michch in dem zweiten Zusammenschnittfall mährmals erkannt zu haben. Die Kantonspolizeien der Schweiz sind derzeit bereits unterwegs, um solche Gerüchte zum Schweigen zu bringen.

Diräkcht an die Münchner Hinweise anchnüpfend ist es uns aber gelungen, eine der fraglichen weiteren Parodien unzweifelhaft ausfindig zu machen. Es handelt sich um Träckch Numero 40 der ersten DVD auf der Box "Loriot: Die vollständige Fernsäh-Edition". Ein Zuschauer wies uns besonders darauf hin, daß der Bezug zur Sendung unabhängig davon bestehe, ob man in einer Fremdwanne sitze odrr nicht.
Soweit aus Züri und damit zurück nach München.


Vielen Dank, Konrad Toenz - und in Wien, Peter Nidetzky?

Jo-also hier in Wien worn wir alle ziemlich elektrisiert, ols uns schon während der Sendung drei weitere ganz konkrete Hinweise auf weitere parodistische Taten erreichten, die uns sicher auch noch an weiteren Abenden beschäftigen werden. Wir geben sie der Einfachheit halber hier gleich einmal im Originalton weiter:

+
*1) im YT-Suchfenster mal -> XY Der Ernstfall <- (ohne " " !!!) eingeben (da gibts ne witzige Parodie von wasweißichwem in gut gefakten Originalkulissen) (WO ist das Applaus-Smiley???)

*2) im YT-Suchfenster mal -> "XY eingedöst" <- eingeben (mit " ")(da gibts ne Parodie aus der "SAT1-Wochenshow")

*3) im YT-Suchfenster mal -> XY Bullyparade <- eingeben (ohne " " !!!) (da gibts ne Parodie aus der Bullyparade)
+
In allen genannten Fällen führen die Spuren offenbar nach Deutschland. Vielleicht wißt's Ihr in München damit was anzufangen, Eduard Zimmermann!

Ja, eh, vielen Dank erstmal, Peter Nidetzky, also eh das wird sich ja dann zeigen, eh, inwieweit diese Hinweise, eh, sich, eh, konkretisieren.

Ja das wars für heute, liebe Zuschauer... vielleicht haben wir dazu schon näheres in unserer Spätausgabe, man wird sehen, also bis dahin: Gudnn Abnt!


+++

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, daß Sie unser Aufnahmestudio rund um die Uhr virtuell erreichen können. Falls Sie also noch weitere sachdienliche Hinweise zu den behandelten Parodiefällen geben können, posten Sie einfach unter "www.zuschauerreaktionen.de" hier in diesem Thread.

Vielen Dank, Mady Riehl!

+++
(*gong*)
(*sendezeichen*)
Bis zur nächsten Sendung in unserem ZDF-Programm bleiben noch ein paar Minuten. Bis dahin unterhält Sie die beliebte Schlagersängerin Nicole live mit Günter Stolls Evergreen "Papillon, Papillon, Papillon"
(einfach ->"Nicole flieg Papillon"<- im YT-Suchfenster eingeben)

Bernhard.
nach oben springen

#2

RE: XY: Parodien und lustige Zusammenschnitte

in Rund um XY 28.04.2014 22:50
von Marie Marchand • 45 Beiträge

Neulich liefen mehrere Jubiläumssendungen von "Kalkofes Mattscheibe", und in einer davon war auch eine Parodie von "Aktenzeichen XY". Ich habe den Ausschnitt im Internet gefunden und wollte ihn Euch nicht vorenthalten:
http://www.myvideo.de/watch/1410871/Kalk...Aktenzeichen_XY

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de