#1

Abkürzung Feldweg

in Filmfälle 18.02.2008 08:56
von Dielaschten • 37 Beiträge
Hallo Leute!
Ich habe da mal eine Frage nach einem älteren Filmfall. Ist schon eine Weile her, dass ich ihn irgendwo gesehen habe.
Also:
Zwei Mädchen (Geschwister) fahren mit dem Fahrrad in den einige Kilometer entfernten nächsten Ort, um dort Freunde zu besuchen. Dort trennen sich die Beiden. Gegen abend will die Größere ihre kleine Schwester dann wieder abholen. Die hat dann aber keine Lust zu warten und tritt den Heimweg alleine an, wobei sie als Abkürzung einen Feldweg nimmt. Später, als die Große bemerkt, dass ihre kleine Schwester zu Hause nicht angekommen ist, macht sie sich auf die Suche nach ihr. Sie fährt dann schließlich auch den Feldweg ab und findet nur noch das Fahrrad. Die Kleine bleibt verschwunden...
Meine Frage: Wurde sie noch gefunden und ist der Fall geklärt?
nach oben springen

#2

Re: Abkürzung Feldweg

in Filmfälle 18.02.2008 15:09
von Heimo • 1.278 Beiträge
Das müsste Deiner Schilderung nach der Fall 1 aus der Sendung vom 8. 10.1976 sein. Die kleinere Schwester jieß Karin T. und meldete sich eventuell via Telefon bei einer Frau und erzählte, dass sie entführt worden sei.

Wenn es der Fall sein sollte, an den Du denkst, dann kann man sagen, dass wenige Tage nach der Sendung die Leiche des Mädchens entdeckt wurde. Der Fall ist wahrscheinlich nicht gelöst. Manche Internetseiten behaupten zwar, dass sie Opfer von dem Serienmörder Kroll wurde. Mehrere User hier (so auch ich) haben aber in dieser Sache recherchiert und sind zum Ergebnis gekommen, dass dem wohl eher nicht so ist. Mir ist nichts darüber bekannt, dass ein Urteil gesprochen wurde, das ihn für diese Tat verantwortlich macht.
nach oben springen

#3

Re: Abkürzung Feldweg

in Filmfälle 18.02.2008 15:27
von Dielaschten • 37 Beiträge
Vielen Dank Heimo für die schnelle Antwort.
Ja genau das war der Fall, den ich meinte. Einfach schrecklich so was. Das erinnert mich an meine eigene Kindheit. Wenn ich zu meiner Oma gefahren bin, habe ich auch immer einen Feldweg, eher Waldweg als Abkürzung benutzt. Mein Gott, was hätte da alles passieren können....Aber so unbekümmert sind die Kinder...
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
03.08.2006 FF 2 (Kripo Bad Segeberg) Vergewaltigungen Kaltenkirchen
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
0 30.08.2010 02:27goto
von bastian2410 • Zugriffe: 961
Aus der XY-Gefriertruhe: Filmfall-Review 4 - XY-Sendung vom 14. Januar 1983, FF1 (Kripo Würzburg) FEUERWEHRFEST-AUTOFALLE
Erstellt im Forum Filmfälle von Tatort
19 02.03.2018 20:59goto
von Heimo • Zugriffe: 5381
09.09.1988 SF 1 (Interpol Wien) Fahndung nach Udo Proksch und Hans-Peter Daimler: Die Lucona-Affäre
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 29.09.2010 00:01goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1278
Sendung vom 11.05.2011
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von vorsichtfalle
30 11.07.2012 14:45goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2574
Sendung vom 30.4.2008
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Sauerlandlinie
1 02.04.2008 22:58goto
von Meffert • Zugriffe: 650
09.11.1979 FF 1 (Kripo Bad Orb) Mordfälle Michael Walter/Petra Wohland (Hochsitzmord)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
14 27.06.2011 09:36goto
von Black_Smurf • Zugriffe: 12017
07.12.2001 Studiofall 1 (Kripo Garmisch-Partenkirchen) Unbekanntes Mordopfer
Erstellt im Forum Studiofälle von vorsichtfalle
1 22.09.2011 00:24goto
von mm76 • Zugriffe: 1275
XY-Fälle in komprimierter Form 3 (Übernahme)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
5 20.06.2018 07:13goto
von SdB • Zugriffe: 7692
Sendung vom 30.4.08
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Jiri Brei
28 24.11.2008 12:58goto
von Steilpass • Zugriffe: 3149

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerzenlicht
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1479 Themen und 18795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de