#1

01.09.1995 (Seydisehir) Vermisstenfall Bernd R.

in Kriminalität 13.01.2014 20:34
von Heimo • 1.534 Beiträge

Vor einigen Jahren rief ich bei www.e110.de mal die Rubrik "Vermisste Kinder" auf. Eher beiläufig denn wirklich gezielt suchte ich die Liste durch. Bei einer Person jedoch stockte ich kurz. Zunächst war ich überrascht, dass eine Person, die im Alter von 25 Jahren verschwunden ist, noch zu den Kindern gezählt wird. Dann fiel mir auf, dass diese Person aus der Umgebung meiner alten Heimat stammte. Und dann las ich den Namen aufmerksamer und merkte, dass ich diese Person tatsächlich kannte.

Bernd R. wohnte entweder in Bremerhaven oder in einem Vorort. Jedenfalls betrieb er Ende der 80er Jahre für einen Sportverein eines Vororts Leichatheltik. Wir waren mehrfach Gegner über eine Strecke von 400 Metern. Ich hatte immer das Nachsehen. Hin und wieder hatten wir die Gelegenheit, miteinander zu sprechen. Mehr als ein "Hallo" kam dabei immer zustande. Er war ein freundlicher Sportskamerad und ein angenehmer Zeitgenosse. Man verlor sich aber danach wieder aus den Augen. Wie es für viele jugne Leute aus der Gegend üblich ist, verließ man die Heimat, um andernorts die Zelte aufzuschlagen.

Wie ich heute weiß, muss er irgendwann ein Studium der Geologie in Hamburg aufgenommen haben. Jedenfalls war er dort wohl noch eingeschrieben, als er einen Urlaub in der Türkei in dem Ort Seydisehir oder in der Gegend um Seydisehir machte. Er hat dort einen türkischen Kommilitonen besucht. Den wenigen Berichten im Internet zu Folge, hat er am Morgen des 01.09.1995 um 11 Uhr einen Spaziergang in der Gegend unternommen (ich weiß nicht, ob diese Gegend bergig oder eher flach ist), von dem er nicht zurückkehrte.

Über Suchmaßnahmen nach ihm ist mir nichts bekannt, da die heutigen Quellen darüber nichts vermelden. Ich gehe mal davon aus, dass man nichts mehr von ihm gefunden hat. Offenkundig hat sein Verschwinden auch eine politische Dimension, da der damalige Bundeskanzler Kohl lt. Bericht aus der Zeitung "Welt" mit der damaligen türkischen Ministerpräsidentin Tanju Ciller über Bernd R. gesprochen hat. Nähere Hintergründe dazu sind mir aber nicht bekannt. Der Überschrift aus der Welt kann man zwar entnehmen, dass es sich womöglich um ein gefährdetes Gebiet handelt, aber es bleibt nur bei der Andeutung.

Nach meinem Kenntnisstand gab es nach seinem Verschwinden keinerlei Lebenszeichen mehr von ihm und es hat auch wohl sonst keine Spuren gegeben. Ob es Fernsehreportagen über ihn gab oder ausführliche Zeitungsberichte in Bremerhaven zu ihm verfasst worden sind, weiß ich leider nicht. Es ist wohl eher so, dass dieses Schicksal der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbekannt sein dürfte.


zuletzt bearbeitet 29.01.2014 19:41 | nach oben springen

#2

RE: 01.09.1995 (Seydisehir) Vermisstenfall Bernd R.

in Kriminalität 29.01.2014 19:15
von Mischa • 4 Beiträge

Bernd R. ist zumindest bei Doe Network erfasst:

http://www.doenetwork.org/cases-int/1559dmtur.html

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1808 Themen und 21007 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de