#1

SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 31.01.2013 18:49
von bastian2410 • 1.567 Beiträge
Konrad Toenz wurde vom ZDF von einer Jubiläums-Show von Aktenzeichen XY anlässlich des 50. Geburtstags des ZDF ausgeladen.

Im März soll eine Spezialsendung von Aktenzeichen xy gesendet werden, geplant war wohl eine Schalte in die Schweiz oder ein Besuch im Studio. Das ZDF hat sich jedoch dagegen entschieden und Konrad Toenz wegen Planungsänderungen im Sendeablauf wieder ausgeladen.

Schade!!!!!!!!!!!

http://www.blick.ch/people-tv/tv/zdf-demuetigt-xy-legende-id2188387.html
nach oben springen

#2

Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 31.01.2013 21:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Da fehlen mir ganz einfach die Worte!!! Wie kann man zuerst so ein XY-Urgestein wie Konrad Toenz (der Mann, der allen Nichtschweizern den Schnauz-den Oberlippenbart-näher brachte) einladen, um ihn dann wieder auszuladen, nur weil das Sendungsschema plötzlich nicht mehr passt???
Eine merkwürdige Entscheidung, wo ich auch es sehr, sehr schade finde, das unser "Konny" nicht dabei ist. Aber ich wünsche ihm sehr, das er noch ein paar schöne Jahre verlebt.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#3

Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 01.02.2013 07:20
von bd-vogel • 570 Beiträge
Wenn es bei der "Ausladung" bleibt, wäre das sicher ein unglaublicher mieser Zug vom ZDF - wie kann sowas möglich sein? Da hat wohl irgendein Neuredakteur gepennt - Konrad Toenz gehört selbstredend zu den Urgesteinen von XY, und muß (so denke ich) in einer Jubiläumssendung dabei sein.

Hoffen wir (der verlinkte Pressebericht läßt sowas anklingen), daß dieser Irrtum noch korrigiert werden wird - ansonsten wäre es auch ein Stich ins Herz von Eduard Zimmermann RIP, ohne den es die Sendung gar nicht gäbe.

Bernhard.
nach oben springen

#4

Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 02.02.2013 09:51
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
Irgendwie passt diese Geschichte in unsere heutige Fernsehlandschaft. Bei der Jubiläumsshow zu "1, 2 oder...??" hatte man es ja auch versäumt den Urmoderator Michael Schanze einzuladen(es wurde später auf Grund empörter Kommentare der Öffentlichkeit ja dann revidiert). Ich finde das Ganze einfach eine ungeheure Respektlosigkeit vor dem Alter.
nach oben springen

#5

Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 02.02.2013 18:25
von Ludwig • 575 Beiträge
Da fehlen einem die Worte ob einer solchen Taktlosigkeit!!!

Ich würde es verstehen, Peter Nidetzky nicht einzuladen, der sich mittlerweile sehr negativ über die Sendung äußert, aber die treue Seele Konrad Toenz????
nach oben springen

#6

Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 12.02.2013 06:29
von Jiri Brei • 548 Beiträge
Anstatt dass man froh ist, dass noch Zeitzeugen aus der "echten" XY-Zeit am Leben sind, stößt man sie derart vor den Kopf.

Ein Affront gegen Herrn Toenz und ein Affront gegen den Zuschauer!

Eine Ungeheuerlichkeit, die Ihresgleichen sucht!

JB
nach oben springen

#7

RE: Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 28.03.2013 08:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Konrad Toenz war am 27.03.2013 in der Talkshow "Markus Lanz" zu Gast und hat über sein Leben bei XY aber auch über sein privates Leben geredet. Das hat er ganz sorverän und auch mit Humor gemacht. Neben Konrad Toenz waren auch Rudi Cerne, ein Gerichtsmedizner aus Berlin und die Tochter vom ersten Mordopfer aus der sogenannten "Döner-Mordserie" zu Gast. Es wurde dann auch zu Sabine Zimmermann nach Mallorca geschaltet, die natürlich auch über XY, aber besonders über ihren Vater Eduard Zimmermann geredet hat. Eine Szene hat mich besonders bewegt: Es wird über den gelösten Mordfall "Ursula Herrmann" geredet, und Sabine Zimmermann sagt zum Schluß, das sie das Gerichtsurteil in Ede`s Grab gelegt hat.
Abschließend kann ich sagen, das es doch noch gut vom ZDF war, Konrad Toenz in diese Talkshow einzuladen-vielleicht haben unsere Proteste hier im Forum zu dieser Entscheidung geführt.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr(Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall-FF1-12.04.1985).
nach oben springen

#8

RE: Re: SKANDAL um Konrad Toenz

in Rund um XY 03.04.2013 21:40
von Ludwig • 575 Beiträge

Hallo zusammen!
Ich habe die Sendung in Italien gesehen und teile Schildis Meinung voll und ganz. Allerdings ist Rudi Cerne ein Lapsus passiert, hat er doch den Fall Herrmann ins Jahr 1968 datiert...
Aber Konrad Tönz wiederzusehen und zu -hören war schon eine Freude!

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1614 Themen und 19678 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de