#1

27.10.1978 FF 1 (SB Wien - Mord an Oskar G.)

in Filmfälle 26.10.2009 09:56
von mcgarett • 22 Beiträge
Hallo Leute!

Melde mich nach langer Zeit wieder einmal im Forum, um Euch interessantes zu einem Filmfall aus Österreich zu berichten. Es geht um den Mord an Oscar G. (27.10.197. Hier die Kurzzusammenfassung aus der XY-Wiki: Fabrikarbeiter; dicke Fingerringe; etwas gehbehindert; Arbeitskollegen kennen homophile Neigung; mysteriöse Fahrt nach Salzburg, obwohl er arbeiten muss; braune Socken. Am besten Ihr seht Euch den Fall noch einmal an.

So und jetzt gibt es zwei Artikel der AZ zum Mord, wo ihr jede Menge Unterschiede zum Filmfall feststellen werdet.

http://www.arbeiter-zeitung.at/cgi-bin/archiv/flash.pl?seite=19760109_A10;html=1

Schließlich wird das Opfer im Filmfall als gemütlicher Wiener dargestellt, war aber in Wirklichkeit westdeutscher Staatsbürger und offenbar auch mit Kontakten in die damalige DDR. Laut dem Zeitungsartikel wäre er durchaus interessant für die Spionageorganisationen gewesen. Bei XY wird dies aber alles ausgeblendet. Vor allem wundert mich, dass der Fall erst drei Jahre später gezeigt wurde, da man ja den Ansatzpunkt mit den Ringen schon früher haben musste. Jedenfalls ist das ganze ziemlich mysteriös. Beim nächsten Posting schicke ich Euch weitere Infos.

LG aus Wien
McGarett
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonathan
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1519 Themen und 19193 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de