#1

27.10.1978 SF1 (Fall 1, Kripo Mannheim) Fahndung nach John L. Harbison

in Studiofälle 05.08.2011 22:10
von Astrid • 149 Beiträge
John L. Harbison ist aus der U-Haft des amerikanischen Militärgefängnis ausgebrochen. Ihm wird ein Mord an einem Mädchen in Bayern vorgeworfen. Mit ihm geflüchtet sind Charles D. Jones und David L. Lounsbury. (In Haft wegen Sprengstoffdiebstahl?)
Konnten Sie gefasst werden? Weiß jemand mehr über den Mordfall?
nach oben springen

#2

Re: 27.10.1978 Fall 1 Fahnung nach John L. Harbison

in Studiofälle 06.08.2011 00:00
von Paul Schremser • 14 Beiträge
Hallo Astrid,
ja - alle drei Gesuchten konnten verhaftet werden. Wie Ede bereits in der nächsten Sendung vermeldete, konnten sie zwar noch nach Bayern fliehen, in Kinsau bei Augsburg wurden sie aber geschnappt.

Über den Mordfall kann ich Dir leider auch nichts sagen. Liebe Grüße, Paul Schremser
nach oben springen

#3

Re: 27.10.1978 Fall 1 Fahnung nach John L. Harbison

in Studiofälle 06.08.2011 11:01
von Astrid • 149 Beiträge
Ja vielen Dank.
Jetzt wäre es noch interessant wüßte jemand etwas über den Mordfall als
auch wie die Militärjustiz der amerikanischen Besatzer diesen Fall bearbeitet hatte.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sderwall
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1527 Themen und 19228 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de