#1

04.02.2009

in Off Topic 02.01.2009 16:50
von Jiri Brei • 520 Beiträge
Hallo zusammen!

In knapp 4 Wochen feiert EZ seinen 80. Geburtstag. Gibt es hierzu von der Forumsgemeinschaft Pläne, wie man ihm die gesammelten Glückwünsche seiner langjährigen Fans übermitteln kann?

JB
nach oben springen

#2

Re: 04.02.2009

in Off Topic 08.01.2009 09:39
von Jiri Brei • 520 Beiträge
Hallo ?!

Ich denke, sowas wie ein (temporäres) Gästebuch mit entsprechenden Grußbotschaften o.ä. wäre sicher eine nette Idee! Nur, wenn man das noch füllen, ggf. redigieren (wegen eventueller Trolls) und auch noch rechtzeitig abschicken will, dann müsste das jetzt jemand relativ schnell online stellen. Ich kanns leider nicht, sonst hätte ich´s schon gemacht

JB
nach oben springen

#3

Re: 04.02.2009

in Off Topic 08.01.2009 20:36
von sascha • 6 Beiträge
Ich finds eigentlich garnicht so schlecht und ich
denke mal nicht, das jemand etwas dagegen hat,
oder es irgendjemanden schwer fallen wird,
ein paar nette Sätze dafür zusammenzukriegen..
nur das eigentliche Problem dabei ist glaub ich, wer von
hier kann so ein entsprechenes Gästebuch dafür erstellen?
nach oben springen

#4

Re: 04.02.2009

in Off Topic 16.01.2009 14:15
von Alice • 75 Beiträge
Ja!!! Entweder ein Gästebuch, oder...weiß denn irgendjemand, wie man Herrn Zimmermann erreichen kann? Ich wäre für einen Blumenstrauß, mit herzlichen Grüßen von uns allen. Läßt sich vielleicht sowas arrangieren?

Gruß
Alice
nach oben springen

#5

Re: 04.02.2009

in Off Topic 17.01.2009 13:03
von Tatort • 20 Beiträge
Vielleicht kann man das irgendwie über die Securitel oder die DKF arrangieren...?
nach oben springen

#6

Re: 04.02.2009

in Off Topic 17.01.2009 13:41
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Ich denke, in diesem Zusammenhang sollte Edes derzeitiger Zustand (vgl. die offiziellen Statements vom Mai 2008 ) berücksichtigt und die Frage, ob unter diesen eher traurig stimmenden Umständen Präsente und Grußkarten usw. überhaupt das richtige sind, zuvor behutsam abgeklärt werden. (Zumal auch anklingt, daß Edes Familie eventuell gar keine "große Öffentlichkeit" wünscht).

Ich wäre deswegen dafür, daß die Admins das über ihre Kontakte erstmal in Erfahrung bringen und dann gegebenfalls einen geeigneten Vorschlag machen. Keine Frage, denk ich mal, daß alle hier dann dabeiwären.

Bernhard.
nach oben springen

#7

Re[2]: 04.02.2009

in Off Topic 20.01.2009 09:55
von Joerg • 166 Beiträge
Alice>Ja!!! Entweder ein Gästebuch, oder...weiß denn irgendjemand, wie man Herrn Zimmermann erreichen kann? Ich wäre für einen Blumenstrauß, mit herzlichen Grüßen von uns allen. Läßt sich vielleicht sowas arrangieren?

Alice>Gruß
Alice>Alice

Eine klasse Idee, das hätte auf jeden Fall eine persönlichere Note als ein virtueller Gästebucheintrag? Aber was haltet Ihr anstatt von Blumen o. ä. von einer gemeinsamen Spende für den „Weißen Ring“? Hierüber wird E. Z. sich sicherlich mehr freuen als über jeden Blumenstrauß oder Pralinenschachtel.
Bliebe hierzu die Frage wie organisiert man das Ganze. Vielleicht könnte jemand sein Bankkonto zur Verfügung stellen. Jeder der spenden möchte, überweist wie viel auch immer auf das besagte Konto. Der Kontoinhaber stellt dann entweder über den Betrag einen Scheck aus, der an eine Person/Organisation übergeben/verschickt wird, die diesen wiederum mit einer Grußbotschaft dem Geburtstagskind übergibt. Oder das gesammelte Geld wird direkt an den „Weißen Ring“ mit einer Grußbotschaft von uns im Verwendungszweck überwiesen. Dies ist zwar unpersönlicher, aber einfacher zu organisieren.
Gerne würde ich hierzu mein Konto zur Verfügung stellen. Sofern man mir vertraut. Selbstverständlich wird am Ende die Gesamtsumme bekanntgeben. Wie viel jeder einzelne gegeben hat, bleibt auf Wunsch geheim.
nach oben springen

#8

Re: 04.02.2009

in Off Topic 20.01.2009 10:50
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Hallo!

Ich finde die Idee einer gemeinsamen Spende für Opfer klasse. Das wäre ganz sicher in Edes Sinne. Auch ich teile wie Bernhard die Meinung, dass man mit Geschenken und Aufmerksamkeiten zum Geburtstag äußerst behutsam sein solle. Vielleicht ist das größte Geschenk, dass wir im Moment machen können, einfach die Familie in Ruhe zu lassen...

Bleibt nur die Frage, wie wir das mit den Spenden ganz praktisch hinkriegen. Mit Jörgs Konto wär doch prima, oder? Also ich bin dabei!
nach oben springen

#9

Re: 04.02.2009

in Off Topic 20.01.2009 15:20
von Alice • 75 Beiträge
Ich auch. Spende für den Weißen Ring ist 'ne klasse Idee...hat meine Mama zu ihrem 70. Geburtstag vor genau einem Monat auch gemacht: "In meinem Alter braucht man keine Geschenke mehr; stattdessen bitte ich um eine Spende für den Weißen Ring." Das fand ich toll! Es gibt Vereinigungen denen kann man gar nicht genug beistehen. Der Weiße Ring gehört dazu.

Gruß
Alice
nach oben springen

#10

Re: 04.02.2009

in Off Topic 20.01.2009 21:24
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Wenn trotzdem der Charakter eines Geburtstagsgeschenks als gemeinsame Gabe des Forums aufrecht erhalten werden sollte, könnte man ja für die Überweisungen ein Stichwort festlegen, das Forumsmitglieder sozusagen identifiziert. Auf diese Weise könnte man auch sehen, wie viel für dieses "Geschenk" zusammengekommen ist. Zusätzlich würde die Tatsache, dass es ein XY-Forum gibt und dass deren Mitglieder sich ein gemeinsames Geburtstagsgeschenk im Sinne Eduard Zimmermanns überlegt haben, stärker ins Bewusstsein gerufen.

Ein Stichwort könnte z.B. "Vom Forum alles Gute" oder etwas Ähnliches sein, mir fällt gerade nichts Gescheites ein.
nach oben springen

#11

Re: 04.02.2009

in Off Topic 20.01.2009 22:42
von Jiri Brei • 520 Beiträge
Liebe Leute,
prinzpiell wäre die Idee einer Spende ja nichts entgegen zu setzen, aber wenn man EZ´s Aussagen anlässlich seiner letzten Sendung in Erinnerung ruft, so dürfte man ihm wohl die größte Freunde machen, wenn man ihm signalisiert, dass man ihn auch Jahre nach seinem Abschied nicht vergessen hat (und vermisst).
Hierfür wäre ein möglichst gut gefülltes Gästebuch/Geburtstagsbuch eine gute Sache gewesen von deren unabhängig es jeden überlassen bliebe, an den WR zu spenden.
Dafür ist es leider mittlerweile fast schon zu spät und ein Scheck über 84 Euro 32 vom "XY-Forum" wäre wohl eher peinlich. (Soo viele User sind wir hier nun auch wieder nicht!)


Verpasste Chance.

JB
nach oben springen

#12

Re: 04.02.2009

in Off Topic 21.01.2009 08:43
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Jiri Brei> Verpasste Chance

Lieber "Jiri Brei" - Du hast schon zur Kenntnis genommen, daß man angesichts Edes derzeitigem gesundheitlichen Zustand viel Fingerspitzengefühl walten lassen muß? Und daß es aus diesem Grund "hinter den Kulissen" vielleicht schon lange Überlegungen, Abklärungen und Erkenntnisse gibt, auf die auch hier in diesem Thread in diplomatischer Art hinzuweisen auch schon versucht wurde?
Sorry, aber der Community hier implizit zu unterstellen, sie habe kein Interesse an einer/keine Initiative für eine Geburtstagsgeste für Eduard Zimmermann, ist wirklich

That said - der "Weiße Ring"-Vorschlag ist genau das richtige. "Summenoffenlegung" braucht es dafür natürlich nicht, denn es geht ja nicht darum, uns für ein möglichst spendables Geschenk quasi selbst zu feiern (letzteres wäre WIRKLICH peinlich), sondern darum, eine von Edes jahrzehntelangen Herzensangelegenheiten zu unterstützen. Je stillschweigender und selbstverständlicher (auch über Geburtstage hinaus) das geschieht, umso besser.

Wer also im Sinne Eduard Zimmermanns aus Anlaß seines bevorstehenden Geburtstages (und darüber hinaus) etwas tun möchte, nutze folgenden Link: http://www.weisser-ring.de/internet/so-helfen-sie-uns/spende/index.html

Bernhard.
nach oben springen

#13

Re: 04.02.2009

in Off Topic 21.01.2009 09:26
von Joerg • 166 Beiträge
Eigentlich wollte ich eben einen Beitrag darüber veröffentlichen, wie wir das ganze mit einer Sammelüberweisung im Namen des Forums organisieren. Aber ich denke Bernhards Vorschlag ist die beste Lösung. Jeder der will, überweist in seinen eigenen Namen wie viel auch immer direkt an den Weißen Ring. Zumal ich auch nicht weiß, ob es im Interesse der Admins ist, wenn eine Spende im Namen dieser Seite stattfindet.
Dennoch füge ich jetzt den Beitrag an, den ich ursprünglich zu diesem Thema entworfen hatte und abschicken wollte, bevor ich den Beitrag von Bernhard gelesen habe.

Der Weiße Ring wird sich sicherlich über jede Spende freuen. Ob diese nun 84 Euro 32 ist, noch weniger oder ein paar hundert Euro, spielt in meinen Augen keine Rolle. Allein die gute Geste ist entscheidend.
Also wie schon erwähnt würde ich zwecks einer Sammelüberweisung mein Konto zu Verfügung stellen. Da ich meine Bankdaten hier im Forum nicht für die ganze Welt veröffentliche möchte, werde ich für alle Mitglieder meine Email-Adresse veröffentlichen, damit Ihr diese erfragen könnt.
Dann würde ich alles was bis zum 3. Februar 15.00 Uhr eingeht + meines Beitrages mit folgenden Text an den Weißen Ring weiterleiten. „Herrn Eduard Zimmermann alles Gute zum Geburtstag! Wünscht das Internetforum www.zuschauerreaktionen.de“ Vorausgesetzt ich darf die Grüße im Namen des gesamten Forums übermitteln.
Den Gesamtbetrag gebe ich dann im Forum bekannt. Natürlich nicht wie viel jeder einzelne gegeben hat. Darüber bin ich auch bereit ein oder zwei Mitgliedern im Forum meine Bankauszüge unter Schwärzung aller nicht für diesen Zweck erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Damit auch alles seine Ordnung hat.
nach oben springen

#14

Re: 04.02.2009

in Off Topic 21.01.2009 10:43
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Lieber Jiri, du bist wirklich ein kleiner Miesepeter...Wir bemühen uns doch alle um die beste Lösung und noch ist der Geburtstag doch nicht vorbei. Können wir nicht beides machen? Also eine Sammelspende über das Konto von Jörg, der dann überweist, und die anderen spenden halt privat soviel sie mögen. So hätten wir doch wenigstens eine gemeinsame Spende über das Forum. Wär mir persönlich lieber als die "Einzelspende". Was meint ihr?
nach oben springen

#15

Re: 04.02.2009

in Off Topic 21.01.2009 11:45
von Jiri Brei • 520 Beiträge
Lieber Bernhard,
sei versichert, dass ich die gesundheitliche Entwicklung von EZ ziemlich genau verfolge und sie mir (soweit man das hier "vor den Kulissen" mitbekommt) auch bekannt ist.

Die Verbindung zwischen Gesundheitszustand und Geburtstagsgruß mag sich mir aber trotz intensiver Überlegung nicht so recht erschließen und ich gehe mal davon aus, dass wenn von solch einem Gruß eine wie auch immer geartete Gesundheitsgefährdung ausginge, dies vom pflegenden Umfeld auch entsprechend ferngehalten würde. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass die Grüße dort von einem Zuschauerreaktionen-Foren-Kommittee mit Blasmusikunterstützung persönlich überbracht werden sollten.

Bezüglich Deinem expliziten Hinweis auf eine angebliche "implizierte Unterstellung" schau Dir doch einfach mal die ersten beiden Posts und deren Daten hier an. Der Hinweis stand eine ganze Woche lang ohne jedgliche Antwort hier, obgleich er rund 60 Zugriffe hatte. Die "verpasste Chance", war aber rein zeitlich gemeint, was sich eigentlich auch ableitet, wenn man sich die Zeit nimmt, den gesamten Thread zu lesen.
Das Interesse bei der Community besteht, zeigt ja nun dieser Thread. Von daher finde ich es nicht besonders hilfreich, hier eine "Wir-und-Du"-Diskussion anzufangen. Weswegen ich zu diesem Thema auch nichts mehr schreiben werde.

JB


PS: Abschließend erlaube ich mir noch den Hinweis, dass aus steuerlichen Aspekten eine direkte Einzelüberweisung sinnvoller ist, als die (Sammel-)Überweisung an eine Privatperson. Ich hoffe, dass war jetzt nicht wieder zu profan.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fahrkarte erhobener Daumen - die Anhaltermorde bei XY
Erstellt im Forum Filmfälle von Ludwig
63 23.09.2017 13:13goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 15544
(Fast) ein Tabu: Nacktheit bei Aktenzeichen
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
5 02.11.2015 15:39goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 2805
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 28453

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18725 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de