#1

28.11.2012 FF 2 (München) Vermisstenfall Sonja E.

in Filmfälle 26.10.2008 00:02
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge

Ich bin gerade (nochmal) auf einen Zeitungsartikel gestoßen, der in 2003 das Schicksal dreier Vermisster in München aufgegriffen hat.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/728/16712/

Zur in 1995 spurlos verschwundenen Sonja E. hieß es damals: "Chef-Ermittler Wilfling hofft, ?den Fall Engelbrecht in ein oder zwei Monaten abschließen? zu können."

Das sowie der Verweis auf mehrere Zeugenhinweise auf einen möglicherweise Verdächtigen Mann haben mich doch einigermaßen überrascht. In den vergangenen Jahren hieß es doch immer, dass es absolut keine Spur gebe.
Weiß jemand - eventuell aus der Münchner Ecke - weitere Einzelheiten?


zuletzt bearbeitet 14.12.2013 23:53 | nach oben springen

#2

Re: Fall der vermissten Sonja E. aus München

in Filmfälle 31.10.2008 20:46
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Dunkel mein ich mich zu erinnern, daß es Ende der 90er Jahre mal eine ganz heiße Spur gab, zumindest laut Münchner Blätterwald? (Kann aber auch sein, daß ich was verwechsele - wenn, dann müßte es vor 1999 gewesen sein, da bin ich aus München weggezogen).

Bernhard.
nach oben springen

#3

Re: Fall der vermissten Sonja E. aus München

in Filmfälle 31.10.2008 20:57
von uschi • 132 Beiträge
Hallo Himmelsdorfer,

alle 3 im Artikel der SZ beschriebenen Fälle sind - Stand 2008 - ungeklärt...
Mehr dazu in einer Serie aus der Münchner TZ aus dem Sommer 2008.


http://www.tz-online.de/de/aktuelles/muenchen/artikel_42113.html

http://www.tz-online.de/de/aktuelles/muenchen/artikel_42054.html

http://www.tz-online.de/de/aktuelles/muenchen/artikel_42491.html

lg
uschi
nach oben springen

#4

Re: Fall der vermissten Sonja E. aus München

in Filmfälle 03.11.2008 17:54
von Himmelsdorfer • 143 Beiträge
Danke Uschi!

Und zwar so erschreckend spurlos, dass sich in all den Jahren nie ein konkreter Fahndungsansatz ergab.

Das widerspricht wohl diametral der Aussage aus 2003. Merkwürdig!
nach oben springen

#5

RE: 28.11.2012 FF 2 (München) Vermisstenfall Sonja E.

in Filmfälle 15.04.2015 00:31
von Cinderella • 1 Beitrag

Hallo,

wer mehr über den Fall Sonja Engelbrecht erfahren möchte kann gerne auf diese Homepage schauen:
www.sonja-engelbrecht.de

Die Seite wurde in enger zusammenarbeit mit den Eltern von Sonja erstellt und stellt die Ereignisse von 1995 aus Sicht und Wissen der Eltern dar. Vieles was damals und auch heute noch in den Medien verbreitet wurde, hat sich devinitiv so nicht zugetragen.


LG
Cinderella

nach oben springen

#6

RE: 28.11.2012 FF 2 (München) Vermisstenfall Sonja E.

in Filmfälle 16.04.2015 19:23
von northernstudio • 237 Beiträge

Danke Cinderella für den Link.
Der Vermisstenfall Engelbrecht wurde im Rahmen des XY Specials "wo ist mein Kind" ausgestrahlt. Für alle, die interessiert sind, hier unten mal die gesamte Sendung bzw. der konkrete Fall als Auszug aus der kompletten Sendung vom 28.11.2012. LINK: BITTE HIER CLICEN Der Clip des Falls "Engelbrecht" beginnt übrigens bei Minute 17:35 ...



Fröhliches Zusehen!
NS


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."

zuletzt bearbeitet 16.04.2015 19:30 | nach oben springen

#7

RE: 28.11.2012 FF 2 (München) Vermisstenfall Sonja E.

in Filmfälle 29.04.2015 21:03
von pascal • 96 Beiträge
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TiffiundFrauchen
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1555 Themen und 19504 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de