#1

26.02.1999 FF1 (Kripo Köln) Banküberfall/Fahndung Walinski

in Filmfälle 26.11.2010 00:35
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
da in einem Videoportal mal wieder eine Folge geloaded wurde, die ich noch nicht kannte und dies wieder mal meinen Jagdinstinkt geweckt hat, habe ich einen Thread zu diesem Banküberfall eröffnet. In einem SF in der Sendung vom 21. August 1998 suchte die Kripo Duisburg nach Andrzey Walinski. Zudem verübt Walinski in der Februar Sendung den Überfall auf die Kölner Bank, vorgestellt als Filmfall 1. Aktenzeichen xy fahndet am 26.2.99 nach ihm mit Fahndungsfoto und Namen. Trotzdem dauert es 7 Jahre, bis Walinski in München festgenommen wird. Er geht wegen seiner Vorgehensweise als "Spitzhacken-Räuber" in die Bayerische Kriminalgeschichte ein. Diese Vorgehensweise ähnelt sich mit den Taten des Hammermörders.

Insgesamt werden ihm 9 Banküberfälle vorgeworfen mit einer Beute von 1,8 Millionen Euro, nachgewiesen durch DNA-Gutachten. Einige Male hinterließ der Täter Wollmützen, mit denen er sich maskierte. Dort wurde DNA nachgewiesen. Was keiner weiß bei Ausstrahlung der Fahndung und dem Zuschauer auch nicht mitgeteilt wurde: Der Angeklagte war beim Einbruch in eine Bank in Duisburg Anfang 1998 erwischt und verhaftet worden. Eine Speichelprobe wurde damals genommen, doch vor dem Ergebnis der DNA-Untersuchung setzte die Justiz den Haftbefehl außer Vollzug, der Angeklagte tauchte unter und überfiel kurz danach die Kölner Bank.

Mitte 2006 wird er nach einem Zuschauerhinweis in München festgenommen. Im April 2007 wird er in München wegen schweren Raubes und schwerer räuberischer Erpressung zu 14 Jahren Haft plus Sicherungsverwahrung verurteilt.

http://www.merkur-online.de/lokales/nachrichten/lange-haftstrafe-8222spitzhacken-raeuber8220-377682.html
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18557 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de