#1

29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 18.07.2009 17:44
von Muench76 • 32 Beiträge
Habe mir auf y*utube das XY-Special "XY- Ein Kult verfolgt seine Zuschauer" angeschaut.



Weis jemand in welcher XY-Sendung der Tramper-Fall mit den 2 Mädchen ab 3:19 ausgestrahlt wurde ?
nach oben springen

#2

Re: Suche Filmfall (frühe 80er ?)

in Filmfälle 18.07.2009 18:21
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Es handelt sich hierbei um die Sendung vom 29.Oktober 1982! Dritter Filmfall. Die zuständige Polizeibehörde war übrigens nicht Offenbach, wie man meinen könnte, sondern Ludwigshafen.

Dann wünsch ich dir noch viel Vergnügen beim Gucken und allen anderen noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Ricky
nach oben springen

#3

Re: Suche Filmfall (frühe 80er ?)

in Filmfälle 19.07.2009 09:25
von Muench76 • 32 Beiträge
Danke ! Lese hier schon seit ein paar Wochen und bin immer wieder begeistert, wie gut sich hier einige auskennen.
nach oben springen

#4

Re: Suche Filmfall (frühe 80er ?)

in Filmfälle 20.07.2009 13:36
von schildi • 856 Beiträge
Hallo, zu dem Ausschnitt mit den 2 Tramperinnen möchte ich noch etwas sagen. Der Ausschnitt stammt tatsächlich aus der Sendung vom 29.10.1982(mein 6. Geburtstag:mrgreen. Wie gesagt, es war der 3.FF, Kripo Ludwigshafen, Mord an 2 Tramperinnen. Diesen Fall kann man als´klassischen´ Tramperfall bezeichnen, denn er zeigt einmal mehr die Gefahren, die mit dem Trampen verbunden sind. In diesem Fall wird einmal mehr gezeigt, wie Tramper, Opfer eines Verbrechens werden-entweder wird/werden das/die Opfer(meist weiblich) vergewaltigt und/oder ermordet. Zuvor sind sie in ein fremdes Auto eingestiegen. In diesem Fall wurden die Opfer später in einem kleinen Waldstück gefunden. Ich glaube, dieser Fall konnte geklärt werden, allerdings erst Jahrzehnte später. Zwischen der Tat und der Aufklärung müßten ungefähr 20 Jahre liegen. Ich glaube, die inzwischen ´berühmte´ DNA-Probe konnte den Täter überführen. Man hatte damals einen Mann in Verdacht, aber man konnte ihn nicht den Mord nachweisen-das vermute ich einmal. Sollte ich mich geirrt haben, bitte ich mich zu entschuldigen. In der damaligen Spätsendung berichtet der zuständige Kommissar über gute Hinweise, die zu dem Fall eingegangen sind. In der nächsten XY-Sendung(26.11.1982) berichtet Ede am Anfang der Sendung über die
mögliche Aufklärung. Es wurde ein Mann festgenommen, der unter dringend Tatverdacht steht. Er hatte mit Wissen geprahlt, das nur vom Täter stammen kann. Außerdem wurden in dem Auto, in das die beiden Mordopfer eingestiegen sind, Blutspuren von einem Opfer gefunden. Der Eigentümer des Wagens bestreitet aber, mit dem Mord etwas zu tun zu haben. Das wollte ich als Hintergrundinformation zu diesem Fall sagen. Einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#5

Re: Suche Filmfall (frühe 80er ?)

in Filmfälle 20.07.2009 16:42
von XY Chris • 16 Beiträge
Hallo zusammen,
ich wohne seit einigen Jahren in dem Ort (Offenbach an der Queich) wo im "Tanzcafe Europa" dieses schreckliche Verbrechen seinen unheilvollen Anfang genommen hat. Eines der Opfer war damals im weiteren Freundeskreis von Menschen aus dem Ort, mit denen ich heute selbst befreundet bin.
Das Verbechen ist hier noch sehr gut in Erinnerung. Mir wurde gesagt, dass es einen Verdaechtigen aus einer nicht weit entfernten Gemeinde gab, dem man aber wohl damals die Tat nicht zweifelsfrei nachweisen konnte und der, wenn es denn stimmt, irgendwann danach verstorben ist (Selbstmord?).
Bei meinem als XY Fan selbstverstaendlich grossen Interesse an einem Fall in der Nachbarschaft, hab ich schon einige Tatortrecherchen mit Hilfe von Zeitzeugen angestellt, und bin mir heute ziemlich sicher zu wissen, wo diese schreckliche Verbrechen stattgefunden hat, bzw. der Leichenfundort mit dem mysteriösen Schuh war.
Wenn daran Interesse besteht, würde ich gerne diesen Fall mit Fotos in die Rubrik "Tatorte Hautnah" stellen. Dann müßt ich nur noch wissen, wem ich meinen Fotobericht zusenden muss. Ich geh jetzt mal Bilder machen.

LG XY Chris

***Hinweis: Zu dem FF gibts bereits einen Thread, hier: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek "Europa" (Doppelmord). LG Bernhard.***
nach oben springen

#6

Re: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 20.08.2009 14:42
von Tom Balou • 16 Beiträge
@ Chris: Mich würde dein Bericht / Bilder sehr interessieren...
nach oben springen

#7

Re[2]: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 25.08.2009 10:35
von XY Chris • 16 Beiträge
TB>@ Chris: Mich würde dein Bericht / Bilder sehr interessieren...

Ja sehr gerne. Weisst Du an wen ich meinen Bericht schicken muss, damit er hier unter Tatorte hautnah aufgenommen wird?

LG Christoph
nach oben springen

#8

Re[3]: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 25.08.2009 11:50
von XY-Webmaster • 298 Beiträge
TB>>@ Chris: Mich würde dein Bericht / Bilder sehr interessieren...

XC>Ja sehr gerne. Weisst Du an wen ich meinen Bericht schicken muss, damit er hier unter Tatorte hautnah aufgenommen wird?

XC>LG Christoph

Bitte an webmaster@zuschauerreaktionen.de schicken. Vielen Dank!
nach oben springen

#9

Re[2]: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 28.08.2009 08:09
von XY Chris • 16 Beiträge
TB>@ Chris: Mich würde dein Bericht / Bilder sehr interessieren...

Ich hab den Bericht an den XY Webmaster geschickt und ich denke er wird bald in die Tatorte hautnah aufgenommen.
LG XY Chris
nach oben springen

#10

Re: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 28.08.2009 08:27
von Heimo • 1.262 Beiträge
Meine Information zur Klärung ist, dass der Täter juristisch freigesprochen wurde, da mehrere Gutachter ihm Schuldunfähigkeit (oder Unzurechnungsfähigkeit) attestierten. Es wurde aber eine Unterbringung in einer Anstalt angeordnet.
nach oben springen

#11

Re[2]: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 29.08.2009 08:45
von XY Chris • 16 Beiträge
Heimo>Meine Information zur Klärung ist, dass der Täter juristisch freigesprochen wurde, da mehrere Gutachter ihm Schuldunfähigkeit (oder Unzurechnungsfähigkeit) attestierten. Es wurde aber eine Unterbringung in einer Anstalt angeordnet.

Ja das habe ich gestern auch nochmal gehoert. Er ist dann wohl bald verstorben und das war dieser K. der im Spiegelbericht von Bernhard genannt wird.
nach oben springen

#12

Re: 29.10.1982 FF3 (Ludwigshafen) Diskothek Europa (Doppelmord) (2)

in Filmfälle 09.09.2009 15:38
von Heimo • 1.262 Beiträge
Ja, das stimmt mit meiner Info überein. Es irgendwo schwarz auf weiß zu lesen, wäre gut.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18557 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de